Gelöst WAWI-34097 - Teilrechnungen - Rechnung 2.0 (M2) - Ich möchte meinen Kunden bereits gelieferte Waren berechnen ohne einen kompletten Auftrag in Rechnun

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
"Die Option "Restmenge in neue Aufträgeübernehmen (Auftragssplit)" wird entfernt"

Du meinst damit im Ablauf: Aufträge -> "Ausliefern ..." ?
Nein, das wäre keine Option oder du müsstest darstellen wie der Ablauf neu aussehen soll wie:
Übersicht Aufträge
Button "Ausliefern ..."
Teillieferung, Restmenge in neuen Auftrag übernehmen
NEU ablaufen soll

Das ganze Thema mit den neuen angedachten Möglichkeiten von Teillieferung, Einzelrechnung, Sammelrechnungen auf Lieferscheine und / oder Aufträge ist derart komplex, dass ich diese Frage so einfach dargestellt nicht beantworten kann.

Wünschenswert:
Bestehende Abläufe sollten weiterhin möglich sein, auch so wie sie heute eben sind.
Neue Möglichkeiten sollen "alternativ" gewählt werden können oder über neue "Buttons".

Denn ansonsten habe ich die Sorge, dass man nur noch über Umwege oder über Hintertürchen so arbeiten kann wie man heute arbeitet.

Warum ?
Alle arbeiten heute mit den Möglichkeiten die wir haben.
Erweiterungen und neue Möglichkeiten sollten das wie es heute ist nicht in Frage stellen oder abschaffen, sondern eben "erweitern".
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.486
721
Hückelhoven
Hi Michael,

ich bin deiner Meinung, will mit der Möglichkeit der Teilrechnung aber sicherstellen, dass Aufträge nicht nachträglich verändert werden.
Der Kunder erhält einen Beleg mit der Belegnummer AU4711 und in der JTL-Wawi werden durch Teillieferung daraus aktuell mehrere Belege wie AU4711-001 und AU4711-002. Den Auftragssplit haben wir damals nur eingeführt, weil wir keine Teilrechnungen unterstützen.
Also die Funktionalität ändert sich nicht, es ergeben sich nur mehr Möglichkeiten. Viel Komplexität sehe ich hier nicht, wo hast siehst du sie denn?

Gruß

Manuel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Michael Vogel

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
Na ja, du sprichst von Lieferung und das ist ein Lieferschein und hat mit einem Auftrag "nichts" zu tun.

Insofern ist AU4711-001 und AU4711-002 nicht etwas um das sich eine WAWI kümmern sollte, wenn ein Händler AU4711 ins Paket legt und dann für andere Lieferungen AU4711-001 und AU4711-002, dann ist das nicht ein Problem das die WAWI lösen muss.
Oder aber es gibt AU4711 gar nicht, sondern nur ein AU4711-001 und daraus kann dann AU4711-002 und AU4711-003 werden.

Die Frage ist also zu der Frage die du dir stellst:
Werden Rechnungen aus Aufträgen oder aus Lieferungen gebildet.
Ich wäre der Meinung eine Rechnung bildet sich aus Lieferungen und wenn nicht, dann handelt es sich um eine Proforma-Rechnung also eine Rechnung für eine noch nicht erbrachte Leistung.

Daher um das alles verständlich zu machen müsste zuerst mal ein grafischer Strukturbaum erstellt werden an dem man ersehen kann welche Belegarten sich aus welchen Daten erstellen lassen.

z.B. als sehr einfaches Beispiel:
A001 -> L001 -> R001
-> L002 -> R002
-> L003 -> R002

Insofern kann ich bei "Ausliefern ..." so wie heute entscheiden was geliefert wird und was mit dem Rest passieren soll.
- Der Rest kann im Auftrag verbleiben, also nicht splitten aber auch nicht vergessen (der Händler legt also den Lieferschein ins Paket)
- Der Rest kann im Auftrag verbleiben, also nicht splitten aber der Rest wird verworfen. (der Händler kann den Auftrag ins Paket legen, da es nur diesen gibt)
- Der Rest bildet einen Teilauftrag. (der Händler legt den Auftrag ins Paket, weil es einen neuen Auftrag mit der Restmenge gibt)
-- Stellvertretend für Beleg Auftrag oder Beleg Lieferschein musst du auch Rechnung einsetzen können, denn manche Händler verwenden die Rechnung auch als Lieferschein.

Und bei allen Optionen kann ich gleichzeitig festlegen ob von der gelieferten Menge eine Rechnung erstellt wird oder nicht, wie das heute schon ist.

Somit kann man arbeiten wie heute ohne Umweg, aber man kann auch beliebig zusammengestellte Rechnungen erstellen zu einem anderen Zeitpunkt mit den Daten der Lieferungen die noch nicht fakturiert wurden = Sammelrechnung.
Und welche Lieferungen (aus beliebigen Aufträgen ?) in 1 Rechnung fakturiert werden können bestimmen dann die Regeln der Sammelrechnung.

Wie gesagt, ich verstehe es ist sehr komplex.
Bestimmend muss sein was heute schon sehr einfach möglich ist und das muss es weiterhin ohne neue Einschränkung sein und dann eben "was soll eine Sammelrechnung können" - und nicht umgekehrt.
 

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Interessant wäre eine Funktion die mir selbst die Möglichkeit gibt nur bestimmte Artikel eines Lieferscheins in Rechnung zu stellen.
Hintergrund: Besonders im Bereich B2B wird Ware auf Kommission geliefert. Die Rechnung wird also nur über verkaufte Artikel am Ende des Monats gestellt. Hierzu erhält der Händler von seinem Kunden einen "Monatsreport" darüber was wie oft verkauft wurde. In Zug der Teilrechnung wäre es also Interessant die Option zu haben bestimmte Positionen auszuwählen um diese in Rechnung zu stellen. Schlussendlich braucht man dann aber auch eine Übersicht aller Positionen und Aufträge/Lieferscheine die noch nicht in Rechnung gestellt worden sind.
 

gre000

Sehr aktives Mitglied
28. Juli 2015
883
85
Ich bin mir nicht sicher ob das hier mitreingehört aber das Thema Abschlagsrechnung ist auch nicht unwichtig ein Beispiel:
Verkauft werden individualisierte Fliesen Lieferung erfolgt in 6 Monaten Zahlungsbedingung 40% bei Auftragserstellung, 30% bei Lieferbereitschaft und die restlichen 30% 30 Tage nach Lieferung.

Heißt ich habe 1 Lieferung aber 3 Rechnungen ist so etwas möglich?
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.932
312
Warum hast du 3 Rechnungen für eine Lieferung? Das macht doch keinen Sinn, auch das Finanzamt könnte da Fragen stellen?!
Du hast eine Lieferung, eine Rechnung aber halt 3 Zahlungsziele, diese würde ich im Auftrag/in Rechnung schriftlich vermerken.
Je nach Ziel setzt du dann die Zahlung ...
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
Ich bin mir nicht sicher ob das hier mitreingehört aber das Thema Abschlagsrechnung ist auch nicht unwichtig ein Beispiel:
Verkauft werden individualisierte Fliesen Lieferung erfolgt in 6 Monaten Zahlungsbedingung 40% bei Auftragserstellung, 30% bei Lieferbereitschaft und die restlichen 30% 30 Tage nach Lieferung.

Heißt ich habe 1 Lieferung aber 3 Rechnungen ist so etwas möglich?

Ich würde das Auftragsbestätigung nennen mit Vorkasse-Teilzahlung.
Eine Rechnung dafür zu erstellen ist doch unüblich, in welcher Branche bist du ?
 

gre000

Sehr aktives Mitglied
28. Juli 2015
883
85
Warum hast du 3 Rechnungen für eine Lieferung? Das macht doch keinen Sinn, auch das Finanzamt könnte da Fragen stellen?!
Du hast eine Lieferung, eine Rechnung aber halt 3 Zahlungsziele, diese würde ich im Auftrag/in Rechnung schriftlich vermerken.
Je nach Ziel setzt du dann die Zahlung ...

Kurze Info:
Ich bin IT Diensteister
Mein Kunde ist normaler Versandhändler
Der Kunde meines Kunden war eine große Baufirma


Genau das war auch mein erster Gedanke, das Problem war das es eine sehr große Frima war diese bestand auf Abschlagsrechnungen welche wohl im Baugewerbe wohl üblich sind.
Damit hab sowohl ich als IT Dienstleister als auch mein Kunde als Versandhändler eigentlich nix zu tun.

Also hab ich mich mal schlau gemacht:
https://www.haufe.de/finance/financ...-geachtet-werden_idesk_PI11525_HI9085287.html
Zusammengefasst du hast mehrere Abschlagsrechnungen und eine Schlussrechnung die alle Abschlagsrechnungen nochmal auflistet.

Damals musste ich sagen sorry das kann die Wawi nicht ist halt keine Handwerkersoftware.
Das ist jetzt 1,5 Jahre her 1x und nie wieder gebraucht haben es damals mit einem eigenen Nummerkreis und MS Office gelöst :)

Ich wollte das hier einfach mal erwähnen hätte ja sein können das diese Anforderung noch anderen mal begegnet ist.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.932
312
Das Thema solltest du mal mit StB klären, das klärt ja nicht die eigentliche Frage.

Die Frage ist, ob dein Kunde später 3 Rechnungsnummern hat, für mich NEIN, lediglich eine für Schlussrechnung.
Welche Anforderungen die Abschlagsrechnungen haben, weis ich nicht ... vielleicht werden diese wie eine Art "Proforma" behandelt?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.278
946
Vielleicht geht es hier um Millionenbeträge und um Bauzeiten monats- und jahresübergreifend ?
Aber dann gibt es einen Vertrag und der Vertrag ist die Basis und nicht eine Rechnung.

Ansonsten ist es ganz normale Vorkasse und da braucht es keine Rechnung. Wenn ein Kunde mehrere Zahlungen leistet stellt ihr auch keinen Beleg für jede Zahlung aus, der Beleg ist dann der Bankbeleg der als Guthaben auf dem Kundenkonto landet.
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
187
44
Das Thema solltest du mal mit StB klären, das klärt ja nicht die eigentliche Frage.

Die Frage ist, ob dein Kunde später 3 Rechnungsnummern hat, für mich NEIN, lediglich eine für Schlussrechnung.
Welche Anforderungen die Abschlagsrechnungen haben, weis ich nicht ... vielleicht werden diese wie eine Art "Proforma" behandelt?

Also dem Finanzamt ist es egal wie viele Rechnungen man aus einem Auftrag schreibt, Hautptsache sie Steuer wir richtig berechnet und abgeführt !
 

Michael Vogel

Sehr aktives Mitglied
11. November 2017
187
44
Es kommt bei uns ziemlich häufig vor, das unsere Vorlieferanten nicht immer alles rechtzeitig liefern können, daher machen Teilrechnungen durchaus Sinn, es ist eher hinderlich, das ich Rechnungen immer komplett schreiben muß.
Zu Beispiel bei größeren Projekten mit vielen Positionen ist es eher die Regel, das nicht alles zum Stichtag geliefert wird, dann sind Teilrechnungen ein Segen, da man dann 1.) früher an sein Geld kommt und zweitens nicht mit dem Kunden diskutieren muß warum man keine Teilrechnungen schreiben kann, oder nur über Verrenkungen im System.
Der Auftrag muß auch nicht unveränderbar sein, das könnte man ja über eine Konfiguration im Adminbereich einstellen, ob man das will oder nicht.
Nur zur Erklärung, wenn ich nur Shop-Aufträge, Ebay und Co. mache dann brauche ich das möglicherweise nicht, wir sind in der Medizintechnik tätig und da ist so etwas üblich möglichst flexibel auf die Kunden zu reagieren.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Gelöst Picklistenerstellung Fehler @kAmazonUser... [WAWI-57509] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 4
Neu Zahlungs & Versandarten JTL Shop 5.0.3 & JTL WAWI 1.5.47.4 Onlineshop-Anbindung 0
Neu JTL-Shop 5 falscher Liefertatus aus WAWI JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Steuern werden falsch in die Wawi importiert Shopware-Connector 1
Neu Worker arbeitet, aber keine Aufträge im Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 16
In Bearbeitung Pos Verkäufe werden nicht mehr an die Wawi übertragen JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu Feld falsch verknüpft - Wawi stürzt ab Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu PrestaShop an JTL Wawi verbinden PrestaShop-Connector 0
Neu JTL Wawi Verbindung von RDS-Server auf SQL Server herstellen funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Wawi Bereich "Verkauf" in JTL5 ->Kundendaten werden falsch angezeigt und sogar falsch generiert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Statistiken und Auswertungen JTL WAWI Business Jungle 2
Gelöst JTL POS findet die WAWI seit heute nicht mehr JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu Datenbankfelder aus Lieferschein gesucht - Wawi 1.5 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-WAWI/POS und Modified - VAR-Kombi Modified eCommerce-Connector 1
Gelöst JTL WAWI Bild aktualisieren - wird nicht im Shop übernommen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Issue angelegt Inventurgesperrte Lagerplätze in WAWI signalisieren [WAWI-57417] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 1
Gelöst nagativer Korrekturbetrag bei Rechnungskorrektur unter 1.5.48.2 [WAWI-57440] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu Keine Variationen ab Wawi Version 1.6 erlaubt Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 6
Neu JTL Wawi Client Passwort funktioniert nicht mehr User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Wawi auf remote desktop server User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu WAWI Struktur wird nicht richtig als Menüpunkte angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Kundenaccounts von Shop zu Wawi Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Amazon Bestellungen werden seit 26.08 nicht mehr in die Wawi übertragen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Retourenanmeldung über das Kundenkonto/Bestellungen möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Automatischer Upload der PDF-Rechnungen/Gutschriften im Kundenkonto, wie bei Amazon-IDU, möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Ladengeschäft auf JTL Wawi und Luwosoft POS Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 2
In Bearbeitung Angemeldete Retoure nur terilweise einbuchen können (Teillieferung) [WAWI-57338] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 19
Neu Abgebrochene Bestellvorgänge landen als Aufträge in der WAWI Gambio-Connector 1
Neu Fehlende Positionen in JTL Wawi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 42
Neu Automatischer CSV Import in Wawi von zwei verschiedenen Dateien User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu WAWI Kunden übergabe an SHOP 5 Automatisch User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Auf einem PC zwei WAWI installieren Installation von JTL-Wawi 2
Issue angelegt VarKombis / Stücklisten mit eigener EAN kommissionieren / picken [WAWI-52486, WAWI-41793] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Probleme bei JTLShop5 hausintern auf dem gleichen Rechner wie JTL Wawi Onlineshop-Anbindung 5
Keine Verbindung von Wawi zum Shop nach Upgrade Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Seitenaufbau wawi - H I L F E - JTL-Wawi - Fehler und Bugs 9
Neu OPC-Mount-Points über die Kategoriebeschreibung (JTL-WaWi) an den Shop übergeben Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Amazon Lister bestehendes Amazon Angebot mit Wawi-Artikel / selbsterstellte Produkseite über JTL zentral pflegen und aktualisieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie funktioniert SEPA mit JTL WAWI ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Immer noch keine einfache Preisübernahme der in der Wawi kalkulierten Preise eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL-Wawi 1.5 - Stable Release JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 10
Neu Fehler beim Artikel duplizieren seit Wawi 1.5.48.1 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Diskussion Wawi 1.6.29.2 - Das Gewicht darf nich '0' sein bei Warenpost Sendungen JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 9
Neu amazon export von artikel und übernahmen in wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Aufträge Wawi, in der POS nicht mehr zu ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Ist es möglich, dass ein Auftrag, welcher in der Wawi erstellt wurde, über LS-Pos abgerechnet wird? Fragen rund um LS-POS 1
Neu JTL WAWI / JTL SHOP Steuerproblem User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Issue angelegt Wawi 1.6.29.2 - Auftragsfarben werden am Packtisch nicht mehr dargestellt [WAWI-57002] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 4
Issue angelegt Einlagerung Nachschub wegeoptimiert auf auf Vorgabeplätze [WAWI-12112] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Issue angelegt Versandbox in der Rollenden Kommissionierung wechseln - Boxnummer fehlt [WAWI-57003] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3

Ähnliche Themen