Neu ebay-Benutzername kann nicht gefunden werden

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

spc-commerce

Neues Mitglied
10. Mai 2019
9
0
#1
Hallo,

nach dem Update komme ich bei der Version 1.4.26.1

Unter Bereich Verkauf beim Kundensuchen kann nix mit dem ebay-Benutzername gefunden werden. Es geht nur unter Bereich Kunden.

Ist das ein Bug?

MfG

1558087587368.png
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.958
1.033
#2
Klick mal bei "Verkauf" im Feld "Kunde" rechts auf den kleinen Pfeil und schau was dort als "Suchfelder" ausgewählt ist.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.958
1.033
#4
Hast du nur einen Teil des eBay-Nutzernamens eingetragen oder den kompletten.
Du hast nämlich den Haken für "Exakte Suche" gesetzt und die spuckt nur ein Ergebnis aus, wenn der Suchbegriff 1:1 stimmt.
 

spc-commerce

Neues Mitglied
10. Mai 2019
9
0
#5
Hast du nur einen Teil des eBay-Nutzernamens eingetragen oder den kompletten.
Du hast nämlich den Haken für "Exakte Suche" gesetzt und die spuckt nur ein Ergebnis aus, wenn der Suchbegriff 1:1 stimmt.
Ich habe den kompletten Nutzername eingetragen, egal ob ich nur "ebay-Benutzer" oder alle Felder ausgewählt habe, wurde es nix gefunden.

Das passierte erst nach dem Update auf die aktuelle Version 1.4.26.1
 

spc-commerce

Neues Mitglied
10. Mai 2019
9
0
#6
Was noch, die Aufträge werden auch nicht mehr automatisch zusammengefasst, obwohl ich den Workflow schon erstellt habe.

Versandart gleich, Kundennummer gleich, Workflow funktionierte auch beim Test-Simulieren. Trotzdem werden keine Aufträge zusammengefasst beim Aufträgeimport durch Ameise.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.958
1.033
#7
Schick mir mal bitte eine PN mit einer Rückrufnummer. Dann schauen wir uns das mal fix per TV an.