Neu EazyAuction Amazon ist derzeit nicht erreichbar

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

ronny-jtl

Moderator
Mitarbeiter
31. August 2017
83
67
Köln
Das Problem wurde lokalisiert und an der Lösung wird gearbeitet.
Aktuell muss wir eine große menge an Daten wiederhergestellt werden.
Das wird leider voraussichtlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wir rechnen mit zwei Stunden.

Ich halte euch hier auf dem Laufenden.
 

ronny-jtl

Moderator
Mitarbeiter
31. August 2017
83
67
Köln
EazyAuction Amazon ist wieder online.

Bestellungen, Inventar, Reports und Feeds werden nun verarbeitet.
Es kann jetzt noch einige Zeit (Stunden) dauern bis alle Prozesse aufgeholt haben.

Die Ursache der Downtime war ein Ausfall unserer Datenbank wodurch die Daten beschädigt wurden und wir eine vollständige Recovery
durchführen mussten, dieses hat aufgrund der Größe der Daten leider länger gedauert als angenommen.

Ich entschuldige mich für die entstanden Unannehmlichkeiten.
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.715
80
Hallo zusammen,

erstmal möchte ich mich für den Ausfall des Systems entschuldigen. Wir arbeiten weiterhin mit Hochdruck an der Lösung der restlichen Probleme. Wir werden auch abschließend genau erklären, welchen Fehler es gegeben hat und wie es dazu gekommen ist. Aktuell sitzen wir alle an der Behebung des Problems und an der Abarbeitung der Tickets.

Ein vorsichtiger Zwischenstand ist der, dass unsere Server aktuell laufen, aber bei einigen Kunden die Abfragen von zu Amazon auf Fehler laufen ("Internal Error"). Wir suchen hier noch die Ursache und dementsprechend die Lösung. Aus diesem Grund kann ich jetzt noch nicht genau sagen, wie lange das Problem anhalten wird.
Bestellungen sollten nicht verloren gehen: Bei Amazon bleiben alle Daten gespeichert und wir können die mehrfach abholen.
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.715
80
Update:

Die Server laufen wieder wie gewohnt. Die Bestellungen aus dieser Nacht werden vom System jetzt erneut bei Amazon abgeholt und werden dann automatisch über den Abgleich in die JTL-Wawi geladen, ohne dass ihr aktiv werden müsst. Dabei kann die Reihenfolge der Bestellungen noch etwas springen, d.h. die werden nicht zwingend chronologisch abgearbeitet und so kann eine Bestellung von 8:00 Uhr morgens vor einer Bestellung von 23:00 Uhr dieser Nacht in die JTL-Wawi kommen. Es werden auch keine doppelten Bestellungen in der JTL-Wawi auftauchen, das System fängt das ab. Nur die fehlenden Bestellungen werden der JTL-Wawi sukzessive"nachgeliefert". Bestellungen, Inventar, Reports und Feeds werden nun verarbeitet.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü