Neu Fehler beim Warten auf das Wiederherstellungshandle des Datenbankmodul SQL Server 2017/19

2422314

Neues Mitglied
5. Dezember 2022
4
0
Moin!

Ich bin gerade dabei von DR auf JTL umzusteigen. Bei der Installation des SQL Server 2017 und 2019 bekomme ich jedoch nur die o.g. Fehlermeldung.

Hardware: Samsung Galaxy Book Pro mit Windows 11

Ich habe bereits die anderen Threads hier im Forum gelesen und alle Lösungsansätze ausprobiert, leider hat bisher nichts geholfen.

Bin etwas verzweifelt und hoffe, hier kann mir jemand helfen.

Anbei auch direkt die ausführliche Fehlermeldung
Overall summary:
Final result: Fehler: Ausführliche Informationen finden Sie unten
Exit code (Decimal): -2061893606
Start time: 2022-12-05 15:13:00
End time: 2022-12-05 15:18:54
Requested action: Install

Setup completed with required actions for features.
Troubleshooting information for those features:
Next step for SQLEngine: Beheben Sie den Fehler mithilfe der folgenden Informationen, deinstallieren Sie die Funktion, und führen Sie den Setupvorgang dann erneut aus.
Next step for Replication: Beheben Sie den Fehler mithilfe der folgenden Informationen, deinstallieren Sie die Funktion, und führen Sie den Setupvorgang dann erneut aus.


Machine Properties:
Machine name: GALAXY-BOOK-PRO
Machine processor count: 8
OS version: Microsoft Windows 11 Home (10.0.22000)
OS service pack:
OS region: Deutschland
OS language: Deutsch (Deutschland)
OS architecture: x64
Process architecture: 64 Bit
OS clustered: Nein

Product features discovered:
Product Instance Instance ID Feature Language Edition Version Clustered Configured

Package properties:
Description: Microsoft SQL Server 2019
ProductName: SQL Server 2019
Type: RTM
Version: 15
SPLevel: 0
Installation location: C:\Users\HVD & Consulting UG\Downloads\SQLEXPR_x64_DEU\x64\setup\
Installation edition: Express

Product Update Status:
Keine ermittelt.

Benutzereingabeeinstellungen:
ACTION: Install
ADDCURRENTUSERASSQLADMIN: true
AGTSVCACCOUNT: NT-AUTORITÄT\Netzwerkdienst
AGTSVCPASSWORD: *****
AGTSVCSTARTUPTYPE: Disabled
ASBACKUPDIR: Backup
ASCOLLATION: Latin1_General_CI_AS
ASCONFIGDIR: Config
ASDATADIR: Data
ASLOGDIR: Log
ASPROVIDERMSOLAP: 1
ASSERVERMODE: TABULAR
ASSVCACCOUNT: <leer>
ASSVCPASSWORD: <leer>
ASSVCSTARTUPTYPE: Automatic
ASSYSADMINACCOUNTS: <leer>
ASTELSVCACCT: <leer>
ASTELSVCPASSWORD: <leer>
ASTELSVCSTARTUPTYPE: 0
ASTEMPDIR: Temp
BROWSERSVCSTARTUPTYPE: Disabled
CLTCTLRNAME: <leer>
CLTRESULTDIR: <leer>
CLTSTARTUPTYPE: 0
CLTSVCACCOUNT: <leer>
CLTSVCPASSWORD: <leer>
CLTWORKINGDIR: <leer>
COMMFABRICENCRYPTION: 0
COMMFABRICNETWORKLEVEL: 0
COMMFABRICPORT: 0
CONFIGURATIONFILE:
CTLRSTARTUPTYPE: 0
CTLRSVCACCOUNT: <leer>
CTLRSVCPASSWORD: <leer>
CTLRUSERS: <leer>
ENABLERANU: true
ENU: false
EXTSVCACCOUNT: <leer>
EXTSVCPASSWORD: <leer>
FEATURES: SQLENGINE, REPLICATION, SNAC_SDK
FILESTREAMLEVEL: 0
FILESTREAMSHARENAME: <leer>
FTSVCACCOUNT: <leer>
FTSVCPASSWORD: <leer>
HELP: false
IACCEPTPYTHONLICENSETERMS: false
IACCEPTROPENLICENSETERMS: false
IACKNOWLEDGEENTCALLIMITS: false
INDICATEPROGRESS: false
INSTALLSHAREDDIR: C:\Program Files\Microsoft SQL Server\
INSTALLSHAREDWOWDIR: C:\Program Files (x86)\Microsoft SQL Server\
INSTALLSQLDATADIR: <leer>
INSTANCEDIR: C:\Program Files\Microsoft SQL Server\
INSTANCEID: JTLWAWI
INSTANCENAME: JTLWAWI
ISMASTERSVCACCOUNT: NT AUTHORITY\Network Service
ISMASTERSVCPASSWORD: <leer>
ISMASTERSVCPORT: 8391
ISMASTERSVCSSLCERTCN: <leer>
ISMASTERSVCSTARTUPTYPE: Automatic
ISMASTERSVCTHUMBPRINT: <leer>
ISSVCACCOUNT: NT AUTHORITY\Network Service
ISSVCPASSWORD: <leer>
ISSVCSTARTUPTYPE: Automatic
ISTELSVCACCT: <leer>
ISTELSVCPASSWORD: <leer>
ISTELSVCSTARTUPTYPE: 0
ISWORKERSVCACCOUNT: NT AUTHORITY\Network Service
ISWORKERSVCCERT: <leer>
ISWORKERSVCMASTER: <leer>
ISWORKERSVCPASSWORD: <leer>
ISWORKERSVCSTARTUPTYPE: Automatic
MATRIXCMBRICKCOMMPORT: 0
MATRIXCMSERVERNAME: <leer>
MATRIXNAME: <leer>
MRCACHEDIRECTORY:
NPENABLED: 0
PBDMSSVCACCOUNT: <leer>
PBDMSSVCPASSWORD: <leer>
PBDMSSVCSTARTUPTYPE: 0
PBENGSVCACCOUNT: <leer>
PBENGSVCPASSWORD: <leer>
PBENGSVCSTARTUPTYPE: 0
PBPORTRANGE: <leer>
PBSCALEOUT: false
PID: *****
QUIET: false
QUIETSIMPLE: false
ROLE: AllFeatures_WithDefaults
RSINSTALLMODE: DefaultNativeMode
RSSVCACCOUNT: <leer>
RSSVCPASSWORD: <leer>
RSSVCSTARTUPTYPE: Automatic
SAPWD: *****
SECURITYMODE: SQL
SQLBACKUPDIR: <leer>
SQLCOLLATION: Latin1_General_CI_AS
SQLJAVADIR: <leer>
SQLMAXDOP: 0
SQLMAXMEMORY: 2147483647
SQLMINMEMORY: 0
SQLSVCACCOUNT: NT AUTHORITY\SYSTEM
SQLSVCINSTANTFILEINIT: true
SQLSVCPASSWORD: *****
SQLSVCSTARTUPTYPE: Automatic
SQLSYSADMINACCOUNTS: GALAXY-BOOK-PRO\HVD & Consulting UG, NT-AUTORITÄT\SYSTEM
SQLTELSVCACCT: NT Service\SQLTELEMETRY$JTLWAWI
SQLTELSVCPASSWORD: <leer>
SQLTELSVCSTARTUPTYPE: Automatic
SQLTEMPDBDIR: <leer>
SQLTEMPDBFILECOUNT: 1
SQLTEMPDBFILEGROWTH: 64
SQLTEMPDBFILESIZE: 8
SQLTEMPDBLOGDIR: <leer>
SQLTEMPDBLOGFILEGROWTH: 64
SQLTEMPDBLOGFILESIZE: 8
SQLUSERDBDIR: <leer>
SQLUSERDBLOGDIR: <leer>
SUPPRESSPAIDEDITIONNOTICE: false
SUPPRESSPRIVACYSTATEMENTNOTICE: false
TCPENABLED: 0
UIMODE: AutoAdvance
UpdateEnabled: true
UpdateSource: MU
USEMICROSOFTUPDATE: false
USESQLRECOMMENDEDMEMORYLIMITS: false
X86: false

Configuration file: C:\Program Files\Microsoft SQL Server\150\Setup Bootstrap\Log\20221205_151115\ConfigurationFile.ini

Detailed results:
Feature: Datenbank-Engine-Dienste
Status: Fehler
Reason for failure: Fehler während des Setupvorgangs für die Funktion.
Next Step: Beheben Sie den Fehler mithilfe der folgenden Informationen, deinstallieren Sie die Funktion, und führen Sie den Setupvorgang dann erneut aus.
Component name: Instanzfunktionen der SQL Server-Datenbank-Engine-Dienste
Component error code: 0x851A001A
Error description: Fehler beim Warten auf das Wiederherstellungshandle des Datenbankmoduls. Überprüfen Sie das SQL Server-Fehlerprotokoll auf die möglichen Ursachen.
Error help link: https://go.microsoft.com/fwlink?Lin...1306@26&EvtType=0xD15B4EB2@0x4BDAF9BA@1306@26

Feature: SQL Server-Replikation
Status: Fehler
Reason for failure: Da eine Abhängigkeit der Funktion einen Fehler verursacht hat, war der Setupvorgang für die Funktion nicht erfolgreich.
Next Step: Beheben Sie den Fehler mithilfe der folgenden Informationen, deinstallieren Sie die Funktion, und führen Sie den Setupvorgang dann erneut aus.
Component name: Instanzfunktionen der SQL Server-Datenbank-Engine-Dienste
Component error code: 0x851A001A
Error description: Fehler beim Warten auf das Wiederherstellungshandle des Datenbankmoduls. Überprüfen Sie das SQL Server-Fehlerprotokoll auf die möglichen Ursachen.
Error help link: https://go.microsoft.com/fwlink?Lin...1306@26&EvtType=0xD15B4EB2@0x4BDAF9BA@1306@26

Feature: SQL Browser
Status: Erfolgreich

Feature: SQL Writer
Status: Erfolgreich

Feature: SQL Client Connectivity SDK
Status: Erfolgreich

Feature: SQL-Clientkonnektivität
Status: Erfolgreich

Feature: Setup-Unterstützungsdateien
Status: Erfolgreich

Rules with failures or warnings:

Global rules:
Warnung IsFirewallEnabled Windows Firewall ist aktiviert. Stellen Sie sicher, dass die geeigneten Ports geöffnet sind, um Remotezugriff zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Öffnen von Ports für jede Funktion finden Sie in der Regeldokumentation unter https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=2094702.

Rules report file: C:\Program Files\Microsoft SQL Server\150\Setup Bootstrap\Log\20221205_151115\SystemConfigurationCheck_Report.htm
 

2422314

Neues Mitglied
5. Dezember 2022
4
0
Danke für die Antwort. Habe es eben mit deaktivierter Firewall probiert, es kommt dennoch die gleiche Fehlermeldung.
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
589
149
Bringe der Firewall also zunächst mal bei, dass der SQL-Server durch kommt.
Du installierst doch den SQL-Server auf dem lokalen Gerät, da grätscht dir die Windows Firewall nicht rein.

Laut Fehlermeldung willst du ja in C:\Program Files\Microsoft SQL Server\ installieren, richtig?
Allerdings sind mehrere Angaben (z.b. auch die TempDB) leer. Was ist denn C: für ein Laufwerk? Kann es sein, dass die Sektorengröße auf C: zu hoch ist? Denn falls das so wäre, kann der SQL Server das Laufwerk nicht richtig adressieren und du müsstest dein Datenverzeichnis auf ein anderes Laufwerk legen.

Öffne mal eine Eingabeaufforderung mit Administratorberechtigungen und gib fsutil fsinfo sectorinfo c: ein.
Dann siehst du die Sektorengröße auf C:
Diese sollte 512 oder 4096 sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2422314

2422314

Neues Mitglied
5. Dezember 2022
4
0
Du installierst doch den SQL-Server auf dem lokalen Gerät, da grätscht dir die Windows Firewall nicht rein.

Laut Fehlermeldung willst du ja in C:\Program Files\Microsoft SQL Server\ installieren, richtig?
Allerdings sind mehrere Angaben (z.b. auch die TempDB) leer. Was ist denn C: für ein Laufwerk? Kann es sein, dass die Sektorengröße auf C: zu hoch ist? Denn falls das so wäre, kann der SQL Server das Laufwerk nicht richtig adressieren und du müsstest dein Datenverzeichnis auf ein anderes Laufwerk legen.

Öffne mal eine Eingabeaufforderung mit Administratorberechtigungen und gib fsutil fsinfo sectorinfo c: ein.
Dann siehst du die Sektorengröße auf C:
Diese sollte 512 oder 4096 sein.

Danke für die ausführliche Beschreibung. Habe das eben mal überprüft, hier die Daten die angezeigt werden:

Logische Bytes pro Sektor: 512
Effektive physische Bytes pro Sektor für Unteilbarkeit in Dateisystem: 4096
Nicht DAX-fähig
Nicht mit schlanker Speicherzuweisung bereitgestellt


Mittlerweile habe ich das ganze auf meinem Desktop installiert - ohne Probleme. Jetzt muss ich nur noch schauen, wie ich darauf extern ohne offenen Port Zugriff bekomme, wenn ich mal unterwegs bin. Aber dazu gibt es ja zahlreiche Themen hier.

Nochmal danke für eure Hilfe!
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
589
149
Mittlerweile habe ich das ganze auf meinem Desktop installiert - ohne Probleme.
Klasse

Jetzt muss ich nur noch schauen, wie ich darauf extern ohne offenen Port Zugriff bekomme, wenn ich mal unterwegs bin.
Was meinst du denn mit "Zugriff von extern ohne offenen Port"?
Willst dun den SQL-Server also doch nicht nur lokal betreiben, sondern auch über ein Netzwerk zugreifen? Dann wirst du auf dem Rechner, auf dem der SQL-Server läuft auch einen Port öffnen müssen - da wirst du nicht drumrumkommen (der SQL-Server kommuniziert über TCP bzw. UDP)
 

2422314

Neues Mitglied
5. Dezember 2022
4
0
Damit meine ich eigentlich nur, dass ich die WaWi App auf meinem Smartphone von Unterwegs nutzen kann. Ich habe hierfür nun einfach einen VPN-Tunnel zu meiner Fritzbox via MyFritz! App erstellt - so kann ich sowohl die WaWi-App als auch das POS nutzen, ohne einen Port öffnen zu müssen.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Gelöst [1.5.55] [Liquid] Fehler beim Hinzufügen von Number zu Array ("System.Double" kann nicht in den Typ "System.String" konvertiert werden) JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Neu Fehler beim Abgelich und Test der Verbindung JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu MySQL Server Setup Fehler beim Aufteilen auf verschiedene Platten Installation von JTL-Wawi 6
Beantwortet Fehler beim Installieren Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Fehler beim Rechnungsexport per Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim Erstellen von Prime By Seller Labels über DHL 12.12.2022 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Fehler beim Ticket erstellen - der Wert NULL kann in die dErstellDatum-Spalte nicht eingefügt werden. Servicedesk (Beta) 1
Neu Fehler beim Update eines Mandanten Installation von JTL-Wawi 1
Neu Fehler beim Shopabgleich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Fehler beim 1. Shop-Update Einrichtung JTL-Shop5 1
Fehler beim Öffnen von Kunden JTL-Wawi 1.7 3
Neu Variationsartikel einstellen geht nicht. Fehler 240 eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Wawi 1.6 & 1.7 Varianten importieren mit Aufpreis per Ameise - Fehler mit 0 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Fehler Voucher inactive obwohl keine Voucher benutzt werden JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu SQL Fehler "kein gemeinsamer Algorhitmus" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Nova mobiler Fehler bei zu vielen Produkt-Bildern Templates für JTL-Shop 0
Neu Fehler Versand "Firmenname muss zwischen 2 und 50 Zeichen lang sein" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Abgleich Fehler total _paid_tax_excl. Fehler PrestaShop-Connector 0
Neu Artikelabhängiger Versand - Fehler im Ländercode? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Nach Umstellung auf 5.2.1 Fehler Installation / Updates von JTL-Shop 3
Fehler bei Zahlungsabgleich - Ungültiger Spaltenname "nMahnstopp" JTL-Wawi 1.6 1
Neu SSL Sicherheitsfehler, SQL Server-Fehler: 1, nach Windows 10 Update auf Server JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Bei Bestellung Abschluss taucht Fehler 500 auf (weiße Seite ) - Konfiguration Artikel JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Fehler bei der Suche seit Upgrade auf 5.2.1 JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Fehler 500 nach Update auf 5.21 Installation / Updates von JTL-Shop 5
Neu Fehler Umlagerung zu Amazon INVALID_MSKU_REMAP - FAILURE Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 9
Neu PayPal Checkout fehler - Die Zahlung konnte nicht verarbeitet werden Plugins für JTL-Shop 0
Neu Google Search-Console meldet Fehler für eine Kategorie JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Fehler bei der Ausgabe von Freipositionen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Fehler bei Erstellung von Umlagerung FBA in WAWI 1.5.55.6 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Installation JTL Shop5 auf Ionos - 500 Fehler Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Fehler bei Erstellung von Umlagerung FBA in WAWI 1.5.54.1 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Neu Fehler bei Erstellung von Umlagerung FBA in WAWI 1.5.55.6 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu 1. SQL Fehler v0-9-9-923 / 2. Umstieg auf neuste Version User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Fehler bei Abgleich von Wawi und JTL Shop 5 JTL-Wawi 1.6 2
Neu Amazon Abgleich Fehler Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Leeres SRCSET im Logo - ungültiges HTML - HTML Validator Fehler JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu USt bei VCS Lite, UstId wird nicht übertragen, Fehler bei Rechnungskorrekturen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu angelegte Druckvorlage 1.6 - Finde den Fehler & suche Hilfe JTL-Wawi 1.6 5
Neu Fehler in Mailvorlage der Rechnung Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Unicode-Fehler in JTL-Datenbankverwaltung JTL-Wawi 1.6 0
Neu Ersteinrichtung Shopify-Connector Fehler Shopify-Connector 3
Neu Fehler bei Abgleich mit SHOP 5 Onlineshop-Anbindung 1
Neu Ableich ohne Fehler, aber im Shop ist nichts angekommen. Onlineshop-Anbindung 0
Retourenstatus zuweisen geht nicht und Menue Retouren --> Retourenstatus 7 JTL-Worksflows öffnet mit Fehler JTL-Wawi 1.6 3
Neu Shopify Abgleich Fehler - WaWi 1.6.45.0 - Zeilenumbrüche in single line text string JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu 1.6.45.0 Rechnungsexport SQL Fehler bei bezahlten Rechnungen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu VCS Lite Upload Fehler Validation failed.expected -> string. used -> null Rechnungen kommen nicht zum Kundenkonto in Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Email Vorlagen -> Fehler bei: Test Email anfordern JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Umlagerung Fehler aus der Amazon Schnittstelle "Invalid value for enum" (Kondition fehlt) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2

Ähnliche Themen