Neu Fehler #208 (Klasse 16) in Zeile 1: Ungültiger Objektname 'eazybusiness.dbo.tMandant'.

Flow

Neues Mitglied
14. Dezember 2019
4
0
Hallo Zusammen,

ich habe ein Datenback Backup import. Es wurde erfolgreich importiert. Jedoch komme ich nicht mehr auf die Datenbank. Die Datenbankverwaltung sucht sich nen Wolf beim Mandanten. Neue Mandanten hinzüfügen geht auch nicht...

@Key = 'WawiSeed'
@Value = '0.1.80552.48'
2020-01-21T13:02:56 WARN - Dauer: 0ms, Error: Ungültiger Objektname 'eazybusiness.dbo.tOptions'.
Zeitstempel: 2020-01-21T13:02:56
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.5.13.1
Plattform: Wawi
WawiSeed: 0.0.00000.00000
Versionshash: BB545D7E
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 256720896 / Peak: 258875392
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:04,828125
CPU-Zeit (System): 0:00:03,21875
Page-Size (Sytem): 1945928 / Peak: 230551552
Page-Size: 225824768 / Peak: 230551552
Offene Handles: 1356
Database: Error: Ungültiger Objektname 'tOptions'.
Build: 2001061119 74a53b28c63560301b5b5753a93ca6ab82f5e103

Wenn ich einen neuen SQL Server installiere, kann ich zumindest wieder eine Datenbank anlegen. Aber auch hier schaffe ich es nicht ein Backup einzuspielen...

VG,
Flow
 

Flow

Neues Mitglied
14. Dezember 2019
4
0
Gute Frage... wenn du so fragst, nein...

Ich habe mir mein automatischt generiertes Backup File geladen (erzeugt mit osql.exe -S (local)\JTLWAWI -U sa -P xxx -Q "BACKUP DATABASE eazybusiness TO DISK = 'E:\ WaWi\AutoBackup\jtlwawi-daily-%date%-%time:~0,2%.%time:~3,2%.bak' . Aber das ist / war wohl nicht die Hauptdatenbank?!?

Da es das erste Mal war, habe ich dumm und naiv einfach importiert ohne vorher noch ein Systemabbild zu erstellen...
 

Flow

Neues Mitglied
14. Dezember 2019
4
0
Mittlerweile habe ich die Befürchtung, dass ich die "falsche Datei" gebackupt habe... im SQL Data Ordner gibt es eine eazybusiness und easybusiness_1
 

Qwartz

Gut bekanntes Mitglied
29. August 2012
225
14
Bayern
Ich habe mir mein automatischt generiertes Backup File geladen (erzeugt mit osql.exe -S (local)\JTLWAWI -U sa -P xxx -Q "BACKUP DATABASE eazybusiness TO DISK =
Das wäre die HauptDB, hast du die schon eingespielt?
eazybusiness = Haupt
Mandand_XY = Mandand

Ich würde über das Management Studio die Datenbanken löschen und im Anschluss die eazybusiness vom Backup Wiederherstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flow

Neues Mitglied
14. Dezember 2019
4
0
ja, die habe ich eingespielt und die hat es mir "zerhauen", weil meine Datenbank wohl unter der Datei easybusiness_1 abgespeichert ist und ich aber die eazybusiness gebackupt habe?!? Die eazybusiness Datei im Data Ordner ist alt (2018) und 4,18MByte groß. Meine erzeugten Backup Dateien sind 4,36MByte groß... Ich gehe also davon aus, dass ich ein uraltes Backup einspielen möchte und es deshalb schief geht.

Ich verstehe aber noch nicht, warum beim BACKUP DATABASE die alte Datenbank herangezogen wurde: Eigentlich sollte ja anhand des Namen "eazybusiness" das Backup angelegt werden.