Neu Falschlieferung ... Ersatzlieferung mit Rückschein, Kunde sendet Ware nicht zurück

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.182
65
#1
Hallo,

auf Grund einer Falschlieferung, haben wir eine korrekte Lieferung mit Rückschein erneut aufgegeben.

Der Kunde hat bis heute nicht mehr geantwortet und die Ware auch nicht zurückgeschickt.

Wie geht ihr dabei vor?
Rechnung für falsche Ware erstellen, diese dann mahnen und notfalls zur Inkasso?

Danke
 

Ähnliche Themen