Gelöst Aktualisierter Auftragsstatus in Wawi wird nicht an Shopify Shop übermittelt

Dhyanse Life

Neues Mitglied
3. Februar 2019
7
0
Hallo,

wir setzen den Shopify connector erfolgreich ein, Bestellungen aus dem Shopify Shop werden an unsere Wawi übertragen. Wenn Sie von dort ausgeführt (versendet und abgeschlossen) werden, wird diese Information allerdings nicht an den Shop übertragen. So sind die Aufträge dort alle 'unfulfilled'. Gibt es hier eine Lösung?

Danke!
Kristin
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
689
126
Hallo Kristin,

grundsätzlich sollte das Updaten des Bezahl- und Versand-Status einer Bestellung funktionieren. Hast du in der Connector Konfiguration in der Wawi "Daten zum Onlineshop senden" angehakt?
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
689
126
Dann sollte es eigentlich funktionieren. Bitte sende mir den Onlineshop Abgleich Log per PM zu, nachdem eine Bestellung bezahlt und ausgefliefert wurde sowie ein Abgleich durchgeführt worden ist.
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
689
126
Hallo @HansaSchwarz,

das Problem konnte hier gelöst werden, indem ein anderer Fulfillment Service an den Produkten ausgewählt wurde. Ich bin mir nicht mehr sicher ob das " Shopify" oder "Manual" war.
 

misheel

Aktives Mitglied
29. November 2017
24
0
Hallo zusammen,

wir haben leider das gleiche Problem. Die Aufträge haben den Status "unfulfilled", obwohl laut JTL alles als versendet markiert wurde. Bei manchen Aufträgen wird der Status aktualisiert bei manchen nihct. Woran könnte das liegen? Vielen Dank für eure Hilfe :)
 

yourhairstyle

Aktives Mitglied
7. Juni 2008
4
0
Hallo @HansaSchwarz,

das Problem konnte hier gelöst werden, indem ein anderer Fulfillment Service an den Produkten ausgewählt wurde. Ich bin mir nicht mehr sicher ob das "Shopify" oder "Manual" war.
wir haben exakt das gleich Problem, auch ich verstehe nicht, was du genau mir der Antwort meinst.

Die Daten von Shopify zu JTL gehen ohne Probleme, aber wenn sich der Status in JTL ändert (z.B. die Ware verschickt wird, oder was auch immer), dann bleibt bei Shopify alles gleich.

Was können wir tun?