Neu Wie wird das Versandland bestimmt?

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

wvd

Aktives Mitglied
16. November 2011
18
0
#1
Folgend Konstellation:
Firmeneinstellung: Anschrift Luxemburg, deutsche Ust-Id hinterlegt und Deutschland als Versandland markiert
Standardlager: Deutschland

Jetzt wird beim Import einer Amazon-Bestellung als Versandland Luxemburg gespeichert.

Wie wird dies bestimmt.?Wie weiß die Wawi bei mehren Lager, aus welchen versendet wird?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.883
106
#2
Bis einer antwortet der das wirklich weiß - ich vermute das wird an Amazon liegen, hast du dort als Versandland DE eingestellt ? Amazon muss ja auch von irgendwo wissen von wo du versendest und das wird vermutlich an die WAWI übergeben ?
 
8. Juni 2018
181
17
#3
Amazon ist da sicherlich ein Sonderfall. Bei sonstigen Lagern kannst du ja unter Lager -> Anlegen -> Lager die Lageranschrift einstellen und dort auch das Land. Wenn aus diesem Lager dann verschickt wird, wird auch dieses Land genommen.

Bei Amazon FBA ist das sicherlich nochmal ein Sonderfall, da wird das Lager direkt über die API kommen. Warum bei deinen FBA-Aufträgen dann da Luxemburg als Lieferland steht, kann ich mir leider auch nicht erklären.

Bei Amazon kann man kein Versandland einstellen. Wenn man nur aus Deutschen Lagern versendet und kein CEE / PAN EU macht ist das Lieferland immer Deutschland. Wenn man z.B: CEE aktiviert hat, sind die Versandländer Deutschland, Tschechien oder Polen - je nachdem. Und das kommt über die API.

Du könntest aber mal kontrollieren, was direkt bei Amazon hinterlegt ist: https://sellercentral-europe.amazon...018&startMonth=&startYear=&endMonth=&endYear=

In der Spalte "FC" Ist das Fulfillment-Center hinterlegt, aus dem der Kunde beliefert wurde. Deutsche Lager sind z.B. HAM, BER, MUC; DUC, CGN usw.
 

wvd

Aktives Mitglied
16. November 2011
18
0
#4
Ich hab jetzt noch nicht im Amazon Bericht nachgeschaut. Aber in der Datenbank ist bei den Amazonbestellungen bei nicht FBA Bestellungen kein Versandland eingetragen.

Wie funktioniert es den eigentlich mit der MwSt, diese steht doch schon fest im Auftrag. Wird die MwSt. nachträglich beim Ausiefern an das Land des Auslieferungslagers angepasst?