In Bearbeitung Import der Fahzeugverwendungsliste von Ebay nach JTL

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
20. Juli 2017
22
0
#1
Hallo,

ich hoffe mir kann jmd. helfen, wir haben die Fahrzeugverwendungsliste mit Hilfe von TecDoc auf Ebay in unsere Angebote integriert. Jetzt möchten wir diese Informationen auch im JTL haben.

Das sollte doch über den Angebotsimport funktionieren oder? Wenn ja welche Einstellungen müssen getroffen werden damit wir die Daten zu JTL importieren können?

mit freundlichem Gruß
 
20. Juli 2017
22
0
#3
Hallo @Rico Giesler ,

vielen Dank für deinen Link, in der Zwischenzeit bin ich auch schon etwas weiter.
Der Import von EBay zu JTL funktioniert, allerdings ohne die K-types und diese sind unersetzlich. Dafür habe ich bisher leider keine Lösung gefunden.

Das "Problem" ist das es sehr viel schneller und einfacher ist die Fahrzeugverwendungsliste über TecDoc auf Ebay vorzunehmen. Leider haben wir die nötigen Informationen dann nicht im JTL.
Vllt. gibt es hier einen erfahrenen User der sich mit der Problematik auskennt und mir unter die Arme greifen kann? :rolleyes::rolleyes:

mit freundlichem Gruß
 
14. Oktober 2017
4
0
#4
Hallo @Rico Giesler ,

vielen Dank für deinen Link, in der Zwischenzeit bin ich auch schon etwas weiter.
Der Import von EBay zu JTL funktioniert, allerdings ohne die K-types und diese sind unersetzlich. Dafür habe ich bisher leider keine Lösung gefunden.

Das "Problem" ist das es sehr viel schneller und einfacher ist die Fahrzeugverwendungsliste über TecDoc auf Ebay vorzunehmen. Leider haben wir die nötigen Informationen dann nicht im JTL.
Vllt. gibt es hier einen erfahrenen User der sich mit der Problematik auskennt und mir unter die Arme greifen kann? :rolleyes::rolleyes:

mit freundlichem Gruß
Hallo "JJCITY"

ist ja schon ne weile her, hast du da eventuell schon ne Lösung?...
Würde mich auch Interessieren, da das Thema bei mir noch anliegt...

Besten Gruß
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.332
110
Köln
#5
Hi zusammen,

das Problem ist, dass wenn man bei der Anlage der Fahrzeugteile beim Angebot nicht die KTypes angegeben hat, so kriegen wir die KTyped nicht in JTL- Wawi importiert, weil sie schlicht fehlen.
 
14. Oktober 2017
4
0
#6
Hallo Thomas,
vielen Dank erst mal für die Antwort... Ich denke da werden noch paar Fragen aufkommen, wenn ich am Thema dran bin...

Besten Gruß
 

neomxr

Aktives Mitglied
18. Januar 2013
39
2
#7
Hallo Leute,
habe mich viel und lange mit dieser Thematik auseinander gesetzt.
Was scheinbar nicht geht ist, dass die KTypes Ebay nicht verlassen dürfen, also nicht über die Wawi Import Funktion, da bekommt man dann zwar die Fahrzeugdaten rein, hat aber keine KTypes Nummern drin.
Das Problem dabei ist (zumindest ist es bei uns so), wenn man den Artikel einmal bei Ebay komplett aktualisiert, sind die Daten weg, dann bleibt irgendwie immer nur ein Fahrzeugtyp "hängen".
Ich muss dazu sagen, dass wir das Abo zu TecDoc über Ebay schon länger gekündigt haben, evtl. liegt es daran dass die Fahrzeuge dann verschwunden sind.

Nun zu unserer vorgehensweise:
Wir haben ein Standart TecDoc Web Abo, dazu haben wir uns eine Maske in Excel VBA gebastelt und geben in diese alle Daten zum Artikel ein, da gibt es auch vielen Felder für die KTypes welche wir dann manuel über Copy&Paste in das Formular eingeben. Danach importieren wir es über die Ameise mit einer Batch (alle Ameise Vorlagen nacheinander, auch die für die KTypes) in die Wawi.
So haben wir dann einen sauberen Artikel, wo die KTypes als Atrribut sauber hinterlegt und an Ebay übertragen werden. Bei Bedarf kann man den Artikel oder nur die Attribute kopieren und diese dann bei anderen Arikeln z.B. Teile vom selben Fahrzeug, wieder nutzen. Die Excel Tabellen speichern wir auch geordnet nach Teilenummer oder Fahrzeug ab, so können wir die Daten bei Bedarf schnell finden und wieder verweden.
Das Ganze kann natürlich je nach Umfang sehr zeitaufwendig sein, so haben wir aber die Daten immer in der Wawi.

Am einfachsten wäre es, wenn man nach eingabe der Teilenummer eine CSV mit den dazugehörigen KTypes bekommen könnten und die Anbidung dazu hätte TecDoc wohl auch, dazu fehlt mir aber das KnowHow um das selber zu entwickeln.
Da gibt es scheinbar auch ein paar Lösungen (habe 2 getestet), diese schein aber nicht ganz ausgereift zu sein.
 

JJCITY

Mitglied
20. Juli 2017
22
0
#8
Wir haben das tatsächlich händisch eingepflegt.... ich habe aber einen Kontakt der an einer Schnittstelle zu TecDoc arbeitet wenn es da Infos gibt kann ich Sie hier reinstellen.