Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

TheOggy

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
800
2
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

bekomme aber seit dem ich es aktiviert habe vom firefox immer die meldung, ob ich adobe flash erlauben will...wenn ich deaktiviere kommt es nicht...
 

Henryk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
16. August 2006
777
15
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Hmmm das ist Strange. ich habe so eine Meldung in FF nie bekommen. Wir haben nicht in der Hand was Ama evt. mit den Widgets noch einblendet. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass Ama das macht. Wie gesagt, mir ist die Meldung in FF aber nicht bekannt, ich vermute, dass es mit irgendwas anderem zusammenhängt.
 

TheOggy

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
800
2
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

das stört mich jetzt schon...es kommt auch nur wenn ich was im warenkorb habe, sprich das amazon logo angezeigt wird...
könnt ihr euch diesbezüglich erkundigen?

finde flash jetzt nicht so prall ;)
 

Henryk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
16. August 2006
777
15
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Wir haben die Frage mal weitergegeben an Ama. Leider ist der zuständige gerade im Urlaub. Feedback folgt aber ;)
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
216
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

@theoggy

Hallo,

wann soll die Meldung denn bei dir kommen.
War jetzt mal bei dir im Shop mit einem FF. Weder auf der Warenkorbseite (Bezhalen mit Amazon) noch auf der Registrieriungsseite kam irgend eine Flash-Meldung.
 

Henryk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
16. August 2006
777
15
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

@theoggy

Hallo,

wann soll die Meldung denn bei dir kommen.
War jetzt mal bei dir im Shop mit einem FF. Weder auf der Warenkorbseite (Bezhalen mit Amazon) noch auf der Registrieriungsseite kam irgend eine Flash-Meldung.
Daher bin ich ja auch der Meinung, dass irgendwas mit deinen Einstellungen nicht stimmt und Flash aus anderen Gründen dazwischengrätscht. Bei anderen Shops, die AmaP nutzen kommt die Meldung auch nicht. Gerne möchte ich mich verständlicherweise aber bei Ama rückversichern, denn auch wir kennen nicht alle Details, was die mit ihrem Code zurückliefern. Wie gesagt, Feedback folgt. Allerdings nicht vor dem 25.3, dann ist der MA wieder zurück.
 

bigloopfan

Gut bekanntes Mitglied
20. Februar 2010
633
13
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Also ich habe seit Februar nicht mehr von Amazon gehört. Alle Daten wurde hochgeladen und sind noch immer in der Prüfung...

Auf E-Mails wird nicht geantwortet, Saftladen! So sollten wir Händler uns mal bei erhalten, da wären wir schon nicht mehr dabei...
 

Henryk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
16. August 2006
777
15
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Also ich habe seit Februar nicht mehr von Amazon gehört. Alle Daten wurde hochgeladen und sind noch immer in der Prüfung...

Auf E-Mails wird nicht geantwortet, Saftladen! So sollten wir Händler uns mal bei erhalten, da wären wir schon nicht mehr dabei...
Hi, das ist sicher nicht gerade super, dass du so lange musst, aber man muss sich ja nicht gleich im Ton vergreifen. Ich vermute mal, dass es daran liegt, dass sich so viele JTL-Shops für das neue Plugin interessieren und dass Amazon schlicht nicht hinterher kommt. Ich habe soeben auch noch mal nachgehakt, woran es liegt.
Grüße, Henryk
 

bigloopfan

Gut bekanntes Mitglied
20. Februar 2010
633
13
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Ich danke Dir für deine Ausführung Henryk. Langsam reißt nur mein Geduldsfaden. Es wird immer gefordert aber zurück kommt nichts. Es ist nicht so, dass ich innerhalb von 24 Stunden bei Amazon nachfrage. Meine Mail liegt schon Tage/Wochen zurück. Eröffne ich einen Fall im sellercentral mit meinem Anliegen wird der automatisch geschlossen nach einer gewissen Zeit, ebenfalls ohne Rückmeldung.

Das geht so nicht! Wollte nur mal meine Sichtweise schildern :)

VG
 

Henryk

Offizieller Servicepartner
SPBanner
16. August 2006
777
15
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Ich danke Dir für deine Ausführung Henryk. Langsam reißt nur mein Geduldsfaden. Es wird immer gefordert aber zurück kommt nichts. Es ist nicht so, dass ich innerhalb von 24 Stunden bei Amazon nachfrage. Meine Mail liegt schon Tage/Wochen zurück. Eröffne ich einen Fall im sellercentral mit meinem Anliegen wird der automatisch geschlossen nach einer gewissen Zeit, ebenfalls ohne Rückmeldung.

Das geht so nicht! Wollte nur mal meine Sichtweise schildern :)

VG
Das ist schon verständlich. Aber wie gesagt, es wird sehr viele Anmeldungen geben und meine Vermutung ist die, dass Ama schlicht überlastet ist. Da es um Zahlungsdienstleistungen geht ist eine besondere Prüfung im Rahmen der EU-Finanzdienstleistungs-Vorgaben notwendig, sodass Ama da sicher gar nicht einfach auf den Knopf drücken darf. Von daher müsst ihr sicher einfach etwas Geduld haben. Es ist ja nicht so, dass es bei anderen Dienstleistern aus Erfahrung unbedingt so viel schneller geht. Zumindest zeigt mir das meine Erfahrung.
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
216
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Hallo,

zur (nachvollziehbaren) Frustbewältigung solltest du dann aber das Amazon-Seller-Forum nutzen.
Regelbearbeitungszeit liegt soweit wir das mitbekommen haben bei 3-6 Wochen.
Wenn nicht irgend etwas dazwischen kommt (wie zum Besipiel alte Payment-Konto auf gleicher URL wie neues Payment-Konto).
 

TheOggy

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
800
2
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Hab mal noch ein paar Fragen.
Funktioniert mit dem Plugin eigentlich auch die Storno funktion der WaWi?
Also wird eine Bestellung die Storniert wird oder für die es eine Rechnungskorrektur etc. gibt automatisch auch bei Amazon storniert/erstattet?
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.132
185
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Ich danke Dir für deine Ausführung Henryk. Langsam reißt nur mein Geduldsfaden. Es wird immer gefordert aber zurück kommt nichts. Es ist nicht so, dass ich innerhalb von 24 Stunden bei Amazon nachfrage. Meine Mail liegt schon Tage/Wochen zurück. Eröffne ich einen Fall im sellercentral mit meinem Anliegen wird der automatisch geschlossen nach einer gewissen Zeit, ebenfalls ohne Rückmeldung.

Das geht so nicht! Wollte nur mal meine Sichtweise schildern :)

VG
Und was lernen wir daraus? Manchmal muss man einfacher konsequenter sein... oder eben nicht :p
Aber jetzt mal aus reiner Neugier, wie hoch steht die Nutzung von Amazon Payments nach euren Erfahrungen bei euren Kunden im Kurs? Ich für meinen Teil würde mich niemals in einem Webshop mit Amazon oder gar Facebook anmelden, geschweige denn darüber bezahlen. Ist die Gesellschaft mittlerweile wirklich so bequem geworden oder erkenne ich die Vorteile aus Sicht eines Shopbetreibers nur noch nicht?

Aber zum Flash Problem: Scheinbar wird doch ein swf-Objekt erzeugt.

Code:
<div id="offamazonpayments-swf-container"><object width="0" height="0" style="visibility:hidden" type="application/x-shockwave-flash" data=""></object></div>
 

kidsbestworld

Gut bekanntes Mitglied
5. September 2013
219
1
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Hey Martin,

Ist die Gesellschaft mittlerweile wirklich so bequem geworden
ja, ich denke schon. Und es muss ja immer alles schnell gehen in der heutigen Zeit.. Der Kunde im Laden möchte am liebsten beim Eintreten bereits das gewünschte Teil in die Hand gedrückt bekommen, damit er an der Kasse der Erste ist.
Es gibt ja noch die "Guten" - die lieben Ausnahmekunden - aber leider werden die immer weniger. Und dann gibt es die Gucker, die verweilen ewig - kaufen aber so gut wie nie.

Und online ist es ja noch verrückter. Wenn sich die Leute nicht mal Zeit nehmen, Preise zu vergleichen...
Das Bezahlen über Paypal oder Amazon ist halt bequem, einfach und schneller als die ganzen Seiten des Bestellvorgangs durchzutippen und danach auch noch eine Überweisung tätigen zu müssen. Das ist den meisten schon zuviel.

Als Shopbetreiber sehe ich noch den Vorteil, dass die Kunden nicht "zweimal" überlegen können. Bezahlt ist es ja direkt beim Kauf und dann wirds auch genommen. Bei Überweisung habe ich die meisten Storno-Aufträge, weil oft nicht überwiesen wird (vielleicht am nächsten Tag anders überlegt).

Im Prinzip gehen wir mit dem Anbieten dieser Zahl- und/oder Login Arten nur auf das ein, was der Kunde heute für normal hält, weil er online dahin erzogen/verwöhnt wurde.

So, OT aus. :)
 

TheOggy

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
800
2
Berlin
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Also wir haben nen paar Probleme mit dem Plugin.

Die Bestellungen erscheinen bei uns nicht in der Wawi, ich muss erst ins Shop-Backend gehen und dort die Abholung durch die Wawi zurücksetzen.

Dann sind die Bestellungen auch nicht als bezahlt markiert, was für die Übersicht sehr blöd ist.

Gibt es dafür Lösungen? Die Dame von Amazon konnte mir bisher nicht viel Helfen.
 

chico1401

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2009
959
5
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Ich hätte noch eine andere Anmerkung:

Also du Dokumentation vom Plugin ist echt der Hammer! Bis jetzt eigentlich von keinem anderen Plugin Anbieter so etwas bekommen!

Ein Hinweis zum Dokument, was vielleicht aufgenommen werden sollte (muss), da ich und ein MA von Amazon fast an diesem "Problem" verzweifelt/zerbrochen sind:

Auf Seite 22 steht, dass man im Sandbox Modus Testbestellungen durchführen sollte, soweit so gut.
Dies funktioniert aber nur, wenn der "Hidden-Button-Modus" auf aus steht und somit der Sandbox Button im Shop "aktiv" zu sehen ist.
Leider konnte weder ich, noch Amazon sich bei aktiven Hidden Button mit Test- oder Original Amazon Accounts einloggen.
 

bigloopfan

Gut bekanntes Mitglied
20. Februar 2010
633
13
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Wir haben nun auch endlich den Zugang bekommen. Nach einer "kurzen" Wartezeit, die durch Amazon verschuldet war, konnten wir nun das Plugin einsetzen! Wir sind begeistert, auch die Dokumentation ist wirklich lobenswert! Dafür herzlichen Dank.

MfG
 

RenWin

Offizieller Servicepartner
SPBanner
2. September 2014
10
0
Michendorf
AW: Neues Plugin: Amazon Payments Login&Pay

Ich hätte noch eine andere Anmerkung:

Also du Dokumentation vom Plugin ist echt der Hammer! Bis jetzt eigentlich von keinem anderen Plugin Anbieter so etwas bekommen!

Ein Hinweis zum Dokument, was vielleicht aufgenommen werden sollte (muss), da ich und ein MA von Amazon fast an diesem "Problem" verzweifelt/zerbrochen sind:

Auf Seite 22 steht, dass man im Sandbox Modus Testbestellungen durchführen sollte, soweit so gut.
Dies funktioniert aber nur, wenn der "Hidden-Button-Modus" auf aus steht und somit der Sandbox Button im Shop "aktiv" zu sehen ist.
Leider konnte weder ich, noch Amazon sich bei aktiven Hidden Button mit Test- oder Original Amazon Accounts einloggen.
Ja, das können wir noch ergänzen. Aber der eigentliche Weg ist: Im Checkout einfach die URL um "/?lpa-show" erweitern, damit der Button auftaucht. Der Hidden-Button-Modus sollte wirklich erst deaktiviert werden, wenn alles ausreichend getestet ist.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü