1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Gelöst Workflow via Kommando ausführen / "Multiversand"

Dieses Thema im Forum "Gelöste Themen JTL-Wawi Workflows Fehler und Bugs" wurde erstellt von fza, 13. Januar 2017.

  1. fza

    fza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo miteinander,

    wir haben beim Versand das Problem, dass manchmal mehrere Aufträge in ein Paket zusammengepackt werden müssen. Dabei muss für jeden Auftrag separat die Rechnung mit ins Paket, aber natürlich darf der Versanddaten-Export nur einmal ausgeführt werden. Wir haben relativ viele Kunden aus Italien und die wollen natürlich Versandkosten sparen, schließen sich dann zusammen und bestellen mehr oder weniger in einem Schwung, brauchen aber eben alle eine eigene Rechnung. Das ganze nenne ich der Einfachheit halber mal "Multiversand".

    Bisher haben wir alle Aufträge pro Person einzeln erfasst, uns die Aufträge mit diversen Mitteln markiert, teilweise manuell Listen geführt, damit es auffällt, wo ein Auftrag dazu gehört. Beim Ausliefern machen wir dann nur für einen Auftrag den Versanddaten-Export und für die restlichen Aufträge einfach nur "Versanddatum setzen". Das klappt meistens ganz gut, aber halt nicht immer. Und dann geht das Geschrei los oder wird Versandkosten-technisch ganz schön teuer. Und ihr könnt euch ja vorstellen, dass wenn einer der Mitarbeiter was übersieht, schnell Chaos entsteht.

    Daher will ich das gerne so weit irgendwie möglich automatisieren. Idee: Alle Kunden, die "zusammengehören", haben alle ein bestimmtes Kundenattribut oder gehören einer bestimmten Kundengruppe an. Bei den einzelnen Aufträgen setzen wir eine bestimmte Auftragsfarbe, dann weiß man, dass ins Paket mehrere Aufträge gehören. Mit einem externen Tool (Excel mit SQL-Connector oder so) kann man die offenen und jeweils zusammengehörenden Aufträge geordnet anzeigen lassen. Soweit das Auftragsmanagement. Beim Versand wird's schwieriger. Pro Multiversand wird ein Auftrag von uns ausgewählt, bei dem die Versandkosten drauf kommen und für den der Versanddaten-Export stattfindet. Wenn ich den jetzt ausliefere, sollen aber automatisch alle anderen Aufträge auch ausgeliefert werden mit Rechnungsdruck. Mit einem Skript und einer SQL-Query kann ich mir ja alle Aufträge raussuchen, die ins Paket gehören, aber wie teile ich der Wawi mit, dass bitte meine Ware ausgebucht wird?

    Bam.

    Damit das klappt, bräuchte ich einen Workflow mit dem ich das Ausliefern für andere Aufträge als den aktuellen Anstoßen kann. Geht ja aber leider nicht. Und ich will den Support damit nicht nerven, weil ich bin eher dafür, dass die statt neuen Funktionen lieber mal die ganzen Fehler in der Wawi ausmerzen... Habe jetzt folgende Fragen:
    • Gibt es eine Möglichkeit einen Workflow für ein bestimmtes Objekt (hier: Auftrag) per Kommandozeile (programmatisch) anzustoßen? Also z.B. dem Worker zu sagen "hey, Auftrag 123 wurde geändert" oder so. Egal, Hauptsache irgendwas mit dem Auftrag als Objekt. Das würde mir ja schon reichen, alles andere kann ich dann da mit Aktionen erledigen.
    • Wenn nicht per Kommando, vielleicht per SQL? Heiße Kandidaten sind die Tabellen "tWorklog", "tWorkflowQueue" und "tWorkflowEvent", wo die einzelnen Wawi-Instanzen offenbar alle Vorgänge reinschreiben und der Worker, der im ganzen Netzwerk ja nur einmal läuft, arbeitet das dann nacheinander durch. Ich kann mir jetzt umständlich durchs Profiling herleiten, was da intern passiert. Aber wenn sich jemand schon die Arbeit gemacht hat, wäre ich sehr dankbar, wenn derjenige seine Erfahrungen teilen könnte ;-)
    Ich brauch nicht zu sagen, dass ich so wenig wie möglich in der Datenbank rumbasteln will. Dinge wie "Ausliefern" sollten über die Wawi gesteuert werden, damit ich nicht bei jedem Update bangen muss, ob meine Skripts noch gehen. D.h. SQL-Trigger usw. will ich eher nicht nutzen müssen.

    Tausend Dank für jede Hilfe, jede Idee und jede Anmerkung!

    Felix
     
  2. gre000

    gre000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja du kannst Workflows extern triggern.

    Mit der JTLwawiExtern.dll
    Doku: http://developer.jtl-software.de/pr...ne-entwickler/wiki/JTLwawiExterndll_einbinden

    Von Marcos Software gab es hier im Forum auch meiner Meinung 3 nützlich Hinweise:

     
  3. fza

    fza Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für den Hinweis! Von der dll hatte ich noch nichts gehört und bei meiner Forum-Suche seltsamerweise nicht entdeckt. Ich habs zum Laufen bekommen, aber ein mulmiges Gefühl habe ich schon dabei, macht auf mich eher einen instabilen und frickeligen Eindruck. Wird das Ding offiziell supported?
     
  4. wawi-dl

    wawi-dl Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    4.054
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    48
    WawiExtern.dll sollte man nur benutzen, wenn man Ahnung davon hat.

    Wir suchen aktuell auch eine Möglichkeit, Workflows manuell anzutriggern, da nicht immer alle Workflow-Möglichkeiten zur Verfügung stehen, die man sich wünscht.
     
  5. SebastianB

    SebastianB Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi,

    die JTLWawiExtern.dll wird von uns offiziell unterstützt - wir haben ja auf der Wiki Seite ein entsprechendes Beispiel veröffentlicht. Ebenso gibt es auf der feedback.jtl-software.de Seite einen entsprechenden Bereich.

    Gruß,
    Sebastian
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.