Neu VPN-Box von ecomDATA

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
185
14
Hallo und einen schönen Sonntag für Alle

ich habe zu diesem Thema nichts in diesem Forumbereich gefunden und möchte heute mal fragen wie Ihr zu diesem Thema steht.

Ausgangslage: Ich habe bei ecomDATA die WAWI Cloud gebucht. Läuft prima. Ich kann via Desktop, oder über RDP auf die WAWI zugreifen und alles bearbeiten. Der Worker rennt bis auf ein paar Aussetzern ausgelöst durch einen Runtime Error 217. :( Ich dachte mir ein VPN könnte nicht schaden, um die Daten der WAWI nicht im Klartext über das I-Net laufen zu lassen und habe recherchiert.
Siehe da - ecomDATA bietet eine VPN-Box für einmal 99 Euro und einen Monatspreis von ich glaube 11,90 Euro an. Habe ich gebucht.
Nun wurde mir Seitens ecomDATA erklärt, das die WAWI damit überhaupt nicht über diesen VPN läuft, nur die Drucker werden darüber angesprochen. Ab hier verstehe ich den Sinn dieser recht teuren VPN Box nicht mehr.

Überlegung: Ich habe mich via RDP Client in der Cloud eingeloggt. Im RDP Clienten kann ich einstellen, ob die Drucker die an meinem lokalen PC hängen umgeleitet werden sollen. Hab ich gut gefunden. Außerdem habe ich meinen Arbeitsordner für Bilder zugänglich gemacht. Alles funktioniert. Mit VPN-Box in meinem Netzwerk.
Jetzt habe ich die VPN-Box aus meinem Netzwerk rausgenommen - und es funktioniert noch immer. Was soll dann dieses teure Tool?

Wer von Euch nutzt denn diese VPN Box und was bringt es wenn nur die Drucker verschlüsselt kommunizieren, die WAWI aber nicht? Oder verstehe ich hier etwas einfach falsch?

Ich bin gespannt.

LG
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
376
131
Leider finde ich auf deren Homepage auf die schnelle nichts dazu. Klingt erstmal nach einer Cloud-Printing-Lösung die es zum Teil braucht um eben lokale Drucker dauerhaft an Cloud-Server anzubinden.
Aber da ich eben nicht weiss als was das Produkt dort verkauft/beworben wird kann und möchte ich da nicht mehr zu sagen.
Gibt es nen Link oder bekommt man das nur "intern" als Kunde zu sehen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Predpray

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
185
14
Leider finde ich auf deren Homepage auf die schnelle nichts dazu. Klingt erstmal nach einer Cloud-Printing-Lösung die es zum Teil braucht um eben lokale Drucker dauerhaft an Cloud-Server anzubinden.
Aber da ich eben nicht weiss als was das Produkt dort verkauft/beworben wird kann und möchte ich da nicht mehr zu sagen.
Gibt es nen Link oder bekommt man das nur "intern" als Kunde zu sehen?
Dieses Angebot bekommt man nur als Kunde. Deshalb fragte ich nach jemanden, der diese VPN Box auch nutzt. Bin mir einfach nicht sicher, ob das wirklich nötig ist.
 

bitcon

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. April 2010
167
4
Hallo @Predpray , gerne versuche ich dir deine Frage zu beantworten. Dazu teile ich die Antworten etwas auf, damit es leichter verständlich ist.

1) Die CloudVPN Box kann bidirektional eingerichtet werden, sodass jeglicher Traffic über eine VPN verschlüsselte Verbindung läuft. Dazu muss der lokale Router in der Konfiguration erweitert werden, damit dieser die neue "lokale" VPN Route kennt und immer beim Zugriffsversuch auf den Cloud Server weiß, dass die Route über die VPN Box gehen soll. Wenn nun nach der Einrichtung jegliche Verbindung zum Cloud Server über die lokale IP (über die VPN Box) geschieht, dann läuft alles über diese VPN Verbindung. Auch können z.B. Ordner auf dem Cloud Server direkt im lokalen Explorer/Finder eingebunden werden (Netzlaufwerk). Theoretisch wäre es damit auch möglich jegliche anderen Ports auf dem Cloud Server wie RDP, FTPS, SQL, etc. zu sperren, sodass nur noch über die VPN Verbindung zugegriffen werden kann.

2) Ohne Router Konfiguration kann die VPN Box genutzt werden um lokal verfügbare Netzwerkdrucker oder Ordner welche auf einem lokalen NAS liegen dem Cloud Server direkt zugreifbar zu machen. Damit ist z.B. ein direktes Drucken vom Cloud Server möglich, ohne dass dabei eine RDP Verbindung aufgebaut ist. Dies wird häufig für Workflows genutzt, welche vom WORKER ausgelöst werden (z.B. Rechnungsdruck nach Auftragseingang).

3) Unabhängig ob eine VPN Box verfügbar ist oder nicht, wird jeglicher von uns (ecomDATA) erlaubter Traffic zum Server (RDP, SQL, FTPS) immer über ein SSL Zertifikat verschlüsselt.

Ich hoffe ich konnte mit der Erläuterung etwas für Aufklärung sorgen.

Grüße
Andreas
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Predpray

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
185
14
Hallo @Predpray , gerne versuche ich dir deine Frage zu beantworten. Dazu teile ich die Antworten etwas auf, damit es leichter verständlich ist.

1) Die CloudVPN Box kann bidirektional eingerichtet werden, sodass jeglicher Traffic über eine VPN verschlüsselte Verbindung läuft. Dazu muss der lokale Router in der Konfiguration erweitert werden, damit dieser die neue "lokale" VPN Route kennt und immer beim Zugriffsversuch auf den Cloud Server weiß, dass die Route über die VPN Box gehen soll. Wenn nun nach der Einrichtung jegliche Verbindung zum Cloud Server über die lokale IP (über die VPN Box) geschieht, dann läuft alles über diese VPN Verbindung. Auch können z.B. Ordner auf dem Cloud Server direkt im lokalen Explorer/Finder eingebunden werden (Netzlaufwerk). Theoretisch wäre es damit auch möglich jegliche anderen Ports auf dem Cloud Server wie RDP, FTPS, SQL, etc. zu sperren, sodass nur noch über die VPN Verbindung zugegriffen werden kann.

2) Ohne Router Konfiguration kann die VPN Box genutzt werden um lokal verfügbare Netzwerkdrucker oder Ordner welche auf einem lokalen NAS liegen dem Cloud Server direkt zugreifbar zu machen. Damit ist z.B. ein direktes Drucken vom Cloud Server möglich, ohne dass dabei eine RDP Verbindung aufgebaut ist. Dies wird häufig für Workflows genutzt, welche vom WORKER ausgelöst werden (z.B. Rechnungsdruck nach Auftragseingang).

3) Unabhängig ob eine VPN Box verfügbar ist oder nicht, wird jeglicher von uns (ecomDATA) erlaubter Traffic zum Server (RDP, SQL, FTPS) immer über ein SSL Zertifikat verschlüsselt.

Ich hoffe ich konnte mit der Erläuterung etwas für Aufklärung sorgen.

Grüße
Andreas
Hallo Andreas,
vielen Dank für die gute und ausführliche Antwort. Somit weiß ich also, dass ich eine bidirektionale Einrichtung benötige. Ich wüsste nun noch gerne, ob diese Einrichtung dann auch auf einer LTE Box von Vodafone (GigaCube 4G) möglich ist. Denn diese wird in meinem Lager die Online Anbindung bereitstellen.
Vielen Dank und einen schönen Sonntag
 

bitcon

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. April 2010
167
4
Hi, ich denke nicht, dass statische Routen in diesem Router definiert werden können. Somit gibt es zwei Möglichkeiten um von Geräten über die VPN Box mit dem Cloud Server zu kommunizieren:

1) Auf dem PC wird direkt eine statische Route gesetzt für den Cloud Server
2) Auf dem PC/MAC/Tablet/Handy wird die IP Konfiguration manuell gesetzt, sodass als Standardgateway die VPN Box fungiert

Wie du siehst ist es möglich, wird jedoch komplizierter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Predpray
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu WAWI per VPN Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 31
Beantwortet Zurückgehaltener Auftrag Box geht nicht automatisch in Status "Box kann verpackt werden" JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 7
Neu "Eigene Box" im NOVA Child via Bootstrap oder info.xml registrieren? Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu sind die URLs der Suchspecials bzw. $Box->cURL der Startseiten-Boxen fix oder gibt es eine Sprachvariable hierfür Templates für JTL-Shop 2
Neu Export von Kinderartikeln aus SEO-Sicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Auftrag erstellt, Dotliquid Variable für verfügbaren Bestand von allen Positionen? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Einstellung von Benutzer Übernehmen Fehlerhaft JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Import von Artikel mit Variationen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Falsche Paket-Gewichte bei Auslieferung, was tun? Wie mit Nachberechnung von DHL umgehen? JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu Geniales Feature: "Kopie von" Artikel duplizieren JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 12
Neu Pflichtinfo für Bestandskunden: Support & Entwicklung von DHL Versenden in JTL-Shipping JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 19
Beantwortet JTL-POS stürzt beim Verbinden des internen Druckers von sunmi T2s ab JTL-POS - Fehler und Bugs 8
Datenbankupdate nach Update von 4.06 auf 5.1.5 läuft endlos Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 8
Neu Verbindung von JTL Wawi zu JTL Shop 5 Umstieg auf JTL-Shop 1
Update von Plugins für JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3
Neu Fehlermeldung bei Anlage von Weiterleitungen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Fehlermeldung von JTL-Vouchers Plugins für JTL-Shop 0
Migration von JTL Shop 4 auf JTL Shop 5 - wie ein nahtlosen Übergang vorbereiten? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 4
Neu Vesandlabel (von DHL) - Dateinamen automatisiert vergeben JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Reservierte Bestände von zurückgehaltenen Bestellungen freigeben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Status von Retouren soll auf Retourenlabel | jQuery User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Connector - Übertragung von Versandinformationen Onlineshop-Anbindung 0
Feature Request: Globales Setzen von Sonderpreisen JTL-Wawi 1.7 10
nach Update von 1.5.52 auf 1.6.44 Wawi nur offline zu starten JTL-Wawi 1.6 11
Neu Änderung von Aufträgen im Bereich ,,Anmerkung" JTL-Ameise - Fehler und Bugs 5
Neu Kein Drucken von DHL-Versandscheinen über Packtisch/JTL-Shipping möglich Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 26
Neu jtl wawi das Verschwinden von Artikeln JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
URL Struktur von Kategorien automatisiert anpassen Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Suche Freelancer / kleine Agentur / Profi "Aufsetzen" von JTL-Shop Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 3
JTL Wawi Abgleich, kein Import von Kunden und Bestellungen JTL-Wawi 1.6 0
Neu Verkauf von Gebinden auf Amazon, noch immer nur per Stückliste möglich? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 4
Neu Anzeige von eigenen Feldern in der Artikelliste wie in 1.5.x möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Shop Update von 5.1.2 auf 5.xxx auf - Wer kann kurzfristig helfen? Installation / Updates von JTL-Shop 7
Neu Probleme beim Import von Aufträgen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Übertrag von falscher Kategorie kaufland.de - Anbindung (SCX) 3
Fehler beim Öffnen von Kunden JTL-Wawi 1.7 3
Lieferant wird bei der Neuanlage von Artikeln nicht übernommen JTL-Wawi 1.6 0
Neu ecoDMS Rechnungen von Clientsystemen zum ecoDMS Server bringen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Workflow - Bilder von Artikel auslesen JTL-Wawi 1.6 3
Neu Versand-Label abhängig von Bestellung im Auftrag (Warengruppe) JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Artikelzustand von Artikeln mit MHD ändern Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Shopware - Übertragug von Bildern ausstehend JTL 1.5.55.0 Shopware-Connector 2
EK Preis von Stücklisten/Kinderartikel & Vaterartikel speichert nicht JTL-Wawi 1.6 1
Der von Ihnen gepflegte Wert ist zu lang. Kürzen Sie die den Wert entsprechend der Zeichenbegrenzung aus der API-Dokumentation auf '180' Zeichen. Otto.de - Anbindung (SCX) 2
Neu JTLer in der Nähe von Goslar/Braunschweig gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu 'Artikel 1 von 10' aus den SERPS entfernen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Wichtig So nehmt Ihr an der Open Beta von JTL-Plan&Produce teil JTL-Plan&Produce - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Rücknahme von Artikle welche nicht über JTL oder LS-POS verkauft wurden Fragen rund um LS-POS 1
Neu Plötzlich uralte Artikel im Amazon Artikelbestand verfügbar - ohne Zutun von uns Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Rabatte von Variations-Artikeln werden im WaWi falsch berechnet Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1

Ähnliche Themen