Neu Erinnerungsfunktion für Aufträge mit späteren Abholtermin

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

mulu

Mitglied
5. März 2019
52
0
#1
Hallo zusammen,

besteht die Möglichkeit eine Bestellung für einen Kunden der seine Lieferung einige Zeit später haben möchte mit Erinnerung zu steuern d. h. z.B.
Kunde Mustermann bestellt Fliesen mit Abholtermin in 8 Wochen, hier handelt es sich um eine Bestellware.
Da wir die Ware nicht einlagern möchten, würden wir diese kurz vor dem gewünschten Abholtermin des Kunden bestellen.

Können wir hier eine Erinnerung steuern?

Danke und viele Grüße
 

Uwe Jaksties

Sehr aktives Mitglied
13. Mai 2014
538
96
#2
Hallo Mulu,

kurz und knapp, verschwende keinen Gedanken daran.
Sowas geht nur ansatzweise über Krücken, aber das ist den Aufwand nicht wert und unzuverlässig und funktioniert auch nicht dynamisch und beliebig.
Setzt euch, wahrscheinlich wie bisher, extern Termine.
Empfehlenswert wäre es hier sicherlich die Aufträge zurückzuhalten und dafür explizit einen Rückhaltegrund anzulegen, damit es erkennbar ist, warum der Auftrag zurückgehalten wird.