Neu Shopware 6 und die Zukunft des JTL Shopware Connectors

dm689

Aktives Mitglied
15. Juli 2015
79
3
Würde mich auch für einen Alpha/Beta Test bereitstellen.
Die große Frage für mich ist auch noch die Umstellung von SW5 auf SW6 im laufenden Betrieb.
Eigentlich müsste man via SW Migration den kompletten Shop von SW5 in SW6 migireren, wegen Kundenpasswörter etc.
Hier könnte man beide System nebeneinander parallel betreiben und immer wieder aktuelle Daten in SW6 aus SW5 importieren.
Somit in Ruhe alle Contentseiten etc. umziehen.

Jedoch wäre dann das komplette WaWi Mapping vom Connector nicht mehr verfügbar.
 

Pifan

Mitglied
4. Mai 2019
60
5
@JTL
Gibt es schon eine Shopware 6 Connector und wenn ja, kann man Sie testen?

Wir würden uns auch für eine Beta ect interessieren.
 

Knattertrine

Aktives Mitglied
24. Juni 2009
61
0
Ich warte auch schon sehnlichst auf den Shopware 6 Connector gibt es da schon eine ungefähre Planung wann es los gehen soll ??
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
676
124
Hallo,

wir arbeiten bereits am Shopware 6 Connector. Eine testfähige Alpha Version wird es voraussichtlich Mitte bis Ende März geben.
 

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
367
22
Eine Beta im März wäre mir auch lieber als eine Alpha ;)

Alles in allem ist es für mich nicht so tragisch das es länger dauert. Auch bei Shopware 6.1 fehlen hier und da noch relevante Features, weshalb ich eher Richtung Shopware 6.2 tendiere.

Wie sieht eigentlich der Ideale Umstieg aus? Ich würde glaube hin gehen und den Shopware 6 Shop als neuen Shop in der Wawi anlegen und von der Wawi aus neu befüllen. Und sobald der Shop in Ordnung ist einfach auf den neuen Shop umleiten.
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
790
83
Umgekehrt würde es aber Sinn machen, den JTL Shop 5 und den Shopware Connector für die 6er Version vor erscheinen von Shopware 7 zu releasen. Und ehrlich gesagt sehe ich momentan das Problem vielmehr darin, dass man sich den eigenen Ast absägt, weil man einfach den Anschluss komplett verliert.
 

web-seo-consulting

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2011
872
68
Küps
Umgekehrt würde es aber Sinn machen, den JTL Shop 5 und den Shopware Connector für die 6er Version vor erscheinen von Shopware 7 zu releasen. Und ehrlich gesagt sehe ich momentan das Problem vielmehr darin, dass man sich den eigenen Ast absägt, weil man einfach den Anschluss komplett verliert.
Da muss ich dir voll zustimmen.

Viel neues wird auch der JTL- Shop V5 nicht bringen. Ich schaue gerade auch mal wieder über den Tellerrand weil es einige Schätze gibt die sich in der Nische recht gut entwickeln.

Hier meine ich zb Sylius ( https://sylius.com/ ), seit Jahren in der Nische aber eine gute Entwicklung schon hingelegt. Wenn es hier einen Connector für JTL gäbe, würde ich manche kleinen Projekte umziehen.
 

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
367
22
Es macht für JTL wenig Sinn vor dem Release von JTL Shop 5 einen funktionierenden Connector für Shopware 6 vorzustellen. Man würde sich den Ast auf dem man sitzt absägen.
Man muss aber auch leider sagen das Shopware in einer ganz anderen Liga spielt und das man den Shopware Connector ganz getrennt vom JTL Shop sehen muss.
Wenn wir mal nur die anzahl der erstellten Tickets im JTL Shop Issue tracker gegen den Shopware Issue tracker vergleichen für die Woche 17.02.2020 bis 21.02.2020 dann sehen wir:
JTL Shop: 18 Tickets
Shopware: 136 Tickets

Der JTL Shop ist zwar nett , aber ich bleibe auch gerne bei Shopware :)
 

dielobby

Neues Mitglied
16. März 2020
3
1
Ich habe zu dem Thema seit längerem nichts mehr gehört. Es hieß Anfang des Jahres eine erste Beta. In der Roadmap steht das Thema immer noch auf 25%. Gibt eine zumindest Einschätzung bis wann es was geben wird?
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
676
124
Hallo @dielobby,

wenn alles glatt läuft, werden wir bis Ende des Monats eine erste Alpha Version veröffentlicht haben, mit der Kategorien, Hersteller, Produkte und Bilder zum Shop gesendet - und Bestellungen und Kunden in JTL-Wawi importiert werden können.
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
676
124
Es gibt eine Planänderung: Wir werden den Shopware 6 Connector als SaaS Lösung bereitstellen. Die Nutzung des Shopware 6 Connectors wird nach der Betaphase kostenpflichtig werden.
Die Alpha-Pilotphase wird im Laufe des 2ten Quartals 2020 beginnen!
Ob im weiteren Verlauf eine selbst gehostete Version angeboten wird, ist noch unklar.
 

dielobby

Neues Mitglied
16. März 2020
3
1
Es gibt eine Planänderung: Wir werden den Shopware 6 Connector als SaaS Lösung bereitstellen. Die Nutzung des Shopware 6 Connectors wird nach der Betaphase kostenpflichtig werden.
Die Alpha-Pilotphase wird im Laufe des 2ten Quartals 2020 beginnen!
Ob im weiteren Verlauf eine selbst gehostete Version angeboten wird, ist noch unklar.
Wow, und das fällt euch jetzt ein. Da wird man monatelang hingehalten und dann ganz lapidar so eine Aussage.
Das beweißt mal wieder, was für ein unprofessioneller Haufen ihr seid.
Ich hab kein Problem damit, dass so ein Connector kostenpflichtig ist, aber die Kommunikation dazu ist unter aller Kanone.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: web-seo-consulting

dolfy

Gut bekanntes Mitglied
21. Oktober 2012
191
19
Da kann ich meine Vorredner nur recht geben, die Kommunikation und auch Dokumentation vom Connector seitens JTL ist sehr verbesserungswürdig!
Gegen eine kostenpflichtige Connector habe ich auch nichts, würde ich mir sogar wünschen. Dann erwarte ich aber auch ein Service und Zeitnahe umsetzen von gemeldete Bugs und Hilfe bei Probleme.

Wir als Händler müssen auch Planen und nicht nur zwei Wochen im voraus. Alle müssen ihre Webshops auch für die Zukunft planen. Gehe ich auf Shopware 6, oder wechsel ich zu JTL, Magento oder oder?
Das sind sehr sehr wichtige Entscheidungen die du als selbständige treffen und planen muss, und hier hängt sehr viel vom Connector ab.
Da erwarte ich von JTL auch mal an seine Kunden zu denken und die auf dem Laufende zu halten.

@Immanuel kannst du gerne so nach oben weitergeben!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: web-seo-consulting

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
@Immanuel Wenn ihr das ganze als SaaS-Lösung anbietet, dann bitte ich euch auch lapidare Funktionen wie ein "Start Pull-Date" für Customer und Orders in der JTL-Wawi zu hinterlegen. Bisher müssen wir bei jedem Shopify- Shop ein Ticket bei euch aufmachen. Am Beispiel Shopify- Connector sehen wir die Nachteile einer SaaS-Lösung ganz deutlich. Wir haben als Servicepartner keine Möglichkeit in den Connector einzugreifen. Was bisher über Connector-Plugins gelöst werden konnte, muss jetzt über ein Ticket bei JTL mit entsprechender Priorität laufen. Wenn ihr es also zeitnah schafft Features für den Connector zu liefern, dann habt ihr meine Segen. Andernfalls sehe ich schwarz.