In Bearbeitung Verschiedene Probleme mit dem Kundendisplay

aektschen

Gut bekanntes Mitglied
9. Dezember 2010
235
8
Hallo,
wir richten gerade JTL POS mit Sunmi T2 ein. Dabei treten immer wieder Probleme auf:

1. Wenn man einen offenen Bon einem Kunden zuweist, sieht man auf dem Kundendisplay immer wieder die Inhalte des Hauptdisplays. Das Problem tritt nicht immer auf. Manchmal sofort, manchmal auch erst, wenn man den Punkt Kundenverwalten ein zweites mal aufruft.

2. Wenn man alle Bons aufruft erscheint immer mal wieder der Inhalt des Hauptdisplays auf dem Kundendisplay. Nicht immer aber ziemlich genau bei jedem zweiten mal.

3. Wenn man das JTL POS startet, erscheint erst das Hintergrundbild auf dem Kundendisplay. Wenn sich der Kassierer anmeldet, erscheint kurz das Anmeldefenster mit der Passworteingabe auf den Kundendisplay.

4. Wenn man dem Kunden ein Produkt auf den Bon einträgt, erscheint es nicht auf dem Kundendisplay. Es steht weiterhin ein leerer Bon und ein Betrag von 0,00 auf dem Kundendisplay. Erst wenn der Kunde bezahlt hat, erscheint die Anzeige, welchen Betrag der Kunde bezahlen muss, sein gegebenes Geld, das Wechselgeld und der Spruch vielen Dank für Ihren Einkauf.

5. Wenn man nach dem Kassiervorgang auf dem Hauptdisplay auf abschließen klickt, bleibt der Inhalt des Kundendisplays gleich (Vielen Dank für Ihren Einkauf, Betrag, Wechselgeld etc)
Nach meinem Verständnis müsste zu dem Zeitpunkt aber schon entweder ein Betrag von 0,00 wieder da stehen oder (besser) das Hintergrundbild. Es macht ja keinen Sinn jetzt schon einen neuen Bon aufzumachen, wenn man gar nicht weiß, wann der nächste Kunde kommt.
Sobald man auf neuer Bon klickt, erscheint dann wieder der Betrag von 0,00 auf dem Display.

So richtig rund läuft das hier so gar nicht. Vielleicht hat jemand ein paar Ideen dazu.

Schöne Grüsse Wolfgang
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wawimonster

Stefan_F

Moderator
Mitarbeiter
21. Juli 2017
317
51
Hallo Wolfgang,

kann es vielleicht sein, dass du JTL-POS noch in der Version 1.0.2.x verwendest?
Wir haben dazu einige Anpassungen mit der Version 1.0.3.x vorgenommen. Falls ja, würde ich hier ein Update empfehlen. Ansonsten teile mir doch bitte deine verwendete Version mit, dann versuche ich das Ganze im Detail einmal nachzustellen.

Gruß Stefan
 

aektschen

Gut bekanntes Mitglied
9. Dezember 2010
235
8
Hallo,
danke für die Rückmeldung. Aber die Version müsste aktuell sein. Ich hab die Version 1.0.3.5 installiert.

Schöne Grüsse Wolfgang
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wawimonster

wawimonster

Mitglied
8. November 2020
18
2
Wir benutzen ebenfalls die aktuelle Version und können die Bugs bestätigen
Mit den genannten Bugs kann man JTL POS nicht einsetzen
Alleine schon aus Datenschutzgründen nicht
Mal sehen wie lange es dieses Mal dauert bis die Bugs behoben sind
 

Straussbar

Neues Mitglied
5. März 2021
3
1
Hallo,

ich kann das Problem mit dem Kundendisplay ebenfalls bestätigen.
Jeweils aktuelle Versionen von heute aufgespielt und das Kundendisplay als internes Display im Sunmi T2 eingerichtet.

Funktioniert nur wie oben von aektschen beschrieben.

Ich wäre über eine schnelle Beseitigung des Bugs dankbar.

Grüße
Matthias
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wawimonster

qp20vtle

Mitglied
18. Mai 2020
22
6
Hallo, gibt es eine Einstellung für das Kundendisplay das es nach dem man kassiert hat das Display wieder im Normalzustand geht? Bei mir bleibt der immer auf Erhalten Summe Rückgeld
 

VERKLEMMT Klemmbausteine

Neues Mitglied
3. Mai 2021
1
0
Hallo, wir haben seit heute die Sunmi D2S. Wir haben exakt die gleichen Probleme. Teilweise werden aogar die Einstellungen auf dem Kundendisplay angezeigt.
Das soll leider nicht so sein.

Grüße
Robert
 

wawimonster

Mitglied
8. November 2020
18
2
Jo die fehler sind bekannt
Seit es JTL POS gibt funktioniert das Kundendisplay nicht richtig
Gefühlt werden es sogar noch mehr Probleme statt weniger
Bei manchen Patches wird z.B. ein Bug gepatcht und zeitgleich wieder ein neuer Bug eingeführt
(Dabei hätte man viele Bugs verhindern können, wenn man sich einfach mal 30 Minuten mit der Sunmi beschäftigt hätte)
Von JTL kommt zudem seit längerer Zeit keine brauchbare Antwort mehr

Die genannten Punkte in Kombination mit der Tatsache, dass JTL die Frechheit besitzt weiterhin das SUNMI T2 mit Kundendisplay im Shop anzubieten (obwohl JTL mittlerweile durch mehrere Nutzer weiß, dass das Kundendisplay nicht richtig funktioniert), zwingen uns leider dazu uns bei der Konkurrenz umzusehen. Ehrlich gesagt grenzt das nämlich schon an Betrug. JTL bewirbt und verkauft ein Produkt, dass nicht richtig funktioniert.

Das wirkt für uns leider alles zu unkoordiniert und unzuverlässig
Da bringt uns auch eine kostenlose Lizenz für die erste Kasse nichts...
Lieber zahlen wir für jede Kassenlizenz, bevor das Kassensystem nicht richtig funktioniert
 

Stefan_F

Moderator
Mitarbeiter
21. Juli 2017
317
51
Hallo wawimonster,

den Vorwurf des Betrugs möchte ich an dieser Stelle ganz entschieden zurückweisen!

Das genannte Verhalten ist nur sehr schwer und längst nicht bei allen Sunmi-Geräten und allen Kunden reproduzierbar. Unsere Entwicklung arbeitet immer noch daran die bekannten und gemeldeten Fälle näher zu untersuchen und die wenigen überhaupt reproduzierbaren Testszenarien mit dem Kundendisplay abzufangen.

Zudem versuchen wir wirklich, obwohl unsere Ressourcen begrenzt sind, jedem Thema auf den Grund zu gehen und dieses nachzustellen und dann auch zu beheben, falls ein Fehler vorliegt. Das so etwas leider nicht immer von heute auf morgen möglich ist, liegt in der Natur der Sache.

Das die Koordination für dich hier nicht optimal erscheint, mag vielleicht auch der Tatsache geschuldet sein, dass nicht alle Tickets immer öffentlich einsehbar sind. Das bedeutet aber nicht, dass wir den Dingen erstens nicht nachgehen und zweitens die Koordination und die dahinterstehenden Arbeitsabläufe fehlen.

Gruß Stefan
 

wawimonster

Mitglied
8. November 2020
18
2
den Vorwurf des Betrugs möchte ich an dieser Stelle ganz entschieden zurückweisen!
Ein Warnhinweis, dass die Kundendisplays sporadisch nicht funktionieren wäre schon mal ein Anfang...
Die Probleme sind ja nicht erst seit gestern bekannt
Für andere "wichtige Hinweise" hat man ja auch Platz auf der Produktseite gefunden.

https://www.jtl-software.de/jtl-store/hardware/pos/sunmi-t2-kundendisplay

Tatsache ist: Wenn ich heute ein Sunmi T2 bestelle, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es es nicht funktioniert wie vorgesehen.

Wie ich schon sagte, es "grenzt" an Betrug.
Wenn ich ein Produkte kaufe, dass nicht so funktioniert wie beworben, dann werde ich in dem Moment beschissen ;)
Sorry aber ist nun mal so, da bringt Wortklauberei auch nichts..


Das genannte Verhalten ist nur sehr schwer und längst nicht bei allen Sunmi-Geräten und allen Kunden reproduzierbar. Unsere Entwicklung arbeitet immer noch daran die bekannten und gemeldeten Fälle näher zu untersuchen und die wenigen überhaupt reproduzierbaren Testszenarien mit dem Kundendisplay abzufangen.
Hier geht es gerade um das Kundendisplay und nicht um die anderen Geräte von Sunmi.
Ob irgendjemand ein Problem mit seinem Sunmi Mobile Terminal hat, hat mich als Sunmi T2 Nutzer nicht zu interessieren.
Wenn ich im B2B Bereich ein Produkt kaufe, dann möchte ich auch, dass das Produkt nach einem Jahr irgendwann mal so läuft, wie angekündigt.
Und ob dann irgendein anderes Sunmi Produkt ohne Kundendisplay funktioniert oder nicht, ist für mich nicht relevant.
Ich kann natürlich verstehen, dass man alle Sunmi Geräte supporten muss und man dementsprechend nicht die komplette Manpower nur in das Sunmi T2 investieren kann.
Aber das bringt mir halt als Sunmi T2 Nutzer nichts... Durch diese Erkenntnis funktioniert das Sunmi T2 ja auch nicht besser :D

Ich habe natürlich keine Statistiken. Gefühlt sind es aber schon einige Nutzer, die Probleme mit dem Kundendisplay haben.
Wenn ich mir das Verhältnis zwischen allgemeinen Sunmi T2 Beiträgen und Sunmi T2 Kundendisplay Beiträgen ansehe, dann scheinen es schon ein paar Leute zu sein..
Und die Bugs können teilweise schon mit ein paar Fingertips ausgelöst werden. (Wie z.B. die Bugs aus dem ersten Post von aektschen)
Zudem konnte ich bis jetzt auch jeden einzelnen Bug, von dem ich hier erfahren habe und vorher nicht kannte, relativ easy replizieren.
Und die Sunmi T2 bekommt auch keine Softwareupdates am laufenden Band (eher im Gegenteil), sodass sich auch nicht ständig irgendwas bei den APIs oder der Android Version ändert etc.
Das Kundendisplay wird sogar ganz normal über die Android API bzw. über die Klassen Display und Presentation angesprochen.


Zudem versuchen wir wirklich, obwohl unsere Ressourcen begrenzt sind, jedem Thema auf den Grund zu gehen und dieses nachzustellen und dann auch zu beheben, falls ein Fehler vorliegt. Das so etwas leider nicht immer von heute auf morgen möglich ist, liegt in der Natur der Sache.
Wie schon gesagt, kann ich verstehen. Niemand hat unendlich Manpower.
Allerdings reden wir hier aber nicht mehr von "heute auf morgen", sondern von mehreren Monaten bis zu einem Jahr. Je nach Bug.
Irgendwann ist der Lockdown auch mal wieder vorbei. Und bis dahin sollte das Kassensystem so langsam mal funktionieren..
Nur wegen dem Lockdown konnten wir überhaupt so lange auf die Bugfixes warten, ohne JTL POS bereits wieder abzuschaffen.
Und wenn ich dann z.B. sehe, dass die UI mittlerweile revamped wurde, aber das Logo aufm Kundendisplay immer noch nicht funktioniert, dann frag ich mich ob man hier nicht die falschen Prioritäten setzt.
Denn die UI war auch vorher schon gut. Das Kundendisplay hingegen hat noch nie richtig funktioniert.

Das die Koordination für dich hier nicht optimal erscheint, mag vielleicht auch der Tatsache geschuldet sein, dass nicht alle Tickets immer öffentlich einsehbar sind. Das bedeutet aber nicht, dass wir den Dingen erstens nicht nachgehen und zweitens die Koordination und die dahinterstehenden Arbeitsabläufe fehlen.
Klar, das hängt sicher miteinander zusammen.
Aber auch hier versteh ich das Vorgehen nicht?
Dann macht doch die Bugs einfach öffentlich?
Und gebt endlich allen JTL-POS Usern die Möglichkeit einen Bug zu melden?
Bei mangelnder Transparenz ist ja auch nachvollziehbar, dass man als Nutzer nicht weiß ob der Bug überhaupt erfasst wurde etc.




Sorry, für den langen Text.
Aber das musste mal raus :D
Wir würden nämlich auch lieber bei JTL bleiben als uns einen anderen Anbieter zu suchen.. Wir posten auch nicht um irgendjemand zu nerven, sondern in der Hoffnung, dass mehr Druck gemacht wird um das Problem zu lösen
 

Stefan_F

Moderator
Mitarbeiter
21. Juli 2017
317
51
Hallo zusammen,

mit der Version 1.0.4.9, die unsere nächste Version werden wird, haben wir hierzu nochmal umfassenden Anpassungen vorgenommen. Das Ganze befindet sich aktuell noch in unserem internen Test und wir prüfen, ob wir irgendwie eine ungewünschte Spiegelung in den unterschiedlichen Bereichen reproduzieren können.

Die Version wird, wie immer, zuerst an unsere Piloten und danach in den kommenden Wochen auch für alle über den PlayStore und das Kundencenter freigegeben.

Gruß Stefan
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Verschiedene Versandarten In- und Ausland, Warenwerthöhe Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL Consent Manager - verschiedene JS wie umsetzen? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Druck Rechnung verschiedene Layouts mehrere Drucker User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 11
Neu Verschiedene Lieferanten jedoch selbes Produkt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Artikelsuche Leerzeichen und verschiedene Worte durch ein Sonderzeichen ersetzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Verschiedene "Seiten"-Breiten im Shop5 Nova JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Probleme Shipping DHL JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 7
Neu Probleme mit der Datei feature.json Technische Fragen zu den JTL-Connectoren 2
Gelöst Probleme mit unserem Testshop Einrichtung JTL-Shop5 7
Neu Probleme mit Variantenartikel Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Erfahrungen/Probleme mit dem Servicedesk Servicedesk (Beta) 7
Neu DHL International nach GB/UK nur Probleme Smalltalk 0
Neu Probleme Probleme Probleme.... Keine Boxen auf der Startseite Einrichtung JTL-Shop5 6
Neu Probleme inkrementierung von LL.CountData Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu *Probleme mit Shopware-Connector nach Update auf 1.5.42.0 und großem Abgleich* Shopware-Connector 1
Neu Probleme beim Einstellen von Produkten auf Amazon JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu 2 MwSt. Probleme User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Gelöst Probleme bei Update auf JTL5 - Class not found Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Probleme mit Shop-Abgleich und Produktbildern & -Beschreibungen Shopify-Connector 11
In Bearbeitung Sunmi T2 + Kundendisplay => Probleme JTL-POS - Fragen zu Hardware 1
Neu Probleme mit der Sitemap / Null gültige Seiten User helfen Usern 5
Neu Probleme Doppelte Rechnungen / Amazon VCS Lite Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Probleme mit Nachrichtenversand aus JTL an Ebay-Alias-Emails im Format abc123@members.ebay.com User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Probleme mit Abgleich und Varkombis seit 1.1.9 Shopify-Connector 3
Gelöst HTML Editor Probleme JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Probleme bei Amazon und Servicedesk Servicedesk (Beta) 8
Neu Probleme mit Testshop Installation Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Probleme mit Retoure bei JTL 1.5.38.1 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Shopware 6 - Probleme mit Attributen Shopware-Connector 2
Neu JTLShop5 mit PHP8 probleme mit Paypal JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Probleme mit Aktualisierung der Lieferzeiten WooCommerce-Connector 0
Neu Probleme mit Fake Anmeldungen in unserem Shop Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Probleme mit dem Auftrag ausliefern Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Beantwortet Probleme mit EAN´s bei Artikeletiketten JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Probleme mit Brother QL-700 Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu Massive Probleme NOVA 5 Template Anzeige Templates für JTL-Shop 1
Neu Pickliste mit Stücklistenartikeln User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Hersteller Matching mit WooCommerce Brands WooCommerce-Connector 0
Neu Shop 5 Sprachsektionen mit Anführungszeichen oder ohne? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Nur Artikel mit Sonderpreis exportieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Rabatt wird nicht mehr angezeigt bzw. mit gedruckt (X% fehlt auf der Rechnung) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Was machen ich mit gefundenen Fehlern? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Xdebug mit JTL-Connector-Tester und PHPStorm Technische Fragen zu den JTL-Connectoren 1
Neu JTL Connector mit WooCommerce Fehler: "Es wurde ein Absturz festgestellt" WooCommerce-Connector 0
Neu OPC BILDER mit Lightbox Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Customized products mit JTL & Shopify Shopify-Connector 1
Neu Eigene Felder mit Onpage Composer auf Artikelseite darstellen Templates für JTL-Shop 2
Beantwortet Mit Rechnung picken und rollend kommissionieren Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 6
Beantwortet Artikeletikett mit mehreren Bilder Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Shopware 6 abgleich mit vielen Errors wegen zu langen metaDescription Shopware-Connector 0

Ähnliche Themen