Neu Optimierung nach Auftrag picken/verpacken mit Packtisch+ oder WMS - Anregungen gesucht

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

nordhelm

Neues Mitglied
19. Mai 2020
10
0
Hallo

Ich werde mal versuchen die örtlichen Gegebenheiten kurz zu beschreiben und dann zur eigentlichen Frage kommen.Ich nutze momentan WMS.
Das eigentliche Lager ist ein ca. 20m2 grosser Raum. Da stehen momentan 10 Regale mit jeweils ca. 20 Boxen. Da ist dann alles an Ware drin verteils.
Ich verschicke/packe bisher alles selber. Aber mit einer Pfuschlösung die nur für mich okay/vertrettbar ist. Mir ist auch klar das es so nicht der Sinn von WMS ist :)
Ich habe eine z. B. Packliste mit 20 Aufträgen - suche dann alles zusammen und lege es in einen Korb. Dann erstelle ich die Rechnungen. Dabei lege ich eine grobe Reihenfolge fest wie ich es verpacken möchte.
Ich kenne meien Ware auswendig , brauche meistens nichtmal die Pickliste. Daher kommen zu 99,99% auch keine Packfehler vor. Momentan wird die REchnung noch mit ausgedruckt und dem Kunden mitgeschickt. Die Rechnung ist die Grundlage für "was der Kunde bekommt / Lieferschein Ersatz"
Ein paar wenige Sachen werden per Hermes verschickt. Da erstelle ich direkt über Ebay das Label und bezahle es im Shop. Ein Vertrag beiu DHL ist wegen der gerinngen Menge nicht wirtschaftlich.
Es wird zu 95% alles per Briefpost verschickt. Da drucke ich mit meinem alten Zebra ein einfaches Ettikett und klebe es auf den Umschlag. Breifmakren werden dann auch von Hand aufgeklebt. Ich weiss das man es auch direkt mitdrucken könnte,aber ist mir auch zu heikel,da oft erst beim Versand selber entscheiden wird welche Portoklasse es wird. Ich habe recht viele Kombikäufe.

Aber:
Ich möchte den Versand jetzt aber von jemanden anders machen lassen.

Ich möchte das jede Rechnung einzelnd zusammen gesucht wird ; wenn komplett das Versandettikett gedruckt wird und im Hintergrund dem Kunden die Rechnung als .pdf gesendet wird. Mein "Packer" verpackt es und klebt das Porto auf und ab geht zum nächten Vorgang/Rechnung. Das mit dem Rechnungsversand per eMail kann man ja per Workflow regeln. Ich meine das geht auch zeitversetzt z.B. nach Feierabend!
Wie sollte man am cleversten vorgehen? Gibt es da eine einfachere Lösung als für jeden Vorgang eine eigene Packliste zu erstellen? Oder kommt man da nicht drum herum?
Wäre da Packtich+ ein praktikablere Lösung? Wird im Packtisch+ der Lagerort angeigt?

Danjke an jeden der soweit mitgelesen hat und dann sogar noch einen sinnvollen Vorschlag für mich hat :)
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
677
140
Hallo, Ich stelle dir einfach mal unsere Arbeitsweise vor.

Wir Arbeiten mit dem Packtisch+
Ob man am Packtisch den Lagerort der Artikel sieht kann ich jetzt nicht sagen da ich das Lager nicht so eingerichtet habe.
Wie bei dir habe ich alles im Kopf was hier wo im Regal liegt.

Für die Aufträge kann man z.B. eine Pickliste pro Lager ausgeben.
Dein Packer rennt dann los sammelt alles ein und Verpackt dann einen Auftrag nach dem anderen. (1 Pickliste mit 20 Aufträgen z.B.)
Wenn er jetzt einen Artikel scannt öffnet der Packtisch den passenden Auftrag dazu.

In der WAWI kann man jetzt noch einrichten was bei Verpacken mit dem Packtisch noch alles Passieren soll.
Ich z.B. lasse einen Lieferschein per Mail versenden. Versende ebenfalls eine Rechnung per Mail. Dazu lasse ich mir die Rechnung automatisch als pdf im Archiv Speichern und drucke noch eine Rechnung für die Buchhaltung aus.
Das passiert alles nach drücken auf "Verpacken" im Packtisch + Mein Versandschein kommt auch automatisch raus.
(Für dich vielleicht interessant "Die Internetmarke") dann hast du das nervige aufkleben von Briefmarken nicht mehr.

Am Packtisch selber wärend des verpackens zeigt dir der Packtisch das Bild zum Artikel auf und wenn man einen Scanner nutzt ist es eigentlich schon unmöglich etwas falls zu versenden/Verpacken.

Das Porto wäre auch über den Packtisch änderbar setzt aber voraus das Versandarten in der WAWI angelegt sind.


Die Möglichkeit die Rechnung und so per Workflow auszugeben ist auch eine Möglichkeit hier muss nur jeder für sich entscheiden was besser für einen ist.

Hoffe damit konnte ich etwas Helfen.
Gruß Patrick
 

nordhelm

Neues Mitglied
19. Mai 2020
10
0
Hallo Patrick

Erstmal danke für die Antwort. Im Grunde habe ich es momentan ja so wie Du nur halt per WMS.
Mit der Portokasse werde ich mich beschäftigen und dann entscheiden ob ja oder nein.

Du hast aber übersehen/lesen das ich in Zukunft nicht mehr selber verpacken möchte. Und da möchte ich halt maximale Sicherheit.
Die Lagerboxen sind alle beschriftet und mit Barcode versehen. Viele der Artikel selber haben kein eigenes scanfähiges Label.
Mit der App zu arbeiten und einem mobilen Packtisch ist denke ich "too much" und von den monatlichen Kosten mir deutlich zu teuer.

Wenn niemand noch einen super tollen Einfall hat,dann muss es wohl auf Pickliste = 1 Aufrag hinaus laufen. Da wäre vom Prinzip her okay nur halt nervig immer jeweils eine Pickliste zu erstellen.
Oder kann man das auch per Workflow machen - sprich alles was Versandfertig ist automatisch auf einer 1er Picklsite?

Gruss
Gunnar
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
677
140
Eigentlich brauchst du keine Picklisten.
Dein Packer kann die Aufträge dann sofort am Packtisch bearbeiten. Er würde genau so oft durchs lager rennen müssen wie mit einzelnen Picklisten.
Den Packtisch schlage ich vor da er für einen Benutzer Kostenlos ist anders beim WMS.
Ich habe hier einen Kleinen Handscanner(30€ ca.) stehen und die Barcodes kannst du dir fix aus der WAWI lassen.
Somit hat dein Packer ein Bild und ein Barcode wonach er sich richten kann.(eigentlich unmöglich hier etwas falsch zu Packen)

Wenn man das Lager so eingerichtet hat das alles seinen Festen Platz hat müsste das ja auch über den Packtisch ersichtlich sein.

Am anfang wirst du deinem Packer bestimmt über die Schulter schauen müssen aber ich denke der wird da schnell mit zurecht kommen.

WMS nutze ich aktuell nicht weil mir die Lizenzen zu Teuer sind für unsere Größe.

Wir erstellen nur eine Pickliste für alle aufträge. (Auf der Pickliste steht ja welcher Artikel und wenn dein Lager entsprechen beschriftet ist findet es auch dein Packer schnell)
Dann renn ich durchs Lager und sammel alle Artikel ein.
Am Packtisch wird dann mit dem Handscanner (geht auch per Hand) ein Artikel gescannt und der Auftrag verpackt.
Alle Dokumente werden Automatisch versendet und abgelegt.

Vielleicht findest du ja nen Moment ruche und kannst das Ausprobieren obs doch nicht vielleicht ne Lösung für dich wäre.
Meiner meinung nach kann man den Packtisch+ Idotensicher einrichten.
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
677
140
Ich nutze keine App und auch nicht die WMS-Mobile version bei uns passiert alles am Arbeitsplatz/Packplatz über den Packtisch+

Die einzigen Kosten die ich bei JTL habe sind meine EasyAuktion gebühren
 

nordhelm

Neues Mitglied
19. Mai 2020
10
0
WMS nutze ich aktuell nicht weil mir die Lizenzen zu Teuer sind für unsere Größe.
Ein Benutzer ist kostenlos. Daher nutze ich das WMS ja auch.

Am anfang wirst du deinem Packer bestimmt über die Schulter schauen müssen aber ich denke der wird da schnell mit zurecht kommen.
Gerade das möchte ich nicht. Ich möchte jemandem das System 10 Minuten erklären und dann meine Ruhe habe.

Ich denke ich bleibe bei 1 Pickliste = 1 Auftrag. Das einzige nervige ist das man dann von der Pickliste immer noch in Easyshiping rüber muss zum auslösen des Versandes. Da wäre es super wenn man es aus der Pickliste auslösen könnte. Aber man kann ja nicht alles haben.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Gelöst Bon wird erst nach einigen Minuten gedruckt Gelöste Themen in diesem Bereich 5
Verwiesen an Support Packtisch braucht 3min für Auftragzuordnung nach Artikelnr-Eingabe JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Nach Bestellung werden Preise mit 4 statt 2 Nachkommastellen in den Auftrag übersendet WooCommerce-Connector 1
Neu Preise nach übergabe von jtl zu woocommerce WooCommerce-Connector 0
Neu DHL Shipping nach Adressfix doppelte Versandlabels gedruckt JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Retouren - Artikelzustände nach Eintreffen der Ware ändern und Artikelnummer neu vergeben JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Nach Update auf Wawi 1.5 beschränkter zugriff auf den Modifed Shop Modified eCommerce-Connector 0
Neu Artikel und Vorlage kennzeichnen nach Bearbeitung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Neu Nach Update viele Produkte im Shop gelöscht Shopware-Connector 3
Neu Schopware jtl connector extrem langsam nach Server migration Shopware-Connector 5
In Bearbeitung Massenhaft Beschreibungen von html Text nach Plain Text wandeln, Zeilenumbrüche erhalten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Error 500 nach Clean Installation von RC3 JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 3
Neu Nach Update extreme Verbindungsprobleme zum Drucker - Kassenschublade öffnet sich nicht JTL-POS - Fehler und Bugs 16
In Bearbeitung Initialer Import von Amazon nach Einrichtung Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 7
Neu Nach Update von 4.05 auf 4.06 funktioniert der Bestellvorgang nicht mehr Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Artikeletikett nach Update nicht mehr druckbar Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Gelöst Artikel auf Einkaufliste sobald nach Verkauf Bestand auf Null geht. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu schwerwiegender Fehler nach Buchung Barentnahme nach Tagesabschluß JTL-POS - Fehler und Bugs 6
Neu Artikel nach Indiv. VK-Brutto filtern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Fehler bei Sichtbarkeit Kundengruppe(Rabatt) nach Aktivierung von Kategorie für die JTL-POS JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Weiße Shop- und Adminseite nach update 4.06 auf V5 RC3 JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 6
In Bearbeitung Online Shop Abgleich nach Upgrade auf 1.5.31 defekt: xml ist inkompatibel mit TYPE_spUpdateEbayBilderLaufendGeplant JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Artikelsuche in der Positionszuordnung im Sofortauftrag funktioniert nicht nach Kategorie JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst WMS App 1.6 und Server Kompatibilität nach Wawi-Update auf 1.5.30.3 JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 4
Gelöst Kundendisply nach Pos Update ohne Funtion Einrichtung / Updates von JTL-POS 7
Neu Bilder nach Änderung der Beschreibung weg. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Fehlermeldung bei Rechnungsdruck nach Update auf 1.5.30.2 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Rabatt auf Rechnung ausweisen - Gesamtsumme und Summe nach MwSt getrennt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler nach öffnen einer E-Mail Servicedesk (Beta) 5
Neu Automatisches Backup nach Server-Neustart Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 14
Neu Nach Shopabgleich Produkte doppelt im Shop Gambio-Connector 1
In Bearbeitung Eingangsrechnung Bezahlen Setzen nach Update 1.5.10 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehlermeldung beim Drucken von Adressetiketten nach Update auf 1.5.30.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst Nach Update auf 1.5.30.0 - WMS Picklisten dauern lange beim Druck oder stürzt ab JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Übertrag und Zwischensumme nach Update auf 1.30.2 Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
Gelöst TSE nach Start von JTL-POS App (1.0.2.4) nicht verfügbar, auch kein Icon da Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Rechnungsformular - letzte Spalte plötzlich nach rechts verschoben und so nicht mehr lesbar Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 10
Neu Fehler nach Update 1.5.30.0 - Aufragsdruck sql_variant-Datentyp in Datetime & IGL Problem Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 15
Gelöst Fehler nach Update von 1.0 auf 1.5.29.3 Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Filter nach Attributwert Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Fehlermeldung nach Update auf JTL-WAWI 1.5.30.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Fehler nach Update auf 1.5.30.0 beim Mailen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 26
In Bearbeitung Neue Produkte werden von der Wawi nicht nach POS synchronisiert. JTL-POS - Fehler und Bugs 27
Neu Aufträge Filtern nach Ebay Nutzer bei 2 Ebay Accounts - geht nicht? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 6
Neu Artikelstatistik nach Variationen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Online Abgleich Shopware nach Änderung der Kategorien nicht mehr möglich 502 500 Onlineshop-Anbindung 1
Neu Filtern nach Farben bei Aufträgen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Gelöst Umleitungsfehler nach Artikelansicht JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 8
Neu leere Maske nach Datenübertagung aus dem woocommerce Shop WooCommerce-Connector 0
Neu FBA Umlagerung nach PL via DE hat falsche Lieferadresse User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Ähnliche Themen