Neu Wo finde ich die Abrechnung von Internetmarke?

TDS2018

Aktives Mitglied
25. Oktober 2018
101
8
Guten Tag,

ich benutze die Internetmarke mit JTL- Wawi und suche eine Übersicht über die aus JTL bestellten Internetmarken.

Auf der Webseite meiner Portokasse sehe ich in der Auftragshistorie diese Abbuchungen nicht. Die einzige Information, die ich erhalte ist, daß das Portokassenguthaben weniger wird und dekadisch erhalte ich eine Rechnung der Deutschen Post, worin alle Internetmarken des gleichen Preises zu einem Sammelposten zusammengefaßt sind. Daraus ist nicht ersichtlich, wann welche Internetmarke gekauft wurde und welche Sendungsnummer jeweils vergeben wurde (wir benutzen die Internetmarke aus JTL-Wawi ausschließlich für Einschreiben).

Der Hintergrund meiner Suche ist, daß ich keine Kontrolle über die Abbuchungen habe. Wenn beispielsweise ein Storno einer falschen Internetmarke notwendig ist, erfolgt ebenfalls kein Hinweis, wann diese Marke storniert wurde. Wenn man aus JTL die Marke storniert, erfolgt ironischer Weise der Hinweis, daß diese Möglichkeit erst ab einer Version 1.4.xx.x implementiert sein wird, obwohl ich bereits die Version 1.5.xx.x verwende. Ich muß mir händisch notieren, wann und welchen Betrag ich storniert habe und hoffen, daß irgendwann das Gutaben der Portokasse aufgefüllt wird.

Ich habe bereits bei der Deutschen Post angerufen, um mir das Abrechnungsverfahren erklären zu lassen und - oh Wunder - "die Kollegen der Produkts Internetmarke sind nur per Email internetmarke@deutschepost.de zu erreichen".

Dies ist aus kaufmännischer Sicht untragbar und daher möchte ich wissen, wie Ihr damit zurechtkommt. Schließlich handelt es sich um Bewegugen von mehreren Hundert Euro im Monat und nach Murphys Gesetz kann hier und da was verloren oder doppel gebucht werden, ohne daß wir es bemerken.

Besten Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

TDS2018

Aktives Mitglied
25. Oktober 2018
101
8
Besten Dank. Ich habe parallel bei der Deutschen Post angefragt und folgende Antwort erhalten:

Die Möglichkeit dieser Ausfstellung können wir Ihnen leider nicht anbieten. Einzigste die Sendungsnummern mit den gekauften Marken zu verbinden wäre in der Bestätigungsmail die Marke erneut aufzurufen.

Ich glaube mich trifft der Schlag. Eigentlich könnte man meinen, wenn man sich 100 kaufen würde, z.B. für 7,38 Euro (Warensendung EU Unterschrift), man dafür eine Quittung bekommt. Dann klebt man die Briefmarken, bis sie wegsind. Auch das Finanzamt wird da nicht vermuten, daß eine Hilfskraft zehn, zwanzig Briefmarken in die Tasche steckt.

Aber die Portokasse? Da kommt lediglich eine Email (oder auch nicht, wer weiß es schon). Diese müßte man sich ausdrucken und die Rechungsnummer draufschreiben. Denn die zehn Tage später kommende dekadische Rechnung der Post enthält nur die Anzahl der gebuchten Internetmarken, in diesem Fall z.B. 12x 7,38 Euro = 88,56 Euro. In welchem Zeitraum diese Briefmarken gekauft wurden und OB SIE TATSÄCHLICH gekauft wurden, kann nicht überprüft werden. D.h. selbst wenn man ein Buch führen würde und feststellt, daß es nicht mit der Anzahl der abgebuchten Internetmarken stimmt, hat man nichts gegen die Post in der Hand. Denn wenn man nicht belegen kann, daß die Internetmarke nicht gekauft wurde (allein das ist schon Irrsinn), denn zieht man bei der Post immer den Kürzeren. Und die Post wegen 100 Euro zu verklagen, bringt auch nichts.

Nun lese ich in dem parallel laufenden Thread, daß jemand berichtet, daß mehr Portomarken abgebucht sein sollen, als tatsächlich benutzt. Da fällt mir nur ein:

1) Regulierungsbehörde verständigen.
2) Finanzamt verständigen.
3) Strafanzeige erstatten.
4) Presse informieren.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü