In Bearbeitung Import Kategorien und Artikel aus WaWi in POS erzeugt Fehlermeldung "Fehler in der Kopfzeile der CSV-Datei"

joergOUM

Mitglied
18. Juli 2018
21
13
Hallo,

ich habe versucht Daten mittels der Ameise aus JTL-WaWi in das POS einzuspielen um die Kasse einmal mit Teilen unserer Daten zu testen. Die Daten werden von der WaWi auch richtig erzeugt, jedoch kommt dann beim Einlesen in die POS App die Fehlermeldung "Fehler in der Kopfzeile der CSV-Datei".
Auch wenn ich in der App die Exportfunktion nutze und versuche die dann von der App erzeugte Datei einzulesen kommt die gleiche Fehlermeldung.

Hat jemand eine Idee ?

WaWi 1.5.9.0
POS 0.9.6.8 (2123)

Danke.
 

Philipp K.

Moderator
Mitarbeiter
21. August 2018
231
121
Hückelhoven
Hallo @joergOUM

da wir Teamübergreifend an unseren Produkten arbeiten kommt es hin und wieder dazu, dass die JTL- Ameise oder der JTL-POS Import/Export schon einen Schritt weiter ist, als das jeweilige Gegenstück.

Welche Daten möchtest Du denn in JTL-POS importieren? Wenn es bspw. um einen Artikel-Import in JTL-POS geht, kannst Du folgendes machen: Exportiere aus JTL-POS eine Artikel-CSV (die kann auch leer sein) und vergleiche die Kopfzeile dieses Exports mit der Kopfzeile Deines vorhandenen Ameise-Exports. Da gibt es wohl einen Unterschied, den es herauszufinden gilt. Die Kopfzeile des Ameise-Exports muss also exakt so aussehen wie der Artikel-Export aus JTL-POS, dann klappt auch der Import.

Es gibt aber auch eine einfachere Variante: JTL-Wawi und JTL-POS einmal koppeln, alle benötigten Daten übertragen und die Verbindung anschließend wieder löschen (Abgleich deaktivieren, Textfelder leeren und Dialog speichern = Anbindung gelöscht). Die übertragenen Stammdaten bleiben erhalten, da JTL-POS eine eigene Datenbank aufbaut.

Solltest Du Hilfe benötigen und den Fehler nicht finden, schick mir bitte eine PN zusammen mit der CSV-Datei damit wir uns die anschauen können.

Viele Grüße

Philipp
 

joergOUM

Mitglied
18. Juli 2018
21
13
Hallo Philipp,

danke für Deine Rückinfo.

Wir möchten die Kasse evtl. einmal auf einer unserer Messen testen, hier brauchen wir nur einen Teil der Daten, es werden die Kategorien und einige Artikel mit Bildern und Preisen benötigt.

Das mit dem Export aus JTL-POS hatte ich auch schon probiert, es wird zwar jeweils eine Datei angelegt, aber diese haben dann keinen Inhalt und auch keine Kopfzeile obwohl ich eine manuelle Kategorie und einen Artikel manuell über die POS angelegt habe.

Auch kommt es zu dem gleichen Fehler wenn ich versuche die von JTL-POS erzeugte Datei einzulesen.

In dem manuell angelegten Artikel lässt sich auch kein Bild hinterlegen obwohl ausgewählt.

Ich versuche dann noch einmal die direkte WaWi Verbindung oder gibt es schon ein Update für JTL-POS ?

Viele Grüße

Jörg
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
135
36
Hallo @joergOUM,

der Export einer CSV Datei über die JTL Pos mit Kategorien oder Artikel sollte funktionieren. Habe es eben nochmal getestet mit und ohne Artikel. In der JTL Pos wird eine CSV Datei erzeugt, die eine Kopfzeile enthält, die Datei kann dann angepasst werden kann.

Wenn eine Verbindung mit der JTL Wawi hergestellt wird, ist es möglich, die Artikel und Kategorien auszuwählen, die man in der JTL Pos haben möchte. Hierzu z.b. einfach einen Doppelklick auf die Kategorie die man inkl. Artikel zur JTL Pos übertragen möchte. Im nächsten Fenster auf der rechten Seite, dass JTL Pos Konto einfach auswählen.

1576656491966.png

Dies kann auch für einzelne Artikel vorgenommen werden. Doppelklick auf einen Artikel und unter Onlineshops/JTL-POS den Artikel aktiv schalten. Es verhält sich wie beim JTL Shop.

1576656727763.png


Grüße Lars
 
Zuletzt bearbeitet: