Gelöst Textanfang auf 2. Seite einstellen

phatair

Aktives Mitglied
27. Januar 2010
46
0
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Meine 1. Seite der Rechnung sieht so aus wie ich sie mir vorstelle. Sobald aber Text auf die 2. Seite rutscht habe ich noch ein kleines Layout Problem.
Ich habe das Formular so eingestellt, dass ab der 2. Seite die Rechnungsanschrift und alle Daten zum Rechnungsvorgang (wie Rechnungsnr usw.) nicht mehr angezeigt werden soll. Das klappt super (es wird ausgeblendet) allerdings fängt dann der Text auf Seite 2 erst nach dem 1. Drittel der Seite an. Liegt wohl daran das die Beiden Blöcke (Rechnungsanschrift und Rechnungsvorgang) nur ausgeblendet sind und somit der Text erst nach den unsichtbaren Blöcken anfängt.
Wie kann man das umgehen? So das die beiden Blöcke wirklich nur auf Seite 1 dargestellt werden und auf den folge Seiten der Text dann am Anfang anfängt?

Ich habe mal ein Screenshot angehängt der mein Problem verdeutlicht.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Gruß
 

SE-Foto

Aktives Mitglied
26. Juni 2007
426
0
Neukirchen-Vluyn
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

Hatten wir schon mehrfach:

Liegt wohl daran das die Beiden Blöcke (Rechnungsanschrift und Rechnungsvorgang) nur ausgeblendet sind und somit der Text erst nach den unsichtbaren Blöcken anfängt.
Nein. Liegt einfach daran, dass der Box die Startposition fix definiert wurde und nicht variabel.

Dank der netten Suche habe ich einen Tip von Torsten gefunden:


Man kann im Formulareditor dem Container verschiedene Bedingungen zuweisen - z.B. die "Boxgröße":

Eigenschaften -> Layout -> Position -> oben
z.B.
Cond(Page() == 1, 105, 10)
wenn Seite 1, dann 105mm von oben, sonst 10mm

... unterhalb der Darstellungsbedingung findet man den Bereich Position. Dort gibt man die Bedingung z.B. im Bereich oben an.
Falls es nicht gleich gefunden wird:

Links (oben): Reiter Berichtsstruktur anklicken
Dann (Berichtscontainer) anklicken
Dann links (unten) Eigenschaften - Position (aufklappen)
Dann in der Zeile "oben" die mm Angabe gegen den Code "Cond(Page() == 1, 105, 10)" austauschen und die Werte wie gewünscht anpassen
 
Zuletzt bearbeitet:

phatair

Aktives Mitglied
27. Januar 2010
46
0
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

Hi SE-Foto,

sorry das ich die Suche nicht richtig verwendet habe. Aber ich wusste nicht wirklich nach was ich Suchen soll.

Danke schon mal für deine ausführliche Antwort. Leider blicke ich noch nicht so ganz durch.

Mein Problem ist, dass ich die Box die den Text enthält nicht wirklich verändern kann. Der Text der auf dem Screenshot Seite 2 zu sehen ist, hängt an dem dem Vorgang Container dran.

Sprich es ist so aufgebaut:
ich habe die Artikel die in der Rechnung erscheinen
dann kommt der Endpreis
dann habe ich einen etwas größeren Zeilen Abstand
danach folgt ein kurzer Text
dann wieder ein größerer Zeilen Abstand
und dann nochmal Text

sprich der Text soll eben immer nach dem Rechnungsbetrag, mit gewissem Abstand, angezeigt werden. Puh ist etwas schwer zu erklären da ich nicht so der Profi bin. Hiflt vielleicht ein Screenshot aus dem Formulardesigner?

Im moment hat der Vorgang Container eine Position von 10mm. Trotzdem zeigt er mir den Container auf der 2. Seite so weit unten an.
Ich habe nun für die oben Position des Vorgang Container folgende Werte verwendet
Cond(Page() == 1, 10, 10)
Somit müsste er ja auf der 2. Seite genau so bei 10mm anfangen wie auf der 1. Seite. Macht er aber nicht.:confused:

Oder muss ich trotzdem die beiden Container (Kundenanschrift und Rechnungsvorgang) variabel gestalten?:confused:

EDIT: ich habe nun die beiden Container für Kundenanschrift und Rechnungsvorgang variabel gestaltet, so das sie auf Seite 2 ganz oben angezeigt werden. Trotzdem fängt der Text auf Seite 2, erst wie auf dem Screenshot oben gezeigt, an.
 

SE-Foto

Aktives Mitglied
26. Juni 2007
426
0
Neukirchen-Vluyn
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

Hallo, in welcher Ebene ist denn dieser Text untergebracht?

Oder ist das der Rechnungstext, der in den Einstellungen hinterlegt ist?
 

SE-Foto

Aktives Mitglied
26. Juni 2007
426
0
Neukirchen-Vluyn
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

Ach wass solls, lange Rede - kurzer Sinn:

Meine Anleitung betraf die Positionstabelle.

Die Texte sind ja nicht in der Positionstabelle dargestellt. Somit verhalten sie sich natürlich auch nicht so.

Ich weiß nicht, wo dieser Text ist. Ich denke aber es müsste der Vorgangstext oder die Versandinformationen oder beides sein.

Also die gleiche Vorgehensweise, nur diesmal nicht den Reiter Berichtsstruktur anklicken, sondern links den Reiter Objekte.

Dort dann die Unterobjekte des Berichtscontainers anklicken und unten unter Layout (oben) die gleichen (oder angepasste) Werte/Condition eintragen.

Ich habs nicht ausprobiert, aber es sollte dann passen.
 

phatair

Aktives Mitglied
27. Januar 2010
46
0
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

Hi SE-Foto,
ich war auf Arbeit von daher konnte ich bis jetzt nicht antworten. Danke für deine Geduld :)

Also mein Text ist wie du richtig geschrieben hast in dem VorgangText.
Ich hatte das auch genau so gestern gemacht, wie du jetzt im Screenshot gezeigt hast. Allerdings schaut es immer noch so aus.

Ich habe mir alles in dem Formulardesigner durch ausprobieren und der Hilfe versucht beizubringen aber hier stoße ich an meine Grenzen. Vielleicht hab ich auch schon beim Aufbau des Formulares mist gebaut :confused:

Ich habe mal 4 Screenshots angehängt:
Screenshot1: zeigt wo der Text drinnen liegt - allerdings wird er in der Layout Ansicht komisch oben bei der Rechnungsanschrift angezeigt. hier sieht auch man was in dem VorgangText alles drinnen ist. Die ersten 3 Texte sind die Problemfälle :)
Screenshot2: In der Vorschaut sieht man das bei 1 Seite alles gut aussieht
Screenshot3: Hier sieht man das ich für alle nicht relevanten Objekte die Einstellung, wie von dir erklärt, eingestellt hab.
Screenshot4: Hier sieht man leider das trotzdem der Text erst auf Seite 2 in der Mitte anfängt.

Wäre super wenn ihr / du mir da noch helfen könntet.
Gruß und Danke schon mal.
 

SE-Foto

Aktives Mitglied
26. Juni 2007
426
0
Neukirchen-Vluyn
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

Screenshot3: Hier sieht man das ich für alle nicht relevanten Objekte die Einstellung, wie von dir erklärt, eingestellt hab.
Wann habe ich denn so etwas gesagt????

Nicht relevant erklärt es doch schon.

Relevant sollte doch NUR der Text sein.

Da muss die Einstellung hin und nirgendwo anders. Der Adressblock etc. soll doch nicht auf anderen Seiten plötzlich woanders stehen????
Zudem kann das so auch gar keine Wirkung zeigen, da Du ja als Darstellungsbedingung NUR SEITE 1 eingetragen hast. Das heiß es kommt niemals zur 2. Seite, wodurch natürlich auch keine andere Position angenommen werden kann, was ja sowieso keinen Sinn ergeben würde.


So wie ich das hier sehen (Screenshot1) hast Du beim Vorgangstext unter Layout (Zeile 'oben') nichts verändert. Dort steht ein fixer Wert und nicht die Condition.

Es ist auch abhängig, in welcher Ebene Du den Text eingefügt hast usw.

So kann ich das nicht erkennen.


----
So, jetzt hab ich nochmal genauer hingesehen:

Setze die Cond.. wie beschrieben in die Zeile unter LAYOT-POSTION-OBEN genau in der Position (VORGANG.TEXT...) wie in SCREENSHOT1 ein. Die anderen kannst Du lassen, da sie eh nichts bewirken.

Du willst ja den Vorgangstext an einer anderen Position, also must Du auch DA die Änderungen vornehmen. Ist doch eigentlich klar, dachte ich.

Du hast wohl immer noch an dem falschen Gedanken festgehlaten, es hätte etwas mit den Imaginären Blöcken zu tun die "unsichtbar" sind. Das hatte ich aber schon verneint.
Guckst Du hier:

Zitat:
Liegt wohl daran das die Beiden Blöcke (Rechnungsanschrift und Rechnungsvorgang) nur ausgeblendet sind und somit der Text erst nach den unsichtbaren Blöcken anfängt.
Liegt einfach daran, dass der Box die Startposition fix definiert wurde und nicht variabel.
Ah... jetzt sehe ich was Du falsch verstanden hast: Mit BOX meinte ich natürlich die TEXTBOX in dem DEIN Text ist, nicht die anderen...
 
Zuletzt bearbeitet:

phatair

Aktives Mitglied
27. Januar 2010
46
0
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

Hi SE-Foto,

ja da hast du recht. Das hab ich irgendwie verdreht. Der Adressblock ist ja wirklich nicht betroffen davon. Hatte das wirklich noch mit den "verstecken" Boxen auf Seite 2 im Kopf und das dies Probleme machen könnte :rolleyes:

Habe das nun korrigiert. Habe nun Cond(Page() == 1, 105, 10) nur für den VorgangText eingetragen aber es will zum verrecken nicht auf Seite 2 ganz oben anfangen. Mei bin ich wirklich so bescheuert??

Der Text liegt in der Ebene "Basis".

Im Screenshot 1 sieht man das ich für VorgangText die Cond Werte eingegeben habe. Trotzdem startet der Text auf Seite 2 in der Mitte:mad:

EDIT: Ha ich glaub ich spinne - ich habs :D
Ich musste die Cond für alle obergeordneten Objekte/Container auch angeben. sprich für Vorgang.Versandinformation und vor allem den Berichtscontainer. Nun macht er es. Wahrscheinlich hatte er immer den Berichtscontainer noch auf Seite 2 als "Platzhalter" mit angezeigt da den sein "oben" Wert ja noch fix eingestellt war.

DANKE SE-Foto!!!!!!!!!!!!!!!!
 

SE-Foto

Aktives Mitglied
26. Juni 2007
426
0
Neukirchen-Vluyn
AW: Textanfang auf 2. Seite einstellen

hmmmm....

Is ja Prima, dass es nun klappt...

Aber... Wenn Du sagts ("..vor allem den Berichtscontainer...")

Dann frage ich mich grad, ob ich die Lösung nicht bereits zu Anfang gegeben hatte:

Falls es nicht gleich gefunden wird:

Links (oben): Reiter Berichtsstruktur anklicken
Dann (Berichtscontainer) anklicken
Dann links (unten) Eigenschaften - Position (aufklappen)
Dann in der Zeile "oben" die mm Angabe gegen den Code "Cond(Page() == 1, 105, 10)" austauschen und die Werte wie gewünscht anpassen
Aber was solls,

Hauptsache es geht jetzt.