Neu FBA Versand und eingenes Lager

MeisterHON

Aktives Mitglied
19. September 2014
8
0
Hallo, ich habe einen Artikel vor Jahren mit der Wawi erstellt und per Wawi auf Amazon gelistet und verkaufe ihn über mein eigenes Lager. Nun möchte ich exakt diesen Artikel über FBA verkaufen. Nur das Problem ist, dass in der Zeit wo der Artikel zu Amazon FBA geht, keine Verkäufe tätigen kann, da der Artikle ja nicht mehr von meine Lager verkauft wird und bei FBA es wohl noch etwas dauert bis dieser dort eingelagert wird. Und was mache ich, wenn der FBA Bestand ausverkauft ist, ich aber auf meinen Lager noch Bestand habe. Dann hätte ich evtl. wieder für ein paar Tage keinen Bestand auf Amazon, obwohl mein eigenes Lager Bestand hätte. Das Gleiche würde für ganz neu erstellte Artikel gelten die ich auf Lager habe, aber in der Zwischenzeit an das FBA versendet habe, ich diese Artikel aber jetzt schon über mein Lager verkaufen möchte und sobald Amazon diese im FBA eingebucht hat, automatisch dann über FBA verkaufen. Wie kann ich das so einstellen?
 

Michael Rose

Moderator
Mitarbeiter
3. Juli 2019
76
6
Hallo MeisterHON,

ein automatisches Umstellen zwischen eigenes Lager und FBA gibt es in der Wawi nicht. Sie können die Artikel einmal als Versand durch Händler anlegen und als FBA Produkt. Dann könnten Sie die Zeit "überbrücken" bis die Ware eingebucht. Allerdings sollten Sie darauf achten nicht beide Angebote gleichzeitig online zu haben. Da haben einige Händler schon schlechte Erfahrungen mit gemacht.
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
508
53
Landsberg am Lech
Hallo MeisterHON,

ein automatisches Umstellen zwischen eigenes Lager und FBA gibt es in der Wawi nicht. Sie können die Artikel einmal als Versand durch Händler anlegen und als FBA Produkt. Dann könnten Sie die Zeit "überbrücken" bis die Ware eingebucht. Allerdings sollten Sie darauf achten nicht beide Angebote gleichzeitig online zu haben. Da haben einige Händler schon schlechte Erfahrungen mit gemacht.
Hallo Herr Rose,
könnten Sie die Probleme bitte genauer erklären? Wir haben einige Kunden die Artikel sowohl mit Eigenversand als auch mit FBA anbieten, und die haben damit keinerlei Probleme. Es wäre daher nur interessant, welche Probleme eventuell entstehen können?
 

Michael Rose

Moderator
Mitarbeiter
3. Juli 2019
76
6
Hallo
Wenn Sie FBA und FBM Angebote einstellen und diese einen zu großen Preisabstand haben, wird es fast allen Fällen dazu kommen, daß Ihr FBA Angebot nicht mehr in der BuyBox steht!
Selbst wenn es einen kleinen oder gar keinen Preisabstand gibt, nimmt sich Amazon das Recht heraus, dem FBA Angebot die BuyBox zu entziehen. Das ist uns schon bei mehren Händlern aufgefallen und auch bestätigt worden.
Das sollte man beobachten und testen. Amazon hat auch schon Händler ermahnt die Artikel nicht "doppelt" zu listen. Soweit zu den Erfahrungen die es gibt.
 

Dustin

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2008
2.825
28
Enger
Ich klinke mich hier mal ein. Das Größte Problem was wir haben ist das bei Versand eines Shop Auftrages durch FBA immer die cINetNr also Shopbestellnummer durch FBA überschrieben wird. Macht Irrsinnig Mehrarbeit.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü