Beantwortet Mit Rechnung picken und rollend kommissionieren

Timme

Mitglied
17. Mai 2020
73
3
Guten Morgen zusammen,

da ich sehr viel B2C habe, bekommt jeder Kunde auch eine Rechnung in Papierform (PR = Papierrechnung).

Ich habe mehrere Stationen, die unterschiedliche Produktarten abarbeiten.
Daher werden vorher die PR's sortiert und den Stationen zugeordnet.

Nicht jeder Arbeitsbereich benötigt einen Bildschirm auf dem die Pickliste abgerufen werden kann, dort reicht die PR.

Jeder in seinem Arbeitsbereich arbeitet die Bestellungen per Rechnung ab und pro Bestellung wird eine unnummerierte Lagerbox verwendet.
Ich habe sehr viel kleinteiliges Zubehör, das oft in 20er oder 50er Packungen kommt, wovon ich dann aber nur einige wenige für den Auftrag benötige.

In anderen Threads wurde bereits über den Sinn des pickens per Rechnung diskutiert.
Die Rechnung ist bei mir die Pickliste.
Eine separate Pickliste kommt bei mir nicht in Frage, da zum einen unnötige Papierverschwendung und zum anderen auf der Papierpickliste nicht zu sehen ist, welche einzelnen Positionen der Auftrag enthält.

Am zentralen Packtisch laufen alle Stationen zusammen und werden noch mit einem Vollzähligkeitsstempel versehen und verpackt.

Da ich bisher das kleinteilige Zubehör zusammen gesucht habe und weiss welcher Artikel gemeint ist, war bisher kein MDE Gerät nötig.

Nun soll mit MDE Geräten gearbeitet werden, da dieser Arbeitsbereich durch einen neuen Mitarbeiter (MA) besetzt wird, der höchstwahrscheinlich nicht alle Fachbegriffe kennt.


Nun der geplante Ablauf:

Der MA scannt die Rechnung und entnimmt aus den einzelnen Lagerplätzen die benötigte Ware.
Zum Scanschema für Neulinge, die noch nicht wissen, was in welchem Karton ist, welche Farbe, Größe, Ausführung etc.

Die Ware kommt in Mastercartons (MC) mit kleineren VE's bspw: zu 20 Stück, wovon dann nur 3 benötigt werden.

Auf dem MDE wird der Lagerplatz angezeigt und das benötigte Teil.

Durch Scannen wird angezeigt, ob der MA den richtigen MC vor sich hat.
Als Scannung sind entweder Strichcodes oder QR Codes auf den Kartons aufgedruckt.

Sehr oft liegt bereits eine angebrochene VE oben drauf.
Beim Scannen der VE wird die Inhaltsmenge der VE angezeigt und dann soll davon dann die gewünschte Menge entnommen werden.
Die einzelnen Artikel in den VE's haben keinen Strichcode etc. zum scannen.

Wenn der MA irgendwann aus dem FF weiss, welcher Artikel in welchem MC ist, dann soll es auch reichen, wenn er die VE scannt und nicht noch unnötig den MC um dann zu erfahren "Aha, es ist der richtige MC".
Sollte eine falsche VE gescannt werden, die nicht zum Auftrag passt, bekommt er ja die Fehlermeldung angezeigt.



Ist es zudem möglich, mehrere EAN's einem Artikel zuzuordnen? Bspw. wenn mehrere Zulieferer das Teil liefern?


Ich hoffe Ihr konntet meinen Gedanken folgen^^

Welches MDE, Smartphones oder Tablet ist dafür geeignet?
Wie erfolgt die Umsetzung dazu in MWS?

Oder stelle ich mir das alles zu kompliziert vor und im Grunde ist dies die Standardausführung des Programms?
In den YT Videos wird nur gezeigt, wenn immer nur fertige VE's verpackt werden.


Vielen Dank im Vorraus :)
 

Timme

Mitglied
17. Mai 2020
73
3
Guten Morgen zusammen,

da ich sehr viel B2C habe, bekommt jeder Kunde auch eine Rechnung in Papierform (PR = Papierrechnung).

Ich habe mehrere Stationen, die unterschiedliche Produktarten abarbeiten.
Daher werden vorher die PR's sortiert und den Stationen zugeordnet.

Nicht jeder Arbeitsbereich benötigt einen Bildschirm auf dem die Pickliste abgerufen werden kann, dort reicht die PR.

Jeder in seinem Arbeitsbereich arbeitet die Bestellungen per Rechnung ab und pro Bestellung wird eine unnummerierte Lagerbox verwendet.
Ich habe sehr viel kleinteiliges Zubehör, das oft in 20er oder 50er Packungen kommt, wovon ich dann aber nur einige wenige für den Auftrag benötige.

In anderen Threads wurde bereits über den Sinn des pickens per Rechnung diskutiert.
Die Rechnung ist bei mir die Pickliste.
Eine separate Pickliste kommt bei mir nicht in Frage, da zum einen unnötige Papierverschwendung und zum anderen auf der Papierpickliste nicht zu sehen ist, welche einzelnen Positionen der Auftrag enthält.

Am zentralen Packtisch laufen alle Stationen zusammen und werden noch mit einem Vollzähligkeitsstempel versehen und verpackt.

Da ich bisher das kleinteilige Zubehör zusammen gesucht habe und weiss welcher Artikel gemeint ist, war bisher kein MDE Gerät nötig.

Nun soll mit MDE Geräten gearbeitet werden, da dieser Arbeitsbereich durch einen neuen Mitarbeiter (MA) besetzt wird, der höchstwahrscheinlich nicht alle Fachbegriffe kennt.


Nun der geplante Ablauf:

Der MA scannt die Rechnung und entnimmt aus den einzelnen Lagerplätzen die benötigte Ware.
Zum Scanschema für Neulinge, die noch nicht wissen, was in welchem Karton ist, welche Farbe, Größe, Ausführung etc.

Die Ware kommt in Mastercartons (MC) mit kleineren VE's bspw: zu 20 Stück, wovon dann nur 3 benötigt werden.

Auf dem MDE wird der Lagerplatz angezeigt und das benötigte Teil.

Durch Scannen wird angezeigt, ob der MA den richtigen MC vor sich hat.
Als Scannung sind entweder Strichcodes oder QR Codes auf den Kartons aufgedruckt.

Sehr oft liegt bereits eine angebrochene VE oben drauf.
Beim Scannen der VE wird die Inhaltsmenge der VE angezeigt und dann soll davon dann die gewünschte Menge entnommen werden.
Die einzelnen Artikel in den VE's haben keinen Strichcode etc. zum scannen.

Wenn der MA irgendwann aus dem FF weiss, welcher Artikel in welchem MC ist, dann soll es auch reichen, wenn er die VE scannt und nicht noch unnötig den MC um dann zu erfahren "Aha, es ist der richtige MC".
Sollte eine falsche VE gescannt werden, die nicht zum Auftrag passt, bekommt er ja die Fehlermeldung angezeigt.



Ist es zudem möglich, mehrere EAN's einem Artikel zuzuordnen? Bspw. wenn mehrere Zulieferer das Teil liefern?


Ich hoffe Ihr konntet meinen Gedanken folgen^^

Welches MDE, Smartphones oder Tablet ist dafür geeignet?
Wie erfolgt die Umsetzung dazu in MWS?

Oder stelle ich mir das alles zu kompliziert vor und im Grunde ist dies die Standardausführung des Programms?
In den YT Videos wird nur gezeigt, wenn immer nur fertige VE's verpackt werden.


Vielen Dank im Vorraus :)
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.547
475
Hürth
Hallo Timme,

vorweg - Picken mit einer Rechnung ist nicht möglich.

Zum Picken benötigst du immer eine Pickliste.

Mit der Pickliste kannst du dann die Rollende Kommissionierung verwenden, welche so ziemlich deinem gewünschtem Prozess entspricht.

Gedruckte Listen gibt es in dem Prozess gar nicht mehr; es läuft komplett über JTL- WMS Mobile.

Die Rechnungen könnten dann bei der Auslieferung/beim Verpacken automatisch ausgedruckt oder dem Kunden auch direkt digital per E-Mail zugestellt werden.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.547
475
Hürth
Scannt der Mitarbeiter einen "Mastercarton" bspw. mit einer Menge 20, aber der aktuelle Auftrag benötigt nur 3 Stück, erhält der Lagermitarbeiter eine Fehlermeldung, wegen einer zu großen Artikelmenge. So ist sichergestellt, dass er nicht versehentlich 3x "Mastercarton" (Menge 60) an den Kunden liefert, statt nur der 3 Einzelartikel.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.547
475
Hürth
Das vorherige manuelle Sortieren und Zuordnen von Rechnungen zu Packstationen o.ä. existiert nicht mehr und entfällt vollständig.

Eine Papierlösung existiert für diesen Prozess nicht.

---

Möchtest du aus unbekannten Gründen 🤔 zwingend mit Papier arbeiten, bieten sich für Artikel mit Etiketten noch die Prozesse EazyShipping oder Versandboxen an.

In einem kleineren Lager mit kleinen Artikeln auch "JTL- WMS Mobiler Packtsich" (künftig "JTL-WMS Pick&Pack"); dieser allerdings wie die Rollende Kommissionierung vollständig papierlos.
 

Timme

Mitglied
17. Mai 2020
73
3
Danke für deine Antworten.

Kann man einen Workflow einrichten, der aus jedem Auftrag eine Pickliste erstellt? Den Strichcode drucke ich dann mit auf die Papierrechnung und habe meine Rechnung und Pickliste somit abgedeckt.
Somit brauch auch beim Versandprozess keine Rechnung gedruckt werden.

Welche MDE's / Tablets / Smartphones kannst Du dafür empfehlen?
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.547
475
Hürth
Nein, das ist nicht möglich. Die Picklisten für die Rollende Kommissionierung müssen über das JTL- WMS Mobile erstellt und dann auch mobil kommissioniert werden.
https://guide.jtl-software.de/jtl-wms/warenausgang/warenausgang-ueber-rollende-kommissionierung/

Die Rechnung existiert zu diesem Zeitpunkt noch nicht und es kann auch sein, dass sich eine Pickliste auf mehrere Rechnungen bzw. eine Rechnung auf mehrere Picklisten erstreckt.

Die Auswahl an MDE/Tablets/Smartphones ist schier endlos. Im Forum "WMS > Installation" findest du einen angepinten Thread für Hardware-Empfehlungen.

Ich persönlich mag das Newland MT90 Orca sehr gerne.
Viele Kunden sind auch mit den Zebra/Symbol TC52/TC57 sehr zufrieden.

Empfehlenswert ist hier zudem www.aisci.de - dort kann man auch mehrere verschiedene Demogeräte ausleihen und das Modell, welches überzeugt käuflich erwerben.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Amazon VCS mit falschen Preisen in der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Weiße Seite mit Fehler HTTP Error 500 Plugins für JTL-Shop 0
Neu Artikel mit identischem Namen herausfiltern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Export mit Ameise fehlende Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
JTL-Meetup in Berlin mit unserem Partner CiN Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Verkaufe mein Kassensystem Posbank mit LS-POS Premium (Subscription abgelaufen) Fragen rund um LS-POS 0
Neu JTL Shop 5.1 mit PHP8.0 ohne Ioncube support Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu Mehrsprachlichkeit im Shop - Problem mit Multi-Domain Plugin von [tech]Neo Plugins für JTL-Shop 0
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Probleme mit den Einstellungen die der Connector vornimmt (Preise) WooCommerce-Connector 1
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Abwicklung von Verkäufen (Shop, Amazon) mit verschiedenen Versandarten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Artikel konfigurieren und mit Lagerbestand vergleichen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Unpassende Zeichen im OnPage Composer - Feldbezeichnungen mit FontAwesome Symbolen Einrichtung von JTL-Shop4 0
Neu ebay Probleme mit EA Server heute? eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Open Vpn mit JTL Wawi - Netzlaufwerke Fehler Installation von JTL-Wawi 4
Neu Rechnungen mit Nettokunden anzeigen lassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Einkauf - Ansicht mit Maße und Gewicht Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Sunmi T2/T2s mit Metapace T-3 lauffähig? JTL-POS - Fragen zu Hardware 2
Neu Probleme mit Zahlungsart Klarna Sofortüberweisung Gambio-Connector 0
Beantwortet Nicht zusammenfassbare Aufträge mit der selben Adresse farblich kennzeichen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 7
Neu JTL FFN Import Aufträge über CSV mit Gebinde GTIN Schnittstellen Import / Export 0
Neu Artikel mit Variation wird zu Freiposition User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Verknüpfung laufendes eBay Angebot mit Vorlage? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 1
In Bearbeitung Fehler "Typ " 'Decimal' für Eigenschaft 'Anzahl' konvertiert werden. " in Worflow mit DotLiquid JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Anbindung Kaufland mit Unicorn2 Schnittstellen Import / Export 2
Neu JTL5.1.1 Nova-Template mit Child Mobiles Menü Templates für JTL-Shop 6
Neu Crossselling mit Connector 2.12.0 und SW 5.7.3 Shopware-Connector 1
Neu Unter Eigene Inhalte eine Seite hinzufügen mit $session_id Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
In Diskussion Workflow für Auftrag mit Verlust JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
In Diskussion Workflow mit Erweiterte Eigenschaft MaxHoehe JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu JTL Shop 5.1 kritischer Fehler bei Installation mit Demodaten Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu 💙 Neues Plugin: FAQ mit strukturierten Daten (für JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL SHOP Newsletter mit Anhang Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Gelöst Shop 5, Artikelaufruf mit vielen Variationen langsam JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Anbindung mit der neuen Ansicht verursacht eine Fehlermeldung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
In Diskussion Brutto VK prozentual auf den Ebay VK mit einem Workflow ändern, ist das möglich? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Import von Seriennummern/Bestand mit Einkaufspreis pro Seriennummer JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Sonderpreis von Variation mit Stückliste Gambio-Connector 0
Neu Import von Wareneingang - Seriennummerngeführt mit EK pro Seriennummer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Fehler bei Kommunikation mit Server - Repricer funktioniert nicht JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 0
Neu Auftrag mit Barcodescanner erfassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler mit Sonderzeichen in den Metadaten der Artikel. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Artikel mit bestimmtem Funktionsattribut aus Suchergebnis löschen Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Probleme mit Facebook Katalog Plugins für JTL-Shop 0
Neu Kaufland via Unicorn2 - gibt es eine Lösung für das Kategorien Chaos mit der Kaufland AI? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Wertliste mit sehr vielen Einträgen importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Nummernkreis die mit Präfix ausgestattet sind zurück setzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion DHL Label mit Gefahrgutsymbol JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Pflegehinweis mit bildchen - Menge ändern zu 1 x 2 Paar etc Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1

Ähnliche Themen