Offen JTL eazyAuction - soll ja teurer werden - was ist dran und was kommt dafür dazu?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.002
69
Ich kenne Plenty schon fast 8 Jahre - meinen eigenen Shop hab ich aber mal mit JTL im Herbst 2017 gemacht, auch um mal ein anderes System kennen zu lernen.
In den letzten Monaten hat sich Plenty aber sehr positiv entwickelt - klar ist es auch nicht um sonst zu haben - aber auch meine Ausrichtung hat sich anders entwickelt, als es mit JTL für mich möglich wäre und deshalb wechsle ich quasi zurück zu Plenty auch mit meinem eigenen Shop.

Trotzdem aber ist JTL weder schlecht noch zu teuer - es ist halt nur eine andere Ausrichtung zwischen den beiden Systemen und da muss Jeder für sch wissen, was einem besser ist.
 

microline

Gut bekanntes Mitglied
4. Februar 2010
668
14
Wow... vor kurzem erst mit dem Support telefoniert, weil die eBay-Bestseller Galerie nicht geht. Zitat "eBay behandeln wir etwas stiefmütterlich."
Natürlich geht die Bestseller-Galerie, aber eben nur für einzelne Varianten, nicht für Familien. Und das schon seit mehr als über einem Jahr!

Alte Variationen in den Angeboten abwählen: Geht schon seit Monaten, bloß nicht bei JTL.
Angebote werden ständig aktualisiert und somit das Ranking bei eBay verschlechtert: Juckt JTL nicht die Bohne.
Man kommt mit der alten Software nicht mehr zurecht (man muss sich ja irgendwie zwischen eBay und den Kunden schalten) und testet nicht ausgiebig, geht live und... Brunnen.
Die JTL-Server fallen mal eben aus, es ist nichts redundant
Die Funktion "Sonderpreis" wird entwickelt, geht live und: Inzwischen gibt es diese Funktion bei eBay gar nicht mehr...

JTL & Amazon zusammen können keine Sonderzeichen interpretieren. Den Bestand kann man nicht lesen und er zählt auch nicht zur Statistik und alle anderen Verknüpfungen.
Amazon liest bei mir keine Retouren ein - alles manuelle Handarbeit, die Zeit & Geld kostet. Gemeldet vor mehreren Monaten, das Ticket dazu nochmals (werden gerne nach einiger Zeit kommentarlos geschlossen) Mitte Dezember geöffnet. Bis heute keine Rückmeldung.

In dieser Preisklasse bekomme ich tatsächlich bald was Besseres! Und zwar eine Online- Wawi mit Buchhaltung, Archivierung, Online- Shop und einmalig kaufbaren Plugins (für z.B. Amazon) pro Hauptversion.
Und das ist nur die Mietlösung und daher so teuer.
Das muss man sich mal vorstellen! Alles, was JTL kann, bloß online zum gleichen Preis! Ohne Microsoft Server Lizenz, Microsoft SQL Server Lizenz, Hardware, die selbst gesichert werden muss und Hardware, die rund um die Uhr für einen Abgleich laufen muss...
Welcher Anbieter?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.846
320
Plenty 5.00 Aufträge / 6 Monate c um die 700 im Monat
50.000 Aufträge / 6 Monate um die 4000 im Monat
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
763
96
#Jaspa das sind aber auch enorme Preise, oder?
Rechne doch noch mit dazu, was JTL für ein SQL- Hosting verlangt. Denn wir sind ja für unsere Datenbanken selbst verantwortlich und bei Plenty & Co sind die alle Online und du musst dich um nichts kümmern.


Ich rede im speziellen von Odoo, es gibt aber auch noch weitere Lösungen.


Ich hab noch nichtmal die E-Mail erhalten mit der Preissteigerung. Ich habe es nur über eine Forumsmeldung erfahren.
 

Tom12

Gut bekanntes Mitglied
26. September 2014
145
20
Dann wird es Zeit, dass sehr viele User umsteigen.
Evtl. lernt dann JTL daraus, was ich jedoch bezweifle.
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
531
66
Für jeden Bedarf gibt es andere Anforderungen. Somit muss dies jeder für sich selber entscheiden, probieren, testen und seine Schlüsse ziehen oder auch Kompromisse machen. Wir waren schon bei so einigen Anbietern und haben da sehr viele Erfahrungen gemacht. Vor allem die preisliche Unterschiede waren damals gegenüber JTL so extrem, dass wir wieder zurück zu JTL gekommen sind und weil die WAWI mehr konnte (kann) als viele anderen Anbieter. Da war die FLAT natürlich noch der Hammer, eigentlich viel zu günstig. Das rächt sich nun wie man den Kritiken liest.

Ich sehe es so, es war jahrelang zu günstig und "alle" haben sich gefreut. Nun wird es teuer und einige bekommen eine Krise. Trotzdem sollte man natürlich weiterhin vergleichen oder seine eigenen Schlüsse ziehen.
Hier wird keiner gezwungen was zu nutzen, was ihm nicht gefällt, ob es nun die Funktionen, Handhabung oder der Preis ist.
Wir werden auch mal wieder vergleichen, aber die Online Abwicklungen haben bisher bei unserer Artikelanzahl immer die Sanduhr aufgerufen. Einen vor kurzem kennengelernten Händler nutzt Plenty und hat nur 5000 Artikel bei eBay gelistet.
Der hat mir die Artikelverwaltung gezeigt und ärgert sich jedes Mal über das langsame Menü. So hat halt jeder seine Sorgen...

Gruß
Janine
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stephan Handke

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.002
69
Rechne doch noch mit dazu, was JTL für ein SQL-Hosting verlangt
Richtig, und wenn man jetzt noch die ganzen zahlreichen Kosten dazu rechnet, die man gerne vergisst:


- Shop Subscription-Verlängerung mindestens 20,75 € im Monat
- Unicorn2 (wenn weitere 2 Marktplätze) mindestens 74,99 € im Monat
- externes Hosting z.B: ecomeData zu xxx,- € im Monat
- Eure Gebühren für die jährlichen zusätzlichen Plugins (Shop)
- was Ihr sonst noch so habt je Monat

dann relativiert sich das schon wieder und dann hast Du noch weitere Vorteile:
- eigen Plugins fürs Backend
- Gutschrift & neue Rechnung am Lager - alte Rechnung bleib erhalten
- weit mehr Marktplätze ohne zusätzliche Kosten
- und und und.

Plenty ist eine Sass-Lösung - das darf man eben auch nicht vergessen.
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.846
320
#Stephan K.
Also der eine Kunde zahlt um die 530 Tacken momentan bei JTL bei ca. 3000 Aufträgen im Monat.
Neu wäre das also plus 60 Euro plus Hosting.

Plenty wäre wenn ich das da richtig verstehe aber 3.465,00 für 3 Monate. Oder verstehe ich da was falsch?

So steht das da: 1x 10.000 Aufträge / 3 Monate
 

vygi

Gut bekanntes Mitglied
14. Januar 2007
304
7
Oh la la... eine solche Erhöhung - für manche wohl eine Vervielfachung - der Tarife erlebt man wahrhaftig selten. Respekt!
 

Tom12

Gut bekanntes Mitglied
26. September 2014
145
20
Naja, ich werde jetzt die gesteigerten Gebühren von JTL, DHL und Co auf die Verkaufspreise anpassen.
Wenn ich damit weiterhin verkaufe O.K. , wenn nicht dann ist es für mich klar, dann muss ich mir einen anderen Job suchen.
Ich selber werde die gesteigerten unverschämten Preissteigerungen nicht mit meinem Lohn auffangen.
 

welpe

Aktives Mitglied
4. Juni 2017
59
13
Ich hoffe ja immer noch das es ein Scherz ist und das wir die echte Preise noch nachgereicht bekommen. Ich fand ja selbst die 134 Euro netto jeden Monat überzogen dafür das es ziemlich viele Gravierende Fehler / Ausfälle gab.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
763
96
Ich wäre sogar dafür eine Petition zu starten für eine geänderte Preispolitik.

Vom kleinsten bis zum größten Tarif kostet jede zusätzliche Transaktion 15 cent. Das ist ziemlich viel.
Klar, wenn man "nur" 100 Transaktionen hat, kann man 10 - 20 zusätzliche in der Weihnachtszeit gut abfangen.
Aber was ist mit den größeren Paketen, die zur Weihnachtszeit dann mal eben 700 zusätzliche Transaktionen haben? Das kommt heftig teuer.

Also einerseits fände ich ein dynamisches Preismodell gut (Automatismus), andererseits auch eine gestaffelte Zusatzgebühr für Transaktionen, die über das Paket hinaus gehen.

So ähnlich also wie PayPal

Wenn man im letzten Monat 120 Transaktionen hatte, ist Tarif 100 + 20*0,15ct gewählt (automatisch).

Wenn man plötzlich 290 hat, wird Tarif 250 + 40*0,15ct gewählt

EDIT: Das wäre zumindest schonmal ein Komfortgewinn, denn mal ehrlich: Jetzt wieder jeden Monat die Transaktionsmenge (viel Spaß mit eBay!) zu checken, nervt doch unglaublich und ist so 1990.
 
Zuletzt bearbeitet:

Burschi

Aktives Mitglied
22. Februar 2010
60
13
Verständnisfrage. Nur im Tarif Flat fallen je eBay oder Amazon Account 99,99 EUR / Monat zusätzlich an. In den anderen Tarifen kann man mehrere Accounts haben, korrekt?
@jtl oder jemand, der da durchblickt.

nochmals bitte die Frage von vorhin. Fallen in den übrigen Tarifen auch die 99,99 EUR pro zusätzlichen Account an oder gilt das nur für die Flat?
 

chembaer

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
119
9
Von wegen kostenlose Software: Als Online-Händler benötigt man eine Schnittstelle zu Ebay und Amazon zwingend. Die Flat-Rate mal eben um fast 300% von 135 auf 399 EUR zu erhöhen schießt echt den Vogel ab. Da kostet allein die Schnittstelle zu ebay und Amazon jetzt mehr als bei anderen Anbietern die komplette ERP-Software incl. sonstigen bei JTL noch gesondert zu bezahlenden "Extras".

4.800EUR im Jahr bloß für eine Schnittstelle zu ebay und Amazon - nein Danke!
 

Tom12

Gut bekanntes Mitglied
26. September 2014
145
20
Bei JTL ist nichts kostenlos, das ist alles nur eine Lüge und Marketing. So fallen sehr viele Händler darauf rein. Leider
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: chembaer

chembaer

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
119
9
@Tom12:
Ja, Du hast völlig recht. Aber jetzt wird der Bogen überspannt - wer rechnen kann wird zukünftig kaum noch zu JTL wechseln. Beim Rechenbeispiel für die Kosten auf der JTL-Seite landet man inzwischen locker mal bei 700 - 900€ pro Monat :D:D:thumbsdown:. Da gibt es nun jede Menge Alternativen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
In Bearbeitung JTL Eazyauction Amazon Lieferadresse ist kompletter Schwachsinn Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Frage? - Zusammenlegung Wordpress Homepage & JTL Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Lizenzmeldung Google Shopping-Plugin im JTL Shop 5.0 RC3 JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 2
Neu JTL Shop 5 - Bildformat Square - Nur quadratische Bilder möglich?! JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 7
Neu JTL Shop Fehler "Cookie Hinweistext JTL-Shop Plugin" Plugins für JTL-Shop 4
Neu JTL easy auction - Amazon importiert keine Angebote Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
Neu JTL Shop 5 PayPal-Plugin Fehler bei PayPal-Express? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu JTL-Packtisch: Druck von Pickliste: alle Artikel auf 1 Seite User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Upgrade MSSQL Express 2017 auf MSSQL Express 2019 - JTL-Wawi 1.5.33.0 Installation von JTL-Wawi 0
Gelöst NiceLabel Produktetiketten von JTL WMS aus drucken Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 5
Neu JTL Shipping Labels Server nicht erreichbar - Heute wieder mal keine Versandlabels JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 18
Neu JTL WAWI & JTL-Packtisch druckt falschen EAN Code bei Etikettendruck Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu JTL-Connector (SW6) - Artikelpflege in JTL / SEO Pflege in Shop? Shopware-Connector 2
Neu Umstieg von Afterbuy auf JTL Fragen an die Community User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Nach Update JTL Wawi auf 1.5.34.0: Sortierungskonflikt / Kollationen verändert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Kompatibilität JTL Shop 4.06 (Build9) mit JTL Wawi 1.4 oder 1.5 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Gelöst Lizenzschlüssel lässt sich nicht in JTL Wawi eintragen Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Neu Rechnung über JTL POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Neuer JTL SHOP - Version 4 oder 5? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 9
Neu Lieferschwelle in Wawi eingerichtet JTL-Shop berechnet trotzdem die deutsche USt. Steuer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Issue angelegt [JTL-Shop5.0.0 rc3] Benutzer anlegen - Errors JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Update von 1.3xxx auf 1.5.34.0 klappt nicht SQL Fehler JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Hilfe! Seit gestern kein Labeldruck mit DHL und Warenpost möglich - "Der JTL-ShippingLabelsServer kann nicht erreicht werden, bitte versuchen Sie..." User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Umzug von Shopware zu JTL.Shop - Artikel, Kategorien, Kunden, alles ohne die Umsätze mit zu nehmen, wie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Import Avocado-Auftragsdaten in JTL Wawi Schnittstellen Import / Export 0
Neu JTL-Ameise Import "verfügbar" JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 7
Beantwortet JTL-Shop 5 Preisansicht in der Katagorie Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu JTL Wawi Apple M1 Chip? Installation von JTL-Wawi 0
Beantwortet ist das ein JTL Shop? Templates für JTL-Shop 2
Gelöst JTL Konfigurator zeigt keine Konfigurationen an / kann jemand helfen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu JTL und WooCommerce klappt nicht WooCommerce-Connector 4
Neu Problem Erstimport der Kunden Shopware 5.6.9 zu JTL-Wawi 1.5.33 Shopware-Connector 5
Beantwortet JTL-Shop 4.05 (Build: 1) Hosten Betrieb / Pflege von JTL-Shop 4
Neu JTL Shop unter IIS / Docker? JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 4
Neu JTL-Shop 5 - Impressum Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Finanzamt Prüfung / JTL GUIDE User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 11
Beantwortet JTL Shop 5 - Sortierung Variationen bei KindArtikel Einrichtung von JTL-Shop 7
Neu Keine Zahlungsart an JTL WaWi übertragen bei bei Nullbon (Umtausch gegen Artikel gleichen Warenwertes) JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Artikelbezonge Attribute und Merkmale in ebay Desingvorlage JTL Adept anzeigen eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 0
Gelöst Suche JTL Shop 4.06.11 Evo Template (Build 11) Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Jtl shop + jtl wawi Ende der Probleme? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Beantwortet Jtl Workflow - "Werte setzen" Problem JTL-Workflows - Fehler und Bugs 9
Neu JTL Wawi 1.5.32.0 Amazon selbsterstelle Produktseite Fehler 8115 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Kategoriesortierung / Sortiernummer 0 greift nicht im JTL POS JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Allgemeine Fragen zu JTL WaWi Client (Mehrplatzinstallation) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL Ameise Import "langsam" JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Beantwortet JTL Shopware Connector für Shopware 5.6.9 Shopware-Connector 3
Neu Kategorie URL im JTL Shop ändern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Gelöst Falls JTL nicht weiß was es mir zu Weihnachten 2020 schenken soll! Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Ein paar grundlegende Fragen vor dem Umstieg von LS-POS zu JTL-POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Ähnliche Themen