Abgelehnt [WAWI-23482] Einlesevorgang Artikeldaten: Lieferantennummer statt Lieferantenname als ID-Feld

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

NeuArt

Aktives Mitglied
5. Februar 2010
60
3
Hallo,
wir lesen Lieferantendaten automatisiert mit der Ameise ein und die Lieferantendaten beinhalten eine Lieferantennummer zum jeweiligen Artikel. Die Ameise fordert bei der ID-Spalte in den Artikeldaten aber für die Zuordnung zu einem Lieferanten den Lieferantennamen (ID-Spalte "Lieferant"). Das funktioniert jedoch nur, wenn der Lieferantenname haargenau mit dem in der Wawi hinterlegten Lieferantennamen übereinstimmt. Viel sinnvoller wäre es doch, hier stattdessen per Lieferantennummer zuzuordnen, bzw. die Lieferantennummer zusätzlich als ID-Spalte zur Verfügung zu stellen, da diese tatsächlich immer identisch ist, der Name aber öfters mal falsch geschrieben wird oder sich auch mal ändert...

wäre das möglich, hier um eine Spalte "Lieferantennummer" zu ergänzen?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.714
661
Stell Dir folgendes Szenario vor:
Du hast Artikel a bei Lieferant b mit der Lieferantenartikelnummer 12345.
Dann gibt es aber noch Artikel c bei Lieferant d mit exakt der gleichen Lieferantenartikelnummer.

Wie soll die JTL-Ameise hier eine Unterscheidung treffen? Du siehst, es geht nicht.
Sicher kannst Du jetzt sagen "bei uns ist das aber immer eindeutig". Das mag sogar stimmen. Davon können wir aber nicht bei allen Kunden ausgehen. Um Änderungen mit der JTL-Ameise durchführen zu können muss die Identifizierung eindeutig sein.
 

NeuArt

Aktives Mitglied
5. Februar 2010
60
3
Es geht um die Lieferantennummer, nicht um die Artikelnummer beim Lieferanten! Sprich Lieferant Nr. 1, Lieferant Nr. 2, Lieferant Nr. 3. Eingelesen wird dann "1" oder "2" oder "3" statt "Herlitz", "Stabilo", "Leitz". Falsch verstanden! Best Practice beim Programmieren ist doch immer, bei ID-Feldern mit numerischen Werten zu arbeiten und nicht mit Texten. Die Lieferanten haben in der Datenbank (und auch in der Wawi sichtbar) eine Lieferantennummer. Um diese geht es, nicht um irgendwelche Artikelnummern.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.714
661
Ich bitte um Verzeihung. Wenn in deinen CSV-Dateien der Lieferantenname öfter mal falsch geschrieben wurde, dann solltest Du zuerst dort ansetzen.

Aber o.k. Gehen wir das Thema noch einmal ganz neu an.

Was für Daten importierst Du, bzw. in welchem Import befindest Du Dich gerade?
 
Zuletzt bearbeitet:

NeuArt

Aktives Mitglied
5. Februar 2010
60
3
Artikeldaten Import, ID-Feld "Lieferant". Hier kann man einen Lieferanten einlesen, er will aber immer den Namen des Lieferanten. Die Lieferanten senden uns die Daten als CSV, leider schreiben sich die Lieferanten manchmal selber unterschiedlich bzw. auch mal gerne mit Fehlern, oder benennen sich um. Die Lieferantennummer, die sich ebenfalls in den CSV befindet, ist jedoch immer gleichlautend. Wir lesen die CSV automatisiert ein, indem wir sie von einem Lieferanten-FTP abrufen. Daher der Wunsch nach einem ID-Feld LieferantenNUMMER statt LieferantenNAME
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.285
356
Ich schließe mich hier mal an. Unsere Lieferanten haben gerne ausschweifende Namen wie "Großartiplast - lebensechte Menschenkörperteilnachbauten Nederlandse BVV KgAA Drölf" ... es wäre deutlich einfacher wenn man für Importe die Lieferantennummer oder die interne Nummer verwenden könnte.
 

Made in Dortmund

Gut bekanntes Mitglied
11. August 2014
118
20
Dortmund
Ich schließe mich hier mal an. Unsere Lieferanten haben gerne ausschweifende Namen wie "Großartiplast - lebensechte Menschenkörperteilnachbauten Nederlandse BVV KgAA Drölf" ... es wäre deutlich einfacher wenn man für Importe die Lieferantennummer oder die interne Nummer verwenden könnte.
Bei einem Kunden von uns heißen die Lieferanten in der Lieferantenverwaltung der Wawi z.B. auch anders, als sie sich in der vom Lieferanten bereitgestellten Excel-Tabelle nennen. Daher ist das durchaus sehr wünschenswert. Momentan müssen diese Kunden die Excel-Tabellen händisch nacharbeiten. So könnten Sie diese direkt einlesen oder wir könnten ein Skript / Makro schreiben, welches die unterschiedlichen Schreibweisen durch die Lieferantennummern ersetzt, denn diese sind immer eindeutig und einmalig.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.714
661
Ich kann das an unsere Entwicklung weitergeben. Da die Lieferantennummer aber in der JTL-Wawi nicht eindeutig ist, kann ich nicht versprechen, dass eine Identifizierung so einfach möglich sein wird.

Im Übrigen könnt ihr für jeden Lieferanten eine eigene Importvorlage erstellen, welche den Lieferanten dann auch entsprechend in den Standardwerten auswählt. Da Ihr mit der CSV dieses Lieferanten ja keine Werte für andere Lieferanten importiert ist so eine Verwechslung ausgeschlossen.

Das Entwicklerticket dazu findet ihr hier: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-23482
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.714
661
Ergänzung: Der aktuelle Artikeldatenimport bietet wahlweise an, den Lieferantennamen als auch die Lieferantennummer in die CSV einzutragen.
 

Made in Dortmund

Gut bekanntes Mitglied
11. August 2014
118
20
Dortmund
Ich kann das an unsere Entwicklung weitergeben. Da die Lieferantennummer aber in der JTL-Wawi nicht eindeutig ist, kann ich nicht versprechen, dass eine Identifizierung so einfach möglich sein wird.

Im Übrigen könnt ihr für jeden Lieferanten eine eigene Importvorlage erstellen, welche den Lieferanten dann auch entsprechend in den Standardwerten auswählt. Da Ihr mit der CSV dieses Lieferanten ja keine Werte für andere Lieferanten importiert ist so eine Verwechslung ausgeschlossen.

Das Entwicklerticket dazu findet ihr hier: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-23482
Das funktioniert aber nur, wenn tatsächlich für jeden Lieferanten eine eigene CSV vorliegt. Da wir die Daten beim Kunden von einer Industrienorm-Plattform beziehen, an der sich alle Lieferanten beteiligen (PBSeasy / eClass), sind die Lieferanten innerhalb der CSV per GLN gelistet. Dies soll bald ein nationaler Standard werden, siehe hierzu: https://www.gs1-germany.de/gs1-standards/identifikation/unternehmen-gln/
Daher sind in der Wawi beim Kunden alle Lieferanten mit einer Lieferantennummer = GLN eingetragen. In den CSV steht auch nur noch die GLN und kein Name mehr - die Zuordnung muss also anhand der GLN erfolgen, somit der Lieferantennummer als ID-Feld statt Lieferant als ID-Feld im Artikeldatenimport.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.714
661
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Artikel im Shop aber nicht in der Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Shopware 6 - Connector Konfiguration in der wawi Shopware-Connector 0
Neu Versandklassen-Mapping zwischen Wawi und Shopify Shopify-Connector 0
Neu Mindest- und Maximalbestände pro Warenlager - JTL-Wawi 1.6 (Video) Umfragen rund um JTL 6
In Bearbeitung Komme nicht in die WaWi aber in die DB JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst WMS startet nicht mehr, WaWi geht aber JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Rechnung bei EC-Karten Zahlung aus der Wawi Allgemeine Fragen zu JTL-POS 6
Neu Navigation in der WaWi - Berechtigungsgesteuert ausblenden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Datenweitergabe an Transportunternehmen - von Gambio zur Wawi? Gambio-Connector 5
Neu NAS verwenden um Wawi auf virtual machine zu installieren Installation von JTL-Wawi 13
Neu JTL-WAWI Hosting + Datenbankzugriff User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Nach Update auf Wawi 1.5 beschränkter zugriff auf den Modifed Shop Modified eCommerce-Connector 0
Neu konfigurierbare Artikel mit Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung [WAWI-34505] Wareneingang geht nicht - bringt keine Bestellungsanzeige / - Schleife JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Gelöst DHL Retourelabel aus der WaWi heraus erzeut Fehlermeldung JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu FAQ - Amazon VAT Calculation Service (VCS) & JTL-Wawi - 3 Vorteile für Online Händler (Video) Umfragen rund um JTL 23
Beantwortet Woocommerce legt gelöschte Kategorien in Wawi immer wieder an WooCommerce-Connector 1
In Bearbeitung JTL-WAWI + FFN hängt beim Start und in Log JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu es kann keine Verbindung zwischen JTL-WAWI und POS hergestellt werden. Einrichtung / Updates von JTL-POS 6
Neu Wawi - FBA Lagerbewertung mit Stücklistenartikeln User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Auftrag auf Pickliste setzen fürht immer wieder zum Absturz der WAWI JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Schriftgröße von JTL Wawi vergrößern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst JTL Shop 5 Keine Verbindung zur WAWI möglich. Die Shop-URL verweist nicht auf einen gültigen Shop! Bitte prüfen Sie die Connector-Konfiguration Gelöste Themen in diesem Bereich 6
In Bearbeitung [WAWI-50281] Schwerer Fehler in dot liquid führt zu Fehlberechnungen - Typen Deklaration Problem JTL-Wawi - Fehler und Bugs 18
Neu Ameise oder Wawi - Artikelnummern anzeigen lassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Falsche MHD/Charge auf Lieferschein bei Warenausgang über JTL-Packtisch+ [WAWI-50270] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 13
In Bearbeitung [WAWI-50220] Gewicht in der Artikelübersicht wird abgeschnitten (nur 2-stellig) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Gelöst Wawi versendet Zahlungsbestätigung bei selbst angelegten Aufträgen, obwohl nicht gewünscht. Gelöste Themen in diesem Bereich 6
In Bearbeitung Auswertung, wer wie viel in welcher Zeit gepickt hat [WAWI-15319] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Gelöst Picklisten in WAWI für WMS erstellen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 12
Neu WAWI 1.5.31.0 Buchungsdaten (Rechnungen) werden nicht korrekt exportiert JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
In Bearbeitung Nachrichten und Preisvorschläge in der WAWI werden nicht mehr mir angezeigt eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Auftrag aus JTL-WaWi laden und bearbeiten geht nicht. Storno ist auch ziemlich verwirrend. JTL-POS - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung JTL Wawi + Shop in Testumgebung - Konfigurator aktivieren? Installation von JTL-Wawi 2
Neu JTL POS mit gehosteter Wawi verwenden Einrichtung / Updates von JTL-POS 5
Neu Eigene Felder auf Rechnung JTL Wawi 1.5.31 Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
In Bearbeitung Die Prüfung der Datenbank ist fehlgeschlagen WAWI MSSQL JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Wawi Artikel werden nicht in JTL POS angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu JTL Wawi ODBC Verbindung funktioniert nicht (bzw. nur teilweise) Installation von JTL-Wawi 9
In Bearbeitung Alternativtext bei Bildnamen können in der Wawi nicht mehr gespeichert werden Shopware-Connector 12
Neu JTL WAWI Sofortautfräge im Shopkonto JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
In Bearbeitung Aufträge fehlen in der Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu POS-Vorgänge auch in der Wawi anzeigen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 8
Neu Bildername wird nicht aus Wawi übernommen JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Ändern eines Auftrages in JTL POS aus JTL-Wawi Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
In Bearbeitung [BUG] JTL-Worker läd bei jedem Amazon Abgleich *ALLE* VCS-Lite Rechnungen erneut hoch - JTL-Wawi 1.5.30.3 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Abgelehnt [BUG] JTL-Worker läd bei jedem Amazon Abgleich *ALLE* VCS-Lite Rechnungen erneut hoch - JTL-Wawi 1.5.30.3 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Gelöst WMS App 1.6 und Server Kompatibilität nach Wawi-Update auf 1.5.30.3 JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung Amazon Abgleich verarbeitet keine Bestellungen (WaWi 1.5.30.2) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung HTML Editor in der Wawi und https eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 2
Ähnliche Themen