Verwiesen an Support/SP Amazon Connector - Produkte importiert, Bestellungen nicht

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Freymuth

Neues Mitglied
23. Januar 2019
3
0
#1
Hallo zusammen,

da dies mein erster Beitrag ist, bitte nicht zu streng sein, wenn ich etwas falsch mache.
Wir nutzen JTL seit 1 Woche. Ich habe mich immer strikt an die Dokumentation gehalten. Hat alles, mit 1-2 Ausnahmen, wunderbar geklappt. Server aufgesetzt, MSSQL DB etc..

Jetzt hänge ich allerdings fest. Und zwar versuche ich seit einigen Tagen unsere Amazon FBA Bestellungen zu importieren. Der AMZ Account wurde erfolgreich verknüpft und unsere Artikel (Angebotsverwaltung) wurden auch eingelesen. Jedoch kommen keine Bestellungen.
Die Umstellung auf .txt und die Rechnungsadressen in den Bestellberichten wurde vorgenommen.

(von Amazon vorgenommen: "Sehr geehrter Herr ...,
Wie von Ihnen gewünscht, erhalten Sie nun Ihre aktuellen Bestellberichte im 15 Minuten-Takt über diese Schnittstelle in TXT-Format übermittelt.
Ich habe den Bericht um die Information über Rechnungsadresse Ihrer Kunden ergänzt, damit Sie die Bestellungen einfach bearbeiten können.")

Habt Ihr eine Idee wo der Wurm drinstecken könnte? Soll ich mal von den Einstellungen Screenshots hochladen?

Liebe Grüße
Jan
 

Freymuth

Neues Mitglied
23. Januar 2019
3
0
#3
Hey Rico,

danke für die Antwort. Ja klar, Haken ist gesetzt. Bestellabgleich sowohl Manuell als auch den Worker gesetzt.

Neue Bestellungen kommen mittlerweile durch. Aber die alten werden nicht importiert.

Werden alte Bestellungen generell nicht geladen? Die vor der Umstellung auf txt getätigt worden sind?
 

Ähnliche Themen