Neu Workflow Email bei Versandfehler bzw. Auftragsfehler

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

Svenka

Mitglied
24. August 2018
31
1
Hi,

wir versenden einige unsere Aufträge via Fulfillmentdienstleister bzw. Amazon MCF. Das haben wir über Workflows umgesetzt, was soweit auch gut funktioniert. In einigen Fällen kommt es vor das aufgrund von Fehlern (Fehlender Teil in der Adresse, kein Bestand, oder sonstiges) der Auftrag an den Fully nicht ausgeführt werden kann.
Ich hätte gern eine Benachrichtigung via Email für solche Fälle, mir ist aber nicht ganz klär wo ich das einklinke und welche Bedingung hier greifen würde.

Hat jemand einen Hinweis?

LG
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
12.540
1.256
Wenn die Aufträge beim Fulfiller nicht ausgeführt werden können wäre es sinnvoll wenn dieser (falls er JTL einsetzt) einen WF bei sich einrichtet wenn Aufträge zurückgehalten werden.
Dann euch einfach eine Mail senden lassen mit einer entsprechenden Info.