1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Neu JTL Connector Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Gambio-Connector" wurde erstellt von bork, 1. März 2017.

  1. bork

    bork Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    neue Fehlermeldung seit heute (nach Stromausfall):



    Fehler:
    Exception: phar:///www/htdocs/x/gx22/jtlconnector/index.php/vendor/jtl/connector/src/jtl/Connector/Core/Database/Mysql.php (327):You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 4
    phar:///www/htdocs/w009bf1b/x/jtlconnector/index.php/vendor/jtl/connector/src/jtl/Connector/Core/Database/Mysql.php (327):You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 4
    Artikel-Senden-Fehler: Bitte beachten Sie, dass zur Fehler-Diagnose ebenfalls die Log-Datei des Servers und das Abgleich-Log der Wawi notwendig sind!
    Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
    bei jtlCore.ControllerClasses.Connector.Abgleich.Funktionen.ConnectorPusher.Push[TEntity](IEnumerable`1 models, Boolean checkForOrderPull)
    bei jtlCore.ControllerClasses.Connector.Abgleich.EntityAbgleicher.Push.ConnectorPushTaskProduct.<>c__DisplayClass5.<Run>b__2(List`1 models)
    bei jtlTools.Linq.EnumerableExtensions.ExecuteInSetsOf[TInput](IEnumerable`1 source, Action`1 action, Int32 max)
    bei jtlCore.ControllerClasses.Connector.Abgleich.EntityAbgleicher.Push.ConnectorPushTaskProduct.Run()
    bei JTL.Connector.Business.SyncRunner.Run()

    Was kann das sein?
     
  2. itratosTeam

    itratosTeam Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Director
    Ort:
    Bamberg
    Hallo Bork,

    war der Ausfall bei Deinem Hoster? Hast Du einen eigenen Server?
    Am besten mal versuchen die MySQl zu reparieren - nutze dazu mal phpmyadmin.

    Hast Du eine Sicherung der DB?
     
  3. Mike02

    Mike02 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    wurde das Problem bereits gelöst ?

    Habe jetzt die gleiche Fehlermeldung und komme nicht weiter. Datenbank Reperatur in PhpMyAdmin hat das Problem nicht behoben

    Verwende den Connector 2.2

     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
  4. Verkäuferlein

    Verkäuferlein Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    mal so ins blaue geraten, würde ich sagen, da ist beim Abgleich irgendwas nicht vollständig in die DB geschrieben oder gelöscht worden, was jetzt zu einer unvollstädigen Abfrage führt.

    Aber ganz genau kann das wohl nur jemand sagen, der den Connector in- und auswendig kennt, also z.B. "daniel.jtl".

    Habt Ihr denn schon einmal die MySQL-DB durchgeguckt, ob Euch da irgendwelche seltsamen Einträge in den Connector-Tabellen auffallen?

    Gruß,
    Verkäuferlein
     
  5. Mike02

    Mike02 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    habe auch bereits die Tabellen komplett gelöscht und een Connector neu installiert. Problem besteht weiterhin
     
  6. JTL4Tom

    JTL4Tom Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    ich hab genau die gleiche Fehlermeldung wie die mit der Bork diesen Thread eröffnet hat.
    Wawi: 1.2.2.5
    Connector. V1.8 (mit Patch vom Juni)
    Shopversion: modified e-commerce 2.0.0.0 (ist nicht Gambio, doch der Fehler hat wohl die gleiche Ursache)

    Fehler tritt immer auf, wenn ich einen Artikel in der Wawi ganz basic neu anlege und ihn dann an den Shop übergeben möchte.
    Artikel, welche ich zuvor bei der Übernahme vom Shop in die Wawi bekommen habe, kann bearbeiten und übertragen.

    Nach meinen Recherchen wurde dieser Fehler hier und im modified Forum gepostet. Doch leider wurde bisher nirgends ein Weg aus dem Dilemma aufgezeigt.

    Kann man hoffen?
    vg Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2017
  7. Mike02

    Mike02 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    da tut sich auch nicht viel.

    Wir waren nun den ganzen Ärger satt und haben auch JTL Shop umgestellt. Denn leider wurden in letzter Zeit auch bei vielen Artikeln die Bestände nicht mehr angepasst. Der Artikelbestand in der Wawi war auf 0 aber im Shop wurde weiterhin der alte Bestand geführt und der Kunde konnte weiterhin bestellen. In diesen Fällen hast du immer den Ärger mit dem Kunden, da du die Bestellung im Nachgang stornieren musst und Zahlungen die erfolgt sind....erstattest.

    Jetzt ist der neuste JTL Shop installiert und wir schauen mal ... was die Zukunft damit bringt. Hat zwar leider inkl. Steuer über 600€ gekostet ... aber wenn damit die Probleme beseitigt sind ... war es das eindeutig wert. denn was ist schlimmer als verärgerte Kunden. Das wünscht sich doch keine von uns :)
     
  8. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist kein konkreter Fehler zu dem ich Auskunft geben könnte. Bitte in die Server-Logs gucken welches Query da genau den Fehler verursacht, das könnte alles mögliche sein...
     
  9. JTL4Tom

    JTL4Tom Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Problem hatte ich auch,
    Dann den Connector V1.8 (am Beispiel modified Connector) nochmal runtergeladen und über den aktuellen V1.8 drüber gespielt.
    Nun sieht das schon besser aus.
    Laut Aussagen hier im Forum werden bei kleine Patchänderungen am connector nicht gleich die Version hochgezogen.
    So ne Info wie V1.81 wäre schon hilfreich um zu wissen, was man da gerade installiert hat.
     
  10. michael08

    michael08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe mit dem hier genannten Fehler nun schon in 2 Onlineshops (Gambio) längere Zeit gekämpft.
    "Fehler:
    Exception: phar:///www/htdocs/x/gx22/jtlconnector/index.php/vendor/jtl/connector/src/jtl/Connector/Core/Database/Mysql.php (327):You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 4 "

    Dieser Fehler scheint definitiv im Zusammenhang mit "Artikelattributen" zu stehen.
    Derzeit ist der Fehler von mir "zumindest derzeit" eher wohl laienhaft ausgehebelt worden.

    Ich habe im jtl-connector, in der Datei jtlconnector\config = features.json bei (Zeile 258) "ProductAttr" diese Funktion bei allen Befehlen auf false gesetzt. Sie beigefügtes image "feature.json.jpg". Links das geänderte Skript und rechts das original Skript.

    Hiernach habe ich den Artikelupload (in beiden Gambio - Shops) gestartet und dieser lief komplett ohne Fehlermeldungen durch.
    Nachdem der Abgleich komplett durchgelaufen war habe ich die jeweilige originale unveränderte "features.json" wieder eingespielt.
    Auch hiernach läuft der Abgleich, zumindest wenn Artikel manuell in der JTL-Wawi angelegt werden unverändert ohne Probleme durch.

    Dies funktionierte zumindest so lange bis ich Artikel in der JTL - Wawi duplizierte (Artikel enthalten keinerlei angelegte Attribute). Danach wurde der gleiche oben genannte Fehler erneut beim Abgleich produziert. Warum auch immer ?:(

    Bin dann wieder wie oben bereits beschrieben mit der geänderten "features.json" vorgegangen und die Übertragung lief problemlos durch. Dann wieder die originale "features.json" eingespielt und der Abgleich läuft weiterhin (zumindest bei einfachen Artikeländerungen und rein manuell angelegten neuen Artikeln einwandfrei....

    Wie dem auch sei, zumindest habe ich durch die beschrieben Schritte die Möglichkeit mit meinen Shops produktiv zu arbeiten. Auch wenn ich wegen mangelnder Programmierkenntnisse nicht den wirklichen Fehler definieren bzw. dauerhaft aushebeln kann....

    Ich hoffe das hilft zumindest einigen Usern vorerst weiter damit sie mit Ihren Shops und der Wawi weiter arbeiten können;)

    Vielleicht habe ich ja mit diesem Beitrag den kompetenten Programmierern von JTL Wawi einen Hinweis geliefert wo nach der Fehlerursache gesucht werden kann... würde mich freuen wenn man diesen Fehler der auch bei anderen Shop Systemen beim Abgleich produziert wird langfristig ggf. beheben könnte.
     

    Anhänge:

  11. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Durch das beschrieben ändern der features.json wurde die Übertragung von Attributen komplett ausgehebelt. Wenn es hier Fehler gab können die so natürlich nicht mehr auftreten weil überhaupt nix dergleichen geschickt wird.

    Weit sinniger wäre es die Logs einzuschalten und dann zu gucken wie die Datenbank-Abfrage genau aussieht die diesen Fehler verursacht...
     
  12. michael08

    michael08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zitat : "Weit sinniger wäre es die Logs einzuschalten und dann zu gucken wie die Datenbank-Abfrage genau aussieht die diesen Fehler verursacht..."
    Schon richtig, da gebe natürlich vollkommen Recht.
    Die Logs sind auch eingeschaltet. Leider bringt das JTL-Connector Log immer nur diese Fehlermeldung "
    WARNING: Exception 'jtl\Connector\Core\Exception\DatabaseException' (Code: 1064) with message 'You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 4' in phar:///mnt/web024/e2/25/XXXXXXXX/htdocs/jeepshop/jtlconnector/index.php/vendor/jtl/connector/src/jtl/Connector/Core/Database/Mysql.php:327 [] [].
    Auch im JTL-Wawi Log finde ich nicht wirklich einen "offensichtlichen Fehler und auch das Server-Log (Strato) ist nicht wirklich hilfreich.
    Zumindest nicht für einen Laien mit nur minimalsten Programmierkenntnissen. :(

    Natürlich ist mir klar das ich bei der vorher beschriebenen Vorgehensweise die Übertragung der Attribute aushebel. Was erst mal nicht so gravierend ist da ich bei meinen Artikeln (rund 14.000 Stk.) keine Attribute explizit verwende.
    Andererseits funktioniert die Überragung seltsamerweise aber nachdem die Übertragung der Attribute in der "features.json" wieder aktiviert wurde und betreffende Artikel testweise verändert wurden und erneut abgeglichen wurden ???

    Es wurde auch schon sämtliche Connector My SQL Datenbankeinträge aus der Datenbank gelöscht und der komplette Connector komplett, natürlich mit binärer Datenübertragung, neu hochgeladen und die Datenbank erneut ganz nach Installationsvorgaben installiert und neu mit der Wawi verbunden. Incl. Komplettabgleich. Aber auch dies brachte keinen wirklichen Erfolg.

    Leider ist es auch so das der beschriebene Fehler bezüglich des Artikelabgleichs exakt mit der gleichen Fehlermeldung auch bei anderen an die JTL Wawi angebundenen Shopsystemen beschrieben wird, nur leider sind bisher noch keine "wirklichen" Lösungsansätze veröffentlicht worden. Ausser bei einigen in der Vergangenheit durch die Nutzung älterer Connector Versionen oder ähnlichem.
    Aber vielleicht klappt es ja das mein Junior " Frisch gebackener Softwareentwickler mit Bachelor" sich dem alten Herren sein Problem mal anschaut.... Wenn ich mal ne Audienz bekomme :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2017
  13. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich meine auch das Developer-Logging auf dem Server, nicht in der Wawi. Ist in der Doku erklärt.
    Hier lassen sich dann deutlich detailiertere Infos rausziehen als wawi-seitig.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.