Neu Warengruppen mit Nummern versehen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

bln

Neues Mitglied
3. April 2019
29
0
#1
Ich fände es gut, wenn ich meine Warengruppen mit z.B. 4-stelligen Nummern versehen könnte. Erleichtert die Auffindbarkeit und ich könnte sogar etwas Struktur reinbringen, Beispiel:

1000 Fahrzeuge
2000 Reifen
3000 Ersatzteile
3100 (Ersatzteile für) Motor

usw..

Stefan
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.084
943
#3
Meint ihr getrennt voneinander?
Denn sonst könntet ihr die Warengruppen ja einfach mit einer gewünschten Nummer voran erstellen.
 

bln

Neues Mitglied
3. April 2019
29
0
#4
auf jeden fall getrennt als eigenes feld.

1000 | Fahrzeuge
2000 | Reifen
3000 | Ersatzteile
3100 | (Ersatzteile für) Motor

erleichtert die suche, erleichtert die auswertung usw.
 

bln

Neues Mitglied
3. April 2019
29
0
#5
beim erstellen von worklflows wäre das evtl auch leichter - oder anders gefragt, wie bekomme ich die interne warengruppenummer heraus?
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.084
943
#6
Die interne Nummer bekommst du leider nur schwierig raus, aber wenn du bei den Bedingungen auf "suchen" gehst solltest du deinen Warengruppen auch ohne ID finden.
Ich überlege grade was es für einen Sinn/Mehrwert hätten wenn die Warengruppen separate Nummern haben.
Denn dann muss die Ameise zusätzlich angepasst werden etc.
Das zeiht einen langen "Rattenschwanz" nach sich.
Da wäre die Angabe von "1000 - Fahrzeuge" statt "Fahrzeuge" einfacher.
 

bln

Neues Mitglied
3. April 2019
29
0
#7
[...] Ich überlege grade was es für einen Sinn/Mehrwert hätten wenn die Warengruppen separate Nummern haben. [...]
Ich könnte besser unterscheiden aus welcher Warengruppe ein Artikel kommt. Zum Beispiel: aus der 3000 / Ersatzteile oder aus der 4000 / Zubehör. Nummernkreise bei Rechnungen / Angeboten etc. habe auch ihre Daseinsberechtigung. In der Automobilbranche sind mMn. Warengruppenummern absolut gängig. Umsatz nach Warengruppen anzeigen wäre ebenfalls ein Anwendungsfall.
 

bln

Neues Mitglied
3. April 2019
29
0
#8
oder für den Workflow: "wenn Warengruppe mit 2xxx beginnt, dann ..." anstelle von "wenn Warengruppe Wortstamm x oder Wortstamm y enthält, dann ..." - sobald sich der Name der Warengruppe ändert, würden unter Umständen die Workflow-Bedingungen nicht mehr greifen.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.084
943
#9
Wenn ihr die Warengruppen aber mit "1000 - Motoren", "2000 - Ersatzteile",... benennt, dann könnt ihr genau danach auch in Workflows suchen.
Also nach beginnt mit 1xxx usw.
 

bln

Neues Mitglied
3. April 2019
29
0
#10
Das ginge, korrekt. Allerdings werden Adressen ja auch nicht in einem Feld gespeichert sondern in Straße, PLZ, Ort etc. separiert, nicht ohne Grund ;)

Beim Import wird es außerdem Leichter die Warengruppen auch mal umzubenennen, weil die Ameise sich an den Warengruppennummern orientieren könnte.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.084
943
#11
Das ist grundsätzlich richtig. Aber Warengruppen kannst du auch aktuell nicht anhand irgendwelcher Werte importieren um sie anzupassen.
Du kannst einfach eine neue einem Artikel hinterlegen und diese wird dann bei den Warengruppen angelegt/hinzugefügt.
 

bln

Neues Mitglied
3. April 2019
29
0
#12
Das stimmt auch. Allerdings will ich Artikel importieren, und die lieber einer Warengruppen-ID zuordnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.084
943
#13
Dazu müsste die Wawi aber erst mal so umgebaut werden dass es für die Warengruppen auch IDs gibt.
Sowohl bei der Anlage, als auch für die Workflows, Statistiken, Ameise,...
Da kommen einige Stellen zusammen.