Neu Wichtig: Amazon kündigt seine MWS-API ab – Das müssen JTL-eazyAuction-Nutzer tun!

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.996
944
In unserem Blog-Beitrag wird auf die Abkündigung Amazons hingewiesen.

https://www.jtl-software.de/blog/loesungen-von-jtl/amazon-kuendigt-mws-api

Hier möchten wir eine offene Runde für Fragen und Anregungen zu diesem Thema ins Leben rufen.

Gerne listen wir eine jede Frage die in diesem Thread aufkommt, sukzessive hier im ersten Beitrag auf und beantworten diese.
So das man eine generelle Übersicht beibehält.

===​


FAQ​


Achtung: Die Autorisierung für Händler Accounts der Amazon Region FE (com.au) ist aktuell, aufgrund eines Bug, nicht möglich.
--

Frage: Welches Datum stimmt denn nun konkret? Im Blog-Beitrag gibt es zwei Daten. 31.08.2021 und 31.07.2022
Antwort: Amazon arbeitet schon seit langer Zeit an der neuen SPAPI. Die finale Frist zur Umstellung ist der 31.07.2022. Diese Frist wurde erst kürzlich seitens Amazon auf 2022 verschoben/verlängert.
--

Frage: Warum benötigt JTL-Software schon jetzt die erneute Berechtigung, wenn die Abschaltung der MWS API noch über ein Jahr in der Zukunft liegt?
Antwort: Wir stellen jetzt bereits einzelne Teile um, weil die ursprüngliche Deadline der 30.09.2021 war. Diese Frist wurde glücklicherweise erst vor kurzem um fast ein Jahr verschoben. Dennoch halten wir an unseren Zeitplan fest, um rechtzeitig voll auf SPAPI umgestellt zu haben.
Amazon stellt neue Features nur noch über die SPAPI bereit, so sind wir schon in Kürze in der Lage uns mit neuen Features und/oder Optimierungen auseinandersetzen zu können. Über die SPAPI benötigen wir einen neuen Consent um euch Bestelldaten (Lieferaddressen, Rechnungsaddressen)
zur Verfügung zu stellen. Ohne diese erneute Freischaltung erhaltet ihr weiterhin Daten über die abgekündigte MWS Schnittstelle. Sobald die MWS Schnittstelle abgeschaltet wurde kann eazyAuction diese Daten nicht mehr für diejenigen von Euch bereitstellen die keine erneute Authorisierung durchgeführt haben.
--

Frage: Welche Funktionen werden denn von Euch als erstes auf die neue SPAPI gezogen?
Antwort: Wir befinden uns mitten in dem Umzug. Tatsächlich werden bereits seit einigen Wochen all Eure FBA Inventardaten via SPAPI angefordert.
Die nächsten Themen auf der Agenda lauten: Prime Labels, Bestellungen, MFN Inventarbericht, FBA Lagerbewegungsberichte
--


Frage: Wie erfolgt die Umstellung?
Antwort: Die Umstellung wird durch uns sukzessive erfolgen, weshalb eine SPAPI Authentifizierung schon heute von Euch vorgenommen werden sollte,
um keinerlei Beeinträchtigungen bei der Arbeit mit JTL-eazyAuction in den kommenden Monaten zu haben. Es wird kein Voll-Umstieg am Tag X geben.
Sondern wir ziehen eine Funktionalität nach der anderen Stückchen für Stückchen rüber auf die neue API.
Konkret bedeutet das, dass es für Euch keine Beeinträchtigungen in der alltäglichen Arbeit geben wird. Nur unter der Haube wird es so sein, dass z. B Funktion A: über MWS läuft und Funktion B über SPAPI.
Ihr bekommt davon aber nichts mit im Übergangszeitraum.
--

Frage: Was ist mit den Daten in meiner Amazon Konto-Anbindung der JTL-Wawi (Amazon Auth Token, JTL Token usw.) ?
Antwort: Die MWS Daten behalten weiterhin ihre Gültigkeit und werden im Übergangszeitraum auch weiterhin benötigt.
In einer künftigen JTL-Wawi Version wird jedoch die Anbindung eines Amazon Accounts anders funktionieren als bisher.
(Infos folgen noch)
--

Frage: Im Sellercentral sehe ich eine MWS Berechtigung und eine JTL-eazyAuction Berechtigung. Mir wird keine spezifische "SPAPI" Authentifizierung dargestellt. Ist das korrekt?
Antwort: Die Darstellung im Sellercentral sieht derzeit so aus:
Sellercentral_SPAPI_MWS.png

  • Der obere Eintrag ist der bisherige MWS Zugriff.
  • Der untere die neue SPAPI Authentifizierung.

Bitte beachtet unbedingt. Das deaktivieren EINER von beiden Berechtigungen deaktiviert beide Autorisierungen. Zumindest ist das aktuell der Fall.
Idealerweise sollten nun natürlich beide Zugriffe bei auch aktiv sein. Und stets - aktualisiert respektive erneut bestätigt werden, sobald es in Richtung Ablaufdatum geht.
--

Frage: Benötige ich zwingend eine bestimmte JTL-Wawi Version?
Antwort: Nein. Der API Umzug findet (fast) vollkommen unsichtbar unter der Haube auf unserem JTL-eazyAuction Amazon Server statt.
Lediglich die Amazon Konto-Anbindung / Verkaufskanalverwaltung (= Name der Amazon Konto-Anbindung in der JTL-Wawi 1.6) wird sich etwas ändern und somit auch der Prozess, wie man einen neuen Amazon Account an JTL-Wawi anbindet.
An dieser Version arbeiten wir aber noch, und werden Euch dazu noch abholen. In dem zweiten FAQ Punkt weiter oben, werde ich auf die neue Anbindung in der JTL-Wawi noch genauer eingehen.
--

Frage: Wie verläuft die MWS Abschaltung seitens Amazon?
Antwort: Amazon wird die MWS API in mehreren Schritten abschalten. Zum 31.07.2022 wird es nicht mehr möglich sein, über die MWS API Reports, sowie Bestelldaten oder Label-Käufe durchzuführen.
Nach dieser ersten Phase wird Amazon höchstwahrscheinlich damit beginnen, weitere Teile der MWS API abzukündigen.
--

Frage: Woran erkenne ich, ob die SPAPI Autorisierung erfolgreich war?
Antwort: Wenn Ihr dem Link im Blog Beitrag folgt und Euch im Amazon-AppStore auf unserer App befindet, klickt Ihr auf "Jetzt autorisieren" zur rechten Seite. Ihr werdet dann zur Consent Seite und zum JTL-Kundencenter geleitet und erhaltet am Ende
eine Bestätigung ob der Prozess erfolgreich war. Solltet Ihr beim Klick auf "jetzt autorisieren" nicht zu der Consent Seite und im Anschluss nicht ans JTL-Kundencenter weitergeleitet werden, sondern nur das alte Formular sehen,
in dem Ihr in zwei Freitext Felder den Namen des Entwicklers (JTL-Software) und unsere Entwickler-ID eintragen müsst, ist der Weg falsch. In dem Fall wäre eine Verlinkung im Sellercentral wohl falsch, und man müsste sich das genauer anschauen.

Wenn Ihr den Prozess durchlaufen seit, und eine Erfolgsmeldung erhalten habt, braucht Ihr nichts weiter zu tun. Es sind keine weiteren Folge-Einstellungen und/oder Änderungen in JTL-Wawi erforderlich!

Falsch:

MWS Falsch.png

Richtig:
Sellercentral_SPAPI_MWS_Info.png
--

Frage
: Muss ich die Autorisierung zwingend erneut durchführen obwohl ich im SellerCentral bereits eine SP-API Authentifizierung sehe?
Antwort: Die existierende Autorisierung wurde von JTL selbst hergestellt und existiert für alle Bestandskunden. Dies ist möglich, da JTL Software als hybrid Anwendung die MWS und SP-API gleichermaßen verwenden muss.
Allerdings besitzt diese, besehende, Autorisierung nicht alle benötigten Rollen, um beispielsweise Lieferadressen zu Bestellungen bereitzustellen.
Daher muss zwingend die erneute Autorisierung über den Händler erfolgen, andernfalls werden nach Abschalten der MWS Schnittstelle keine Lieferadressen mehr bereitgestellt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

shoppy

Sehr aktives Mitglied
18. November 2007
404
33
Die Neuauthentifizierung ist bis zum 31.07.2022 zwingend notwendig, damit Ihr JTL-eazyAuction weiterhin nutzen könnt!

Der 31.07.2022 ist kein Schreibfehler????

1) Das ist schon in 8 Tagen
2) Steht in eurem Newsletter "Ab dem 31.08.2021 erneuert Amazon seine Programmierschnittstelle

Edit durch Mod: Thema in den FAQ aufgeführt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

shoppy

Sehr aktives Mitglied
18. November 2007
404
33
Können denn in der JTL Wawi unter Marktplätze / Konto-Anbindung (siehe mein Screenshot) alle Einstellungen und Daten so bleiben?
Insbesondere JTL Token / Händlername / Händler ID / Marktplatz ID ?


123.jpg

Edit durch Mod: Thema in den FAQ aufgeführt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
208
76
Können denn in der JTL Wawi unter Marktplätze / Konto-Anbindung (siehe mein Screenshot) alle Einstellungen und Daten so bleiben?
Insbesondere JTL Token / Händlername / Händler ID / Marktplatz ID ?

Den Anhang 67627 betrachten
Die Daten die du hier zeigst, sind die MWS Daten. Die bleiben gleich. Und werden auch im Übergangszeitraum noch weiterhin gültig sein und benötigt werden.
Mehr Infos folgen oben im ersten Beitrag in der FAQ gleich.
 

shoppy

Sehr aktives Mitglied
18. November 2007
404
33
Und wenn ich jetzt morgen oder übermorgen auf "Confirm" klicke, dann funktioniert aber auch noch weiterhin die alte MWS-API weiterhin?
Oder bin ich dann sofort auf SP.Api umgestellt?
 

shoppy

Sehr aktives Mitglied
18. November 2007
404
33
Stimmt. Habe das Jahr übersehen. Danke für den Hinweis. Mir lief gerade der Schweiß den Rücken vor Panik runter.
Das heißt also, eigentlich brauche ich im Moment fast 11 Monate nichts machen? Alles läuft weiter wie gewohnt auch wenn Amazon am 31.08.2021 anfängt umzustellen. Also WMS bleibt noch 1 Jahr aktiv und bis dahin muss ich nichts machen?
 

shoppy

Sehr aktives Mitglied
18. November 2007
404
33
Muss denn die Wawi selbst auch noch durch neue Updates von euch, SP-fähig gemacht werden?
Oder müsst ihr nur euren JTL-Einlese-Server updaten?

Edit durch Mod: Thema in den FAQ aufgeführt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

fashioncase

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
93
36
Habe die Neuauthentifizierung soeben wie beschrieben durchgeführt. In Amazon Benutzerberechtigungen steht aber nichts von SP-API. Es wurde lediglich das Autorisierungsdatum bei (JTL Software Vollständiger MWS-Zugriff) verlängert.
Hier steht also immer noch "Vollständiger MWS-Zugriff", aber nichts mit SP-API.
Warum?

Edit durch Mod: Thema in den FAQ aufgeführt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.743
607
Habe die Neuauthentifizierung soeben wie beschrieben durchgeführt. In Amazon Benutzerberechtigungen steht aber nichts von SP-API. Es wurde lediglich das Autorisierungsdatum bei (JTL Software Vollständiger MWS-Zugriff) verlängert.
Hier steht also immer noch "Vollständiger MWS-Zugriff", aber nichts mit SP-API.
Warum?
Sieht bei uns genauso aus. Ich hab die SP API schon für ein anderes Tool freigegeben, da wurde auch ein neuer Eintrag erzeugt. Sicher dass das tut was es soll?

Edit durch Mod: Thema in den FAQ aufgeführt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
208
76
Habe die Neuauthentifizierung soeben wie beschrieben durchgeführt. In Amazon Benutzerberechtigungen steht aber nichts von SP-API. Es wurde lediglich das Autorisierungsdatum bei (JTL Software Vollständiger MWS-Zugriff) verlängert.
Hier steht also immer noch "Vollständiger MWS-Zugriff", aber nichts mit SP-API.
Warum?
Habe es in der FAQ ergänzt, reicht dir die Erklärung so aus? :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

shoppy

Sehr aktives Mitglied
18. November 2007
404
33
Sondern wir ziehen eine Funktionalität nach der anderen Stückchen für Stückchen rüber auf die neue API.
Konkret bedeutet das, dass es für Euch keine Beeinträchtigungen in der alltäglichen Arbeit geben wird. Nur unter der Haube wird es so sein, dass z. B Funktion A: über MWS läuft und Funktion B über SPAPI.
Ihr bekommt davon aber nichts mit im Übergangszeitraum.
--
Frage: Was ist mit den Daten in meiner Amazon Konto-Anbindung der JTL-Wawi (Amazon Auth Token, JTL Token usw.) ?
Antwort: Die MWS Daten behalten weiterhin ihre Gültigkeit und werden im Übergangszeitraum auch weiterhin benötigt.
In einer künftigen JTL-Wawi Version wird jedoch die Anbindung eines Amazon Accounts anders funktionieren als bisher.

Ich bin da zwar jetzt ein Ausnahmefall, aber ich werde ca. Mai 2022 den Onlinehandel aufhören.
Für mich wäre es dann wichtig / am besten wenn ich mal gar nichts bis Mai 2022 machen müsste.
Am liebsten alte Wawi 1. 5. 24 (die ich heute noch benutze und super funktioniert) weiter benutzen und auch nichts neues confirmen muss. Auch am liebsten kein SP für mich. Kann ich da noch ohne Update und ohne SP bis zum Mai 2022 klarkommen? Also MWS einfach vollumfänglich weiternutzen bis Mai 2022

Edit durch Mod: Thema in den FAQ aufgeführt
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
208
76
Ich bin da zwar jetzt ein Ausnahmefall, aber ich werde ca. Mai 2022 den Onlinehandel aufhören.
Für mich wäre es dann wichtig / am besten wenn ich mal gar nichts bis Mai 2022 machen müsste.
Am liebsten alte Wawi 1. 5. 24 (die ich heute noch benutze und super funktioniert) weiter benutzen und auch nichts neues confirmen muss. Auch am liebsten kein SP für mich. Kann ich da noch ohne Update und ohne SP bis zum Mai 2022 klarkommen? Also MWS einfach vollumfänglich weiternutzen bis Mai 2022
Dazu werde ich noch heute einen Punkt in der FAQ ergänzen. Damit sollte auch dein Ausnahmefall beantwortet werden.

Edit durch Mod: Thema in den FAQ aufgeführt
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
208
76
Sieht bei uns genauso aus. Ich hab die SP API schon für ein anderes Tool freigegeben, da wurde auch ein neuer Eintrag erzeugt. Sicher dass das tut was es soll?
Hab ich oben in der FAQ ergänzt. Bei uns existieren ja auch zwei Einträge. Wenn du aber meinst, dass es bei deinem anderen Drittanbieter ein "deutlicher" getrennter Eintrag ist,
kann das ggf. daran liegen das der Entwickler über eine neue Entwickler-ID die SPAPI Themen abwickelt. Bei uns ist es gleich geblieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SebiW

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.743
607
Hab ich oben in der FAQ ergänzt. Bei uns existieren ja auch zwei Einträge. Wenn du aber meinst, dass es bei deinem anderen Drittanbieter ein "deutlicher" getrennter Eintrag ist,
kann das ggf. daran liegen das der Entwickler über eine neue Entwickler-ID die SPAPI Themen abwickelt. Bei uns ist es gleich geblieben.
Mir ist dabei nur das gleiche wie fashioncase aufgefallen. Der andere Anbieter nutzt, wie Du richtig vermutest, eine andere Entwickler ID dafür. Bei diesem neuen Eintrag wird dann aber auch kein MWS Token mehr angezeigt während das bei Euch bei beiden Einträgen der Fall ist. Ist das schlimm? Ist das egal? Ist das ein typischer "Amazon macht was neues und die Maske dafür ist noch nicht fertig" Fehler? Keine Ahnung, ich wollts nur mitgeteilt haben :)
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
208
76
Nein. Wenn ich bei beiden Einträgen auf Anzeigen klicke, sehe ich den gleichen Schlüssel. In beiden Fällen steht auch extra "MWS Authorization Token" drin!
Beide Einträge sind also identisch und als MWS gekennzeichnet, aber nichts mit SP-API.
Warum?
MWS wäre hier in der Tat falsch. Es scheint als wäre hier die Verlinkung bei Amazon im Sellercentral nicht korrekt.
Bist du wirklich über den Link hier auf der JTL- eazyAuction AppStore Seite von Amazon gegangen, und klickst dort rechts auf "Autorisieren"?

https://sellercentral.amazon.de/app...apps.app.fd86ceeb-c5a9-44c3-af46-2586b06a79a5
 

fashioncase

Gut bekanntes Mitglied
6. Februar 2018
93
36
MWS wäre hier in der Tat falsch. Es scheint als wäre hier die Verlinkung bei Amazon im Sellercentral nicht korrekt.
Bist du wirklich über den Link hier auf der JTL- eazyAuction AppStore Seite von Amazon gegangen, und klickst dort rechts auf "Autorisieren"?

https://sellercentral.amazon.de/app...apps.app.fd86ceeb-c5a9-44c3-af46-2586b06a79a5

Ja. Schritt für Schritt wie von euch angegeben. Ich bin ja auch nicht der einzige, bei dem es so ist.
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.743
607
Gleicher Ablauf hier, ja. Sieht alles aus wie auf Euren Bildern, am Ende wird aber ein Wert mit MWS Schlüssel hinterlegt.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
WICHTIG: Unser Support für JTL-Shop 4 endet im November 2022 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Neu WICHTIG! Grobes Fehlverhalten bei unbekannten Artikeln in der Wawi - massive Überverkäufe Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu WICHTIG: Cloud Logistik/ Transportsoftware Smalltalk 0
Neu Fehlende Trackingnummer bei Amazon Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Amazon UK "Country of origin" fehlt (Wawi 1.5.45.2) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon will Ablaufdatum für normale Produkte und permanent decimal Error Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Amazon: Browse Node - Artikel nicht auffindbar!? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Abwicklung von Verkäufen (Shop, Amazon) mit verschiedenen Versandarten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Amazon moniert meine Rate an Rechnungübersendungen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Einstellen in mehrere Amazon Marktplätze Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Amazon International automatische Erstattung ab 05.10 User helfen Usern 0
Neu Mindestabnahme für Amazon-Artikel Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Reiter Artikel Ebay und Amazon Import Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
Neu Paypal, Amazon Pay und Händlerbund Plugins lassen sich nicht installieren/aktivieren Plugins für JTL-Shop 0
Neu Artikel kann nicht auf Amazon eingestellt werden - [Herkunftsland = null] Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Beantwortet Können Amazon UK Rechnungen mittlerweile abgerufen werden? Ticket 48721 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst Amazon Werbeaktion nicht richtig in JTL übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Vorlagen als separate Updates? Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Amazon FBA <-> FBM Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Amazon-Kontoansicht GUI fehlerhaft - Token Eingabe nicht möglich Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Wartungsarbeiten an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon News, Events und Umfragen 7
Neu Anbindung Woocommerce und Amazon - alle Artikel sind doppelt vorhanden Schnittstellen Import / Export 0
Neu Amazon Aufträge nur im Pending - Vorher JTL-Authentifizierung abgelaufen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Benachrichtigung zu Kundenrezensionen bei Amazon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon country_of_origin = null JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Listing via Flatfile von Amazon EU auf Amazon N/A und Asia Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Amazon Pay Transaktionsnummer oder Verwendungszweck/Referenznummer auf Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Amazon VCS mit falschen Preisen in der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ameise Amazon neu eingestellte Preis aktualisieren Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
amazon pay wird nicht in als Zahlungsart im Bestellvorgang angezeigt Einrichtung JTL-Shop5 5
Neu Amazon Fehler Code 99001 - Maße Kopf bis Fuss, Seite zu Seite und Boden bis Unterkante Amazon-Lister - Fehler und Bugs 4
Neu UST-ID in Aufträgen Amazon Business Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Neu Herkunftsland bei Amazon Pflicht ab dem 22.08.2021 Amazon-Lister - Fehler und Bugs 12
In Diskussion Workflow Nachforschung bei Amazon VCS-Light JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu ***Hinweis*** Störung bei Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 17
Neu Amazon Bestellungen werden seit 26.08 nicht mehr in die Wawi übertragen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Probleme bei der Übernahme von Amazon-Bestellungen (31.08.2021) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 40
Neu JTL Teilt Amazon Aufträge in Mehrere Teillieferungen OHNE Grund. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Automatischer Upload der PDF-Rechnungen/Gutschriften im Kundenkonto, wie bei Amazon-IDU, möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu richtiges Vorgehen für Amazon Stornierung vor Versand ?! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon alte Bestellungen einlesen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Amazon Lister bestehendes Amazon Angebot mit Wawi-Artikel / selbsterstellte Produkseite über JTL zentral pflegen und aktualisieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Versanddaten Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Neu Probleme mit AMAZON PAY WooCommerce-Connector 1
Neu Close Amazon/eBay offer with Ameise or Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ständig amazon worker Abgleich Fehler JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu amazon export von artikel und übernahmen in wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler bei Account xxxx [Amazon.de]: Ihr Account ist nicht aktiv. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu EA-Amazon Server Probleme Gelöste Themen in diesem Bereich 19
Neu Amazon-Abgleich "Remoteerverfehler... Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2

Ähnliche Themen