Gelöst [WAWI-18058] Probleme mit Bestellvorschlag. Artikel sind nicht alle auf dem Bestellvorschlag.

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Richy77777

Aktives Mitglied
9. November 2015
64
4
#1
Hallo wir haben folgendes problem.

Wenn ich ein Bestellvorschlag für einen bestimmten Lieferanten mache, fehlen nach meiner Meinung Artikel, die unter dem Mindestlagerbestand sind und Bestellt werden sollten.

Fehlerquellen sind schon ausgeschlossen.
1. Kein Bestellvorschlag für diesen Artikel HAKEN ist nicht gesetzt.
2. Es sind keine Lieferantenbestellungen offen, also nichts im Zulauf.
 

Richy77777

Aktives Mitglied
9. November 2015
64
4
#2
Folgendes Szenario,

wir haben 1 Hauptlager und 2 Märkte (die auch als Lager in der JTL- WAWI geführt werden) die wir mit UMLAGERUNG aus dem Hauptlager beliefern.

1. Ich habe ein Bestellvorschlag generiert, Haken bei "bis Mindestlagerbestand erreicht" ist gesetzt, "Umlagerungen nicht betrachten" ist gesetzt.
Anzahl Bestellvorschläge 32 Artikel
aber noch nicht auf die Einkaufsliste gesetzt.

2. Ich habe eine Umlagerung angelegt (Bestellung für einen Markt aus dem Hauptlager). (Am Hauptlagerbestand hat sich bis jetzt noch nichts geändert in JTL WAWI)

3. Ich habe einen Bestellvorschlag für denselben Lieferanten generiert: und da schau her: ANZAHL BESTELLVORSCHLÄGE nur noch 25 Artikel!
Egal ob ich "Umlagerungen nicht Betrachten" oder "Alle Umlagerungen betrachten" auswähle, es kommt der selbe Vorschlag (mit zu wenig Artikeln)

Ist das ein BUG??? oder habe ich einen Denkfehler?
 

Richy77777

Aktives Mitglied
9. November 2015
64
4
#3
Ein konkretes Beispiel. Dieser Artikel war vor der Umlagerung in den Bestellvorschlägen.

Nach der Umlagerung fehlt dieser Artikel im Bestellvorschlag.
Kann es sein das bei der Berechnungsformel ein Fehler ist? (Nur eine Vermutung).

Vielleicht wird ja anstatt dem Verfügbaren (4 Flaschen) Bestand in diesem Fall der Lagerbestand (10 Flaschen) mit der Anzahl in den Aufträgen (6 Flaschen) Addiert und mit dem Mindestlagerbestand (12 Flaschen) verglichen
und somit fällt dieser Artikel aus dem Bestellvorschlag?

ArtikelBestellvorschlagFehlt1.JPG ArtikelBestellvorschlagFehlt2.JPG
 

Richy77777

Aktives Mitglied
9. November 2015
64
4
#4
Um den Fehler ein bisschen einzugrenzen habe ich folgendes Probiert:

Mit der Artikelfilterung:
1. Artikel von diesem Lieferant
und
2. Artikel Verfügbar kleiner als Mindestlagerbestand
und
3. Artikel "Kein Bestellvorschlag" nicht gesetzt.

Es kommt genau die Menge an zu bestellenden Artikeln, in diesem Fall 32. Also wäre das korrekt, aber im Bestellvorschlag sind nur 25 Artikel????
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
9.581
880
#5
Sei bitte so gut und erstell dazu mal ein Ticket im Kundencenter. Wir haben eine Fachabteilung die sich mit dem Bereich Einkauf beschäftigt und dir hier wahrscheinlich besser antworten kann.
Du darfst das "Ergebnis" gern hier mit anderen Usern teilen. :)