Gelöst Auftrag darf nicht bearbeitet werden. Wie kann man das ändern?

TinoDesigns

Neues Mitglied
17. Januar 2020
26
4
Hallo zusammen,

wir haben JTL mit Testaufträgen gefüllt und würden diese gerne wieder löschen. Dabei sind Aufträge vom Online Shop ( Woocommerce), viele davon lassen sich aber nicht löschen, weil der Auftrag nicht bearbeitet werden darf.
Wisst ihr wie man das umgeht bzw, ändert. Zur Not auch in der Datenbank nur möchte ich die Aufträge dort ungern von Hand löschen aufgrund der ganzen Verknüpfungen. Aber evtl. kann man die Aufträge wieder zum bearbeiten freigeben?

Danke,
Tino
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
13.030
1.327
Lassen sich alle nicht löschen oder nur einige?
Wenn nur einige, dann mal bitte schauen was bei denen gleich ist (Zahlungsart, Rechnung bereits erstellt,...)
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
579
70
Landsberg am Lech
Aufträge löschen geht zudem nur, wenn alle Dokumente die danach erzeugt wurden vorher gelöscht werden. Also erst Rechnungskorrektur, Lieferschein, Rechnung löschen. Erst dann ist der Auftrag überhaupt wieder löschbar. Eventuell auch noch Zahlung rückgängig machen. Zudem in den globalen Einstellungen mal prüfen ob die nachträgliche Auftrags/Rechnungsbearbeitung deaktiviert ist (unter Vorgänge). Habe das allerdings noch nicht probiert ob die Einstellung auch beim Löschen, oder nur beim ändern greift.
 

TinoDesigns

Neues Mitglied
17. Januar 2020
26
4
Danke für die Antworten, das mit den Aufträgen, Lieferscheine, Rechnungen, Zahlungen etc. hatte ich schon durch, konnte ich hier ja an verschiedenen Stellen nachlesen.
Ich hab es mittlerweile über die DB geschaft das Feld das den Auftrag als nicht berabeitbar markiert auf 0 (false) zu setzen dann konnte ich die Aufträge über JTL auch löschen.
Es waren nur eine handvoll Testaufträge importiert über den Connector aus einem Woocommerce Shop.

Evtl. hab ich die hinterlegten Zahlungen übersehen, ich konnte aber den Auftrag generell nicht berarbeiten. Bei den Zahlungen bin ich mir nicht sicher.
Es kam auf jeden fall beim löschen gleich die Meldung "Auftrag kann nicht bearbeitet werden" statt "Auftrag kann nicht gelöscht werden, da noch eine Rechung existiert"... etc.

Auf jeden Fall sind sie mittlerweile draussen.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet: