Neu SW5 - Nach Connector Update - Bilder werden Artikel nicht zugewiesen

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
Hi,
vor zwei Tagen, haben wir nach langer Zeit mal wieder ein Update gefahren. Wir haben extra darauf so lange verzichtet, da beim letzten mal es auch richtig Probleme gab.
Nach diesem Update werden die Bilder der Artikel zwar anscheinend hochgeladen, aber können dem Artikel nicht zugeordnet werden.
Zudem weisen die Logs auf so einige Fehler hin. Eventuell ein Rechteproblem

Updates wurden durchgeführt von JTL Wawi 1.5.30.3 auf 1.5.47.2 und der Shopware Connector von 2.6.1 auf 2.11.0


Danke im Voraus.
 

Anhänge

  • shopware5-connector-logs (2).zip
    3 KB · Aufrufe: 2
  • shopware5-connector-logs.zip
    46,7 KB · Aufrufe: 1

SHAAN

Sehr aktives Mitglied
26. August 2020
345
103
Hallo an das Connector JTL Team!

Bei uns werden die Bilder auch nicht in Shopware hochgeladen. Im Artikel selber bleibt der Status auf "Übertragung ausstehend" hängen. Alles andere am Artikel wird, soweit ich es sehen konnte, aktualisiert.

Ein "erneut senden" ist ohne Funktion.

Version SW 5.6.9, Connector 2.11

Gibt es bereits eine Lösung?

Grüße

Shaan
 
Zuletzt bearbeitet:

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
Hi,
nach wie vor besteht bei uns das Problem.

Vorab: Wir nutzen von Timme Hosting eine Object Storage, wo die Bilder ausgelagert werden.

Genau hier liegt bei uns anscheinend das Problem. Bei irgendeinem Update des Shopware Connectors muss etwas verändert worden sein
oder ähnliches. Die Bilder werden falsch abgerufen beim mappen. Der Link ist prinzipiell korrekt, nur das am Ende ein ?acl angefügt wird.

Leider ist der letzte Kontakt zum JTL Support nun fast 14 Tage her. Das Ticket (2021080510011013) wurde geschlossen, aber ich weiß leider nicht warum.
Ein kurzes Feedback wäre schon schön irgendwie.

Beste Grüße
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Hallo @redheadman,

verstehe ich richtig, dass das ?acl am Ende fehlt und daher der Link nicht korrekt ist?

Wir werden versuchen das Problem mit dem Object Storage nachzustellen. Es handelt sich um einen S3 Clone, richtig?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: redheadman

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
Hi @Immanuel,
nein genau umgekehrt, das ?acl muss raus, dann verlinkt er korrekt auf das Bild.

Durch den ?acl Parameter wird man zum Ordner geleitet wo das Bild liegt und damit kann er natürlich nix anfangen, wenn ich das richtig interpretiere.

Code:
image.ERROR: Exception 'Aws\S3\Exception\S3Exception' (Code: 0) with message 'Error executing "GetObjectAcl" on "https://os1.meinecloud.io/b10080/media/image/ef/dd/bf/877023_Product4cautGy4bx3xb.jpg?acl"; AWS HTTP error: Client error response https://os1.meinecloud.io/b10080/media/image/ef/dd/bf/877023_Product4cautGy4bx3xb.jpg?acl

Falsch: https://os1.meinecloud.io/b10080/media/image/ef/dd/bf/877023_Product4cautGy4bx3xb.jpg?acl
Richtig: https://os1.meinecloud.io/b10080/media/image/ef/dd/bf/877023_Product4cautGy4bx3xb.jpg

Ob es ein S3 "Clone" ist, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall steht online bei TimmeHosting: "Verbinden Sie ganz einfach Ihre S3 kompatible Anwendung".

Vielen Dank wie immer für deine Hilfe.

Beste Grüße
 

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
@Immanuel
Aber welche Berechtigung sollte das sein?

Die Bilder werden nachweislich hochgeladen und können danach auch manuell zugeordnet werden unter Shopware (Link zum Bild ist dann auch die Object Storage).
Ich werde einfach TimmeHosting noch einmal anschreiben und dann mal sehen was dabei rauskommt.

Wie gesagt, das Problem war zu 100% erst nach dem Update. Ich wollte schon damals ein Update machen und als ich gemerkt habe die Bilder werden nicht hochgeladen,
habe ich wieder eine Sicherung eingespielt und siehe da, alles hat wieder funktioniert.

Ich melde mich und vielen Dank erstmal.

Beste Grüße
 

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
Guten Morgen @Immanuel,
ich hatte TimmeHosting gestern nochmal geschrieben und auch die Log Datei mit dem Fehler gesendet + Link zu diesen Beitrag.

Die Antwort kam prompt:
Wir können Ihnen hier leider nicht weiterhelfen, das müssen die von JTL machen. JTL schrieb, dass eine Berechtigung für einen Guest User fehlt. Ersteinmal ist klar das die Berechtigung besteht, denn das Bild wird ja abgelegt, kann man sehen, das ist, solange die korrekte URL verwendet wird, abrufbar. Ein Gast User soll auch keine Bilder dort ablegen dürfen, Sie möchten nicht irgendwelche Bilder in Ihrem Bucket haben. Die Fehlermeldung die Sie angehangen haben, betrifft offenbar den Link zum Bucketinterface, der dafür überhaupt nicht vorgesehen ist, in sofern ist eine Ablehnung dort nicht unberechtigt.
Der Punkt ist sehr wahrscheinlich das die URL mit dem acl, der nicht zum Bild sondern in das Webinterface führt, dort nicht verwand werden darf. Wie auch immer der in Ihr JTL System gelangt. Der muss zunächst aus Ihrem System entfernt werden und weiterhin verhindert werden das erneut eine solche URL dort verwand wird. Das ist eine programmatische Änderung und Analyse die nur der Hersteller durchführen kann und darf.

--------------------------------

Ich ärger mich grad über mich sehr über mich selbst. Hätte ich doch einfach die Sicherung wieder eingespielt, aber ich dachte mir halt, der Fehler muss ja irgendwie behoben werden.

Konntest du das mal nachstellen?

Beste Grüße
 

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Hallo @redheadman,

ich habe mir gerade angeschaut wie Media Objekte in der Shopware 5 Datenbank gespeichert werden. Dort wird nur ein relativer Pfad hinterlegt. Bedeutet, dass die absolute URL "on demand" durch den Shop generiert wird. Ich würde daher davon ausgehen, dass der im Shop verwendete S3 Client damit zu tun hat. Wer sollte sonst den "?acl" Parameter an die URL hängen? Also kann man ganz logisch eingrenzen, dass entweder die Konfiguration des S3 Clients im Shop oder die Konfiguration der S3 kompatiblen Anwendung nicht ganz korrekt ist. Warum der Support von Timmehosting behauptet, es liegt an JTL kann ich nicht nachvollziehen und Schuldzuweisungs-Ping Pong bringt hier auch niemanden weiter.

PS: Es muss also nur eine Konfiguration angepasst werden und dann sollte das Ganze laufen. Es ist keine "programmatische Änderung" an "JTL" notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: redheadman

Immanuel

Gesperrter Benutzer
24. August 2016
1.542
324
Ich habe mir lediglich die Tabelle s_media in der Shopware Datenbank angeschaut. Dort sieht man, dass relative Pfade pro Media Objekt in Shopware gespeichert werden und keine URLs. Die URL eines Media Objekts wird vom Shop bei Bedarf dynamisch generiert und hat nichts mit dem Connector zu tun. Es gibt nun zwei Möglichkeiten wo die Ursache des Problems liegen könnte:
  • Die Konfiguration des vom Shop verwendeten S3 Clients, da dieser wahrscheinlich für das Anhängen des "acl" Parameters verantwortlich ist
  • Die Konfiguration der S3 kompatiblen Anwendung, da diese auf den "acl" Parameter reagiert und einen Fehler zurückgibt
Was du außerdem versuchen könntest: Den Shop Cache leeren.
 

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
@Immanuel ,
was mir grad eingefallen ist, der Parameter ?acl leitet auf den Ordner des Bildes weiter. Könnte es sein, dass eigentlich für die Session nur ?acl/(Bildername) abgerufen werden muss, also ohne https://os1.meinecloud.io/b10080/media/image/56/a4/..... davor?

Denn wenn man https://os1.meinecloud.io/b10080/media/image/56/a4/e9/986498_Product.jpg?acl/986498_Product.jpg im Browser eingibt, wird er durch ?acl auf den Bilderpfad geleitet und durch den Bildername /986498_Product.jpg
natürlich zum Bild. Also nur ?acl/986498_Product.jpg.

Aber ich kenne mich da nicht aus, wäre nur eine Idee warum das ?acl dort überhaupt drin ist.

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
Ich habe mir lediglich die Tabelle s_media in der Shopware Datenbank angeschaut. Dort sieht man, dass relative Pfade pro Media Objekt in Shopware gespeichert werden und keine URLs. Die URL eines Media Objekts wird vom Shop bei Bedarf dynamisch generiert und hat nichts mit dem Connector zu tun. Es gibt nun zwei Möglichkeiten wo die Ursache des Problems liegen könnte:
  • Die Konfiguration des vom Shop verwendeten S3 Clients, da dieser wahrscheinlich für das Anhängen des "acl" Parameters verantwortlich ist
  • Die Konfiguration der S3 kompatiblen Anwendung, da diese auf den "acl" Parameter reagiert und einen Fehler zurückgibt
Was du außerdem versuchen könntest: Den Shop Cache leeren.
Hey @Immanuel,

den Cache habe ich schon gelöscht (auch manuell).

Ich würde es durchaus verstehen, wenn wir ein Shopware Update durchgeführt hätten, dass da vielleicht etwas im S3 Client murks ist, aber wie schon geschrieben...
es wurde ein Shopware Connector update durchgeführt und genau ab diesen Moment, wurden die Bilder nicht mehr zugeordnet.

Testweise werde ich heute Abend ein Shopware Update durchführen, vielleicht bringt das ja was.

Beste Grüße
 

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
@Immanuel
Habe es mit Einzel- und Variantenartikel versucht.

Habe gerade noch einmal nachgesehen. Wir hatten die Connector Version 2.5.4 drauf. Vor Monaten hatte ich dann versucht auf die 2.8.1. ein Update zu fahren und schon dort war das Problem. Der Grund warum ich auf die 2.8.1 updaten wollte war, dass wenn man Artikel neu hochgeladen hatte, plötzlich von irgendwelchen andern Artikeln die Bilder verschwunden waren und ich gehofft hatte, dass das Problem damit behoben wird. Changelog war für die 2.8.1 "Fixed image sending problems". Da ich aber dann keine Bilder hochladen konnte, hatte ich sofort die Sicherung wieder eingespielt.

Das Shopware Update kann ich erst heute Abend einspielen, da unsere Kunden dann nicht mehr aktiv sind.

Beste Grüße
 

redheadman

Gut bekanntes Mitglied
3. August 2016
146
17
Berlin
Hey @Immanuel,
also es hat nichts gebracht. Habe jetzt erstmal die Storage vom Shop getrennt, da ich neue Artikel Hochladen muss.
Werde am Wochenende einen Shop aufsetzen, basierend auf der aktuellsten Shopware 5 Version und dann die Schnittstelle mit Storage testen.

Aber eigentlich wäre es Top, wenn Ihr es versucht nachzustellen. Würde dafür euch auch unsere Storage Daten geben.

Beste Grüße
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu SW5 Attribut in JTL nicht sichtbar Onlineshop-Anbindung 0
Neu SW5 Connector Plugin Freigabe für aktuelle SW-Version Shopware-Connector 4
Neu Datenbank nach Windowsproblemen leer. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 33
Neu EAN Übertragung erst nach POS Neustart ? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 0
Kategorie Bilder werden nach Update von JTl-Shop 4 auf JTL-Shop 5 nicht angezeigt Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Druck Versandetikett DHL nach Umzug Cloud versetzt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Access Violation nach Update auf 1.6.42.2 JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu 1.6.42.2 Korrekturbuchung/Umbuchung Dialog sucht nicht mehr nach EAN JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Datenbankfehler nach Update auf 5.1.5 Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu Bestandsreservierung erst nach Zahlung JTL-Wawi 1.6 3
Neu Bestellvorschläge funktioniert nach Update auf 1.6.42.2 nicht mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu Preis nach dem Import in der WAWI höher als im Webshop ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Artikeldetail-Seite Merkmal-Block nach oben verschieben Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu keine Versandart wählbar nach Kundenimport in Shop 5 JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Nicht alle Aufträge nach neuem Token Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Vorauswahl Zahlungsart nach Kundenlogin Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Boxen füllen - Druckt jetzt Auftrag und keine Rechnung Nach Update 1.6 Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Amazon Rechnungen VCS Probleme nach dem Update auf der 1.6 JTL-Wawi 1.6 3
Neu Nach update auf Shop 5 lädt Bestellabschlussseite nicht mehr Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Problem bei Artikelimport nach Update auf JTL-WAWI 1.6 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Nach Update Fehler bei eBay-Abgleich JTL-Wawi 1.6 4
Neu Nach PHP8.0 zu PHP7.4 Dowgrade bleibt OPC weiß JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Nach Domainumstellung Plugin Manager nicht mehr erreichbar Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Versandart lässt dich nach Rechnungserstellung nicht mehr einsetzen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Nach Update Fehlermeldung beim einstellen von Kinderartikeln. kaufland.de - Anbindung (SCX) 1
Neu Artikel friert nach Anlage und erfassen des Bestandes ein. JTL-Wawi 1.6 4
Gelöst Stücklistenartikel verschwinden nach Connector Abgleich aus der Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Ändern der Adresse nach dem Druck DHL Versenden 3.0 Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Beantwortet Lieferstatus eines Artikels nach verfügbarem Lagerbestand automatisch per Workflow ändern lassen. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Weiße Seite nach Update auf 5.1.5 Installation / Updates von JTL-Shop 1
Fehler Retourenlabel nach Update auf 16.42.0 Fehler JTL-Wawi 1.6 2
Neu Fehler nach Update von 4.06.18 nach 4.06.20 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Diskussion Kundengruppe nach Bestellung automatisch ändern JTL-Wawi 1.6 3
Neu Mehrschichtige Unterkategorien nach Shopify übertragen Shopify-Connector 0
Neu Kundenauftrag / Rechnung / Lieferschein nach Haltefrist aus Datenbank löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Artikel doppelt nach einspielen des Wawi Backup Shopify-Connector 1
Neu Wawi: 4x Maßeinheit "Stk." nach Shopabgleich und kann sie nicht löschen Shopware-Connector 0
Beantwortet Sitemap-Export: "XML-Verarbeitungsfehler: "Junk" nach Dokument-Element" (Shop 5.1.4) JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Auftragswert wird nach Änderung der Versandart durch Workflow nicht neu kalkuliert JTL-Wawi 1.6 0
Neu Slider CSS erst nach Mouseover Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Nach Update funktioniert Shopware Connector nicht mehr. Auch Fehlermeldung nach Bestellung für Kunden Shopware-Connector 5
Neu Versandkosten nach Kategorie Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Amazon Abgleich neuen Kontonamen erstellt nach Verlängerung der Anbindung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Preise von bestimmten Herstellern nur nach Freigabe Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Hermes HSI nach Schweden bringt immer Fehlermeldung JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Nach Update: Meldung Steuerklassen ohne Steuerschlüssel OSS User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Problem nach aufspielen eines alten Backups mit Amazonbestellungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Darstellungsprobleme nach Update auf 5.1.4 JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Nach Umstellung auf 1.6 funktioniert der Workflow "Angebote nachhaken" nicht mehr JTL-Wawi 1.6 2
Nummernkreise definieren (Kunden) nach Entfernung von Duplikaten JTL-Wawi 1.6 1

Ähnliche Themen