JTL Wawi Anbindung zu Woocommerce von modified

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Kloeppy

Aktives Mitglied
16. April 2009
57
1
#1
Hallo,

ich habe nun einige Jahre die JTL Wawi zusammen mit modified im Einsatz und wollte nun mal das Woocommerce System probieren. Also dachte ich mir ich schau mir mal an wie es läuft wenn ich Woocommerce installiere, dort den Connector installiere und dann in der Onlineshopanbindung einfach die URL auf den woocommerce Shop ändere und das Passwort aus dem Woocommerce Shop ein. Lizenz ist im Kundencenter hinterlegt, die Lizenznummer bleibt ja für Wawi gleich. Wenn ich jetzt auf Verbindung testen klicke, kommt die Fehlermeldung: Syncronisation mit Webshop nicht möglich ! Der Shoptyp stimmt nicht mit dem des Shops überein. Lizenz modified eCommerce 1 -Shop: WooCommerce3.

Was mache ich verkehrt? Ich möchte den Connector nach der Übertragung der Daten in den Shop natürlich wieder zurücksetzen, wie gesagt ich möchte nur Woocommerce mit meinen Shopartikeln anschauen und testen...
 

daniel.jtl

Moderator
Mitarbeiter
12. März 2014
1.277
25
#2
Es muss ein neuer Shop eingerichtet werden. Indem du den alten Eintrag auf ein völlig anderes System umbiegst, machst du dir mit hoher Wahrscheinlichkeit deine Datenbank inkonsistent.

Abgesehen davon: Wenn du aktiv mit der Wawi arbeitest und eh das System wechseln möchtest, würden wir dir natürlich sehr den JTL Shop empfehlen, da nur hier ohne Bastelei und out-of-the-box eine hundertprozentige Kompatibilität und sämtliche Funktionen garantiert sind...
 

Kloeppy

Aktives Mitglied
16. April 2009
57
1
#3
Hi,

Danke für die Antwort. Was meinst du mit neuem Shop einrichten. D.h. nur zum Ausprobieren muss ich eine Multishop Jahreslizenz von 299 € erwerben um danach vielleicht zu entscheiden, dass ich Woocommerce doch nicht nutze ? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit die Daten zu übertagen.

JTL Shop habe ich natürlich auch überlegt. Allerdings gibt es da aus meiner Sicht leider nicht so viele Möglichkeiten was die Templates und Plugins angeht. Da ich manchmal 5 Plugins probiere bevor ich mich für eines entscheide, würde das bei JTL Wawi pro Plugin Versuch schnell mal 500 € kosten, bei Woocommerce oft nur 50 €.
 

Nobby

Gut bekanntes Mitglied
23. April 2009
238
9
#4
Nicht die Multishop-Lizenz, ich denke das meint daniel.jtl nicht.

Ich tippe er will sagen installier dir den WooCommerce ganz normal auf dem Web deiner Wahl, lege in der Wawi einen zweiten Mandaten an und lade dir den passenden Connector im Kundenbreich und instalier/konfiguriere diesen.
Mit diesem Mandaten kannst du dann nach Lust und Laune spielen und du machst bzw. läufst nicht gefahr in deinem produktiven Shop irgendwas kaputt zumachen.
 

Kloeppy

Aktives Mitglied
16. April 2009
57
1
#5
Nicht die Multishop-Lizenz, ich denke das meint daniel.jtl nicht.

Ich tippe er will sagen installier dir den WooCommerce ganz normal auf dem Web deiner Wahl, lege in der Wawi einen zweiten Mandaten an und lade dir den passenden Connector im Kundenbreich und instalier/konfiguriere diesen.
Mit diesem Mandaten kannst du dann nach Lust und Laune spielen und du machst bzw. läufst nicht gefahr in deinem produktiven Shop irgendwas kaputt zumachen.
Danke für den Tipp, habe ich gemacht. Nur wenn ich dann die Datenbank aus dem Backup importiere in den neuen Mandanten kann ich mich erneut nicht verbinden... Wie soll ich denn sonst an die Daten des Shops kommen um diese dann in den neuen Woocommerce Shop zu laden ? Verbindung über den alten Connector um die Daten aus dem Shop zu ziehen fällt ja auch weg, denn dann habe ich ja wieder die Verbindung zum alten Shop und kann diese in den Connectoreinstellungen nicht ändern...
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
316
49
#6
Hallo,

ich habe nun einige Jahre die JTL Wawi zusammen mit modified im Einsatz und wollte nun mal das Woocommerce System probieren. Also dachte ich mir ich schau mir mal an wie es läuft wenn ich Woocommerce installiere, dort den Connector installiere und dann in der Onlineshopanbindung einfach die URL auf den woocommerce Shop ändere und das Passwort aus dem Woocommerce Shop ein. Lizenz ist im Kundencenter hinterlegt, die Lizenznummer bleibt ja für Wawi gleich. Wenn ich jetzt auf Verbindung testen klicke, kommt die Fehlermeldung: Syncronisation mit Webshop nicht möglich ! Der Shoptyp stimmt nicht mit dem des Shops überein. Lizenz modified eCommerce 1 -Shop: WooCommerce3.

Was mache ich verkehrt? Ich möchte den Connector nach der Übertragung der Daten in den Shop natürlich wieder zurücksetzen, wie gesagt ich möchte nur Woocommerce mit meinen Shopartikeln anschauen und testen...
Hallo @Kloeppy,

du musst lediglich eine WooCommerce Connector Lizenz für diese Domain im Kundencenter anlegen. Wie die Fehlermeldung ja schon aussagt, stimmt der verwendete Connector Lizenz Typ (modified eCommerce 1) nicht mit dem benötigten Lizenz Typ (WooCommerce 3) überein.
 

Kloeppy

Aktives Mitglied
16. April 2009
57
1
#7
Hallo @Kloeppy,

du musst lediglich eine WooCommerce Connector Lizenz für diese Domain im Kundencenter anlegen. Wie die Fehlermeldung ja schon aussagt, stimmt der verwendete Connector Lizenz Typ (modified eCommerce 1) nicht mit dem benötigten Lizenz Typ (WooCommerce 3) überein.
Hi,

ja, das habe ich ja auch gemacht, nur ich habe ja beide Lizenzen, die modified auf der Haupturl und Im Unterordner die Woocommerce Lizenz (siehe Anlage)
 

Anhänge

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
316
49
#8
Du benötigst nur eine Woocommerce Lizenz pro Domain. Ich vermute mal die Wawi prüft ob es für die Domain onsec.de eine Lizenz gibt und nimmt den ersten Eintrag der kommt, welcher die modified Lizenz ist. Ändere die Domain in der modified Lizenz, dann wird es vermutlich gehen.
 

Kloeppy

Aktives Mitglied
16. April 2009
57
1
#9
Hi Immanuel,

super, Danke für den Tipp, das hat jetzt super geklappt... Wenn du mir noch einen Tipp geben könntest, wo der Fehler liegen könnte beim Übertragen der Daten aus der Wawi? Hab einen Komplettabgleich gemacht von der Wawi zum Shop. Es ist ein riesen durcheinander. Die Kategorien sind alle einzeln, keine Ober- und Unterkategorien wurden erstellt. Nicht aktivierte Artikel sind aktiv, kein einziges Bild wurde übertragen und auch keine Artikel mit Produktvariationen obwohl das der Connector lt. Beschreibung können sollte...