Neu JTL Einrichtung - Übernahme von Shopware erzeugt Fehler "Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' " beim Import

meoso

Neues Mitglied
17. September 2019
1
0
#1
Hallo Zusammen,

wir steigen gerade von BYZO zu JTL um.

Aktuell nutzen wir Byzo ( WAWI) in Kombination mit Shopware.

JTL Wawi wurde soweit an den bestehenden Shopware Shop gekoppelt, jedoch gibt es beim Abgleich der Kategorien Probleme.
Ebenfalls die Artikel werden ohne Namen angelegt.

Fehler:

Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '33'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #55' vergeben.

Andere Kategorien, und auch Artikel werden reibungslos importiert, aber alles unterhalb dieser Kategorie fehlt.

Kann die ISO Code Abfrage irgendwo deaktiviert werden ?
Oder muss irgendwo noch eine Anpassung gemacht werden ?

WAWI Version: 1.4.35.2
Shopware Version: 5.5.8
JTL Connector Shopware: 2.2.3.1 - aus Shopware Community über Plugin installiert


Abgleich-Protokoll:
Bitte beachten Sie, dass JTL-Wawi federführend ist!
Im Shop-Backend vorgenommene Änderungen können nicht mehr automatisiert abgeglichen werden und führen somit zu Datenverlust.
Prüfe Endpointkonfiguration.
Abgleich gestartet für 'OnlineShop_Skinfoxstore.de'.
Empfangen: Hersteller (9 Stück)
Empfangen: Kategorien (108 Stück)
Empfangen: Artikel (129 Stück)
Empfangen: Cross-Sellings (51 Stück)
Empfangen: Bilder (499 Stück)
Onlineshop-Abgleich beendet für 'OnlineShop_Skinfoxstore.de'.


Warnungen:
Kategorie 'Deutsch' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '32'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #54' vergeben.
Kategorie 'Mammut' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie '%SALE%' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie 'Geographical Norway' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie 'Stapf' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie 'Moser' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie 'Almgwand' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie 'Northland' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '33'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #55' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '34'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #56' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '35'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #57' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '36'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #58' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '37'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #59' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '38'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #60' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '39'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #61' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '40'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #62' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '43'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #63' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '41'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #64' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '42'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #65' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '69'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #66' vergeben.
Es konnte kein Kategorie-Standardname für den ISO-Code 'ger' ermittelt werden (Endpoint-Kategorie: '82'). Es wird automatisch der Name 'Shopware-Kategorie #67' vergeben.

Kategorie 'Herren' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie 'Herren' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.
Kategorie 'Damen' ist bereits vorhanden. Die beiden Kategorien werden verknüpft.

Vorab Danke für die Unterstützung.

VG

Manfred
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
423
71
#2
Hallo Manfred,

ich würde vermuten, dass diese Kategorien keine Deutsche Übersetzung besitzen. Bitte schicke mir den dazugehörigen Onlineshop Abgleich Log per PM zu. Damit können wir besser sehen was das Problem sein könnte.