In Diskussion Workflow Artikel aus Lager B farblich markieren

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Neumann

Gut bekanntes Mitglied
18. Juni 2015
214
9
Hallo allerseits!

Wir haben neuerdings unser Ladengeschäft als zweites Lager angelegt in der Wawi 1.5.18.2. Alle Artikel aus dem Laden sollen in unserem Onlineshop verfügbar sein. Nun wünschen wir uns, dass Artikel unter der VERKAUFSansicht in Aufträgen farblich markiert werden, wenn sie NUR im Laden Lager verfügbar sind und im Optimalfall eine Mail an den Laden verschickt wird, damit der reservierte Artikel aus dem Verkauf genommen wird.

Einen Workflow für farbliche Markierungen habe ich bereits für verfügbare Artikel (=grün) und Artikel, die nachbestellt werden müssen (=rot).
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: knackig

Björn Ponsen

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2016
794
60
Hallo @Neumann,

Cool das ihr euch mit Workflows beschäftigt. Leider ist mir nicht ganz so klar was genau ihr braucht? Geht es hier um eine Bedingung oder um eine Aktion eine Mail zu senden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Neumann

Neumann

Gut bekanntes Mitglied
18. Juni 2015
214
9
Hi @Björn Ponsen ,

es geht um die Bedingung: es ist ein Artikel in einem Auftrag reserviert, der nicht im Standardlager vorhanden ist, aber im Ladenlager.
Der dann die Aktion "Mail versenden" und "Farbcodierung" auslöst. Die Aktionen hab ich, die funktionieren auch.

Mir fällt es schwer, die richtige Logik zu finden und die passenden Variablen auszuwählen.

Das Problem, dass ich habe, ist:
bisher greift mein Workflow auch, wenn ein Artikel noch gar nicht erschienen ist, oder wenn eine Freiposition enthalten ist. Das muss ich auf jeden Fall ausschliessen.

Für Hilfe wäre ich dankbar!
 

Björn Ponsen

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2016
794
60
Hi @Neumann,

ihr könnt Artikel\Bestandsübersicht\Warenlager mit diesem Artikel \ enthält Standard Lager gleich true nutzen. So habt ihr eine Auswertung ob der Lager im Standardlager vorhanden ist.

Bitte beachtet das es sich nur um ein Beispiel handelt und einige Faktoren wie Lieferantenbestand zum Eigenen Lagerbestand hinzufügen, den Bestand des Standardlager künstlich erhöhen würden.
 

Neumann

Gut bekanntes Mitglied
18. Juni 2015
214
9
Ich hab hier was gebastelt, das reicht aber noch nicht, denn WENN sich ein Artikel in der Bestellung befindet, der sowohl im Lager "Warehouse" eingebucht ist ALS AUCH im Laden Lager, wird der Workflow ausgelöst. genau das gilt es zu verhindern!

Das heisst, diese Überprüfung, wie ich sie hier gebastelt habe, soll PRO Artikel gemacht werden. Das ist aber offenbar nicht der Fall, der Workflow prüft, ob irgendein Artikel aus dem Auftrag im Lager Laden eingebucht ist und ignoriert, ob es gleichzeitig auch einen Bestand im Lager Warehouse gibt. Genau darum geht es aber. Die Frage für den Workflow ist: "Gibt es in diesem Auftrag einen Artikel, der nicht im Warehouse verfügbar ist, sehr wohl aber im Laden? Und wenn ja - welcher ist das?" Wenn die Überprüfung nicht pro Artikel passiert, funktioniert das natürlich nicht.

Beide Lager haben den Status Standardlager, Warehouse mit einer höheren Priorität als Laden.

Hab ich hier einen Knoten im Kopf? Der Workflow im Detail:

Workflow Ladenmail- und Markierung.PNG
 

Anhänge

Neumann

Gut bekanntes Mitglied
18. Juni 2015
214
9
Gibt es hier tatsächlich niemanden mit dem gleichen Problem? Ladenlager ist online verfügbar und dann? Wie erkenne ich am Packtisch, wo der Artikel sich befindet?
 

Gökhan Basoglu

Moderator
Mitarbeiter
15. August 2019
8
5
Ich hab hier was gebastelt, das reicht aber noch nicht, denn WENN sich ein Artikel in der Bestellung befindet, der sowohl im Lager "Warehouse" eingebucht ist ALS AUCH im Laden Lager, wird der Workflow ausgelöst. genau das gilt es zu verhindern!

Das heisst, diese Überprüfung, wie ich sie hier gebastelt habe, soll PRO Artikel gemacht werden. Das ist aber offenbar nicht der Fall, der Workflow prüft, ob irgendein Artikel aus dem Auftrag im Lager Laden eingebucht ist und ignoriert, ob es gleichzeitig auch einen Bestand im Lager Warehouse gibt. Genau darum geht es aber. Die Frage für den Workflow ist: "Gibt es in diesem Auftrag einen Artikel, der nicht im Warehouse verfügbar ist, sehr wohl aber im Laden? Und wenn ja - welcher ist das?" Wenn die Überprüfung nicht pro Artikel passiert, funktioniert das natürlich nicht.

Beide Lager haben den Status Standardlager, Warehouse mit einer höheren Priorität als Laden.

Hab ich hier einen Knoten im Kopf? Der Workflow im Detail:

Den Anhang 39180 betrachten
Hi @Neumann,


ich denke ihr habt das Problem schon richtig erkannt.
Zitat: Wenn die Überprüfung nicht pro Artikel passiert, funktioniert das natürlich nicht.

Ein DotLiquid mit einer Schleife über die Artikelpositionen wäre hier die Lösung denke ich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Neumann

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.021
349
Hürth
Hi zusammen,

das ist doch eigentlich total einfach und genau so umsetzbar, wie der Kunde es möchte.

1.) Es gibt zwei getrennte Warenlager vom Typ Standard (Versand + Laden)
2.) Es gibt einen Workflow > Auftrag erstellt > Prüfe ob Ware ausschließlich in "Laden" verfügbar (damit der Bestand aus dem Regal genommen wird) > falls Ware nur im Laden verfügbar > dann setze Auftragsfarbe blau
3.) Die blauen Aufträge sieht man dann schön in der Auftragsübersicht von JTL-Wawi

In JTL- Packtisch+ in der Auftragsübersicht seht ihr immer nur die Aufträge, die auch tatsächlich aus dem Warenlager ausgeliefert werden können, in welches ihr eingeloggt seid (zumindest ab Version 1.6 wird es so sein. In der 1.5 ist das glaube ich defekt)

Über JTL-Wawi könnt ihr die Ware dann von Laden in Versand umlagern oder an beiden Standorten Aufträge verschicken.

Also eigentlich ist die gestellte Anforderung nicht besonders hoch oder ich habe irgendwas nicht richtig verstanden :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Neumann

Neumann

Gut bekanntes Mitglied
18. Juni 2015
214
9
@Stephan Handke ja, genau, ich empfinde die Anforderung auch als nicht besonders hoch!

An der genauen Umsetzung dieses Workflows

> Auftrag erstellt > Prüfe ob Ware ausschließlich in "Laden" verfügbar (damit der Bestand aus dem Regal genommen wird) > falls Ware nur im Laden verfügbar > dann setze Auftragsfarbe blau
scheitere ich aber leider bisher.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.021
349
Hürth
Ah, dein Lösungsansatz oben mit "Lager 1 Gleich" und "Lager 2 Ungleich" oben war schon ganz gut. Als Bedingung verwendest du bitte nichts kompliziertes auf die Artikelposition runtergebrochen, sondern viel einfacher
  • Auftrag>Auftragspositionen>KomplettLieferbarAusLager Gleich Laden
  • AND (Alle Bedingungen erfüllt)
  • Auftrag>Auftragspositionen>KomplettLieferbarAusLager Ungleich Versandlager
  • Aktion: Setze Farbe
Mein Lösungsansatz bezieht sich auf Version 1.6 - falls diese Bedingung in Version 1.5 noch nicht zu finden ist, kannst du dich schon darauf freuen.
 

Neumann

Gut bekanntes Mitglied
18. Juni 2015
214
9
Ok,
das Problem an dieser Logik
-> Auftrag>Auftragspositionen>KomplettLieferbarAusLager Gleich Laden ist die Komplettlieferbarkeit. Bei uns gibt es (wird es geben) viele Aufträge mit mehreren Positionen, von denen nur einer im Laden lagert, die anderen aber im anderen Standardlager. D.h. doch, der von Dir beschriebene Workflow greift bei all diesen Aufträgen dann nicht. Richtig?

Der greift nur, wenn alle Positionen des Auftrags ausschließlich im Laden verfügbar sind. Und jetzt wird es interessant.
Die Logik-Ausgangsposition ist hier nämlich die gleiche wie meine, nicht? Vielleicht verstehe ich es auch nur nicht umfassend, aber so wie ich es sehe, werden teillieferbare Aufträge so nicht berücksichtigt, die sind aber das Problem, das ich habe. Vielen Dank für die Bemühungen auf jeden Fall!!
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.021
349
Hürth
Das ist richtig. So hatte ich deine Ausgangslage - den ursprünglichen Wunsch verstanden. Es wird aber ebenfalls die Option "IstTeillieferbarAusLager" geben. Das kann man also zusätzlich noch ergänzen.

Ggf. müssen wir uns über die Bedingung tatsächlich noch einig werden?

Wann genau willst du die Ware aus dem Ladenlokal in das Versandlager bringen lassen?

Immer dann, wenn ein Auftrag aus dem Versandlager nicht vollständig geliefert werden kann UND für die Lieferung Ware aus dem Ladenlokal benötigt?


Dann müsste die Bedingung lauten
(
* Ist aus dem Versandlager NICHT lieferbar
oder
* Ist aus dem Versandlager NUR teillieferbar
)
und
(
* Ist aus dem Ladenlokal teillieferbar
oder
* Ist aus dem Ladenlokal komplett lieferbar
)

Wenn ich jetzt nichts vergessen habe, müsste auf diese Weise alle Aufträge farblich markiert werden, für die zwingend Ware aus dem Ladenlokal benötigt wird.

Bei einer so komplexen Bedingungen werden aber auf jeden Fall erweiterte Eigenschaften mit Dot Liquid fällig.

Was noch nicht heißt, dass der Auftrag im Anschluss tatsächlich schon lieferbar wird, weil es kann ja auch Artikel geben, die noch beim Lieferanten nachbestellt werden müssen.

Offene Fragen:
- Die farbliche Markierung der Auftrag entfernen die Mitarbeiter dann manuell, sobald sie die Artikel aus dem Regal im Laden genommen haben?
- Durch die Auftragsfarbe, wissen die Mitarbeiter leider auch gar nicht, welche Artikel jetzt im Versandlager gebraucht werden, sondern nur dass überhaupt welche gebraucht werden (bei mehr als einem Artikel pro Auftrag)


Wir arbeiten aber gerade für Version 1.6 auch an einer neuen Beschaffung, hier ein erster (schon älterer) Screenshot. Das wird ein mächtiges Tool werden, mit man solche Berechnungs- und Umlagerungsvorschläge von Lager A zu Lager B künftig auf Knopfdruck berechnen und automatisch Umlagerungen erstellen kann.
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-42246

Die volle Funktionalität wird aber sicher erst mit 1.7.x.x kommen. Für v1.6 kommen aber schon eine ziemlich coole neue " Bestellvorschläge 2.0"
 

Neumann

Gut bekanntes Mitglied
18. Juni 2015
214
9
Genau: "wenn ein Auftrag aus dem Versandlager nicht vollständig geliefert werden kann UND für die Lieferung Ware aus dem Ladenlokal benötigt? "

Die Bedingung stelle ich mir genau so vor, wie oben aufgeführt: ich brauche quasi ne Klammer.

Das ist auch richtig: "Was noch nicht heißt, dass der Auftrag im Anschluss tatsächlich schon lieferbar wird, weil es kann ja auch Artikel geben, die noch beim Lieferanten nachbestellt werden müssen."

Zu den offene Fragen:
"- Die farbliche Markierung der Auftrag entfernen die Mitarbeiter dann manuell, sobald sie die Artikel aus dem Regal im Laden genommen haben? "

Ich denke, die Markierung würde ich erst entfernen, wenn der Ladenartikel im Lager ist und umgelagert wurde. Nzw haben wir eine Markierung für "unvollständig", d.h. man könnte die Markierung gleichzeitig mit ausbuchen des Artikels ändern in "unvöllständig" und als Hinweis vermerken: "Artikel XY kommt aus dem Laden". Das ist aber die richtige Frage.

"- Durch die Auftragsfarbe, wissen die Mitarbeiter leider auch gar nicht, welche Artikel jetzt im Versandlager gebraucht werden, sondern nur dass überhaupt welche gebraucht werden (bei mehr als einem Artikel pro Auftrag) "

DAS ist mein größtes Problem. Von einer Automatisierung bin ich also ganz schön weit weg.

Danke für die Infos!
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu JTL-Workflow: Manueller Artikel-Workflow funktioniert nur in Simulation (Variationskombinationen) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Artikel wird immer wieder bei Ebay gestoppt - wie kann ich feststellen warum - workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Offen Retouren Workflow bei mehreren Artikel pro Retoure JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Offen Workflow Gesamtzahl der Artikel im Auftrag zählen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 5
Offen [Idee] - Workflow /Artikel JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Vorlage über Workflow Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu Button in JTL-WAWI/WMS mit eigenen Funktionen/Workflow verknüpfen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Workflow - Lieferverzögerung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu DotLiquid Workflow Wenn mehr als 1 Postion 2x ausdrucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Rechnungsdruck per Workflow funktionieren nicht immer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu JTL Packtisch Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Workflow Nur Eine Bedingung und Bestimmte Bedingung kombiniereren JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Abgelehnt Versand aus dem Wareneingang mit Eazyshipping - Positionen werden nicht ausgebucht, wenn per Workflow dazugebucht Arbeitsabläufe in JTL-WMS 10
Neu WORKFLOW - Hinweis für Position setzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Offen Workflow für Aufträge mit Fehlbestand JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 17
Neu Workflow Was habt ihr soo User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Offen Workflow DATEI SCHREIBEN als Batch - Fehler/falsche Formatierung? JTL-Workflows - Fehler und Bugs 6
Neu Workflow Erstellung Lieferanten-Artikelnummer nicht gefunden User helfen Usern 1
Gelöst Workflow - Liste mit Kinderartikel ohne Bestellvorschlag jeden Tag versenden per E-Mail JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Offen JTL Workflow Lieferantenartikel.LagerbestandZumEigenenAddieren JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Offen JTL Workflow - Artikelpositionen -> Bezeichnung enthält nicht JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Offen Workflow RK erstellt JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
In Bearbeitung Workflow funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Offen Workflow Eigene Felder in Anmerkung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Offen Workflow Abfrage ob Boniversum Score in Kundenmaske hinterlegt bei Rechnungskauf JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Gelöst Workflow wenn Angebot gelöscht.. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Offen Worker Status in Workflow abfragen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Workflow Rechnung erstellen unicorn idealo User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Workflow Etikett während Verpacken mit WMS EazyShipping drucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu mehrere Aufträge vom gleichen Käufer erkennen per Workflow JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
Offen Workflow bei offener Zahlung der letzten Bestellung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Frage zum Workflow "Einkauf" Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Offen Workflow basierend auf überschrittenem Lieferdatum JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu JTL Workflow Auftrag Preise anpassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Workflow wird bei JTL-POS Auftrag nicht ausgeführt JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu Etsy-Preis per Workflow ändern JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Offen Workflow ausliefern läuft nicht weiter... JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Offen Workflow für Email versenden mit definierter Absender-Emailadresse ermöglichen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Bestandsbuchung bzw. Bestandsaubuchung per Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Gelöst Probleme mit Rechnung versenden/Speichern Workflow Gelöste Themen in diesem Bereich 3
In Bearbeitung [WAWI-47188] Workflow Anlieferung FFN -> Email JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu 2 Fragen (Priorität Lagerentnahme / Workflow Mindestbestandsabgleich) nach 4 Wochen Umstellung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Workflow zum Aktivieren / Deaktivieren eines Artikels im Onlineshop Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Shop Verfügbarkeitsanfrage per Workflow auf Einkaufsliste Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Regelmäßige Betstandskorrektur über Workflow mit Ameise möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 17
Offen Workflow wird nicht ausgelöst: Lieferdatum setzen und Rechnung erstellen nach Versand und komplette Auslieferung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu Versandart mit Workflow nach Länge ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Offen Workflow Hinweis bei knapper Unterzahlung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Offen Per Workflow Hersteller des Artikels leeren JTL-Workflows - Fehler und Bugs 8
Offen Einkaufsliste Workflow mit Freitext JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Ähnliche Themen