Neu Rechnungsanpassung nach Rechnungskorrektur

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
11. August 2017
6
0
#1
Moin,
wir sind hier grade unsicher wie der Ablauf genau ist. Folgendes ist der IST-Zustand (JTL-Version 1.3.21):
Kunde kauft 2 Artikel über ebay, bezahlt direkt über Paypal und schreibt uns danach an, dass er doch nur 1 Artikel braucht.
D.h. wir haben seinen Auftrag über 2 Artikel. Generieren daraus die Rechnung. Machen dann eine Rechnungskorrektur über 1 Artikel und machen eine Teilerstattung über paypal. Jetzt müsste sich doch eigentlich die Rechnung anpassen und die Rechnungskorrektur sollte irgendwie auf der Rechnung vermerkt werden oder zumindest sollte auf der Rechnung nicht mehr 2 Artikel sondern nur noch 1 Artikel aufgeführt werden. Tut es aber leider bei uns nicht. Haben wir irgendwas übersehen?
Gruß,
Alex
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
2.154
196
#2
Nein, an der Rechnung muss und darf sich nichts verändert.
Dass sich der Betrag reduziert hat erkennt auch das Finanzamt anhand der Rechnungskorrektur.
 
11. August 2017
6
0
#3
Ok. Danke für die schnelle Antwort. Ich glaub da ist es wohl am einfachsten einen kompletten Storno zu machen und dem Kunde zu sagen, dass er es doch bitte richtig kaufen soll. Kommt bei uns ja auch zum Glück nicht all zu oft vor.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.140
171
#4
Nein, du sendest dem Kunden die Rechnung + die Rechnungskorrektur, dann hat er beide Belege und alles und überall ist wunderbar. Genau dafür ist die Rechnungskorrektur ja da. :)
 
Zustimmungen: Enrico W.

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.279
79
#5
Wir haben den Fall täglich.

Auftrag + Rechnung bleibt unverändert, Aufträge wurden zusammengefasst und Rechnung erstellt.
Damit der Kunde nicht 2x Versand zahlt, wird einmal anteilig Versand erstattet (abzgl. PayPal-Gebühren etc.).

Wir erstellen dann auf die fertige Rechnung eine Rechnungskorrekur, nehmen nur den zu stornieren Artikel auf, fertig.
Überbetrag ist nun in der Übersicht zu sehen, damit die Zahlungen auch korrekt verbucht werden, wird eine weitere Rückzahlung gesetzt.

Wir haben also Rechnung + Rechnungskorrektur, 2 Zahlungseingänge und 2 Zahlungsausgänge.