Neu Worker bricht den Ableich des Shops mit Fehler ab

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

bast-art83

Aktives Mitglied
16. April 2019
69
6
Guten Tag,

seit geraumer Zeit kann ich leider keinen erfolgreichen Abgleich mehr durchführen. Es kommt immer zu der gleichen Fehlermeldung. Ich habe im Anhang ein Bild des Fehlers angefügt. Es ist bedauerlicherweise dringend, ich kann keine Artikel mehr hochladen oder andere Sachen aktualisieren.
Ich habe 2 Bilder angehängt, wo zu sehen ist, was in der LOG Datei steht. Und hier noch mal die fehlermeldung dazu:

Unbehandelte Ausnahme #959190594F6282F vom Typ System.Exception in
System.Exception: Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich
entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.
2022-06-01T18:09:52 INFO - Aufträge(Empfangen) - Dauer: 00:00:00.295 für 0/0
Daten. Aufrufe: 2
2022-06-01T18:09:52 INFO - Kunden(Empfangen) - Dauer: 00:00:00.224 für 0/0
Daten. Aufrufe: 2
2022-06-01T18:09:52 INFO - Zahlungen(Empfangen) - Dauer: 00:00:00.221 für 0/0
Daten. Aufrufe: 2
2022-06-01T18:09:52 INFO - Warengruppen(Senden) - Dauer: 00:00:00.029 für 0/0
Daten. Aufrufe: 1
2022-06-01T18:09:52 INFO - Globale Einstellungen(Senden) - Dauer: 00:00:00.011
für 0/0 Daten. Aufrufe: 1
2022-06-01T18:09:52 INFO - Warengruppen(Löschen) - Dauer: 00:00:00.011 für 0/0
Daten. Aufrufe: 1
2022-06-01T18:09:52 INFO - Auftraganlage-Service-Dauer: 00min 00sec
2022-06-01T18:09:52 INFO - Kunden-Service-Dauer: 00min 00sec
2022-06-01T18:09:52 INFO - Auftragverarbeitung-Service-Dauer: 00min 00sec
2022-06-01T18:09:52 INFO - Zahlungsservice-Dauer: 00min 00sec
2022-06-01T18:09:52 INFO - Dauer: 07min 29sec | Http-Client-Dauer: 06min 40sec
| DB-Dauer: 00min 03sec | Serializer-Dauer: 00min 00sec
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - DECLARE @Identities TABLE (Id INT NOT NULL);
INSERT INTO [Sync].[tDbeSLogeintrag] ([kSyncLogsitzung], [dZeitpunkt],
[nSchweregrad], [kShop], [cMeldung], [nCallType], [cExtendedMessage]) OUTPUT
INSERTED.[kDbeSLogeintrag] AS [Id] INTO @Identities VALUES (@kSyncLogsitzung,
@dZeitpunkt, @nSchweregrad, @Kshop, @cMeldung, @nCallType, @cExtendedMessage),
(@kSyncLogsitzung1, @dZeitpunkt1, @nSchweregrad1, @kShop1, @cMeldung1,
@nCallType1, @cExtendedMessage1),
(@kSyncLogsitzung2, @dZeitpunkt2, @nSchweregrad2, @kShop2, @cMeldung2,
@nCallType2, @cExtendedMessage2),
(@kSyncLogsitzung3, @dZeitpunkt3, @nSchweregrad3, @kShop3, @cMeldung3,
@nCallType3, @cExtendedMessage3),
(@kSyncLogsitzung4, @dZeitpunkt4, @nSchweregrad4, @kShop4, @cMeldung4,
@nCallType4, @cExtendedMessage4),
(@kSyncLogsitzung5, @dZeitpunkt5, @nSchweregrad5, @kShop5, @cMeldung5,
@nCallType5, @cExtendedMessage5),
(@kSyncLogsitzung6, @dZeitpunkt6, @nSchweregrad6, @kShop6, @cMeldung6,
@nCallType6, @cExtendedMessage6),
(@kSyncLogsitzung7, @dZeitpunkt7, @nSchweregrad7, @kShop7, @cMeldung7,
@nCallType7, @cExtendedMessage7),
(@kSyncLogsitzung8, @dZeitpunkt8, @nSchweregrad8, @kShop8, @cMeldung8,
@nCallType8, @cExtendedMessage8),
(@kSyncLogsitzung9, @dZeitpunkt9, @nSchweregrad9, @kShop9, @cMeldung9,
@nCallType9, @cExtendedMessage9),
(@kSyncLogsitzung10, @dZeitpunkt10, @nSchweregrad10, @kShop10, @cMeldung10,
@nCallType10, @cExtendedMessage10);
SELECT [Id] FROM @Identities ORDER BY [Id];
@kSyncLogsitzung = 41871
@dZeitpunkt = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad = 16
@Kshop = 1
@cMeldung = 'Aufträge(Empfangen) - Dauer: 00:00:00.295 für 0/0 Daten. Aufrufe:
2'
@nCallType = 0
@cExtendedMessage = ''
@kSyncLogsitzung1 = 41871
@dZeitpunkt1 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad1 = 16
@kShop1 = 1
@cMeldung1 = 'Kunden(Empfangen) - Dauer: 00:00:00.224 für 0/0 Daten. Aufrufe:
2'
@nCallType1 = 0
@cExtendedMessage1 = ''
@kSyncLogsitzung2 = 41871
@dZeitpunkt2 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad2 = 16
@kShop2 = 1
@cMeldung2 = 'Zahlungen(Empfangen) - Dauer: 00:00:00.221 für 0/0 Daten.
Aufrufe: 2'
@nCallType2 = 0
@cExtendedMessage2 = ''
@kSyncLogsitzung3 = 41871
@dZeitpunkt3 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad3 = 16
@kShop3 = 1
@cMeldung3 = 'Warengruppen(Senden) - Dauer: 00:00:00.029 für 0/0 Daten.
Aufrufe: 1'
@nCallType3 = 0
@cExtendedMessage3 = ''
@kSyncLogsitzung4 = 41871
@dZeitpunkt4 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad4 = 16
@kShop4 = 1
@cMeldung4 = 'Globale Einstellungen(Senden) - Dauer: 00:00:00.011 für 0/0
Daten. Aufrufe: 1'
@nCallType4 = 0
@cExtendedMessage4 = ''
@kSyncLogsitzung5 = 41871
@dZeitpunkt5 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad5 = 16
@kShop5 = 1
@cMeldung5 = 'Warengruppen(Löschen) - Dauer: 00:00:00.011 für 0/0 Daten.
Aufrufe: 1'
@nCallType5 = 0
@cExtendedMessage5 = ''
@kSyncLogsitzung6 = 41871
@dZeitpunkt6 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad6 = 16
@kShop6 = 1
@cMeldung6 = 'Auftraganlage-Service-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType6 = 0
@cExtendedMessage6 = ''
@kSyncLogsitzung7 = 41871
@dZeitpunkt7 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad7 = 16
@kShop7 = 1
@cMeldung7 = 'Kunden-Service-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType7 = 0
@cExtendedMessage7 = ''
@kSyncLogsitzung8 = 41871
@dZeitpunkt8 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad8 = 16
@kShop8 = 1
@cMeldung8 = 'Auftragverarbeitung-Service-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType8 = 0
@cExtendedMessage8 = ''
@kSyncLogsitzung9 = 41871
@dZeitpunkt9 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad9 = 16
@kShop9 = 1
@cMeldung9 = 'Zahlungsservice-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType9 = 0
@cExtendedMessage9 = ''
@kSyncLogsitzung10 = 41871
@dZeitpunkt10 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad10 = 16
@kShop10 = 1
@cMeldung10 = 'Dauer: 07min 29sec | Http-Client-Dauer: 06min 40sec | DB-Dauer:
00min 03sec | Serializer-Dauer: 00min 00sec'
@nCallType10 = 0
@cExtendedMessage10 = ''
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - Dauer: 17ms, (bis zum Reader)
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - Dauer: 17 ms, 11 Zeilen
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - Beende Sitzung für Kontext ShopAbgleich, Id 248196
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - DELETE FROM dbo.tUniqueSession WHERE kSession =
@kUniqueSession AND cContext = @cContext
@kUniqueSession = 248196
@cContext = 'ShopAbgleich'
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - Dauer: 11ms, AffectedRows: 1
2022-06-01T18:09:52 INFO - Abgleich abgeschlossen[100%]
2022-06-01T18:09:52 INFO - Beende Abgleich: JunksPlayGround
2022-06-01T18:09:52 INFO - Abgleich abgeschlossen[100%]
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - DECLARE @Identities TABLE (Id INT NOT NULL);
INSERT INTO [Sync].[tDbeSLogeintrag] ([kSyncLogsitzung], [dZeitpunkt],
[nSchweregrad], [kShop], [cMeldung], [nCallType], [cExtendedMessage]) OUTPUT
INSERTED.[kDbeSLogeintrag] AS [Id] INTO @Identities VALUES (@kSyncLogsitzung,
@dZeitpunkt, @nSchweregrad, @Kshop, @cMeldung, @nCallType, @cExtendedMessage),
(@kSyncLogsitzung1, @dZeitpunkt1, @nSchweregrad1, @kShop1, @cMeldung1,
@nCallType1, @cExtendedMessage1),
(@kSyncLogsitzung2, @dZeitpunkt2, @nSchweregrad2, @kShop2, @cMeldung2,
@nCallType2, @cExtendedMessage2);
SELECT [Id] FROM @Identities ORDER BY [Id];
@kSyncLogsitzung = 41871
@dZeitpunkt = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad = 1
@Kshop = 1
@cMeldung = 'Abgleich abgeschlossen[100%]'
@nCallType = 0
@cExtendedMessage = ''
@kSyncLogsitzung1 = 41871
@dZeitpunkt1 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad1 = 16
@kShop1 = 0
@cMeldung1 = 'Beende Abgleich: JunksPlayGround'
@nCallType1 = 0
@cExtendedMessage1 = ''
@kSyncLogsitzung2 = 41871
@dZeitpunkt2 = '2022-06-01 04:09:52'
@nSchweregrad2 = 1
@kShop2 = 0
@cMeldung2 = 'Abgleich abgeschlossen[100%]'
@nCallType2 = 0
@cExtendedMessage2 = ''
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - Dauer: 15ms, (bis zum Reader)
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - Dauer: 15 ms, 3 Zeilen
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - UPDATE [Sync].[tSyncLogsitzung] SET dEnde =
@dEnde_0, nStatus = @nStatus_0, cStatusMeldung = @cStatusMeldung_0 WHERE
kSyncLogsitzung = @kSyncLogsitzung_0;
@dEnde_0 = '2022-06-01 04:09:52'
@nStatus_0 = 129
@cStatusMeldung_0 = 'Der Abgleich wurde abgebrochen. Alle im Abgleich
entstandenen Fehler finden Sie im Logbuch.'
@kSyncLogsitzung_0 = 41871
2022-06-01T18:09:52 DEBUG - Dauer: 11ms, AffectedRows: 1
Zeitstempel: 2022-06-01T18:09:59
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.6.38.2
Plattform: Wawi
WawiSeed: 6.0.61868.99101
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 621756416 / Peak: 626929664
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:58,25
CPU-Zeit (System): 0:00:43,125
Page-Size (Sytem): 2403920 / Peak: 546836480
Page-Size: 532541440 / Peak: 546836480
Offene Handles: 2159
Database:
Build: 2205201521 6c0b063204c6d1697c442ad8b989c2a384700216

Mit freundlichem Gruß
Sebastian Glaser
 

Anhänge

  • Worker 1.PNG
    Worker 1.PNG
    173,8 KB · Aufrufe: 8
  • Worker 2.PNG
    Worker 2.PNG
    177,3 KB · Aufrufe: 8
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu GELÖST - Worker 2.0 bricht den Ableich des Shops mit Fehler ab JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Worker alt oder Worker 2.0 JTL-Wawi 1.6 10
Worker 2.0 JTL-Wawi 1.6 6
Neu Stabilität des Worker/MSSQL User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Seit Update auf Worker 2.0 und WaWi 1.6 Fehlermeldungen JTL-Wawi 1.6 3
Neu Worker 2.0 Abgleich mit JTL Shop wird mit Fehler beendet JTL-Wawi - Fehler und Bugs 19
JTL Worker 2.0 "Mit Fehlern beendet" JTL-Wawi 1.6 7
Neu Worker stürzt wöchentlich ab JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Seit Update von 1.5.5.0 auf 1.6.39.0 funktioniert der Worker nicht mehr JTL-Wawi 1.6 2
Neu JTL Worker richtig einstellen Installation von JTL-Wawi 6
Neu Welche Rechte für den Worker? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Worker 2.0 / kein automatischer Start nach Neustart / Umgang mit Fehlermeldungen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu JTL-Worker als Windows-Dienst einrichten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Auslieferungsliste / Kaufdatum wird nicht angezeigt, sondern wann der Worker den Auftrag eingeholt hat JTL-Wawi 1.6 1
Worker Status täglich mit Fehlern JTL-Wawi 1.6 2
Neu Worker geht nicht mehr nach Update auf 1.6x JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Komplettabgleich Shop, Worker ausschalten ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Beantwortet Nach dem Update von 1.5 auf 1.6 kein "JTL-Worker: Status" und keine Worker-Steuerung mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Onlineshop-Abgleich bricht ab - Timeout für Vorgang überschritten Shopware-Connector 3
Shopabgleich per Connector bricht ab JTL-Wawi 1.6 2
DB-Update bricht ab JTL-Wawi 1.6 1
Lässt sich der Mouseover Effekt in den Kategorien abschalten? Einrichtung JTL-Shop5 4
Neu Spam Mails seit Erweiterungsdownload für den JTL Shop User helfen Usern 0
Neu AmazonPay Problem beim Click auf den Button Plugins für JTL-Shop 0
Neu Button für Weiter einkaufen soll den Kunden zurück in die Artikelliste führen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 7
In Diskussion Automatische Mail an den KD. bei erfolgreichen PayPal und AmazonPay Zahlungen? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Kategoriattribute von den Globalen Angebotsvorlagen werden nicht übernommen! eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu 1.6 Update UmsatzsteuerID nicht mehr auf den Belegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Scalierung der Bilder auf eine einheitlich festgelegte Bildgröße in den Ansichten Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Kann JTL Wawi den Bestellstatus von Online Shop überhemen ? Allgemeines zu den JTL-Connectoren 0
Neu Wie komm ich an die eigenen Felder (Firma) in den Druckvorlagen => Mailen => Email Text (Nicht List & Label) Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Warenkorb Breite für den Artikelnamen vergrößern Templates für JTL-Shop 3
Neu Nova wurde nicht für den 5er Shop entwickelt? JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Ich kann keine Artikel in den Warenkorb legen Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Eure Erfahrungen mit den PlugIns Shopvote, Trustpilot, TrustedShops Plugins für JTL-Shop 0
Neu Wie binde ich Datenbankabfragen in den Formulareditor ein? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu "in den Warenkorb" Meldung nach 5 Sek. schließen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
JTL Shop in den Facebook Shop integrieren JTL-Wawi 1.6 0
Schrift in den Zeilen schlecht lesbar JTL-Wawi 1.6 1
Neu JTL-Wawi 1.6 --- Großbritannien hat bei EU immer noch den Haken drin User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Beantwortet Priorisierung eines Auftrages - keine Änderung der Liste im Packtisch+ --- Verstehe den Ablauf nicht Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Neu Wie buche ich den Wareneingang bei einer Umlagerung aus meinem externen Kommissionslager (kein WMS Lager) in mein WMS Lager? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Bestellung erneut für den Packtisch anlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Die folgenden Dateien sind nicht identisch mit den Dateien der aktuellen Version von JTL-Shop. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Den Bestell-Status "In Bearbeitung" bei Drucken/Speicher verhindern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Bestellstatus wird nicht korrekt an den Shop übertragen WooCommerce-Connector 0
Neu PAngV - Ausübungspreis - 30-Tage-Regelung / Welche Option ist die beste? wo füge ich den Wert ein? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu wie kann man die Artikelgewichte mit auf den Picklisten angeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Preise werden nicht korrekt in den Shop übertragen WooCommerce-Connector 5
Neu JTL WaWi 1.6.38.2 - Menüleiste oben funktioniert nicht mehr - kann den Mahnlauf nicht starten ... JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7

Ähnliche Themen