Skutari

Mitglied
26. März 2018
4
0
Hallo,

wir haben die JTL Wawi ganz neu im Einsatz und sind aktuell dabei sie mit Leben zu füllen. Aktuell haben wir in unserem eigenen Shop jede Variante als eigenen Artikel angelegt. Wenn es also z.B. einen Stiefel in 5 Farben gibt, findet der Besucher diesen nicht als einzelnes Produkt mit 5 Varianten, sondern in Form von fünf einzelnen Produkten (eins je Farbe) bei uns im Shop (wir haben ein überschaubares Sortiment). Auf Amazon arbeiten wir hingegen mit Varianten.

Wir verfolgen nun also zwei Ansätze:
  1. Einzelne Produkte zusammenführen und mit Varianten arbeiten.
    Problem: JTL erlaubt nur ein Bild je Variante.
  2. Eine Lösung finden, wie wir aus der Wawi heraus die Produkte so exportieren, dass im Shop einzelne Produkte und auf Amazon Varianten ausgegeben werden.
Wir haben uns für den 1. Ansatz entschieden. Leider ist es jedoch so wie oben bereits beschrieben. Es lassen sich zwar mehrere Bilder für einen Artikel hochladen; je Variante kann aber offensichtlich nur ein Bild gepflegt werden.

Hat ggf. jemand eine Idee, wie man dies lösen könnte? Oder übersehen wir nur etwas? Für unsere Produkte ist es wichtig, dass wir je Variante ca. 6 Bilder zeigen.

Vielen Dank im Voraus!

BG, Florian
 

ecompheus

Gut bekanntes Mitglied
11. April 2011
148
8
Hallo Florian, das geht indem du Varkombis anlegst. D.h. einen Vaterartikel mit Varianten, woraus die Kindartikel enstehen, welches du jedem einzelnen beliebig viele Bilder zuordnen kannst. Weiterer Vorteil, du kannst dann bei jedem Kind einen eigenen Bestand hinterlegen. Also, einen Artikel anlegen, Stiefel XYZ, bei diesem als Varianten die Farben anlegen (rot, grün, braun...), dann die Varkombis erstellen lassen (Reiter Variantenkombinationen)... Dann kannst du pro Unterartikel separate Bilder, Beschreibungen, SEO-Kram usw. hinterlegen...
 

Skutari

Mitglied
26. März 2018
4
0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe! Das hat geholfen!
Ich konnte die Var.Kombis anlegen und durch das Vererben der Bilder des Vaterartikels auf die Kinderartikel auch mehrere Bilder je Variation wählen.

Das Speichern dauert extrem lange, ist das üblich? Und an welcher Stelle kann ich nun separate Beschreibungen, SEO, etc. pflegen?
 

Tomas

Sehr aktives Mitglied
8. Januar 2018
327
68
Lübeck
Eine kleine Anmerkung. Wenn ihr den JTL- Shop 4 nutzt, dann werden nur die Vaterartikel angezeigt und die Var.Kombis als Auswahl. Die Var.Kombis werden nicht in ihren jeweiligen Farben angezeigt.
Das ist ein Problem mit dem ich mich demnächst auch noch auseinandersetzen muss.
 

Skutari

Mitglied
26. März 2018
4
0
Guter Hinweis. Wir verkaufen hauptsächlich auf Amazon - ich denke/hoffe, dass das eazyAuction Modul das hinbekommt. Unser eigener Shop sitzt auf einem WooCommerce.
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
1.310
262
Landsberg am Lech
Guter Hinweis. Wir verkaufen hauptsächlich auf Amazon - ich denke/hoffe, dass das eazyAuction Modul das hinbekommt. Unser eigener Shop sitzt auf einem WooCommerce.
In dem Fall würde ich euch empfehlen die Struktur der Variationen in der Wawi auf den Shop hin auszurichten, damit dort alles richtig angezeigt wird. In amazon kann man dann einfach die Einzelartikel hochladen und nach den Ansprüchen Amazons per Flatfile zum Parent zusammenführen.

Deine seperaten Daten kannst du nach dem erstellen in der jeweiligen Variation angeben (als wäre es ein einzelner Artikel)
 

ecompheus

Gut bekanntes Mitglied
11. April 2011
148
8
@Skutari
du kannst jedliche Infos mit vererben, muss du aber nicht. Im Grunde kannst du nach erstellen der Kombis jedem Kindartikel separate Bilder, Beschreibungen, Meta-Zeug... usw. angeben, da jeder Unterartikel separat zum Hauptartikel behandelt wird und komplett eigene Angaben erhalten kann. Ähmmm, das mit der Speicherzeit bei Anlage hat sich schon verbessert ;)

@Tomas
Skutari wollte doch eine Zusammenführung. Beim Vaterartikel kann man ja bei Bedarf die möglichen Farben (Variationen) schon in den Kategorien mit anzeigen lassen (siehe Demo Shop, zur Not mit Plugin). Find auch kundenfreundlicher. Lieber einen Stiefel und Farbmöglichkeiten anzeigen, als z.B. 5x den gleichen Sfiefel nebeneinander in der Kategorieübersicht....

Wie sich das zu Amazon auswirkt, kann ich nichts sagen, keine Erfahrung mit....
 

Skutari

Mitglied
26. März 2018
4
0
Du hast Recht @ecompheus , ursprünglich wollte ich mit Parent-Artikel abeiten. Ich bin davon ausgegangen, dass das die einzig saubere Lösung ist. Ich finde aber auch den Ansatz mit dem Flatfile von @wortek GmbH spannend.

Vielleicht wird meine Situation noch klarer, wenn ich euch einen Link zum Shop schicke. Auf dieser Seite seht ihr mehrere Sub-Kategorien innerhalb der "Playful" Kollektion: Single Bow, Double Bow, Big Bow. Wenn ich zukünftig mit Parent-Artikel arbeite, zeigt die Seite nur noch 4 Artikel. Ich würde die aktuelle Struktur also (eigentlich) gerne beibehalten. ...Sofern es eine einfache und praktikable Lösung dafür gibt.

@wortek GmbH
Ist die Zusammenführung von einzelnen Produkten via AMZ Flatfile kompliziert? Und gibt es dafür einen automatisierten Prozess?
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
1.310
262
Landsberg am Lech
Du hast Recht @ecompheus , ursprünglich wollte ich mit Parent-Artikel abeiten. Ich bin davon ausgegangen, dass das die einzig saubere Lösung ist. Ich finde aber auch den Ansatz mit dem Flatfile von @wortek GmbH spannend.

Vielleicht wird meine Situation noch klarer, wenn ich euch einen Link zum Shop schicke. Auf dieser Seite seht ihr mehrere Sub-Kategorien innerhalb der "Playful" Kollektion: Single Bow, Double Bow, Big Bow. Wenn ich zukünftig mit Parent-Artikel arbeite, zeigt die Seite nur noch 4 Artikel. Ich würde die aktuelle Struktur also (eigentlich) gerne beibehalten. ...Sofern es eine einfache und praktikable Lösung dafür gibt.

@wortek GmbH
Ist die Zusammenführung von einzelnen Produkten via AMZ Flatfile kompliziert? Und gibt es dafür einen automatisierten Prozess?

Nein, das geht nicht automatisiert. Du müsstet dir eine Excel für die entsprechende Kategorie bei amazon runterladen und dort deine Variationen zusammenführen und manuell bei amazon hochladen. Viele daten werden dazu nicht benötigt. SKU, ASIN, Kategorie und Variationszuweisung reichen aus (also 7 Felder in der Liste)
 

fabiola

Mitglied
17. Dezember 2018
2
0
Hallo zusammen,

eigentlich war ich in einem anderen Thread unterwegs, jedoch kann ich dort nicht mehr kommentieren. Ich hoffe ihr verzeiht mir.

Das war der ursprüngliche: https://forum.jtl-software.de/threads/variationskombinationen-und-bilder.55808/

Dort wird eine interessante Lösung genannt, um Bilder schnell und einfach auf die Kinder zu übertragen:

Nun ist es programmiertechnisch nicht die Hürde: Man markiere die Kinder, die Bild 1 erhalten sollen -> Rechtsklick -> Bild hinzufügen -> Bild auswählen -> Speichern -> fertsch. Damit ist jedem hier geholfen, egal ob eine, zwei oder mehrere Variationen.


Gibt es diese Funktion noch? Wenn ich beim Vater in der Var.Kombi die gewünschten Kinder markiere -> Rechtklick > erscheint dort nur ob ich EAN zuweisen möchte.

Danke für eure Hilfe!
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
7.290
1.346
Um Bilder schnell und einfach auf die Kinder zu übertragen gibt es den aktualisieren- und den vererben-Dialog.
Irgendwoher muss die Wawi die Bilder nehmen. In meinen Augen macht es keinen Sinn, wenn Du erst alle Kindartikel mit dem Variationswert "weiß" heraussuchst, denen Bilder zuordnest, dann allen Kindern mit dem Variationswert blau...
Da ist es doch sicher wesentlich schneller, wenn Du das Bild direkt bei dem Variationswert weiß und direkt bei dem Wert blau hinterlegst - und dann die Bilder auf alle Kinder übertragen lässt.
 

fabiola

Mitglied
17. Dezember 2018
2
0
Wenn ich beispielsweise 10 Größen in der Farbe weiß und 10 in der Farbe schwarz habe ist es doch deutlich schneller ich könnte alle weißen markieren und ihnen Bilder zuordnen und das gleiche bei schwarz, als bei jeder Var.kombi das Bild extra hochzuladen.
 

itbrockmann

Mitglied
10. Oktober 2019
18
4
Schaumburg
Wie genau funktioniert der Aktualisieren und Vererben Dialog?

Beispiel:
T-Shirt in verschiedenen Farben und Größen.

Farbe:
blau
rot
gelb

Größe:
S
M
L

Bei der Anlage eines neuen Varkombi-Artikels ist das ja kein Problem, ich gebe dem Variationswert der Farbe ein Bild mit und lasse dann die Varkombis erstellen, sodass alle Größen einer Farbe das gleiche Bild haben.

Wie gehe ich aber vor, wenn der Artikel bereits besteht, aber sich bspw. der "Rot"-Ton der roten T-Shirts geändert hat, sodass ich das Bild aller roten T-Shirts austauschen muss? Oder aber noch gar keine Bilder für Variationskombinationen hinterlegt wurden und das erst im Nachhinein geschieht?

Ich dachte ich könnte nun das Bild im Variationswert rot austauschen:
1578493634918.png

Und im Reiter Var. Kombi die roten Variationskombinationen markieren und über den Button "Markierte Artikel aktualisieren" das Bild aktualisieren. Aber das funktioniert leider nicht.

1578493884608.png


Daher meine Frage, wie der einfachste Weg ist ein Bild bei mehreren Größen mit der gleichen Farbe auszutauschen.
 

Anhänge

  • 1578493607057.png
    1578493607057.png
    76,5 KB · Aufrufe: 8

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
7.290
1.346
Doch, genau so funktioniert das. Klick auf den Pfeil und wähle "Bilder". So, wie Du oben rechts (in Deinem Screenshot nicht zu sehen), eingestellt hast, dass die Bilder übernommen werden sollen, werden sie dann auf diese Artikel neu übernommen. Ich vermute mal, dass du diese Einstellungen nicht angepasst hast.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: itbrockmann

itbrockmann

Mitglied
10. Oktober 2019
18
4
Schaumburg
Ah, ich habe im Eifer des Gefechts oben vergessen die Bildoption einzustellen. Danke, das hat mir schon mal sehr geholfen. :thumbsup:

Ich kann so aber nur maximal ein Bild pro Variantenwert mitgeben oder? Was mache ich, wenn ich beispielsweise für das rote T-Shirt zwei Bilder (Vorder-/ Rückseite) habe? Kann ich das auch gleich mehreren Größen zuordnen ohne in die einzelnen Variationskombinationen gehen zu müssen?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
7.290
1.346
Da pro Variationswert nur ein Bild hinterlegt werden kann, kann auch nur ein Bild in dieser Form übergeben werden, das ist korrekt.
Wenn Du mehrere Bilder vergeben möchtest, dann empfehle ich Dir den Einsatz der JTL-Ameise. Mit einer entsprechenden CSV kannst du den Kindartikeln auch direkt Bilder zuordnen.
 

itbrockmann

Mitglied
10. Oktober 2019
18
4
Schaumburg
Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten - ist man so von anderen Foren nicht immer gewohnt. :):thumbsup:

Leider ist der Weg über die JTL-Ameise gerade für Endbenutzer, die die Artikelpflege übernehmen, oftmals umständlich und nicht so leicht verständlich.
Es wäre deutlicher einfacher, wenn man direkt am Variationswert mehrere Bilder hinterlegen können.

Hat es einen bestimmten Grund, dass nur ein Bild pro Variation möglich ist? Ansonsten würde ich gerne als Featurewunsch einbringen, dass man mehrere Bilder pro Variationswert hinterlegen kann. Das würde bestimmt vielen helfen, da es ja nicht selten vorkommt, dass man an eine bestimmte Variation mit mehreren Bildern darstellen möchte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thai Tantee
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu 1 Artikel mit 2 Variationen JTL-Wawi 1.6 12
Neu Einstellen von Produkt mit Variationen nicht möglich eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Import von Artikel mit Variationen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Preise von Ebay Variationen ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
keine Kindartikel bei bestehenden Variationen wenn Artikel bereits verkauft wurde JTL-Wawi 1.6 4
Neu Vouchers Variationen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ein Lagerbestand mehrere Variationen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Variationen - Kindartikel - Preise für Shopify werden nicht angepasst ... JTL-Wawi 1.6 0
Nicht gewählte Variationen ausblenden JTL-Wawi 1.6 0
Variationen werden in laufenden Angeboten auf Ebay nihct angezeigt (Version 1.6.44.0) JTL-Wawi 1.6 0
Neu Werte aus Variationen werden nicht angelegt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Update auf Shop 4.06 - Variationen können nicht in den Warenkorb gelegt werden Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Preisanpassung Variationen und Kindartikel JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Darstellung Variationen in Dropdown funktioniert nicht JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Variationen (für Wunschtexte) nach Update falsch sortiert JTL-Wawi 1.6 1
Neu JTL-Wawi mit JTL Shop verbinden Installation von JTL-Wawi 0
Neu Suche nach Zahlungsanbieter mit Rechnungskauf und Rückerstattung von Gebühren bei Retouren Plugins für JTL-Shop 0
Neu Probleme mit PayPal Checkout JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Exportformate exportieren keine Artikel mit "Erscheint am" in Zukunft JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Slider mit Invalid token Fehler Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Lagerplatz bei Picklisten aus Standardlager mit WMS Mobile Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Neu Inventur - Soll Menge auf Inventurliste, nicht identisch mit Lagerbestand JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu JTL-SHOP Checkbox mit zwei verlinkungen im Text! Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Rechnungsvorlage anpassen - Summe Skonto (mit Screenshots) JTL-Wawi 1.6 0
Neu Kunden nachträglich mit Blowfish-Key entschlüsseln Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Verbesserungsvorschlag: Lieferadressen TOP ! Aber mit Mankos JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Wawi 1.6 & 1.7 Varianten importieren mit Aufpreis per Ameise - Fehler mit 0 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Lösung für den Ankauf von gebrauchter Ware (einzeln und Konvolut) mit JTL-POS Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Verwiesen an Support Preise werden falsch aufsummiert - bzw. nicht mit berechnet JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Email mit DSGVO-Risiko Warmung Smalltalk 6
Neu DELETE-Anweisung steht in Konflikt mit der REFERENCE-Einschränkung - eazybusiness-Datenbank Error JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Teillieferung & Teilrechnung in Kombination mit RoKo Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Probleme mit Produktbewertung für Rich-Snippets und Trusted Shops Plugin (Vers. 4.09) [JTL Shop 4.05] Plugins für JTL-Shop 0
Neu Theme Editor mit Shop 5.2.1 Templates für JTL-Shop 0
Neu Zeitlich begrenzter SALE mit JTL und Shopify Shopify-Connector 3
Neu Weiterleitung ohne www - mit www Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Umsatzstatistik passt nicht mit Verkauf überein JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Amazon FBA Mulitchannel Aufträge für Webshop / Kaufland / Otto Bestellungen verwenden (Problem mit Sendungsnachverfolgung) Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
In Bearbeitung Automatische An-/Abmeldung mit iButton / Dallas Key Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Traffic mit monatlichem Rythmus Smalltalk 6
Neu Aufträge importieren/ Kunden mit email finden JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Freiposition mit Zeilenumbrüchen JTL-Wawi 1.7 0
Neu Preisliste mit Mindestbestellmenge & Abnahmeintervall Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu 💙 Neues Plugin: Audioplayer Plus (stylischer Player mit Playlist für mehrere MP3-Dateien) für JTL-Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
Neu Wer nutzt T&T mit GLS? Erfahrungsaustausch / Probleme / Lösungen / Ideen JTL-Track&Trace - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Bug? Grundpreis bei Staffelpreis mit verschiedenen Einheiten JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Neuen zusätzlichen Shop in der WaWi mit Connector anlegen - Hilfe Gambio-Connector 1
Gelöst Problem mit der Produktseite? HTTP error 500 Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Artikel mit Gramm-Verkauf / Staffelpreise Fragen rund um LS-POS 0
Neu österreichische Bank mit EBICS für Zahlungsabgleich anbinden Schnittstellen Import / Export 5

Ähnliche Themen