In Bearbeitung Kundengruppenpreise und Staffelpreise nicht im Export

joergOUM

Mitglied
18. Juli 2018
21
13
Hallo,

wir möchten das POS-System auf einer Messe nutzen und brauchen dafür eigentlich nur die Standalone Version ohne Wawi Anbindung, somit reicht es aus die Artikel per CSV Datei einzulesen.

Wenn wir jetzt einen Artikel manuell im POS anlegen und dem Artikel auch Kundengruppenpreise und Staffelpreise hinterlegen, werden diese nicht mit in der Exportdatei berücksichtigt, somit können sie dann auch nicht wieder eingelesen werden wenn die Datei als Vorlage für die Artikelbestückung genutzt werden soll.

Kann der Artikelstamm auch komplett gelöscht werden um mit einer neuen Datei ersetzt zu werden ?

Danke.

Viele Grüße
Jörg
 

Stefan_F

Moderator
Mitarbeiter
21. Juli 2017
53
4
Hallo joergOUM,

hier hast du entweder die Möglichkeit die Artikeldaten ohne die Preise zu ex- und wieder zu importieren und dann händisch wieder anzufügen oder, was vermutlich die bessere Variante ist, die Datenbank, die als Beispiel dienen soll, ohne die Buchungsdaten zu exportieren. Diese kannst du dann im nächsten Schritt auf allen anderen Geräten einspielen und hast einmalig den identischen Stand.
Beachte aber, dass sich ohne angebundene Warenwirtschaft keine Bestände synchronisieren und ggf. Nummernkreise noch angepasst werden sollten.

Gruß Stefan