Neu Adresszusatz nicht auf dem Label bei DHL-Versand NUR Italien

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#1
Hallo,
wir haben ein Problem und kommen nicht dahinter woran es liegt.
Wir versenden mit "JTL- Shipping" und NUR bei Aufträgen die über Amazon reinkommen und nach ITALIEN versendet werden sollen fehlt der Adresszusatz auf dem DHL-Label. Alle anderen Label für Deutschland und Ausland haben das Problem nicht. Auch Aufträge die über Webshop oder ebay reinkommen und nach Italien versendet werden haben das Problem nicht.
Woran könnte das liegen? Irgendeine Idee?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.144
103
Hürth
#2
Hallo,

das ist von Land zu Land unterschiedlich. Bitte bei DHL erfragen in welchen Ländern KEIN Adresszusatz möglich ist und dann bestenfalls einen entsprechenden Workflow einrichten! Das ist nicht besonders glücklich gelöst von DHL das gebe ich zu.
 

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#3
Danke für die schnelle Antwort.
Wir haben gerade nochmal getestet - es sind alle Label nach Italien, nicht nur Amazon-Bestellungen. Wir werden mal versuchen irgendwen bei DHL zu finden der sich damit auskennt...
 

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#5
Hier die Rückmeldung von DHL:
"wenn Sie einen Label nach Italien über das Geschäftskundenportal erstellen, wird der Name 3 mit aufgedruckt.
Bitte wenden Sie sich an den Support von JTL.

Beste Grüße

Technischer Support DHL Geschäftskundenportal"

Das hilft jetzt auch nicht weiter...
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.144
103
Hürth
#6
Hi,

das sehe ich genauso! Wenn ein Adresszusatz übergeben, aber von DHL ohne Rückmeldung einfach weg-ignoriert wird, so sehe ich ganz klar dort Handlungsbedarf und nicht bei unserem Support ;)
 

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#8
Hier die Antwort von DHL - keiner will es gewesen sein :p

"Es werden keine Felder bei Italien "geblockt".
Bitte geben sie einmal manuell im Geschäftskundenportal eine italienische Adresse mit Adresszusatz in der Sendungserfassung, dann können Sie sehen das es nicht an uns liegt wenn dort der Adresszusatz dann auf dem Label erscheint."


Kann es denn sonst irgendwie sein dass die Übertragung des Adresszusatzes aus der Wawi heraus ein Problem hat? Hat denn sonst niemand das Problem? Warum ist es nur bei Versand nach Italien...?
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.144
103
Hürth
#9
Hallo Micmac,

oh je wir drehen uns im Kreis ... DHL Aussage zur API von unserem technischen Ansprechpartner:

Hallo Jan,

nur diese Daten werden auf ein Label nach Italien gedruckt:

Layout Italy (Shipment label)
<Name 1>
<Name 2>
<Name 3>
<Street> <House No.>
<Postal Code> <City>
<Province>
<Country>


Ich weiß, dass sich das GKP nicht immer gleich verhält, daher würde ich einen Verweis dorthin in Frage stellen. Am besten schreibst du mal direkt an shopsoftware@deutschepost.de ;) Achtung nochmal, das betrifft nicht NUR Italien!
 

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#10
Danke für die Antwort.
Spricht denn das "Adresszusatz"-feld der Wawi eines der "Namen"-Felder des GKP an?
Wenn wir den Adresszusatz rausnehmen und in der Wawi in das Feld "Firma" setzten, das hier komischerweise gar nicht aufgeführt ist, dann wird es auf das Label gedruckt.
Bei Versand in andere Länder funktioniert alles problemlos - sogar wenn die Felder "Firma" UND "Adresszusatz" belegt sind...
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.144
103
Hürth
#11
"Spricht denn das "Adresszusatz"-feld der Wawi eines der "Namen"-Felder des GKP an? "

Nein das ist nicht vorgesehen, da auch diese Felder gefüllt sein könnten. Ich sehe hier ganz klaren Handlungsbedarf bei DHL, einen Hinweis oder einen Fehler zurückzugeben!
 

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#12
Ich hab jetzt im GKP einfach mal alle Masken für den manuellen Versand durchgesehen und TAADAAA:
Alle Länder haben Felder für den Adresszusatz - Italien aber NICHT.
Als Beweis die Maske für DE, FR, GB und IT als Screenshot mit schönen roten Pfeilen.
Gebt ihr das weiter an DHL oder soll ich das machen?
 

Anhänge

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#14
Ich hab die Screenshot und die Erklärung auch an die shopsoftware@deutschepost.de gesendet - bzw. die Bitte doch einfach ein weiteres Feld "Adresszusatz" in die Italien-Maske einzufügen. Da kam das hier zurück. Könnt Ihr euch mal einigen... :)

"Hallo,
diesen Zusatz müsste JTL in der Schnittstelle ergänzen, wir stellen JTL nur die Voraussetzungen einer Anbindung zur Verfügung, wie dieses umgesetzt wird liegt bei JTL.
Beste Grüße

Ihr DHL Partnermanagement"
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.144
103
Hürth
#17
Hallo zusammen,

DHL hat mir meine Aussage nun nochmals bestätigt:

"... Eure Aussage ist korrekt, laut den offiziellen Adressstrukturen in der Funktion „Versenden“ hat das Land Italien keinen Adresszusatz. Die Adresszusätze werden nur bei Ländern freigeschaltet, die in ihrer Adressierung bspw. eine Etage, Tür, Stiege, Flur etc. berücksichtigen (z.B. Spanien, Frankreich, Österreich …)."

"Ich informiere unsere Kollegen vom Support, damit dort eine richtige Aussage in Zukunft getroffen wird."
 
6. Februar 2018
4
3
#18
Hallo zusammen,

DHL hat mir meine Aussage nun nochmals bestätigt:

"... Eure Aussage ist korrekt, laut den offiziellen Adressstrukturen in der Funktion „Versenden“ hat das Land Italien keinen Adresszusatz. Die Adresszusätze werden nur bei Ländern freigeschaltet, die in ihrer Adressierung bspw. eine Etage, Tür, Stiege, Flur etc. berücksichtigen (z.B. Spanien, Frankreich, Österreich …)."

"Ich informiere unsere Kollegen vom Support, damit dort eine richtige Aussage in Zukunft getroffen wird."


Und nun? Wie wird das Problem gelöst? Wenn DHL hier keinen Adresszusatz für Italien anbietet, dann sollte doch eigentlich JTL aktiv werden und bei den betroffenen Ländern den JTL-Adresszusatz mit dem Feld "Name 2" oder "Name 3" verknüpfen.
 

Micmac

Aktives Mitglied
12. Februar 2016
75
1
#19
Ok - danke für die Anwort.
D.h. aber nur, dass Sie in Zukunft an ihrer Kommunikation etwas ändern, nicht aber an den Adressfeldern... :confused:
Dann muss halt ein Workflow die Adresszusatzeinträge in das Feld Firmenzusatz verschieben. Wenn dieses Feld gedruckt wird..?!?!?
Wir testen und berichten ob es klappt sobald wir einen entsprechenden Fall haben.
 
Zuletzt bearbeitet: