Gelöst JTL OXID Connector aktualisiert Bestände im Shop nicht

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
4. Juli 2017
3
0
#1
Seit einpaar Tage teste ich JTL OXID Connector.

Die Bestellungen werden vom Shop abgeholt, alles gut, in anderer Richtung tut sich aber nichts (Keine Bestände werden im Shop von Wawi aktualisiert).

Ich habe OXID ESHOP COMMUNITY EDITION 4.10.1 und die neueste WaWi JTL 1.2.2.5

Alle Artikel sind Variationsartikel. Für den Abgleich sind nur die folgenden Aktionen aktiv: Bestellungen und Kunden vom Shop holen, Artikelbestände von WaWi im Shop aktualisieren.

Kann mir jemand mit dem Problem helfen? Die Aktualisierung von Shop-Beständen wäre mir sehr wichtig.
 

itratosTeam

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2007
335
12
Bamberg
#2
Hallo sunmurom,

kannst mehr Informationen mitteilen z.B. hänge mal Screens von Deinen Einstellungen hier in das Forum.
- Ansicht Vaterartikel
- Ansicht Variante
Wir müssen ja sehen was eingetragen ist.
 

itratosTeam

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2007
335
12
Bamberg
#3
Hallo sunmurom,

noch eine dumme Frage, hast Du zuvor die Artikel komplett von JTL mit dem Shop synchronisiert? Also einmal alle Artikel, Kategorien etc. im Shop gelöscht und von JTL komplett anlegen lassen?
 
4. Juli 2017
3
0
#4
Hallo itratosTeam, Artikel im Shop neu erstellen werde ich nicht - die Artikelnummer stimmen, aber alles anderes ist im Shop gut eingepflegt, im Gegenteil sind alle Artikel in WaWi mit anderen Preisen, ohne Besreibungen und Bilder, mit der anderen Kategorienstruktur und sind mit einem eBay-Shop gebunden... Ich dachte, dass die Verknüpfung nur mit den Artkelnummern funktioniert...
 

Anhänge

itratosTeam

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2007
335
12
Bamberg
#5
Hallo sunmurom,

dann liegt das Problem an der fehlenden Synchronisation JTL<> OXID diese erfolgt in der jtlconnector Tabelle in der Datenbank in OXID und nicht über Deine Artikelnummern.
Wenn Du so weiter machst wird das eine große und unnötige Baustelle.

Man legt sich normal ein Master Produkt an, dieses nutzt man dann im Shop, ebay & Co. Die Pflege des Bestands erfolgt im Masterprodukt und die Preise kannst Du dann in den jeweiligen Verknüpfungen pflegen z.B. in dem Produkt für den Onlineshop.

So macht das keinen Sinn und Du erzeugst Dir nur unnötige Probleme bzw. unnötig hohe Kosten um das alles wieder auf Spur zu bringen.
 
4. Juli 2017
3
0
#6
wie in de Anleitung steht, habe ich versucht, umgekehrt zu synchronisieren: vom Shop alle Artikel in das WaWi. Das könnte ich mir vorstellen... Nach dem Versuch sowas bekommen:
 

Anhänge

itratosTeam

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2007
335
12
Bamberg
#7
Hallo sunmurom,

das wird so jetzt nicht mehr funktionieren, des weiteren geht es mit Varianten eh nicht, die müssten in JTL erstellt werden. Das einzige was ich Dir anbieten kann ist Support.
Das Ziel sollte sein, alle Kategorien, Artikel inkl. deren Details zu JTL zu übertragen und von dort dann den Shop zu pflegen - zwei Master Systeme funktioniert nicht.

Du solltest auch nicht einfach vom Shop zu jtl synchronisieren - ich hoffe Du hast vorher ein Backup von jtl gemacht. Wie man sieht gibt es schon Probleme mit Zahlungen ohne Auftrag usw.
 

Ähnliche Themen