Neu 2 Artikel als 1 Artikel

Ante

Mitglied
2. Juli 2019
75
10
Wir verkaufen in unserem Ladengeschäft unter anderem auch Fleischprodukte.

Der gleiche Artikel (z.B. Schinken) wird als ganzes am Stück und als "Aufschnitt" (wir machen das an der Theke) verkauft.

Wir möchten 2 unterschiedliche Artikel anlegen. Jedes soll seine eigene Artikelnummer, Preis und - das ist uns wichtig - eine eigene PLU (LS-POS) erhalten (an der Kasse wird das Gewicht aus dem Barcode ausgelesen).

Die beiden Variationen sollen aber auf den gleichen Bestand zugreifen. Da ja beide Artikel ursprünglich ja ein Ganzes Stück sind. Auch für die Bestellung beim Lieferanten sollen beide Variationen als eins zusammen gesehen werden. Wir bestellen immer nur das ganze Stück Schinken (als Beispiel).

Danke.
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
579
70
Landsberg am Lech
Stücklisten sind letztlich einfach dafür da, wenn ein Artikel in mehreren Artikeln auftaucht.
Auch ein 10er Set dieses Artikels als eigener Artikel wäre dann eine Stückliste mit Angabe 10 x Stammartikel.

Bei euch ist es natürlich wahrscheinlich schwer zu sagen, wie viel Stück aufschnitt aus einem Stück Schinken heraus kommen.

Dennoch ist die Stückliste in der Wawi die einzige Möglichkeit, mehrere Artikel zu haben, die im Lager aber nur einen Artikel betreffen.
 

Ante

Mitglied
2. Juli 2019
75
10
Stücklisten sind letztlich einfach dafür da, wenn ein Artikel in mehreren Artikeln auftaucht.
Auch ein 10er Set dieses Artikels als eigener Artikel wäre dann eine Stückliste mit Angabe 10 x Stammartikel.

Bei euch ist es natürlich wahrscheinlich schwer zu sagen, wie viel Stück aufschnitt aus einem Stück Schinken heraus kommen.

Dennoch ist die Stückliste in der Wawi die einzige Möglichkeit, mehrere Artikel zu haben, die im Lager aber nur einen Artikel betreffen.

Alles klar, Danke dir.

Sehe ich das richtig: eine Stückliste kann aus nur einen Artikel bestehen. Dann wäre es genau das, was ich suche.

Voraussetzung ist natürlich, dass der Artikel "teilbar" ist. Dann enstpricht 1 Stück 1 kg.

Danke für diw Hilfe.
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
579
70
Landsberg am Lech
Ein Stücklistenartikel kann aus beliebig vielen unterschiedlichen Artikeln unterschiedlicher Menge bestehen. Das kann man komplett selbst einstellen.
Bei euch sehe ich im Moment nur ein Problem:
Stücklisten funktionieren so, dass zB ein Einzelartikel im Lager ist. Eine Stückliste besteht dann aus diesem Artikel (eventuell auch mehrfach, und zusätzlich anderen Artikeln).
Es muss also die kleinste Einheit des Artikels der Stammartikel sein.
Wenn ihr nun den Schinken als 1 Stück im Lager habt, dann kann der Aufschnitt nicht die Stückliste sein, weil man hier nicht zum Beispiel 0,1 mal den Artikel angeben kann.
Wenn müsstet Ihr also 1 Stück Aufschnitt im Lager haben, und ein Stück Schinken besteht dann aus zum Beispiel 100 Stück Aufschnitt.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.934
366
Artikel 1 = 1 Gramm Schinken (das ist dein Lager, das ist der Artikel den du einkaufst)
Artikel 2 = "1 Gramm Schinken geschnitten" ... das ist dann 1 x Artikel 1 in der Stückliste, aber eben geschnitten ... so kannst du 50 als auch 100 x (=100 Gramm geschnittenen Schinken verkaufen)
Artikel 3 = "Schinken am Stück 1 KG" ... das ist dann 1000 x Artikel 1 in der Stückliste
Artikel 4 = "Schinken am Stück 0.5 KG" ... das ist dann 500 x Artikel 1 in der Stückliste
Artikel 5 = "100 Gramm Schinken geschnitten" ... ... das ist dann 100 x Artikel 1 in der Stückliste
etc. etc.

Du kannst also aus Artikel 1 beliebige Portionierungen erstellen die alle vom Artikel 1 abgebucht werden.
Jeder Artikel hat auch seinen Preis / Einheit, sein Gewicht, seinen Artikeltext, etc.
Alles recht einfach, wenn man es verstanden hat.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.934
366
Es muss also die kleinste Einheit des Artikels der Stammartikel sein.
Wenn ihr nun den Schinken als 1 Stück im Lager habt, dann kann der Aufschnitt nicht die Stückliste sein, weil man hier nicht zum Beispiel 0,1 mal den Artikel angeben kann.
Wenn müsstet Ihr also 1 Stück Aufschnitt im Lager haben, und ein Stück Schinken besteht dann aus zum Beispiel 100 Stück Aufschnitt.


Nicht ganz, du kannst den Artikel 1 aus als 1 KG anlegen mit "Artikel teilbar", dann kannst du z.B. bei Artikel 4 auch angeben "0.5 von Artikel 1" in der Stückliste.
 

Ante

Mitglied
2. Juli 2019
75
10
Vielen Dank an alle!

Ich habe das jetzt mal gestestet. Ich habe den Schinken als normalen Artikel angelegt (Stückzahl teilbar). Anschließend einen weiteren Artikel "Schinken geschnitten" - als Stückliste und als Quelle "Schinken" genommen.

Soweit so gut. Leider spielt LS-POS nicht mit. Es kommt eine Fehlermeldung, dass Stücklisten nur einzeln im Warenkorb liegen können.

Über den JTL Auftrag läuft es problemlos. Hier kann ich die gewünschte (ungerade) Menge angegeben werden.

Das sieht mir nach einem "LS-POS-Problem" aus...

JTL_Allgemein.pngJTL_Auftrag.pngJTL_Stückliste.pngLS_POS.png