**RELEASE: JTL-Connector (SaaS) für Shopware 6 startet in die Open Beta**

dj0815

Mitglied
20. Juli 2020
68
14
@Immanuel ich hoffe, du kannst mich bei diesem Problem erneut so schnell in die richtige Richtung weisen, wo das Problem sein Ursprung haben könnte:

Exception: Controller = Image | Action = push | JTL-Wawi PK = 14180 | Related type ProductVariationValue (JTL-Wawi PK = 9250) | [34feacb5-385c-42cd-bbac-7a711c4f698b] The Shopware 6 Admin API responded with an error:
Code = FRAMEWORK__RESOURCE_NOT_FOUND | Status = 404 | Detail = The product_configurator_setting resource with the following primary key was not found: id(274973f24a57427b8b6839a2af660a71)
vollständiges Log im Anhang.

Ich habe schon versucht mittels der IDs 14180 und 9250 die Problemartikel zu erkennen, indem ich mit der Ameise einen Produktexport gemacht habe, in dem die Datenbank IDs enthalten sind, doch sind die beiden Produkte, die sich hinter 14180 und 9250 verbergen, aktuell für den sw6 Shop deaktiviert.

Ebenfalls habe ich bereits mehrfach einen Komplettabgleich versucht

Irgendeine Idee? Im Voraus schon einmal danke!

LG
 

Anhänge

  • Connector-Abgleich-Debug 20210608 13-08-57.txt
    92,3 KB · Aufrufe: 1

RMT

Neues Mitglied
4. November 2020
10
0
Wir haben leider häufig mit wiederkehrenden Kunden das Problem das die Bestellungen zum falschen Kunden gematched werden.
Die Wawi-Kundendatensätze waren schon vorhanden als die ersten Shopbestellungen aus SW6 reinkamen.

Wenn ein betroffener Kunde bestellt wird die Bestellung dem falschen Kundenkonto zugeordnet und es werden viele Daten des Kundenaccounts überschrieben.

Wir sind Fachhändler für Medizinprodukte und unsere Kunden haben wg. der Branche oft ähnliche Firmen- und Mailnamen wie z.B. "info@praxis-xxxxxxxxx.de". Weitere Gemeinsamkeiten der Datensätze können wir nicht ausmachen. Fehler in den SW6 - Kundendatensätzen haben wir auch nicht gefunden.
Da es sich um echte Kundendaten handelt werde ich diese natürlich nicht hier im Forum posten.

Sollen wir hierzu ein Ticket eröffnen oder können wir auf anderem Weg Hilfe bekommen?
 

Kaido

Aktives Mitglied
26. Februar 2018
64
14
Hat das System schon jemand dauerhaft in Verwendung mit Shopware 6? Also im Live Betrieb und das bei einem Shop, der täglich XY-Bestellungen hat? Und wie ist so die Stabilität? Wir würden auch gerne auf Shopware 6 updaten, aber sind auf die WAWI angewiesen, weshalb wir aktuell noch zögern, da der Connector ja in der BETA Phase noch ist. Gibts denn eine Info wann der Connector final rauskommt?
 

mmarsching

Gut bekanntes Mitglied
2. September 2014
114
3
Shopware arbeitet bei Versandklassen mit Regeln. Maße, Gewicht, Attribute etc.
Da der Connector die Versandklasse aus JTL nicht überträgt, kann auch keine Regel erstellt werden.

Ich möchte gerne vermeiden dass das Produkt Team. die Versandklasse doppelt pflegen muss. Einmal für JTL selbst und für Shopware als Attribute.
Könnt Ihr die Versandklasse als Attribute oder Merkmal mappen?

Hier ein kleiner Tipp: Wir haben einen einfachen Workflow angelegt, der gewisse Infos beim Speichern einfach in ein Attribut "spiegelt". Die Fehlerquelle ist damit schonmal versiegt. ;)
 

hanker

Aktives Mitglied
24. Juni 2019
26
1
Kiel
Hat das System schon jemand dauerhaft in Verwendung mit Shopware 6? Also im Live Betrieb und das bei einem Shop, der täglich XY-Bestellungen hat? Und wie ist so die Stabilität? Wir würden auch gerne auf Shopware 6 updaten, aber sind auf die WAWI angewiesen, weshalb wir aktuell noch zögern, da der Connector ja in der BETA Phase noch ist. Gibts denn eine Info wann der Connector final rauskommt?
An die Frage würde ich mich gerne ranhängen...
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
1.435
300
@Alle die Probleme mit der Länge der Meta Description von Artikeln haben:

Seit Anfang dieser Woche kann man über die Connector Einstellungen im JTL-Kundencenter konfigurieren, dass Meta Descriptions mit Überlänge beim Abgleich gekürzt werden.
 

yogi_10

Aktives Mitglied
5. Juni 2018
32
1
Hallo Immanuel,

man kann ja im Kundencenter jetzt auch einstellen, dass die Kindartikel im Onlineshop den Namen des Vaterartikels übernehmen. Das finde ich auch super. Allerdings habe ich festgestellt, dass dann in der Wawi auf dem Lieferschein usw. auch nur noch der Name des Vaterartikels steht und wie in meinem Fall die Größenangabe und Farbe fehlt. Gibts da eine Möglichkeit in der Wawi wieder den Kinderartikelnamen zu verwenden. Wie es z.B. bei der Amazon Bestellübernahme möglich ist?

Danke!

VG
 

Junsas

Mitglied
12. Januar 2021
5
3
Hat das System schon jemand dauerhaft in Verwendung mit Shopware 6? Also im Live Betrieb und das bei einem Shop, der täglich XY-Bestellungen hat? Und wie ist so die Stabilität? Wir würden auch gerne auf Shopware 6 updaten, aber sind auf die WAWI angewiesen, weshalb wir aktuell noch zögern, da der Connector ja in der BETA Phase noch ist. Gibts denn eine Info wann der Connector final rauskommt?
Das würde mich auch interessieren! Wie sind die Erfahrungen bisher?
 

yogi_10

Aktives Mitglied
5. Juni 2018
32
1
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ein Variantenartikel wird mit Bestand 1 Stück angelegt. Der Artikel wird in der Wawi verkauft über einen anderen Kanal z.b. Amazon. Jetzt wird der Bestand 0 an Shopware übermittelt. Im Backend von Shopware wird Lagerbstand 0 Stück angezeigt. Soweit so gut. Allerdings bleibt der verfügbare Bestand in Shopware bei 1 und somit kann der Artikel im Shopware Shop weiterhin bestellt werden obwohl er nicht mehr verfügbar ist.

Kann mir jemand helfen, wie man das löst, dass auch der vefügbare Bestand auf 0 ist?



Besten Dank.

VG
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
1.435
300
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ein Variantenartikel wird mit Bestand 1 Stück angelegt. Der Artikel wird in der Wawi verkauft über einen anderen Kanal z.b. Amazon. Jetzt wird der Bestand 0 an Shopware übermittelt. Im Backend von Shopware wird Lagerbstand 0 Stück angezeigt. Soweit so gut. Allerdings bleibt der verfügbare Bestand in Shopware bei 1 und somit kann der Artikel im Shopware Shop weiterhin bestellt werden obwohl er nicht mehr verfügbar ist.

Kann mir jemand helfen, wie man das löst, dass auch der vefügbare Bestand auf 0 ist?



Besten Dank.

VG
Hallo @yogi_10,

dass der verfügbare Bestand (availableStock) sich nicht ändert, wenn der Bestand (stock) über die Shopware Admin API reduziert wird, klingt nach einem Bug. Über die Shopware Admin API kann nur der Bestand angepasst werden, der verfügbare Bestand ist "ready only". Du kannst den verfügbaren Bestand wahrscheinlich über die Datenbank anpassen, was aber so nicht angedacht sein kann.
 

yogi_10

Aktives Mitglied
5. Juni 2018
32
1
Hallo Immanuel,

danke für deine Rückmeldung. Was mich wundert ist, wenn ich den Artikel in der Wawi unter Onlineshops deaktiviere und danach wieder aktiviere dann wird auch der verfügbare Bestand auf 0 gesetzt.
Kannst du das bitte mal prüfen.

Danke.
VG
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
1.435
300
Wie schon geschrieben, kann der verfügbare Bestand nicht über die Admin API gesetzt werden. Wenn ich es richtig verstehe, dann löschst du den Artikel im Shop und legst ihn wieder neu an. Bei Neuanlage des Artikels wird der verfügbare Bestand natürlich korrekt gesetzt.
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
1.435
300
@yogi_10
Ich muss etwas zurückrudern: Wir hatten unter anderem beim Bestands-Quicksync die Indexierung der Shopware Admin API deaktiviert, damit der Abgleich schneller wird. Das scheint das Problem verursacht zu haben. Die Indexierung beim Bestands-Quicksync ist nun wieder aktiviert. Damit sollte auch der verfügbare Bestand wieder korrekt angepasst werden.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL-Wawi 1.5 - Stable Release JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 10
Neu 1.5.47.3: Downloadlink im Release Forenbeitrag falsch Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu WAWI Release und Release-Candidate (RC) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Release 1.5.47.0 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 12
Neu JTL Pos ERP Connected über DNS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Virtueller JTL-Stammtisch (Dresden) Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Open Vpn mit JTL Wawi - Netzlaufwerke Fehler Installation von JTL-Wawi 4
Neu JTL-Vouchers. Unsere neue Gutscheinverwaltung ist da! Releaseforum 0
Neu JTL 5 Shop -> Slick Slider auf der Startseite im Nova Template verändern Templates für JTL-Shop 2
Neu 💙 Neues Plugin: Energielabel (für JTL-Shop5) - empfohlen vom Händlerbund! Plugins für JTL-Shop 0
Neu Template Anpassung im Child Theme via JTL Theme Editor -> my-nova.scss Templates für JTL-Shop 0
Neu Externe Rechnungen aus JTL Pos exportieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Exportformat Google Shopping promotion_id [Aktions_ID] Plugins für JTL-Shop 3
In Diskussion Logo für Bon in JTL-POS auf Chromebox JTL-POS - Fragen zu Hardware 10
Neu 💙 Neues Plugin: Messenger Kontaktlayer (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 5
Neu 💙 Neues Plugin: Artikelsticker Plus (für JTL-Shop5) Plugins für JTL-Shop 0
Virtueller JTL-Stammtisch (Dresden) Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu JTL Shop5 Plugin " Gefahrensymbol" Com-ins-netz CIN GmbH Plugins für JTL-Shop 0
Neu Mixbox Plugin für JTL-Shop5 Com-ins-netz CIN GmbH Plugins für JTL-Shop 0
Neu Auswahlassistent nicht sichtbar (JTL Shop 5.03) Plugins für JTL-Shop 0
JTL-Shop 5: Nach Kaufabschluss Button "Weiter einkaufen" => Möglichkeit andere Seite als Startseite zu verlinken? Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu JTL-Shop 5.1.1 - Import der Postleitzahlen funktioniert nicht, was muß man tun? JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Suche: Gutschein-Produkt in JTL erzeugen - dann zu WooCommerce übertragen und in WooComemrce nutzbar machen WooCommerce-Connector 0
Neu JTL DHL Wunschpaket - Packstation -> DHL Kundennummer des Kunden? Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL FFN Import Aufträge über CSV mit Gebinde GTIN Schnittstellen Import / Export 0
Neu JTL-Shop5 API Bug Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Gelöst Amazon Werbeaktion nicht richtig in JTL übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Shop 5 Preisfarbe und individuelle Anpassung von der "footnote-reference" Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu JTL SHOP 5.0.1 / NOVA-Template UVP/Rabattanzeige Artikelübersichten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Exit intent Popup Plugin für JTL 5 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Shop 5 gekauft Variationen sind nicht anwählbar JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Zahlungs & Versandarten JTL Shop 5.0.3 & JTL WAWI 1.5.47.4 Onlineshop-Anbindung 1
Neu Internetmarke "Versichert" JTL-ShippingLabels User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Shop Englische Version Checkout weiterleitung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Online-Shop über Jtl User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu JTL Shop 5 Nivo Slider verkleinern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
JTL-Shop 5-0-3 - Netzwerkfehler - URL install.php?task=dircheck nicht erreichbar. Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu (!) JTL Shop 5 Fehler "Struktur-Migration" Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Wartungsarbeiten an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon News, Events und Umfragen 7
Neu Amazon Aufträge nur im Pending - Vorher JTL-Authentifizierung abgelaufen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Plentymarkets Anbindung an JTL Onlineshop-Anbindung 0
Neu JTL-Shop 5 falscher Liefertatus aus WAWI JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Logo vergrößern JTL 5 Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 17
Neu PrestaShop an JTL Wawi verbinden PrestaShop-Connector 0
Neu JTL Lager Ausland MwSt. Satz / BUG? bei Bestellung aus Shop JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Woocomerce Shop Ablgeich Fehler JTL-Plugin : CustomerTrait.php:68 WooCommerce-Connector 1
Neu Testshop JTL 5 aufsetzen Installation / Updates von JTL-Shop 6
Neu JTL Wawi Verbindung von RDS-Server auf SQL Server herstellen funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Kritisch: JTL Shop 5.1 Bugs: Template: blackline, Demo-Dateien, Composer und co. JTL-Shop - Fehler und Bugs 22
Beantwortet JTL an Shopware 6 angebunden - EAN, Artikelnummer nicht übermittelt zu JTL Shopware-Connector 4

Ähnliche Themen