In Bearbeitung Rechnungserstellung nach Versand

Pasci891

Aktives Mitglied
23. Juli 2016
63
2
Hallo zusammen,

ich stehe gerade vor einem Problem welches ich einfach nicht gelöst bekomme. Auch die Suchfunktion half mir leider nicht weiter.

Hier mein Problem:

Kunde bestellt -> Wir legen den Auftrag an
1. Frage: Wie kann bei einer Auftragneuanlage automatisch eingestellt werden, dass der Versand per DHL erfolgt bzw. die Position Versand inkl. Kosten schon drin steht?
Aktuell muss das links unten im Auftrag per Dropdown ausgewählt werden (es steht immer keine Versandart drin).

Anschließend geht der Auftrag in den Versand (wir versenden per WMS).
Auftrag wird nun verpackt. Wir können oftmals nicht schon bei der Auftragsanlage mit Sicherheit sagen, wie viele Pakete es werden.
Beispiel: Im Auftag wurden 200 Artikel angelegt und schätzungsweise 3 Pakete also 3x Portokosten. Jetzt kann es aber sein, dass es beim Versand 4 Pakete werden statt der geschätzten 3 im Auftrag.

Daher nächste Frage umfassend:
2. Frage: Die Rechnung wird nach dem Versand automatisch aus dem Auftrag erzeugt und per Mail verschickt. In dem Fall aber mit nur 3x statt 4x Porto.
Wie kann ich automatisiert in der Rechnung nach dem Versand die Anzahl der über WMS verschickten Pakete berücksichtigen (unabhängig davon, was im Auftrag VOR dem Versand eingepflegt wurde).

Ich hoffe ich konnte meine Problematik einigermaßen gut erklären.

Vielen Dank schon mal vorab für die Hilfe!

Beste Grüße

Pascal
 

oliverthoma

Offizieller Servicepartner
SPBanner
3. Mai 2019
89
86
Ulm
Hallo
Ich hab da ne Idee die funktioniert:
Zum Ersten. Das ist ein einfacher Workflow der die Versandart setzt.
Zum Zweiten:
Hier nur eine Beschreibung des Prinzips. Also nagelt mich nicht drauf fest :). Ich schreibs auch aus dem Kopf ohne Wawi vor Augen weshalb die Bezeichnungen nicht 100 % stimmen müssen.
Das Problem ist der Zeitpunkt der Rechnungserstellung, die dabei unterbrochen werden muss.
Normal erstellt WMS die Rechnung mit dem Versand. Das kann man aber verhindern, indem man in den WMS Druck und Ausgabeeinstellungen keine Rechnungen ausgibt (weder mailen noch drucken)
(Nachtrag: Im Finetuning kann man das auch genauer definieren, wenn das z.B. nur bestimmt Kundengruppen betrifft. Man muss nur daran denken, das für alle, die hier bei Rechnungsdruck oder Versand nicht definiert sind, dann der verzögerte Workflow greift).

Die 2. Einstellung findet in den WMS Lagereinstellungen statt wo man den Haken bei EazyShipping und Rollender (wenn ihr die nutzt) setzt, das keine Rechnung generiert wird, wenn keine gedruckt wird. Da steht zwar drucken aber das gilt auch für Mailen als Ausgabe wenn ich das richtig im Kopf habe.

Dann braucht man einen Zusatzartikel der eventuell heißt wie die Versandart und auch ebenso viel Wert hat. z:b: Zusatzpaket/e 4,50 € oder so
Im Versand im WMS genereiert man die Anzahl Labels beim Versand über "Paket hinzufügen" ganz normal.
Jeder dieser Einträge erzeugt ein Paket für den Auftrag. Einer ist fix, die anderen zusätzlich.
Der erste ist in der Versandart und die anderen "on Top" und die willst du ja berechnen.

Jetzt kommen 2 manuelle Workflows bei "Auftrag" ins Spiel:
1. Workflow z.B. "ein Paket Rechnung": Bedingung: Auftrag / Lieferung Anzahl Pakete = 1
Aktion1: Rechnung erstellen
Aktion 2: Rechnung mailen oder was auch immer

2. Workflow z.B. "mehr Paket Rechnung" : Bedingung: Auftrag / Lieferung Anzahl Pakete > 1
Aktion1: (und jetzt muss ich doch ne Wawi aufmachen :))
sshot353.jpg

Die Anzahl wird definiert über die drei Punkte: Erweiterte Eigenschaft sollte glaube ich so aussehen:

{{ Vorgang.Lieferung.Lieferscheine.ErstesObjekt.Pakete.Anzahl | Minus: 1}}

gibt die Anzahl Pakete aus und zieht den ersten, der durch die Versandart definiert ist ab (habs mit nem Auftrag mit einem Paket getestet und da stand dann erwartungsgemäß 0)
Deshalb auch 2 Workflows, weil bei Ein Paketen brauch man ja nicht einen 0 Stück Artikel in der Rechnung. Macht keinen Sinn.

Aktion2: Rechnung erstellen - Rechnung mailen oder was auch immer
Wenn man will kann man da noch Farben setzen und Kundenhistorieneintrag und was auch immer schreiben und setzen.

Als letztes ein automatischer Workflow der die beiden manuellen anschiebt:
Workflow Auftrag / ausgeliefert:
"Rechnungssanreicherung und Rechnungsversand": Ausführungsplan: Zeitversetzt 0h und 0 minuten z.B. damit es nachvollziehbar über den Hintergrunddienst läuft:
Bedingung: Keine nötig
Aktion 1: Ausführen manueller Workflow 1 "ein Paket Rechnung"
Aktion 2: Ausführen manueller Workflow 1 "mehr Paket Rechnung"

Das sollte es im Groben gewesen sein denke ich. Allerdings ohne Gewähr, da man sowas ja auch gut in einem Testsystem vorab testen könnte.
Achtet aber nach Test und Einführung darauf, das auch wirklich alle Rechnungen dann "im Nachhinein" auch erstellt werden. Auch auf Teillieferungen achten. Soweit bin ich jetzt nicht reingestiegen.

Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu VCS Lite keine Rechnungserstellung mehr Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 10
Neu Amazon VCS abgemeldet, aber Rechnungserstellung in der WaWi immer noch blockiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Nach Upload der Shopdaten Admin passwort falsch Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Nach Login im Shop zur Startseite weiterleiten Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
In Bearbeitung Sync Wawi nach POS - Fragen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Testshop kann nach dem Anlegen nicht geöffnet werden Einrichtung JTL-Shop5 1
JTL-Shop 5: Nach Kaufabschluss Button "Weiter einkaufen" => Möglichkeit andere Seite als Startseite zu verlinken? Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Deaktivierte Länder nach Update auf 5.1 (RE-Adresse) JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Positionen einer Pickliste nach Sortiernummer der Lagerplätz sortieren Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Gelöst Konfigurator - Komponenten Namen werden nicht angezeigt nach Update auf 5.1 JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Nach Update auf 5.1 Springt die Startseite wenn der Cookiebanner noch nicht angeklickt wurde JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Nach Rechnungskorrektur ist Rechnung "Bezahlt am..."-Datum = Ursprungsauftrags-Datum - Warum? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Shopversion nach Patch-Update von 5.0.0 auf 5.0.3 weiterhin auf 5.0.0 Installation / Updates von JTL-Shop 8
Gelöst nur leere Seiten nach Abgleich Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Je nach Artikel(-Gruppe) automatisch Hinweis auf Pickliste hinzufügen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Rechnung nach der letzten Teillieferung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Statistik - Auswertung alle Rechnungen nach EU Ländern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Viele Artikelbilder verschwunden nach Update auf JTL 5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3
In Bearbeitung Keine Minusbuchung und kein "Versand" nach Zahlung Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu Aufträge stecken nach Absturz bei Auslieferung auf der Pickliste fest JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung Wurzelkategorie - Artikel werden nicht nach POS übertragen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Weiße Seiten nach Update von 4 auf 5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3
Keine Verbindung von Wawi zum Shop nach Upgrade Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Automatische Mail nach Lieferung um Feedback einzuholen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Workflow zum Auslesen des Lagerstandes - Anstossen nach Uhrzeit User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Steuern der Darstellung eines Bildes nach Plattform Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Netzwerkdrucker nach Update verschwunden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 6
Neu Aufträge Bestätigen nach Shop Abgleich Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Bilder in SW5 verschwinden nach Anlegen von VarKombis Shopware-Connector 2
Neu Versandarten nach Gewicht und Warenwert gekoppelt zu unterscheiden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Varianten Bearbeitung in SW6 nach JTL Nutzung Shopware-Connector 0
Neu Update Version von 1.5.47.2 nach 1.5.48 (fehler) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Gelöst Preiseingabe funktioniert nicht mehr nach Update JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Gelöst Preisanzeige nach Kundengruppe JTL-POS - Fehler und Bugs 8
Neu Datev Export nach Kundengruppen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Versandetikett nach update auf 1.5.47.4 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Aufträge, Positionen doppelt nach Picklistenlöschung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Gelöst Nach Auftragserfassung prüfen ob externe Auftragsnummer schon vorhanden ist JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Nach dem Upgrade Shop4 > Shop5 - Wawi-Syncdaten müssen manuell abgespeichert werden? JTL-Shop - Fehler und Bugs 10
Neu Zugriff auf Datenbank nach Update weg? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Beantwortet Sammelumlagerungen direkt Fehler nach Umbuchung JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Wer baut Plugin Zahlungsartauswahl nach Lieferstatus Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 2
Neu Verkauf Farbe - nach Eimer oder Liter (Gebinde nur im WMS?) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Fehler nach Server-Umzug JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Versandart nach dem Ausliefern ändern Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu SW5 - Nach Connector Update - Bilder werden Artikel nicht zugewiesen Shopware-Connector 19
Neu Kauf auf Rechnung für Firmen - Erst nach manueller Freigabe - Schutz vor Betrug User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Umlagerung nach FBA UK - Keine Auswahl möglich User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Standardlager Wareneingang nach Erstellen eines Artikels User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu nach Anmeldung kommt Fehler: Der Wert darf nicht NULL sein. Parametername: key JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2

Ähnliche Themen