Neu Preise von Ebay Variationen ändern

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

Intronic

Aktives Mitglied
28. Februar 2012
35
4
Hallo,

ich kann eine Funktion nicht finden, die es meiner Meinung nach eigentlich geben müsste. Vermutlich stelle ich mich nur blöd an 🙄
Wir arbeiten mit Artikeln mit sehr vielen Variationen bzw. Variationskombinatinen/ Kindartikel. Häufig ändern sich die Preise. Im Artikelstamm ist das mit wenig Aufwand möglich. Einfach im Reiter "Variationen" den neuen Preis eintragen und dann im Reiter "Kindartikel" alle markieren und auf "Ändern" -> "Preise".
Etwas vergleichbares finde ich nun aber nicht, um die Preise auch in den laufenden Ebay-Auktionen entsprechend anzupassen. Bzw. um die geänderten Preise auch in die laufenden Angebote zu übernehmen. Gibt es da was? Ich exportiere aktuell immer per Ameise die Preise aus dem Artikelstamm und importiere sie dann in die laufenden ebay Auktionen zurück - furchtbar umständlich.

Eigentlich ein anderes Thema, aber vermutlich hängt es damit zusammen, darum packe ich es mal mit in diesen Beitrag:
Soweit ich mich erinnere, wurde in WaWi 1.5 beim Anlegen von Ebayvorlagen für Artikel mit Kindartikeln für jedes Kind der Preis aus dem Artikelstamm übernommen. Seit version 1.6 (glaube ich) wird für jedes Kind der Preis des Vaterartikels übernommen, also für alle der gleiche Preis. Ist das ein Anwenderfehler? Auch hier exportiere/importiere ich aktuell per Ameise die Preis, nach Angebotserstellung.

Danke vorab für Eure Hilfe :)

Viele Grüße
 

WITTKO

Gut bekanntes Mitglied
15. Februar 2016
107
7
Ich hänge mich hier mal dran...
Gleiches Problem mit dem Aktualisieren der laufenden ebay Kindartikel-Preise, welches bei uns noch nie automatisch funktioniert hat!
Ich bezeichne mich hier nicht als Ameise-Anfänger, bin aber mit meinem Latein am Ende.
Eine Doku dazu habe ich nicht wirklich gefunden...

Was ich vorhabe:
  1. In der Nacht automatischer Ameisenexport der während des Tages geänderten eBay-Preise. Gepflegt wird das Feld "Standardpreis in neuen Angebotsvorlagen".
  2. Danach Import der geänderten eBay-Preise inkl. Kindartikel-Preise
  3. Dies funktioniert nur bei normalen ebay-Angeboten, nicht aber bei Angeboten mit Varianten (Kindartikeln)
Wie währe hier die Vorgehensweise?

An was ich scheitere:
  1. export unter "Marktplätze / eBay-Angebote / Standardpreis in neuen Angebotsvorlagen" zieht immer den Vaterartikel-Preis
  2. export unter Artikelstammdaten: hier lässt sich die eBay Angebotsnummer nicht exportieren. Dies würde aber meiner Meinung nach das Problem beheben, da beim Import anscheinend die Angebotsnummer als Bezugsfeld Pflicht ist.
Ich denke das Thema sollte von JTL wirklich mal überarbeitet werden, damit Kindartikel-Preise EINIGERMAßEN einfach geändert werden können.

Die (meines Wissens nach) extrem komplizierte Preisänderung in den Angeboten ist einfach viel zu Aufwändig und unübersichtlich.

Nachtrag: Warum ist es eigentlich nicht möglich die eBay-Preise der Kindartikel wie bei jedem anderen Angebot zu ändern? Das würde die meisten Probleme lösen...
ebayPreisänderung.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.991
581
Wir haben das automatisiert mit Excel, es wird ein CSV erstellt, das wird dann automatisch mit der JTL-Ameise- Worker verarbeitet und alle VarKombi-Preise werden aktualisiert.

Macht zunächst eine Vorlage mit der Ameise und testet es, dann könnte ihr den AmeiseWorker dazu schalten.
 

WITTKO

Gut bekanntes Mitglied
15. Februar 2016
107
7
wäre prima wenn sich hierzu ein JTL-Mitarbeiter melden könnte. Betrifft bestimmt viele Kunden mit großem Sortiment...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Intronic

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.991
581
Das Thema wurde schon X-fach besprochen ;)

unter Marktplätze -> eBay Angebote ändern

Import von eBay-Angebote ändern, 22.02.2022 22:56:14, Version: 984
Dateiformat: CSV (Spaltenbegrenzer: Semikolon ( ; ), Quote: ", Escape: " ab Zeile 0, Kopfzeile enthalten

Feldzuordnungen
---------------
Angebots ID [1] Angebots ID
Angebotsartikelnummer [2] Angebotsartikelnummer
Kaufpreis [3] Kaufpreis
Artikelnummer [4] Zugeordnete Varkombi Artikelnummer
VarKombi Preis [5] VarKombi Preis

Präfixe / Suffixe
-----------------

Standardwerte
-------------
Angebot mit Informationen aus dem eBay-Katalog vorbefüllen0

Einstellungen
-------------
Datei Encoding auswählen : windows-1252
Dezimaltrennzeichen : ( , ) Komma
Tausendertrennzeichen : ( . ) Punkt
Nur nicht laufende eBay-Angebote ändern : Ja
eBay-Kategorie 2 zurücksetzen : Nein
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MarkSep

WITTKO

Gut bekanntes Mitglied
15. Februar 2016
107
7
und wie exportiere ich die aktuellen Daten aus der WAWI?
Die Angebotsnummer kann leider in den Artikelstammdaten nicht mit exportiert werden oder übersehe ich da was?

Natürlich könnte man sich aus 2 CSV Dateien die Daten zusammenbasteln. Aber das will ja keiner bei 5000 betroffenen Artikeln...
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.991
581
da nennt es sich "eBay-Angebotsupdate", nutzen wir aber nicht, da wir alle Daten direkt in Excel laden
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.704
526
Berlin
Ich habe für dieses leidige Problem ein komfortables Tool fertig.

Es kann Vorlagen und laufenden Angebote preislich mit zahlreichen Wawi Standard Feldern (Std VK, eBay VK) aber auch Eigenen Feldern abgleichen und differenziert nach Marktplatz/Konto etwaige Abweichungen ermitteln und korrigieren.
Das ganze funktioniert also auch z.B. mit ebay.uk und Preisen in GBP, die in einem Eigenen Feld des Artikels gepflegt werden.
Die Vorlagen werden direkt per SQL gändert.
Die laufenden Angebote über einen automatisieren Ameisenimport

Das ganze ist ein wenige Klicks und fertig Tool, mit dem der ganze Hassel ein Ende hat.

Ich hänge mal einen Screenshot an, da bekommt Ihr einen Eindruck.

Wer Interesse daran hat, kann sich mal mit vollständigen Kontaktdaten per PM bei mir melden und eine kostenlose Testversion und einen Termin zu Installation/Erklärung ausmachen.

Der Preis wird 59,- EUR/Jahr sein. Das Tool ist fertig, ich muß es nur noch mit Doku versehen und in den JTL Extension Store laden...
 

Anhänge

  • WawieAPreise.png
    WawieAPreise.png
    292 KB · Aufrufe: 50

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.991
581
Was kann das Tool denn alles? Auch anhand Vorgabe einer Marge (Standard-Angebot & eBayPLUS) den VK berechnen, unter Berücksichtigung der ganzen Gebühren und Versandkosten?
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.704
526
Berlin
Was kann das Tool denn alles? Auch anhand Vorgabe einer Marge (Standard-Angebot & eBayPLUS) den VK berechnen, unter Berücksichtigung der ganzen Gebühren und Versandkosten?

Nein, bisher nicht, weil es nicht Anforderung des Kunden, für den ich es (unter anderem) programmiert habe war.
Die letztendliche Preisbildung ist mir zu individuell, als das ich hier eine Lösung anbieten möchte. Da habe ich 1001 Lösungen gesehen über feste Formeln, Eigene Felder, Wenn-dann-Regeln mit Versandklassen, Volumberechnung anhand von Länge, Breite Höhe...das bekommt man nie in ein Tool untergebracht sondern wird immer individuelle Sache bleiben.

Das Tool setzt laufenden Angebote (inkl. Variationen) und bestehende Vorlagen auf einen Preise, der aus einem Feld genommen wird (Std VK, eBay VK, Eigene Felder, Funktionsattribute).
Dabei kann man für unterschiedliche eBaykonten oder unterschiedliche eBay Marktplätze unterschiedliche Felder heranziehen, z.B. ebay.de aus "Neue eBay Angebote" oder ebay.co.uk aus einem Eigenen Feld, um GBP verknüftig abbilden zu können.
Dabei kann als Regeln Preise senken oder eine zu große Änderung ausgeschlossen werden.

Im Prinzip löst das Tool den ganzen Aufwand via Ameise, den man sonst zum Update laufender Angebote und Vorlagen hat mit wenigen Klicks automatisch und das kann sonst bei vielen Konten/Markplätzen sehr viel Arbeit sein...
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.991
581
Schade, dann für uns leider uninteressant, weil die Berechnungsgrundlage die Hauptarbeit und unabdingbar ist.
 

WITTKO

Gut bekanntes Mitglied
15. Februar 2016
107
7
Morgen,
also jetzt mal gaaaaanz ehrlich liebe JTL-Leute.
Es kann doch nicht sein, dass die Preise der Kinder nicht automatisch geändert werden, wenn ich im Artikelstamm den Preis ändere!
Baut doch da bitte zeitnah was ein - da müsst Ihr unbedingt ran!

Sorry John, aber wieder ein extra Tool kann ja auch nicht die Lösung sein 🙂

Gibts wirklich keine Möglichkeit in den Artikelstammdaten irgendwie die Angebotsnummer mit zu exportieren?
Vielleicht irgendwas über den Workflow machbar?
 

WITTKO

Gut bekanntes Mitglied
15. Februar 2016
107
7
Hallo,
vielleicht kann von offizieller Seite mal jemand was dazu sagen.
Vielleicht gibts ja doch eine ganz einfache Lösung die ich nicht auf dem Schirm habe...
 

WITTKO

Gut bekanntes Mitglied
15. Februar 2016
107
7
Hallo, die Videos kenn ich.
Aber es findet sich kein Hinweis darin, wie ich die benötigten Daten komplett in einem Rutsch mit der Ameise exportieren kann.

Wie geschrieben können in den Artikelstammdaten die Angebotsnummern nicht mit exportiert werden, was als Datengrundlage m.M. nach unbedingt nötig ist :(

Das muss doch möglich sein oder stellen wir uns wirklich so blöd an ;)
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
2.357
842
Es kann doch nicht sein, dass die Preise der Kinder nicht automatisch geändert werden, wenn ich im Artikelstamm den Preis ändere!
Baut doch da bitte zeitnah was ein - da müsst Ihr unbedingt ran!

Ähnliche Probleme haben wir auch, allerdings ist eben auch nicht bei jedem Angebot die gleiche Kalkulationsgrundlage vorhanden. Es macht ja z.B. einen Unterschied, ob ein versandkostenfreies Angebot kalkuliert wird oder ein versandkostenpflichtiges, oder Set-Angebote, etc. pp.

So ganz trivial ist das dann leider nicht.

Dennoch bin auch ich der Meinung, dass es gewisse Vererbungs- und Abhängigkeitslogiken bzw. auch 1zu1-Stücklisten geben müsste.
Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es im Issue-Tracker auch ein Ticket zur Preisvererbung auf Stücklisten bei Preisänderung des Stücklisten-Inhalts, aber das ist ja nur ein Teil des Ganzen.

Im "User helfen Usern"-Forum wird sich JTL wahrscheinlich auch nicht zu Wort melden.
 

ple

Sehr aktives Mitglied
20. August 2019
466
60
Ich muss mich da auch noch mal einklinken.
Wir bekommen täglich ne csv, die per quicksync automatisiert die Preise der Lieferanten anpasst. In der Ameise kann man ja jetzt einen Aufschlag geben für die Preise und für neu angelegte eBay Vorlagen.
Zwischenfrage, wie kann ich jetzt auch automatisiert die laufenden eBay Preise anpassen? Das sollte doch bestimmt auch automatisch gehen, oder sehe ich das falsch.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Kaufland eingerichtet - Kundengruppen-Preise Feld Leer - Nicht vorhanden - Was tun? kaufland.de - Anbindung (SCX) 5
Neu Preise werden nicht übertragen Shopware-Connector 0
Gelöst Preise in JTLPos ändern Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Mehrere Sprachen aktivieren und verschiede Preise pro Land erstellen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Beantwortet Preise für Kundengruppen berechnen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu leidiges Thema OSS + ebay Preise Umsetzung?! User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Verschiedene B2B Preise für verschiedene Amazon-Marktplätze Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Sortierung von der Stücklisten-Artikel innerhalb einer Variation JTL-Wawi 1.9 0
Neu Übernahme Shop inkl. WAWI - Löschen von Kundendaten in der Datenbank Installation von JTL-Wawi 0
Neu Käufer von eBay.co.uk: Wawi erzeugt falsche USt Werte JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Sprung von 1.5.55.6 auf 1.9.4.1 - Wawi sehr langsam beim öffnen von Angeboten/Aufträgen JTL-Wawi 1.9 9
Neu Von 1.9.4.1 zurück nach 1.8.12.2- möglich ? Installation von JTL-Wawi 8
Neu Datenbank Sicherung von Ecomdata lässt sich nicht lokal einspielen. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Probleme mit Erfassung von Käufen google ads Netzdinge Plugin Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
19% Umsatzsteuer fehlen in Text von "Rechnungsnachricht" JTL-Wawi 1.8 0
Neu nach Update v. 1.5.15.2 a. 1.8.12.2 kein Import von Backup möglich Installation von JTL-Wawi 4
In Bearbeitung JTL POS stürzt nach automatischem Update am 15.05.24 beimscannen von Produkten ab JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu Update von 1.5.55.8 auf 1.9.4.1 möglich? Installation von JTL-Wawi 2
JTL-API: Frage zur Handhabung von ExtraWeight in SalesOrderShippingDetail JTL-Wawi 1.8 2
Neu Upload funktioniert nicht, von jetzt auf gleich! WooCommerce-Connector 10
Neu Export von Kategoriedaten (Ebene 3) mit den dazugehörigen Artikel Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Probleme beim Installieren und Updaten von Plugins Plugins für JTL-Shop 0
Neu Automatisches berechnen von Beständen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Hilfe benötigt: Nachträglicher Import von Rechnungsnummern aus Otto.de (Otto SCX schnittstelle) Otto.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Nach Abgleich von ca. 23500 Bildern ist nur ein bruchteil in Wordpress/Woocommerce verfügbar WooCommerce-Connector 2
Neu Frage zur Absenderadresse bei UPS Versand von verschiedenen EU-Lagern aus JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Seiten von einen jtl shop zu den anderen kopieren/exportieren. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
MISSING_REQUIRED_ATTRIBUTE Der von Ihnen gepflegte Titel ist zu lang. Kürzen Sie die den Wert entsprechend der Zeichenbegrenzung auf '70' Zeichen.O Otto.de - Anbindung (SCX) 1
Import von Artikelbeschreibung Global JTL-Wawi 1.6 2
Neu Fehler beim Import (Ameise) von Brutto-VK JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 9
Neu Probleme beim Abfrage kopieren von SQL Management Studio User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Bei Barzahlung von Laufkunde Rechnung in Auftragsübersicht nicht bezahlt JTL-Wawi 1.7 5
Ebay keine Übernahme von Bestand eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 20
Neu JTL SHOP update von 5.2.4 auf 5.3.1 - DBupdater startet nicht das Datenbankupdate Installation / Updates von JTL-Shop 6
Artikelbeschreibung standardisiert von JTL-Wawi ziehen - Positionsname JTL-Wawi 1.8 11
Automatischer Import von TrackingID JTL-Wawi 1.8 9
Neu [OFFENE POSITION] Prozessautomatisierung | Werkstudent / Teilzeit | 20h / Woche | Westlich von Köln Links-Rheinisch Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu Coupon nicht vom Warenwert sondern von den Artikeln abziehen?!? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Updatepolitik und Testen von Software - aktuell 5.2.4 Installation / Updates von JTL-Shop 8
Neu JTL <-> Shopware 6 - Maximale Anzahl von Kundengruppen? Shopware-Connector 4
Neu Datenmigration von anderer WaWi auf JTL-WaWi Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 12
Neu Artikel von JTL mit Ebay verbinden in Easy Action Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 2
Neu Erreichbarkeit von Seiten mit 0 Bestand in 5.3.1 JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Artikel im Warenkorb wird von 1 auf null runtergesetzt. Anstatt es zu entfernen wird es automatisch wieder auf 1 gesetzt Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu So ändern Sie den Status von amazon ASIN über die Importdatei in „Aktiv“. JTL Ameise - Eigene Exporte 0
Neu eBay zusammenfassen von Aufträgen und Buchhaltung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu CSV-Export von Produkten aus bestimmter Kategorie Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Fehler beim erstellen von Aufträgen JTL-Wawi App 2
Worker hat Zeitlücken von vielen Stunden JTL-Wawi 1.8 1
In Bearbeitung Bestandsanzeige von Stücklistenartikeln Allgemeine Fragen zu JTL-POS 5

Ähnliche Themen