In Diskussion Warenpost 2.0 - Wird das in JTL rechtzeitig kommen?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
1.492
173
Kiel
Hallo,

ich hatte gerade einen Anruf von DHL, bzgl. der Warenpost 2.0.
Soll ab 1.7. angeboten werden, und läuft dann über das DHL Geschäftskundenportal über DHL Versenden und nicht mehr über die Internetmarke.

Meine Frage ist, ob JTL bereits davon Kenntnis besitzt, und diese Schnittstelle rechtzeitig zur Verfügung stellen wird.
 

Thomas.B

Moderator
Mitarbeiter
4. Juni 2018
339
122
Hallo @jendris ,

Wir sind ebenfalls in Kenntnis gesetzt worden und haben mit der Implementierung begonnen (Status: In Bearbeitung). Da dies laut DHL ab dem 1.7 zur Verfügung steht können wir aktuell noch keine genaue Wawi Version nennen. Anbei ist hier der Link zum Issue Tracker:

https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-44594

dort kannst du das Thema Beobachten und Voten.
 

BadOld

Aktives Mitglied
26. April 2014
34
4
Ich hoffe, dass für die Warenpost 2.0 nicht wieder ein Jahr ins Land geht, bevor sie umgesetzt wird.
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
2.397
989
Weil die Umsetzung der letzten Warenpost ja doch etwas sehr wacklig ablief. Ab geilsten finde ich immer noch dass der Post 2 Tage vor Pflichteinführung auffiel, dass ihre Software nicht lief und sie das ganze um 6 Monate verschoben haben.
 

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
950
155
Nordhessen
Bin am überlegen, WP zu testen, aber ob es sich lohnt für 1,5 Monate bei der Post abzuschließen und dann zu DHL zu wechseln...

Hat jemand schon gehört, was es kosten soll? Ich bekam letzte Woche nur eine Antwort, dass es definitiv teurer wird als bei der Post. Aber keine genaueren Aussagen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
5.139
1.066
Gute Frage Paul, da möcht ich mich gleich anschliessen.

Eigentlich wollt ich für uns auch endlich die Warenpost einstellen, aber bei den ganzen Problemen mit den Marken, dieses Vorhaben nun auch verschoben.
Wir haben leider auch noch keine genaue Auskunft über den Preis erhalten.
 

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
1.492
173
Kiel
Bin am überlegen, WP zu testen, aber ob es sich lohnt für 1,5 Monate bei der Post abzuschließen und dann zu DHL zu wechseln...

Ich würde es nicht machen:

1. Die Warenpost ist nichts anderes als ein Maxibrief mit Sendungsverfolgungsnummer, wobei die Sendungsverfolgungsverfolgung wie ein Fake behandelt werden kann.
Egal was im Sendungsstatus steht, es hat keine Aussagekraft. Das ganze nennt sich intern "indirektes Zustellevent". Der Status wird automatisch vom System gesetzt, weil man annimmt, jetzt müßte die Sendung ankommen.

2. Die katastrophalen Schnittstellenprobleme von JTL mit der Internetmarke. Ich nehme an, die Warenpost 2.0 wird über die JTL Shipping Schnittstelle laufen, da es sich um ein DHL Produkt handelt.
Dieser Schnittstelle schenke ich persönlich mehr Vertrauen.

3. Die Preise werden wohl je nach Menge zwischen ca. 2,50 und 2,95 liegen, wenn man dem glauben kann, was mir angeboten wurde, bzw. in anderen Foren zu lesen ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: knackig

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
950
155
Nordhessen
Danke @jendris. Gerade die Tatsache der "unvollständigen" Sendungsverfolgung hat mich bisher auch gestört. Neuerdings steigt aber der Anteil an Kleinsendungen, daher die Überlegung. Vllt. nutzen wir aber vorerst mehr die Brief-Marken (Groß und Maxi, ggf mit Prio). Und warten ab, was mit DHL so rauskommt.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
1.179
268
Die Sendungsverfolgung wird zu einer richtigen Sendungsverfolgung mit Abliefer-Scan.
Die alten Preise gibts nicht mehr, sie wird teurer (logisch, kommt ja auch von DHL). Ich schätze mal, dass die neue Warenpost preislich dort beginnt, wo die alte aufhört: So ab ca. 10.000 Sendungen jährlich ist man bei 2,60. Mit tracking.
Interessant ist Wunschnachbar, E-Mail Ankündigung und Wunschort.
Es fehlt die Info vom Schadensersatz. Bleibt wahrscheinlich bei 0 €.

Und die Retoure kostet wie bei DHL üblich natürlich jetzt auch Geld... 2 €.

Alles in allem finde ich das zwar schön vom Service her, aber in der Preisklasse nicht benötigt und dafür wird es mir zu teuer. Aber man hat ja keine Wahl außer zu BüWas/Warensendung mit sehr langer Laufzeit
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
5.139
1.066
Also ich find 2.6 eigentlich recht spannend, für unser Kleinzeug.

Die Versicherungsfrage stellt sich aber noch (verlust, beschädigung etc).
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
1.179
268
2,60 kostet es doch jetzt schon bei ca. 80 Stück im Monat.
Bei DHL dann wohl erst so ab 800 im Monat.
Und bei der bisherigen Menge ist auch eine Preissteigerung von ca. 10% drin.

Ich denke die DHL wird hier keinen Schadenersatz leisten. Es ist nirgendwo offiziell in den Dokumenten und findet gar keine Erwähnung.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
5.139
1.066
2,60 kostet es doch jetzt schon bei ca. 80 Stück im Monat.
Nur das jetzige System mit JTL und der Post ist.... nicht so "funktionell", wenn man sich die ganzen Posts hier ansieht (aus diesem Grund auch bei uns noch nicht umgestellt).

Ich denke die DHL wird hier keinen Schadenersatz leisten. Es ist nirgendwo offiziell in den Dokumenten und findet gar keine Erwähnung.
Hatte auch schon geschaut und nichts darüber gefunden ohne Versicherung, bei 100 Euro Zeug, halt leider auch nicht umsetzbar für uns.
 

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
1.492
173
Kiel
JTL macht tatsächlich ernst, auch wenn es hier noch nicht kommuniziert wurde.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ab dem 1. Juli 2020 versenden Sie kleine Waren besonders günstig mit der neuen Warenpost – einem Produkt der Deutschen Post!

Nutzen Sie die exklusive Preview in Kooperation mit JTL-Software am 17. Juni, um noch vor dem offiziellen Start erste Einblicke zu erhalten. Matthias Wäßle von DHL wird Ihnen außerdem zwei weitere neue Funktionen vorstellen: Das Filial-Routing und die personalisierten Labels. Damit Sie diese möglichst schnell nutzen können, zeigt Ihnen Markus Thimm die Anwendung der neuen Services direkt in JTL-Wawi.

Sichern Sie sich jetzt einen der begrenzten Webinar-Plätze. Hier gelangen Sie direkt zur kostenfreien Anmeldung!

Mit besten Grüßen
Ihr DHL Team

Zu finden im DHL GKP
 

jendris

Sehr aktives Mitglied
1. April 2011
1.492
173
Kiel
Aha, habe ich nicht bekommen oder übersehen. :oops:
Seit langem mal wieder eine postitive Nachricht aus dem Hause. Wollen wir mal hoffen, dass es zum 01.07. auch läuft. :)
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
1.179
268
Ok, also hab nochmal kurz Rücksprache gehalten:
Es wird definitiv keine Versicherung/Schadensersatz geben.
Eine gemeinsame Abholung mit DHL ist nur in der Theorie möglich, aber würde Jahrzehnte dauern zur Umsetzung (BZ und PZ über Jahre als getrennte Netze aufgebaut)

Warenpost:
- Verlustquote im Promillebereich
- kostenlose Rücksendung bei Adressfehler o.a.

Warenpost DHL:
- echter Ablieferscan (bringt null-und-nix, da 95% Briefkastenzustellung ohne Haftung)
- 2,00 für Retoure
- kostenlose Abholung (!) ab 6.000 Sendungen p.a.
- Sendungsankündigung, Wunschort und Wunschnachbar
- Service Filial-Routing (1,49 €) zur Senkung der Rücksendekosten und GoGreen (0,01 €) zubuchbar

Also derzeit ist die kostenlose Abholung der einzige Trost. Ab nächstem Jahr wird der Produktwechsel ja Pflicht und Warenpost läuft aus. Ich werde vorher nicht wechseln.


Naja. Der Post (nicht DHL) geht es ja insgesamt relativ schlecht. Sehr rückläufige Produkte (wobei ich die Warenpost liebe und das ist wirklich sehr innovativ gewesen, um noch das Vertriebsnetz zu nutzen und am Leben zu halten). Die Mutter/Tochter-Struktur soll ja langfristig wieder miteinander verschmolzen werden. Dann entfallen auch die Mietzahlungen der DHL an die Post mit den ganzen Agenturen.

Ich nehme auch an, dass die Agenturen immer stärker als multi-purpose Läden kombiniert werden. Wenn man dort in Zukunft die Post und Pakete abholen kann...

Infoblatt Warenpost ab 01.07.2020.jpgInfoblatt Warenpost ab 01.07.2020 2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
1.179
268
Also wenn die Warenpost wie geplant mit der Versenden 3.0 Schnittstelle kommt und "nicht leitcodierbare Sendungen" nicht mehr durchgehen, dann wird das entweder teuer oder ein ziemlicher Krampf das alles manuell zu ändern. Derzeit schreiben die Kunden ihren Blödsinn so hin, dass das jeder Zusteller zuordnen kann. Was die DHL draus macht, wird spannend werden, da die ja deutlich weniger akzeptieren und stärker auf Automatisierung setzen und weniger tolerant sind.


Ich finde die Schnittstelle der Post deutlich schneller als die von DHL.
Die meisten Probleme mit der Internetmarke betreffen ja entweder die JTL-Server direkt, die dazwischengeschaltet werden, oder die Abrechnungen, wenn es z.B. zu time-outs kommt
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL Shipping - Ausdruck Aufkleber Warenpost User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Ware auf Retoureplatz wird als "verfügbar" betrachtet JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Packtisch+ 1.8.112 : Rechnung wird bei Teillieferung erzeugt, obwohl als Ausführungsbedingung "Nur bei der letzten Teillieferung" ausgewählt ist. JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu Funktionsattribut unverkäuflich wird nicht an den Shop übertragen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Title Tag wird auf Loginseite nicht übernommen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu Erstinstallation JTL WaWi 1.8.12 - heruntergeladen wird SQL Express 2017 _statt_ der empfohlenen 2022 Version Installation von JTL-Wawi 8
Neu Kurzbeschreibung von einem "Stücklisten-Artikel" wird in der Rechnungskorrektur Vorlage nicht angezeigt. Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Shop wird nicht verbunden Onlineshop-Anbindung 2
Neu Guthaben reduziert nicht den Auftragswert sondern wird als Zahlung angerechnet User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Sortiernummer Merkmalwert wird nicht richtig übernommen (Ameise) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Lieferanten EK wird nicht auf Artikelebene kopiert? EK ist überall 0 beim Artikel. JTL-Wawi 1.8 8
Neu Versandkosten Berechnung im Warenkorb wird nicht aktualisiert JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Mailvorlagen - Footer - Email wird nicht angezeigt? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu TSE Modul wird nicht mehr erkannt, kann auch nicht wieder aktiviert werden, diverse Fehlermeldungen JTL-POS - Fehler und Bugs 0
[JTL-WAWI API] Gewicht (ItemWeight) wird nicht gespeichert JTL-Wawi 1.8 2
Bug? Worker 2.0 - Shop Abgleich "Quicksync" ist kein Quicksync mehr - Paketgröße wird ignoriert JTL-Wawi 1.8 1
Beschreibung wird beim Import fehlerhaft übernommen JTL-Wawi 1.8 0
Neu MS SQL 14 Express wird langsam voll. Welche Lienzen benötigen wir? Bitte um Hilfe Eigene Übersichten in der JTL-Wawi 27
Neu Kurzbeschreibung wird nach dem letztem Shop-Abgleich nicht im Frontend angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Verwiesen an Servicepartner Warenlager wird nicht erkannt Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Bei der Installation / Püfung wird Netzwerkfehler angezeigt Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu SQL Abfrage wird mehrfach ausgeführt - Ausgabe in der Übersicht falsch Eigene Übersichten in der JTL-Wawi 8
Neu JTL-Shop 5.2.4 - Umlaute wird in Plugins falsch übergeben JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Rechnung wurde erstellt und Versendet aber wird nicht angezeigt JTL-Wawi 1.8 0
Druckvorlagenset wird nicht mehr gedruckt JTL-Wawi 1.8 0
1.8.11.0 Bildname wird immer noch nicht übernommen ! JTL-Wawi 1.8 8
Neu E-Mail Versandbenachrichtigung aus JTL Wawi 1.8.10.0 wird doppelt versendet User helfen Usern 0
Neu Gewicht pro Paket, wird nicht gesplittet Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu Gebinde wird nicht erkannt JTL-Wawi App 0
Neu Verpackungseinheit wird bei Bestücken der Einkaufsliste nicht beachtet JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Coupon wird nicht abgezogen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 11
Wo ist der JTL Worker bei der 1.8.10.0 wird nicht installiert Crash Windwos Server. Bestellungen werden nicht abgeholt JTL-Wawi 1.8 38
Neu Gefahrnummer auf Pickliste wird nicht ausgegeben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu NOVA, Logo wird in mobiler Ansicht verzerrt dargestellt Templates für JTL-Shop 0
Neu Wird der Status (Versand und Abgeschlossen) nicht an Woocommerce übermittelt? Modified eCommerce-Connector 0
Neu Trotz SSL Zertifikat wird "Webseite nicht sicher" angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu OnPage Compaser Seite wird nicht angezeigt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Testlizenz wird für selbstgehosteten Testshop benötigt Installation / Updates von JTL-Shop 8
Neu Logo wird in Designvorlage nicht an Ebay gesendet eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 0
Neu Überverkäufe in Amazon, wenn Artikel über "Dranhängen"/ Jetzt Verkaufen in Amazon/ Seller Central erstellt wird. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Kaufland Carriercode Fehler- Rechnung wird übertragen - Versand nicht kaufland.de - Anbindung (SCX) 1
Neu Ebay Artikel einstellen über Ameise - Zustand wird nicht zugewiesen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Kann ich mit dem Connector arbeiten, wenn Woo durch eine Drittanbieter API mit Produkten versorgt wird? WooCommerce-Connector 2
Neu Versandart-Bedingung wird in Versandart-Titel angezeigt Shopify-Connector 5
Neu Versandgewicht wird übertragen, Artikelgewicht nicht WooCommerce-Connector 0
Neu 500 Internal Error, /home Seite wird nicht gefunden - andauernde weiterleitung auf /defaultsite Installation / Updates von JTL-Shop 6
Neu Artikelbeschreibung wird nur teilweise angezeit - JTL Shop 5.2.4 CFE JTL-Shop - Fehler und Bugs 7
1.8.8.2 Rechnung wird über Packtisch + nicht erstellt JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Shop schaltet auf EN wenn USD gewählt wird. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Produkt Foto wird bei Mouseover klein Einrichtung JTL-Shop5 4

Ähnliche Themen