Offen Wann erscheint die WaWi 1.6

gre000

Sehr aktives Mitglied
28. Juli 2015
883
85
Achja Ich hätte auch gehofft das die 1.6 dieses Jahr noch erscheint und darauf auch am Anfang des Jahres gewettet hätte :)
Nur kann ich es auch verstehen das JTL keine Beta in der Vorweihnachtszeit veröffentlicht!
Denn es wird x Händler geben die die trotz unzähliger Warnungen installieren und dann hier im Forum über das entgangende Weihnachtsgeschäft jammern.

Aber ja es dauert zulange ich erinnere mich noch an die erste JTL Connect: Release der Wawi 1.0 .... 18 Monate ohne Release das passiert nicht nochmal
Naja ich hoffe mit der 1.6 wurden genug altlasten entfernt und es geht zukünftig scheller voran :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
181
44
Ich habe den Eindruck, das JTL zur Zeit auf zu vielen Hochzeiten tanzt.
Andauernd neue Projekte, die App, Produktion usw.usw.. Sicher gute und sinnvolle Projekte. Ich denke nur es wäre besser wenn man sich auf eines wie zum Beispiel die 1.6 Version bündeln würde und das Ding zum Abschluss bringt und dann neue Projekte angeht. Sonst hat man einen Haufen Baustellen und nichts ist fertig.
Das Problem für die Anwender wie wir zum Beispiel ist, das in der 1.6er Version Futures enthalten sind, die wir und andere dringend benötigen zum Teil auch um rechtliche Vorschriften einhalten zu können.
Ich denke da an die EAN 128 Problematik, die wäre ja schon lange fertig, Zugferd PDF Rechnungen, Teilrechnungen usw., usw..
Selbst solche Programme wie Lexware haben manche Sachen schon umgesetzt.
Gut JTL ist großteils kostenlos, müsste aber auch nicht sein.
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
181
44
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.117
858
Jetzt kommt erst mal die 1.6, hoffentlich gut getestet damit ein schneller Update möglich wird - daher warte ich nun gerne noch etwas, denn es wird ganz bestimmt 1Q oder 2Q 2021.
Und danach werden wir sehen wo die Prioritäten bei JTL liegen, wenn dieser Meilenstein geschafft ist, dann sollten die Versprechen von vor fast 10 Jahren bald mal Realität werden:
  • Mehr Einfluss auf die Entwicklung, auch für kleinere Wünsche und Angenehmes
  • Rasche Bugfixes
  • Mehr Optionen und Einstellmöglichkeiten
  • Allgemein raschere Umsetzung
JTL ist mittlerweile kein Kleinstbetrieb mehr, sondern hat ordentlich ManPOWER und darauf darf man sich dann hoffentlich freuen.
 

Roddi

Sehr aktives Mitglied
14. Juli 2012
480
45
JTL ist mittlerweile kein Kleinstbetrieb mehr, sondern hat ordentlich ManPOWER und darauf darf man sich dann hoffentlich freuen.
Auch "Großbetriebe" kündigen eigentlich nur dann Sachen an wenn Sie fertig sind. So kenne ich das jedenfalls.
Wenn man genug ManPOWER besitzt dann sollte man diese auch mal auf eins Konzentrieren und nicht laufend neue Sachen anfangen.
Meine persönliche Meinung und nicht falsch Verstehen, das JTL im Verhältniss zu manch anderen gute Arbeit macht will ich nicht in Abrede stellen,
aber dieses Angekündigen (Beiträge, Videos usw.) nervt einen schon! Noch dazu, das es Funktionen sind, auf die einige schon
sehr lange Warten und immer wieder vertröstet worden sind. Man muss auch diese Anwender verstehen.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Rektor

Sehr aktives Mitglied
22. November 2011
349
81
Auch wenn die 1.6 noch dieses Jahr kommen wird, ist das sofortige Update bestimmt der größte Fehler den man machen kann. Wer schon einige Jahre dabei ist, kennt bestimmt die massiven Bugs bei solchen umfangreichen Updates, und lässt erstmal die Finger davon.
Selbst Fehler bei der 1.5.XX, welche seit Beginn dieser Version vorhanden sind, konnten bis heute nicht behoben werden. Aber immer schön neue Funktionen einbauen, welche auch oft fehlerhaft sind.
Was soll man dazu noch sagen....
 

SHAAN

Aktives Mitglied
26. August 2020
219
72
Viele meiner Vorredner haben recht!

Das Problem ist das Ungleichgewicht zwischen der endlosen Ankündigung und der Geduld der Nutzer. JTL wird aus der Erfahrung lernen müssen vielleicht in Zukunft nicht mehr so massiv die Produkte zu propagieren, denn das Ergebnis ist zwangsläufig Enttäuschung.

Andererseits ist es legitimes Marketing - eben nur im Ungleichgewicht. In diesem Kontext macht Manuel mit den Videos eine richtig gute Arbeit. Die Begeisterung ist oftmals so ansteckend, dass solche simplen Fragen, wie der Frage nach dem Verbleib der 1.6, sich zu einem Krebsgeschwür entwickeln. Das sind allerdings Fragen, mit den sich das Management beschäftigen sollte.

Und falls es einer vergessen hat, eigentlich haben wir doch mit der 1.5 ein richtig gutes Warenwirtschaftsystem.

Die 1.6 kommt übrigens im Frühjahr bis Sommer 2021 raus :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.462
704
Hückelhoven
Hi Freunde,

die JTL-Wawi 1.6 wird jetzt stetig an weitere Pilotkunden ausgerollt. Anders als bei den großen Rollouts von früher investieren wir viel Zeit in die einzelnen Piloten. Wir versprechen uns davon eine deutlich angenehmere und hoffentlich auch etwas kürzere Open Beta.
Ich bin nicht ganz unschuldig an dieser langen Entwicklung und habe viel daraus gelernt. Die Gründe für die lange Entwicklungszeit liegen auch klar auf dem Tisch: Neue Auftragsdetails, auf einer neuen Datenbankstruktur, entwickelt auf einer neuen Technologie. Parallel dazu haben wir Rechnungen und Rechnungskorrekturen umgestellt. Da viel in einer Warenwirtschaft irgendwie mit dem Auftrag und Rechnung zu tun hat, mussten wir auch viele Stellen der JTL-Wawi umschreiben, gegenprüfen und von der QA abnehmen lassen. Das hat unglaublich viel Zeit gekostet und von außen sieht man davon nicht viel, jedenfalls noch nicht. Wir haben unsere Lehren aus der JTL-Wawi 1.6 gezogen und uns intern neu aufgestellt: Wir arbeiten jetzt agil mit kurzen Zyklen um schneller am Markt sein zu können. Ein Projekt wie die neuen Auftragsdetails würde ich heute in kleineren Schritten ausrollen um früher Feedback zu bekommen. Vor allem aber um eine Version mit anderen fertigen Funktionen nicht unnötig zurückhalten zu müssen.

Mit dem Release der JTL-Wawi 1.6 werden wir technologisch und strukturell einen großen Meilenstein setzen. Zukünftige Versionen können auf dieser Basis entwickelt werden und zeigen, dass sich der Aufwand gelohnt hat (auch wenn wir ihn besser in kleine Häppchen aufgeteilt hätten).

Also kurz gesagt:
  • Wir geben vollen Druck auf die Stabilisierung der 1.6
  • Zukünftige Versionen (1.7 etc.) werden wir viel schnell ausrollen
  • Ich mach weiter Videos, weil das voll Spaß macht
  • Ihr gebt mir weiter Feedback, weil das voll sinnvoll ist :)
Falls ihr mal Bauchschmerzen habt oder mich mit der Nase auf ein Thema stoßen wollt könnt ihr mich auch immer per PN oder per E-Mail (manuel.pietzsch@jtl-software.com) anschreiben.

Gruß

Euer Manuel
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
823
135
Ich weiß nicht, wo JTL am meisten Geld einnimmt, aber die größten Marktplätze weltweit, die JTL out-of-the-box bedienen kann, sind nun mal Amazon und Ebay (und das wars dann auch schon). Hier gibt/gab es sehr viele konstruktive Verbesserungsvorschläge, die nun aber seit über 1,5+ Jahren einfach nicht umgesetzt werden. Die Gründe dafür wurden schon von so vielen anderen genannt und sind ein Mantra: JTL ist nicht beim Kunden, aber trotzdem werden wir geduzt wie beste Freunde.
Und wenn ich mir anschaue, wo ich mit dem anderen Shopware-Projekt derzeit bin, weiß ich nicht, ob ich JTL ewig die Treue halten werde... und mal am Rande: Die haben erst vor kurzem angefangen nativ Amazon und eBay anzubinden. Ich denke jetzt wird es sich rächen, dass JTL so größenwahnsinnig ist und alles ausdünnt.

Natürlich sind die anderen Software-Anbieter oftmals deutlich größer. Das ist ein Kostenvorteil. Und JTL versucht hier wie seit eh und je mit den großen Playern mitzuhalten und sich aufzuplustern. Um große Fische an Land zu ziehen.
Aber es nützt eben niemandem, wenn es nur halbherzig und grob umgesetzt wurde. Das ist eine langjährige JTL-Kritik. Es ist nur show-effect von alten, weißen Männern. Total doof und extrem durchschaubar, wenn man sich oft genug hat hinhalten lassen.

Ich will für Amazon nicht länger mit Excel arbeiten müssen, wenn ich einen (!) Artikel mit mehreren Varianten rabattieren möchte für einen Zeitraum. Da muss man nicht lange überlegen. Diese Klickorgie ist der absolute Wahnsinn, wenn ich das mit GUI mache. Und der Chef persönlich meint: Geil, es gibt doch die Ameise dafür.
Ja. Aber der Chef arbeitet auch sicher nicht mit JTL...
Das Mindeste wäre die vorhandene Preiskalkulation zu nehmen und als "feature" den Sonderpreis mit aufzunehmen. Nein, selbst dafür wird kein einziges Stück Zeit und Aufwand gewählt. Es wäre die billigste Lösung und selbst das ist die Basis (?) nicht wert.

Das, was der Manuel hier gerade macht, ist auch bei anderen üblich: offen, transparent und kommunikativ. Davor muss man keine Angst haben. Und man kann es auch professionell machen und dann kann man sich auch langsam das "du" erlauben.
Die mehrfach undokumentierten Änderungen (z.B. neue Datenbank-Struktur) sind aber auch zugleich wieder Kritik: Es wird vieles geändert und man ist so überheblich die Kundschaft davon nicht in Kenntnis zu setzen.
Was ich alles am SQL-Server geändert habe, damit die neueren Versionen einfach mal geschmeidig bleiben, ist einfach wichtig. Ist der Controller oder sonstige Hardware vielleicht defekt? Nein! JTL hat einfach so viel geändert, dass man ein paar Mal die Motorhaube aufmachen muss, um daran herumzuschrauben, damit es mit den neuen Bedingungen läuft. Niemand rechnet damit, dass die Spritzusammensetzung geändert wurde, wenn vorher alles lief. Und doch tut JTL genau das.

Mehr Ehrlichkeit, JTL. Und mehr Bodenständigkeit.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.341
754
Dieses Jahr, versprochen.
Falls nicht, komm ich persönlich deine Festplatten 1x im Monat entstauben! :D

Würde von ~ Sommer ausgehen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SHAAN

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.341
754
Ich hatte irgendwo im Forum bereits geschrieben im Frühjahr.

Verstehe nicht warum mir keiner glauben will.

Im Frühjahr (2021 :D ) wirds noch keine " stable" geben, davon geh ich fest aus.

100 Euro hattest Du doch schon in den Sand gesetzt, oder.... ;)
JaJaJaJaJA :p
Das liegt aber daran, dass ich so großes Vertrauen in JTL habe und an JTL glaube! ;) :D
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.341
754
Mit dir wette ich gerne um 100 €. Irgendwie habe ich das Gefühl, es lohnt sich bei dir. 🥳

Deal, bin dabei.
100 € Wette. der Gewinner darf sich eine gemeinnützige Organisation aussuchen, an die der andere spendet.
Solltest du verlieren, gehen deine 100€ an das St. Anna Kinderspital: https://www.stanna.at/

Jetzt müssen wir uns nur noch einigen, wann "Frühling" endet, Montag, 21. Juni ?
Wir reden aber von einer stable, nicht einer alpha, beta oder RC.

Nachtrag (Wette von @SHAAN ja noch nicht angenommen bei Post-Änderung)
Wir reden natürlich von 2021 und die Spende hat innerhalb von einer Woche zu passieren.

Deal? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

helminec

Gut bekanntes Mitglied
16. Mai 2008
873
7
Coburg
  • Haha
Reaktionen: hula1499
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Projektbausteinauswahl erscheint nicht Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu "Coupon einlösen" erscheint nicht im Frontend JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Variante auswählbar, aber Warenkorbbutton erscheint nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu GLS Gewicht manuell erscheint nicht auf dem Label JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu go-OSS - Die Lösung für JTL-Wawi zum Thema One-Stop-Shop ab dem 01.07. Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Welche Version ist die stabilste? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
In Diskussion TSE Cloud mit POS Verknüpfung fehlgeschlagen - Wie kann ich die IP ändern? Einrichtung / Updates von JTL-POS 5
Neu Versand mit Europaket - Fehlermeldung 1101 - Die Angabe der Zeile ist nicht möglich JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Wo sind die Plugins zum Download ? Plugins für JTL-Shop 5
Warum sind die Bilder in Shop 5 zu klein Einrichtung JTL-Shop5 11
Neu Wie bekomme ich die Platzhalter für Bilder in eine neue Template? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Die gewünschte Artikelmenge ist leider nicht verfügbar. Bitte gebe eine kleinere Menge an. Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Artikel über die Ameise Minusbuchen JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Lohnt sich die Einführung der Zahlart "Kauf auf Rechnung" wirklich? Business Jungle 2
In Bearbeitung Ist die Artikelanzahl egal für die Nutzbarkeit? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 4
JTL Themenwoche Heute: Ein Blick in die Zukunft │ Was hält JTL-Wawi 1.6 für JTL-WMS bereit? Messen, Stammtische und interessante Events 0
JTL Themenwoche Heute: JTL-Packtisch+ oder JTL-WMS │ Welche Lösung ist die richtige für mich? Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Wie kann ich für Lieferantenartikel die EK Staffelpreise importieren? Schnittstellen Import / Export 2
Neu Weitere Währungen in der Wawi und die Probleme User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie ändere ich den Wert, der für die Variable cGoogleCategorie hinterlegt ist? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Rabatt an die JTL-WaWi wird nicht übertragen Shopify-Connector 0
Beantwortet Lässt sich die Passwortabfrage bei Start von JTL-WMS / JTL-Packtisch+ überspringen? Installation von JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 4
Neu Im Child vom NOVA auch auf der Startseite die linken Boxen Templates für JTL-Shop 3
Neu Artikeletikett - Speichern oder Exportieren die 2.te Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Suche SQL für die Ausgabe von Lieferländern mit wie vielen Paketen beliefert und welcher netto warenwert gestaffelt nach Jahr, Monat, Woche und Tag? User helfen Usern 3
In Bearbeitung Benutzer von JTL POS in die Wawi übernehmen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Kundengruppenpreise in JTL-Wawi - gibt es hier auch die Möglichkeit einer Aufschlagsrechnung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Frage an die ebayer bzgl Lieferdatum ändert Ihr das manuell? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
Fehler die es im 5er noch gibt und die Nerven Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Unfall passiert ... Kann mir jemand die Original TPL Dateien NOVA Shop 5 zur Verfügung stellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Gelöst Fehlermeldung: Es ist ein Fehler im JTL-WMS Mobile Server aufgetreten. Sie können die Feedback Funktion nutzen, um den Fehler zu melden. Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 4
Neu Bestände aus Woo Commerce werden nicht in die JTL Wawi synchronisiert WooCommerce-Connector 0
In Bearbeitung WAWI-55862- Wawi verliert die Druckereinstellung "Rechnungsdrucker" JTL-POS - Fehler und Bugs 6
Neu dbo.tMessages ist die größte Tabelle in der DB - Reorganisation JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Die Verbindung zum Remoteserver kann nicht hergestellt werden Response empty Modified eCommerce-Connector 1
Neu Wo finde ich im JTL-Guide die Definition der Felder für den Import von Lieferantenartikeln? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Versionscheck gegen die Wawi-Version JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Wo finde ich die Workbench JTL-Workbench - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Problem mit Artikel die für andere Länder/Sprachen gedacht sind... Modified eCommerce-Connector 0
Neu JTL Update - Nicht genügend Speicherplatz für die Simulation JTL-Wawi - Fehler und Bugs 10
Neu Einzelne Artikel sperren für die Exporte für Preissuchmaschinen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Wo/Wie wird der Lizenzschlüssel bei einem Upgrade der CFE auf die JTL Shop Standardversion eingetragen? Installation / Updates von JTL-Shop 4
Gelöst Es werden Artikelmerkmalboxen angezeigt die so nie angelegt wurden. Was ist das ?!? Einrichtung von JTL-Shop4 0
Neu ASIN aus Amazon Marktplatz FR wird nicht in die Wawi übertragen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Meldung beim manuellen ebay Abgleich. Wo wird die in JTL angezeigt? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Suchen Servicepartner der uns die Bilderzuordnungen pro Plattform wieder herstellen kann Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Tipps zum Thmea: "Eingabe großer Artikelmengen mit Hilfe von CSV Autofill Eingabemaske in die WaWi" gesucht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kundenansturm lässt Shop zusammenbrechen - Wo ist die Belastungsgrenze? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu generelle Frage zum CSV Im/Export mehrerer unterschiedlicher Artikeldaten über die Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Zwei GmbHs, drei Läger und die Zusammenarbeit (FFN, Ameise, Victor) Schnittstellen Import / Export 0

Ähnliche Themen