Neu Amazon Versand von Hand anstoßen

Amiga

Aktives Mitglied
11. Mai 2017
11
1
Hallo,

folgender Zustand, der uns gerade Probleme bereitet:
Wir haben recht viele kleinere Lieferanten und es passiert leider immer wieder mal, daß eine Lieferung eines Liefaranten verspätet kommt oder bestellte Artikel nicht mitkommen.
Im Auftrag in "Vorauss. Lieferdatum" hinterlege ich den spätesten Versandtermin von Amazon (bekommt man aus dem Offen-Report vom Amazon-MWS).

Die Abholer Post/DHL usw. sind spätestens 15:00 Uhr bei uns durch. Ich gleich dann alle Aufträge per Worklow darauf ab, welche Aufträge, die heute fällig sind, noch nicht "versendet" bei Amazon sind und setze die Aufträge auf "Zurückgehalten-Verspätet". Diese Liste wird dann nach den Ursachen geprüft. Hierbei fallen dann verspätete oder fehlende Lieferungen oder noch nicht gepackte Aufträge auf und es kann noch reagiert werden.
Bei Aufträgen die spätestens am nächsten Vormittag fertiggemacht werden können, setzen wir dann im Marktplatz den Status manuell. Ist für den Kunden kein wirklicher Nachteil, die Sendungen würden ohnehin erst am nächsten Tag von DHL/Post usw. abgeholt werden. Wenn das aus obigen Gründen aber z.B. mal 20 Aufträge sind, weil die Lieferung erst am nächten Tag wirklich eintrifft, ist es eine langwierige Geschichte...
Gibt es eine Möglichkeit, eine ausgewählte Anzahl Aufträge "im Stück" an Amazon als Versendet zu schicken?
Lieferdatum ist das Tagesdatum, Versandart die beim Auftrag hinterlegte. Die Versandarten setzen wir per Workflows in 95% der Fälle schon bei Auftragserstellung nach hinterlegte Versandklassen und passen auch Aufträge mit mehreren Positionen entsprechen an.
Die ich die Abhängigkeiten hier nicht eindeutig ergründen konnte, will ich nicht "von hinten" in die Datenbanz schreiben. Einfügen in pf_amazon_bestellung_versand und setzen nStatus in pf_amazon_Bestellung auf 25 sind mir bisher aufgefallen, müßte ich mühsam auf meinem Testsystem testen und ist mir zu unsicher. Es sei denn, jemand kann mir die notwendigen Abhängigkeiten verraten...

Sorry für den langen Text. Wir sind erst am 1.7. komplett auf die JTL-Wawi umgestiegen und haben mehrere 1000 Angebote, Artikel, Lagerbestände WMS usw. erfolgreich übernommen, die Abläufe passen nach einer Woche auch recht gut, nur dieses Problem bereitet jetzt ernsthaftes Kopfzerbrechen.

Gruß aus Berlin
Michael
 

Michael Spaltmann

Moderator
Mitarbeiter
2. November 2010
500
72
Hi,

direkt vorweg: Von manuellen Anpassungen in der DB gerade auch automatisiert raten wir dringend ab. Im Ernstfall können dann nichtmal wir mehr die DB retten.

Zu deiner Frage "Gibt es eine Möglichkeit, eine ausgewählte Anzahl Aufträge "im Stück" an Amazon als Versendet zu schicken?"
Sobald ein Auftrag von Amazon den Status "versendet" hat wird dieser Status an Amazon übertragen. Das passiert auch ohne Abgleich. Du setzt den Versand von Aufträgen und erzeugst einen Lieferschein mit gesetztem Datum. Wenn es sich hier um einen Amazon Auftrag handelt wird der Versand-Status ggf. mit Tracking-ID usw. an Amazon übertragen.
Das bedeutet, dass Du das nur insoweit steuern kannst indem Du den Versand setzt oder nicht.

Übrigens: Wir übermitteln diesen Status immer wenn der Versand gesetzt wird.
Beispiel: Du setzt Heute manuell den Versand im Seller Central für eine Bestellung. Aus irgendwelchen Gründen verzögert sich alles um 1 Woche. Mit dem Kunden ist alles geklärt und er ist einverstanden. Nach 1 Woche setzt Du den Auftrag in der Wawi auch auf "versendet" --> Der Status wird an Amazon übertragen - nur 1 Woche zu spät. Das alte, manuell gesetzte Datum wird überschrieben und jetzt sieht es für Amazon so aus, als hättest Du den Kunden 1 Woche warten lassen.

Wenn Du also zeitnah den Status setzen willst, sollte das in der Wawi geschehen.


Grüße Michael
 

Amiga

Aktives Mitglied
11. Mai 2017
11
1
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Reaktion.
Ich bin mir durchaus bewußt, welche Folgen solche Eingriffe haben können.
Ich verstehe auch vollkommen, daß hier keine konkreten Hinweise kommen können.
Ich habe durchaus Erfahrung mit Datenbanken, früher ewas Oracle 8Kassaline/OraLog als Wawi), später eigene Amazon Versandverwaltung (php/MySQL), ca. 500 Aufträge/Tag mit kompletter Amazon-MWS-Anbindung.
Genau von diesem System sind wir mit allen Artikeln und Angeboten auf die JTL-Wawi umgezogen, z.Z. die 1.1.4.10, ein Update wird frühestens in ein paar Wochen passieren, wenn alles stabil läuft.

Ich weiß, daß _POST_ORDER_FULFILLMENT_DATA_ im MWS die Daten updatet. Logischweise sollte dann (späteres schicken der Trackingnummer, ändern CarrierCode usw) das ZUERST gesendete Versanddatum wieder migeschickt werden.
Es gibt auch ein Problem, wenn ein Auftrag außerhalb JTL auf versendet gesetzt wird (bei und wegen des Übergangs altes System -> JTL.
Wenn der Auftrag in der Wawi noch unversendet ist und Amazon an die Wawi versendet meldet, werden die Daten in pf..._versand nicht eingefügt und das Bearbeitet Datum nicht gesetzt.
Im Marktplatz bleibt der Auftrag dann "versand an Amazon gesendet" und "Shipped" und wird jsehr wahrscheinlich jedesmal beim Abgleich wieder zu Amazon geschickt.

>Übrigens: Wir übermitteln diesen Status immer wenn der Versand gesetzt wird.
Das ist genau das reale Problem im Zusammenspiel mit Amazon.
Wenn ich, wie oben als Beispiel angeben, die Ware erst morgen packen und versenden kann und der letzte Liefertermin von Amazon heute ist, heißt das, daß diese Aufträge als "verspätet" in die Amazon-Auswertung gehen und mit ewas Pech eine Sperrung des Kontos auslösen.
Bei uns hat sich Amazon zum Glück des Problems angenommen und die Versanddaten auf das erste übertragene zurückgesetzt.

Trotzdem nochmal Danke für die Antwort.

Gruß aus Berlin
Michael
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Versand mit Parcel.One wird nicht von Amazon übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Amazon Lagerung und Versand für eine handvoll Produkte - Kosmetik Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 7
Neu Amazon Lagerung und Versand für eine handvoll Produkte - Kosmetik - ohne JTL Business Jungle 0
Neu richtiges Vorgehen für Amazon Stornierung vor Versand ?! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Anpassung Kundenbilder User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Anleitung zu einem Workaround Amazon-Lister Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
Neu AMAZON Reviews verwalten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu VCS-Lite Amazon UK - JTL2Datev User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Amazon Pay Checkout v2 Download nicht auffindbar Plugins für JTL-Shop 3
Neu JTL Rechnung werden nicht mehr bei amazon hochgeladen / Probleme mit OSS Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Sendet Amazon keine Versandmails mehr??? Smalltalk 0
Neu Bei Amazon plötzlich ohne Zutun auf falsche ASIN aufgeschaltet Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Fehler beim Anlegen einer Umlagerung / Amazon-SKU Fehler Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
In Diskussion JTL Worker läuft, arbeitet jedoch Shop oder amazon Bestellungen nicht ab. JTL-Workflows - Fehler und Bugs 8
Neu Wie Bilder und Formatierungen in Amazon-Artikelbeschreibungen integrieren Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 1
In Diskussion Erweiterte Eigenschaft für ASIN reinholen vom Amazon JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Amazon Vendor Anbindung Schnittstellen Import / Export 2
Neu Vorgehensweise Retouren bei Amazon VCS Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Amazon Bestellungen werden nicht als versendet markiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Konto-Anbindung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Beantwortet 1.5.50.1 - funktioniert bei Euch das Amazon anhängen? Gelöste Themen in diesem Bereich 0
Neu Amazon Anbindung fehler beim Authorsieren ein neues Konto Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Anbindung an Amazon lösen geht nicht Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Beantwortet DHL Retour für Amazon JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 5
Neu Rücksendungen zuordnen AMAZON User helfen Usern 0
In Diskussion Amazon Bearbeitungszeit ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu UVP in Variantionen für Amazon & Dezimalproblem User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Lagerbestand 50 : 50 zwischen Amazon und Ebay aufteilen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Variationsartikel auf Amazon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Amazon carriercode wird nicht übertragen + Email Adresse fehlt bei DHL nach übertrag der Daten des Kunden. JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu JTL WAWI Umstellung | Problem beim erstellen von Amazon Prime durch Verkäufer Versandlabels Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu fehlende Amazon Rechnungen in JTL manuell anlegen mit Verknüpfung zu JTL2Datev Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Amazon Pay Checkout V2 - Ihr Warenkorb wurde aufgrund von Preis- oder Lagerbestandsänderungen aktualisiert. Bitte prüfen Sie die Warenkorbpositionen Plugins für JTL-Shop 0
Beantwortet Amazon Listen nicht mehr möglich Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu Amazon Lister Herkunfsland Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu OSS Erfahrungen - Preise Shop/Ebay/Amazon Smalltalk 2
Neu Verkauf bei Amazon ist auf Status "Verpackt versendet" was nicht stimmt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Beantwortet Amazon Bestellung von Österreicher mit UST ID wird in Rechnung mit 20% erstellt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu InvalidShippingServieOfferId Fehlermeldung bei zwei Österreich Aufträgen (Amazon) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 12
Neu Amazon Umsätze in Wawi Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 3
Neu Amazon lieten nicht mehr möglich Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Fehlende Trackingnummer bei Amazon Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 8
Neu Amazon UK "Country of origin" fehlt (Wawi 1.5.45.2) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon will Ablaufdatum für normale Produkte und permanent decimal Error Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Amazon: Browse Node - Artikel nicht auffindbar!? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Abwicklung von Verkäufen (Shop, Amazon) mit verschiedenen Versandarten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Amazon moniert meine Rate an Rechnungübersendungen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Einstellen in mehrere Amazon Marktplätze Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Amazon International automatische Erstattung ab 05.10 User helfen Usern 0
Neu Mindestabnahme für Amazon-Artikel Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 4

Ähnliche Themen