In Diskussion OPI Kartenzahlung Problem

Free

Neues Mitglied
11. Dezember 2019
10
0
Hallo, wir hatten heute folgendes Problem:
Die Artikel wurden gescannt, beim bezahlen auf kartenzahlung, der Betrag wurde wie immer richtig an das ec Terminal (Ingenico Desk 3500) übermittelt, der Kunde steckt die Karte in das Terminal und gibt seine Pin ein. Und dann ging nichts mehr. Nach einem Telefonat mit telecash wurde uns gesagt das die Zahlung erfolgreich war. Die Zahlung wurde aber scheinbar nicht an die POS übermittelt. Ab dem Zeitpunkt war das ec Terminal auch nicht mehr "ansprechbar" es stand in der POS sende Login und nach einer Zeit kam ein Fehler. Nach einem Neustart des ec Terminals ging es dann wieder. Jetzt ist die Frage woran liegt das, wie finden wir den Fehler. Ec Terminal hängt mit einem Kabel an einem Switch genau wie die chromebox. Das Problem hatten wir schon einmal in der Testphase, dann aber nicht mehr, weshalb wir dachten das es schon durch ein Update gefixt ist.
 

eco

Gut bekanntes Mitglied
4. März 2013
148
11
Das gleiche Problem hatten wir am gleichen Tag auch. Nach Eingabe der PIN ist das Ingenico ICT250 abgestürzt, es war danach nicht mehr ansprechbar. Wir mussten den Stecker ziehen, um einen Reboot zu erzwingen. Aktuell ist unklar, ob die Zahlung dennoch durch ging.
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.390
132
Hallo,
die Zahlung wird nur angestoßen von der Kasse und das Terminal führt alle Schritte selbständig durch. Wenn es fertig ist, gibt es Informationen zurück mit einem Resultat.

Falls das Login fehlschlägt und ein Fehler abgezeigt wird, wird der Vorgang sofort danach abgebrochen. Das die Zahlung trotz Fehler gestartet ist, ist sehr seltsam. Welche POS - Version wird genutzt?
Auch der Fehler wäre wichtig, ob es von der POS oder Terminal stamm.

Um es besser beobachten zu können, fordert bitte die Kunden erst dann die Karte einzulegen, wenn dies auch in der POS angezeigt wird. So kann man zumindest diesen Fehler abfangen und den Vorgang neu starten.
Danach am besten mit den Fehler bei uns melden.

Auf dieser Seite habe ich paar Informationen zu Störungen gefunden: https://www.ingenico.de/payment-services/service/faq/funktionsstoerung-terminal
 

Free

Neues Mitglied
11. Dezember 2019
10
0
Hallo, heute trat der Fehler wieder auf.

Es wurde auf Kartenzahlung geklickt dann stand da bitte warten, kunde steckst seine karte rein, gibt die Pin ein und auf dem Terminal steht Zahlung erfolgt aber an der POS tut sich nichts.

Da bleibt uns ja nichts anderes übrig als abbrechen zu drücken.

Fehler gibt es also keine. POS ist die Aktuelle Version.
 

alcapone

Neues Mitglied
23. Februar 2020
4
0
Rülzheim
Ich greife das Thema wieder auf. Das Problem, welches hier erwähnt wird, ist heute bei uns zum wiederholten Male aufgetreten. Nach Rücksprache mit Telecash wurde mir versichert, dass der Betrag gebucht wurde.
Jedoch ist die Übermittlung zurück zur Kasse gescheitert!
Lediglich das Feld - Hinweis Bitte warten - erschien. Es ging nichts weiter. Ich habe über 15 Minuten gewartet, nichts. Also wo liegt das Problem.
Spätestens nach der Anzeige - Zahlung erfolgt - geht ja eigentlich in POS das Fenster auf, Händlerbeleg drucken ja/nein.
Für den Vorgang gibt es natürlich jetzt keinen Beleg! und den Kassenbeleg musste ich dahingehend "korrigieren", dass ich die gekauften Artikel 100% reduziert habe, so dass der Kunde einen Beleg hat.
Aber das "verhagelt" natürlich auch die ein oder andere Statistik in der Wawi, geschweige denn die gute Laune des Steuerberaters, der was weiß ich wie buchen muss.

Sowohl die JTL-Pos als auch das Telecash nutzen die aktuelle Version.


Wenn es fertig ist, gibt es Informationen zurück mit einem Resultat.
Nein, das tut es allen Anschein nach nicht!
 

alcapone

Neues Mitglied
23. Februar 2020
4
0
Rülzheim
und schon wieder das Problem. - erfolgreiche Zahlung aber keine Rückmeldung an die JTL-POS -

Folgendes ist mir aufgefallen:
  1. der Kunde möchte bezahlen, per Karte,
  2. ich löse den Bezahlvorang aus - Kartenzahlung
  3. der Kunde möchte noch einen Artikel dazu
  4. ich breche die aktuelle Zahlung ab.
    1. drücke in JTL-Pos auf abbrechen
    2. ich breche die Zahlung ebenfalls am Terminal ab
  5. ich löse ein weiteres Mal den Bezahlvorgang aus
  6. der Betrag wird ans Terminal übermittelt
  7. der Kunde legt seine Karte auf, im Display erscheint, Zahlung erfolgreich
  8. in der JTL-POS tut sich nichts
  9. in der JTL-POS tut sich noch immer nichts
  10. in der JTL-POS erscheint am Display, bitte Karte (obwohl schon die Rückmeldung am Terminal über die erfolgreiche Zahlung kam!)
  11. die JTL-POS meldet Fehler, Vorgang abgebrochen
  12. Nach Rücksprache mit Telecash die Info erhalten, dass die Zahlung "gebucht" wurde
  13. wieder einmal mehr ein 100%-Rabatt-Bon!!!
Bitte Leute, kümmert euch mal um die Angelegenheit.