Webinar - Die neue Marktplatzschnittstelle: So verkauft Ihr mit JTL-Wawi 1.6 auf Otto und Kaufland.de

Webinar - Die neue Marktplatzschnittstelle: So verkauft Ihr mit JTL-Wawi 1.6 auf Otto und Kaufland.de
Erstellt von Diane B.
Online
01.06.2022 - 14:00
Bis: 01.06.2022 - 15:15
(Angepasst an die Zeitzone: Europe/Amsterdam)
Kategorien

Nächste Termine
Alle Zeiten wurden für folgende Zeitzone angepasst: Europe/Amsterdam

Diese Veranstaltung ist abgelaufen und hat keine weiteren Termine.

Theysson

Aktives Mitglied
20. Juli 2015
44
8
Hallo zusammen,
leider habe ich aus dem Webinar nicht heraushören können, wie die Artikel auf Otto eingestellt werden. Mit dem Vaterartikel oder nur die Kindartikel? Wenn die Kindartikel alleine hochgeladen werden, dann werden die einzelnen Varianten nicht zusammen auf einer Seite angezeigt. Sondern jede Farbe und Größe als eine eigene Produktseite.
Vielen Dank für Euren Rat.
Grüße
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.988
240
otto.de kann Variationen, also laden wir die auch als Variationsartikel hoch - nur bei Marktplätzen die keine Variationen können (kaufland z.B.) laden wir die Kindartikel einzeln hoch.
 

M13

Aktives Mitglied
19. Mai 2015
13
1
Moin zusammen,

im aktuellen Webinar zur neuen SCX Schnittstelle wird von einem OPEN BETA Forumsbereich gesprochen.
Für Kaufland.de kann ich diesen auch finden aber für OTTO kommt leider nichts.

Wir haben einige Fragen bevor wir da jetzt planlos auf Knöpfe drücken die möglicherweise Schlimmes anrichten...

Wo können wir uns hinwenden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BETTENHELD

Jens007

Aktives Mitglied
4. Mai 2009
24
2
Hallo,

wir sind im als Pilot für Otto freigeschaltet, haben aber ein paar Probleme mit der Einbindung (z.B. bestehende Artikel werden nicht gematcht, Versand wird nicht gesetzt). Wurde das im Webinar angesprochen? Leider haben wir nicht daran teilnehmen können.
Gerne würde ich mir das Webinar einmal ansehen, gerade als Pilot könnte es vielleicht sehr hilfreich sein. Wäre toll, wenn ich einen Link dazu bekommen könnte, gerne auch vorab per PM

Danke und viele Grüße

Jens
 

BETTENHELD

Gut bekanntes Mitglied
26. Juli 2020
113
14
Hallo,

wir sind im als Pilot für Otto freigeschaltet, haben aber ein paar Probleme mit der Einbindung (z.B. bestehende Artikel werden nicht gematcht, Versand wird nicht gesetzt). Wurde das im Webinar angesprochen? Leider haben wir nicht daran teilnehmen können.
Gerne würde ich mir das Webinar einmal ansehen, gerade als Pilot könnte es vielleicht sehr hilfreich sein. Wäre toll, wenn ich einen Link dazu bekommen könnte, gerne auch vorab per PM

Danke und viele Grüße

Jens
Hey,
im Kundencenter gibt es leider nur das Video zur Plattform Kaufland.

Ich suche aktuell auch noch nach dem Video von Otto.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jens007

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
138
18
Hallo,

wir sind im als Pilot für Otto freigeschaltet, haben aber ein paar Probleme mit der Einbindung (z.B. bestehende Artikel werden nicht gematcht, Versand wird nicht gesetzt). Wurde das im Webinar angesprochen? Leider haben wir nicht daran teilnehmen können.
Gerne würde ich mir das Webinar einmal ansehen, gerade als Pilot könnte es vielleicht sehr hilfreich sein. Wäre toll, wenn ich einen Link dazu bekommen könnte, gerne auch vorab per PM

Danke und viele Grüße

Jens
Läuft ja laut Pilotbereich mit über den EasyAuction.
https://kundencenter.jtl-software.de/pilot
Bzw. hab auch mal was Richtiung SCX gehört.

Also worauf ich hinaus will, wie soll das Priceing in Zukunft sein?
Im "Tarif Flat" einfach mit drin oder nicht?
 

hvbpb

Mitglied
9. Dezember 2020
29
2
Hallo @Theysson,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Kaufland befindet sich bereits in der Open Beta. Sprich jeder JTL- Nutzer der eine JTL-Wawi 1.6.x einsetzt, kann sich eigenständig auf Kaufland aufschalten und im Rahmen der Open Beta gar kostenfrei nutzen. Wichtig ist, dass ein JTL- eazyAuction Account Voraussetzung ist.
Otto.de befindet sich bei uns in den letzten Zügen, wir gehen davon aus, dass wir Otto.de in 1-3 Wochen ebenfalls auf Open Beta stellen werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.
Hallo Diane,

Du sprichst von 1-3 Wochen für die Open Beta mit Otto. Das war im Mai. Ich bin seit einer gefühlten Ewigkeit für den PIlot angemeldet, aber Open ist da nach wie vor nix. Gibt es da einen aktuellen Stand zu?
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
281
146
Hallo Diane,

Du sprichst von 1-3 Wochen für die Open Beta mit Otto. Das war im Mai. Ich bin seit einer gefühlten Ewigkeit für den PIlot angemeldet, aber Open ist da nach wie vor nix. Gibt es da einen aktuellen Stand zu?
Hallo @hvbpb

du hast Recht, wir haben es vor einiger Zeit so angekündigt. Dennoch hat sich noch eine Sache ergeben bei der wir noch prüfen ob wir in die Open Beta gehen oder nicht und auf die finale vollständige Implementierung warten.
Konkret geht es bei diesem offenen Punkt um die Rechnungsstellungs-Thematik beim Channel Otto.

Otto erstellt Rechnungen für Händler. Der Händler sollte keine eigene Rechnung erstellen. (Vergleichbar mit Amazons VCS)
Wir stellen am SCX bereits die von Otto erstellten Rechnungen als PDF bereit, die JTL-Wawi liest diese ein und das PDF hängt am Auftrag.

Die JTL-Wawi sperrt demnach die Otto Aufträge zur Rechnungsstellung (die Sperre haben wir aktuell temporär deaktiviert),
damit habt Ihr somit keine Rechnung, also keinen Datensatz vorliegen den man für den Steuerberater oder via JTL-Ameise für andere Tools exportieren kann.

An dem Rechnungsdatenimport arbeiten wir noch, dies wird aber noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Daher wäre hier nun die alles entscheidende Frage:

* Rechnungstellung generell für Otto.de Aufträge erlauben, der Händler (also Ihr) könnt Rechnungen erstellen, seit Euch aber bewusst das Ihr diese nicht dem Paket beilegen solltet oder dem Otto.de Kunden per Mail usw. zuschickt
* Rechnungsstellung sperren für Otto.de Aufträge und PDF Dokumente einlesen

Zweiteres dürfte sicher nicht ausreichend sein, oder?
 

yogi_10

Aktives Mitglied
5. Juni 2018
35
2
Hallo,

die erste Variante, Rechnung erstellen und nicht beilegen, halte ich für richtig. Bei unicorn ist es ja auch so. Und das klappt gut.
Ein Lieferschein darf ja auch nur unter bestimmten Bedingungen ins Paket. Ist das vorgesehen?

VG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BETTENHELD

matthias.moeller

Aktives Mitglied
8. August 2019
5
1
Moin Dominic,

die Rechnungsstellung für Otto.de Aufträge muss in der JTL-Wawi gesperrt werden. Seit Februar 2022 erstellt Otto.de eine offizielle Rechnung im Namen des Händlers für den Kunden. Wenn die JTL-Wawi die Rechnungsstellung nicht sperrt, dann wird jeder Händler für einen Auftrag zukünftig 2 Rechnungen haben. Damit ist man automatisch doppelt mehrwertsteuerpflichtig und das für einen Auftrag. Vermutlich wird jeder nur die in der JTL-Wawi erstellte Rechnung versteuern und die von Otto.de untern Tisch fallen lassen. Dies ist dann jedoch Steuerhinterziehung, deswegen sollte JTL die Rechnungsstellung sperren.

Ich wäre für Option 3:
- Download der PDF Rechnung und anhängen am Auftrag (Sollte in SCX als Option ausgewählt werden können, schließlich handelt es sich um jede Menge Daten die man auch abseits der DB speichern kann)
- Otto.de behandeln wie Amazon VCS - Abrufen der Rechnungsdaten von Otto.de über die API und erstellen der Rechnung in der JTL-Wawi. Da die Rechnungsdaten somit identisch sind, fällt keine doppelt Steuerlast an

Grüße
Matthias
 

Benni-Lambrecht (goE)

Offizieller Servicepartner
SPBanner
24. August 2021
1
0
Hallo Zusammen,

das Belegbild von der Otto Rechnung ist zwar Nice 2 have, allerdings wäre hier die Rechnungsnummer (wie beim VCS) besser. Diese wird schließlich benötigt, um später einen ordnungsgemäßen Abgleich in der Fibu zu machen, wenn man den Debitor ausgleichen möchte (was JTL2Datev und Co ja machen). Die Rechnungsnummer von Otto kann und sollte daher zwangsläufig importiert werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Händler die erste Variante bevorzugen.
Weil sonst relativ viel Nacharbeit zu erfolgen hat, welche m. E. nicht sein muss. Die Eigenverantwortung diese dann nicht zu Drucken und ins Paket zu legen sollte jeder Händler haben der einen solchen Marktplatz bespielt.

Grüße
Benni
 

matthias.moeller

Aktives Mitglied
8. August 2019
5
1
Hallo Zusammen,

das Belegbild von der Otto Rechnung ist zwar Nice 2 have, allerdings wäre hier die Rechnungsnummer (wie beim VCS) besser. Diese wird schließlich benötigt, um später einen ordnungsgemäßen Abgleich in der Fibu zu machen, wenn man den Debitor ausgleichen möchte (was JTL2Datev und Co ja machen). Die Rechnungsnummer von Otto kann und sollte daher zwangsläufig importiert werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Händler die erste Variante bevorzugen.
Weil sonst relativ viel Nacharbeit zu erfolgen hat, welche m. E. nicht sein muss. Die Eigenverantwortung diese dann nicht zu Drucken und ins Paket zu legen sollte jeder Händler haben der einen solchen Marktplatz bespielt.

Grüße
Benni
"Otto VCS" wird kommen, dauert aber leider noch eine Weile.
Die erste Variante beinhaltet dann jedoch eine Steuerhinterziehung, weil es für einen Auftrag dann 2 offizielle Ausgangsrechnungen gibt und davon nur für eine Rechnung die Mwst. abgeführt wird. Die Otto Rechnung wird der einfachheit halter unterschlagen. Du hast Recht, dass Otto aktuell sau blöd zu verbuchen ist. Wenn man es jedoch korrekt machen will, dann darf man nur die Otto Rechnungen verbuchen und in der JTL-Wawi keine Ausgangsrechnung erstellen. Hier muss man leider noch ein paar Monate warten bis JTL die Otto Rechnungen importiert wie bei Amazon VCS. Dann kann man auch JTL2Datev zum verbuchen der Zahlungen nutzen.

Schade, dass Unicorn dies in all den Jahren nicht hinbekommen hat. Ich hatte das im April 2021 bereits dort angefragt, aber die hatten kein Interesse daran eine vernünftige Lösung zu ermöglichen
 

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
138
18
Daher wäre hier nun die alles entscheidende Frage:

* Rechnungstellung generell für Otto.de Aufträge erlauben, der Händler (also Ihr) könnt Rechnungen erstellen, seit Euch aber bewusst das Ihr diese nicht dem Paket beilegen solltet oder dem Otto.de Kunden per Mail usw. zuschickt
* Rechnungsstellung sperren für Otto.de Aufträge und PDF Dokumente einlesen

Zweiteres dürfte sicher nicht ausreichend sein, oder?
Also wir haben die Rechnungsvorlage kopiert und Sie nach "Proforma Rechnung" umbenannt und generieren nur für otto und für uns interne eigene Belege, damit wir für die Buchhaltung was in der Hand haben, weil wir nativ bisher nicht an otto Belege rankommen die wir für unsere Zwecke GOBD mäßig aufbewahren können.
 

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
138
18
Seit Februar 2022 erstellt Otto.de eine offizielle Rechnung im Namen des Händlers für den Kunden. Wenn die JTL-Wawi die Rechnungsstellung nicht sperrt, dann wird jeder Händler für einen Auftrag zukünftig 2 Rechnungen haben. Damit ist man automatisch doppelt mehrwertsteuerpflichtig und das für einen Auftrag. Vermutlich wird jeder nur die in der JTL-Wawi erstellte Rechnung versteuern und die von Otto.de untern Tisch fallen lassen. Dies ist dann jedoch Steuerhinterziehung, deswegen sollte JTL die Rechnungsstellung sperren.
Stimmt soweit wenn man ne echte Rechnung erzeugen würde. Wie gesagt wir umgehen das mit einer "Proforma Rechnung" und brauchen Stand heute auch den Beleg.
Wenn das Otto pdf mal in der WaWi Vorläge, dass wir es auf unserem Servver als Datei ablegen können wäre das auch ok.
 

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
138
18
Hallo Zusammen,

das Belegbild von der Otto Rechnung ist zwar Nice 2 have, allerdings wäre hier die Rechnungsnummer (wie beim VCS) besser. Diese wird schließlich benötigt, um später einen ordnungsgemäßen Abgleich in der Fibu zu machen, wenn man den Debitor ausgleichen möchte (was JTL2Datev und Co ja machen). Die Rechnungsnummer von Otto kann und sollte daher zwangsläufig importiert werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Händler die erste Variante bevorzugen.
Weil sonst relativ viel Nacharbeit zu erfolgen hat, welche m. E. nicht sein muss. Die Eigenverantwortung diese dann nicht zu Drucken und ins Paket zu legen sollte jeder Händler haben der einen solchen Marktplatz bespielt.

Grüße
Benni
Genau so meine Meinung zum Stand "heute" mit dem Zusatz: Macht ne "Proformarechnung" draus, dann ist man safe.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Webinar: Euer Checkout beim Check-up: Die Checkout Clinic zu Gast bei JTL Messen, Stammtische und interessante Events 2
Neu Webinar Checkout Clinic - setzen das dann JTLshop- und Templateentwickler um ?!? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Webinar: Meeting the new normal - Wie Corona das Verhalten der Onlineshopper änderte und was davon bleibt Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Sie müssen Daten aus mehreren ERP-Systemen verbinden, die SQL Server verwenden Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Wareneingänge - Warum übernimmt er nicht die Preise aus der Bestellung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Installation JTL-Shop5 ohne die PHP-Erweiterung "php-imagick" Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Tipps für die Ladbarkeit JTL Shop 5 NOVA? JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Fehler beim Ticket erstellen - der Wert NULL kann in die dErstellDatum-Spalte nicht eingefügt werden. Servicedesk (Beta) 1
Neu E-Mail Vorlagen Shop, welche Variable für die Shop-Webseite? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Woher werden die Daten (Anhänge) genommen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Vorschläge für Umlagerungen in ein FBA Lager, es werden auch Artikel vorgeschlagen, die aktuell keine FBA Artikel sind JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Bekomme die Anbindung an Ebay nicht hin :o( eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Icons für die Meta-Description JTL-Wawi 1.6 2
Beantwortet Suche Workflow für die nicht weitergabe der E-Mail Adress an den Versanddienstleister JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Preise für Kaufland.de über die Ameise ändern?? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu Nova Template zerschossen nach Update? Linke Seitenleiste geht über die komplette Seite. Templates für JTL-Shop 2
Neu Kennt Ihr Waagen, die gut mit RDP funktionieren? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
??? Stable Release 1.6.44.0 - wieso zeigt die Oberfläche nach dem Update ein Gemisch aus Deutsch und Englisch an? JTL-Wawi 1.6 3
Neu wenn der Connector nicht mehr offiziel supportet wird, brauche ich dann noch die Multishop lizenz? Modified eCommerce-Connector 0
Gelöst Packtisch+ scannt den falschen Artikel und zeigt die falsche Farbe an [WAWI-65811] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Neu nach Wawi 1.6.44.0 Update Die Nummerierung der eBay Bilder fehlen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel für die Lieferantenbestellung summieren Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu LQ (Limited Quantity/LQ) Übertragung an die DPD Cloud oder Print. JTL-Wawi 1.6 0
Neu Plugin: JTL Google reCaptcha v2 - Wie erstellt man die Schlüssel dafür? Plugins für JTL-Shop 0
Was ist die beste Vorgehensweise um Kunden & Aufträge in einem Mandanten zu löschen? JTL-Wawi 1.6 2
Neu Auftrag ändern: dafür ist erst die Stornierung der Rechnung notwendig (seit Update auf 1.6.43.0). Geht es auch einfacher? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wieder da: dash.bar - die kostenlose Smartphone App Plugins für JTL-Shop 7
Neu Filter 'Verfügbarkeit' zeigt auch Artikel an die nicht an Lager sind Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Wann kann man die 1.6.44.0 downloaden? JTL-Wawi 1.6 5
Neu Bestellungen aus einem NICHT-JTL Shop in die WaWi importieren Onlineshop-Anbindung 0
Neu Shop-Abgleich nicht möglich: Die Merge-Anweisung hat versucht... JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Die Anzahl der Nachrichten wird im Servicedesk falsch angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Abgleich überträgt die abgearbeiteten Bestellungen nicht an Amazon! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Neu Die Preisliste und List & Label zum Verzweifeln Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Neu Könnte man nicht mal die Variablen in den Vorlagen sinnvoll benennen? JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu Auftragsstorno mit Ausgangszahlung: Zahlungsabgleich ordnet die Zahlung nicht zu JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Wie schalte ich die Meldung "Fehler in der Steuervalidierung beheben" aus? JTL-Wawi 1.6 9
Der von Ihnen gepflegte Wert ist zu lang. Kürzen Sie die den Wert entsprechend der Zeichenbegrenzung aus der API-Dokumentation auf '180' Zeichen. Otto.de - Anbindung (SCX) 2
OnPage Composer kann die zu editierende Seite nicht aufrufen Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Lieferanten und EK über den Rechnungseingang in die Artikelstammdaten hinterlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wer kann mir die Deepl Anbindung per Workflow / dot liquid bei mir installieren. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Update startet nicht - Benutzer hat nicht die benötigten Rechte Installation von JTL-Wawi 3
Nach Update auf 1.6.43 wird die Ware im Zulauf nicht mehr zusammengezählt JTL-Wawi 1.6 7
Neu Angleichung der Funktionen der Bestellvorschläge auf die Einkaufsliste JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Automatischer Zahlungsabsabgleich: Wo ist die Häufigkeit einstellbar? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Erweiterung php-intl fehlt für die Erstinstallation Installation / Updates von JTL-Shop 10
Neu Wie bekomme ich die Retouren ID über Shopware 5 per Magnalister nach Otto? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu ebay Artikelzustand über die Ameise ausgeben JTL Ameise - Eigene Exporte 4
Neu Workflow für die Einkaufsliste / Tägliche Bestellung für den Lieferanten. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Workflow (Erweiterte Eigenschaften) Abfrage ob die Bestellung nur in einem Warenlager verfügbar ist User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0

Ähnliche Themen