Gelöst Worker - Import/Update !

T-Web

Mitglied
14. Mai 2019
73
3
Guten Tag

Import per Ameise:
Genügt es den Worker unter Admin - JTL Worker - "aktivieren für diesen Mandaten" dies zu deaktivieren ? ... oder muss muss der "Haken" beim "Keinen Shopabgleich ..." resp. das Widget im Dashboard auf aus gestellt werden.
Oder ist der Ansatz ganz anders ?

Update der WAWI:
Muss wie beim Import alles deaktiviert werden und zusätzlich der Worker via Task-Manager total beendet werden ?
Oder gilt auch hier ein anderer Ansatz ?

Ich habe leider weder im Forum noch auf der JTL Seite eine genau Anleitung gefunden.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
13.037
1.329
Bei einem Update sollte der Worker vorher immer beendet werden.
Für Importe musst du den Worker eigentlich nicht ausstellen.
Oder meinst du die Workflows? Die Abarbeitung der Workflows kannst du in der Konfiguration der Ameise direkt unterbinden.
Ameise öffnen - rechts oben auf Konfiguration und dann bei "Workflows ausführen..." auf NEIN stellen.
 

T-Web

Mitglied
14. Mai 2019
73
3
Hallo
Meine nicht die Workflows, dies ist mir klar mit dem kurzzeitigen deaktivieren in der Ameise, Danke !

Das heisst, beim Update, den Worker über den Task-Manager beenden ?
Für Importe, gar nichts ändern, oder den Shopabgleich oder Mandanten deaktivieren ?
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
13.037
1.329
Wenn der Worker geschlossen wurde werden auch keine Abgleiche mehr gemacht.
Von daher muss nicht extra was deaktiviert werden oder so.
Nach dem Update einfach den Worker wieder starten und fertig.